Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Allgemeines Unverständnis

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 50283, 27 Mai 2006.

  1. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Keine Ahnung, ob das hier richtig? Wenn nicht, bitte verschieben. Danke.
    Ich verstehe die Welt nicht mehr: Hier tauchen in letzter Zeit immer mehr Threats zum Thema Gewicht, Rasur, Klamotten, Schminken, dieser und jeder Norm [...] auf.
    Hier meine Frage: Was ist euch so wichtig an eurem Aussehen?
    Was für Konsequenzen hätte es, wenn ihr 10 kg weniger wiegen würdet?
    Und wo ist der Unterschied, ob ihr jetzt ganz, nur n Strich oder gar nicht rasiert seit?
    Und, weil ich in den Klamottenthreats so nette Kommentare bekommen habe:cool1: : Was bringen euch eure teuren Designerhosen? Ich versteh das einfach nicht. Fast jeder in meinem Umfeld gibt mehr für Klamotten aus als ich - nur WARUM? Welchen Sinn hat das? Wäre das Geld in... Kinderbetreuung, Altenpflege, Entwicklungshilfe etc. nicht wesentlich besser angelegt?

    Vielleicht kann mir das mal jemand erklären...
     
    #1
    User 50283, 27 Mai 2006
  2. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    Gruppenzwang.

    Ich verstehe es auch nciht so ganz was die meisten da wollen aber was solls stören tut es mich nciht.
     
    #2
    Annony, 27 Mai 2006
  3. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ja, klar aber....neue Sachen kaufen macht Spass, glatte Beinchen haben fühlt sich gut an, lackierte Zehennägel sehen süß aus - es macht den meisten Frauen wohl einfach Spass, sich zu pflegen und herzurichten und mit neuen Plünnen zu behängen.

    Man fühlt sich gut, gepflegt, beschwingt und wohl in seiner Haut.

    Und das ist doch auch was, oder? Man kann sich ja trotzdem für andere engagieren und auch Geld spenden.
     
    #3
    Piratin, 27 Mai 2006
  4. Shadow~Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Verliebt
    gruppenzwang trifft es wohl sehr gut. ^^ und viele finden es eben "cool", "Sexy" oder "gangsta" oder was weiß ich ^^
    bin auch niemand, der unbedingt die teuersten klamotten haben muss Oo is doch blödsinn :kopfschue

    edit: ich sprach jez nur von teuren klamotten ^^
     
    #4
    Shadow~Lady, 27 Mai 2006
  5. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Klar macht das Spaß! (Mir zumindest). Aber sollte man sich nicht auch ohne all diesen Traraa wohlfühlen? Ohne wegen seines Aussehens ein schrecklich dezimiertes Selbstbewusstsein zu entwickeln?

    Warum schließen sich so viele dem Gruppenzwang an, ohne alltägliche Handlungen zu üpberdenken?
    Warum werden Menschen wegen ihrer Billiklamotten gedisst?
     
    #5
    User 50283, 27 Mai 2006
  6. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Naja, schon in der Steinzeit haben sich Frauen mit Beerensaft die Lippen und die Brustwarzen angemalt und die Germaninnen kannten schon Lidschatten, (schmerzhafte)Haarfärbemethoden (schon damals war blond der Renner schlechthin) und die Assyrerinnen hatten beispielsweise (schmerzhafte) Haarentfernungsmethoden auf Zuckerbasis, mit denen sie sich vor allem von Intimbehaarung befreiten.

    Das liegt wohl in der Natur der Frau, sich gerne schön zumachen und dem allgemeinen Trend, sei er nun blond oder haarlos, nachzueifern. :grin:
     
    #6
    Piratin, 28 Mai 2006
  7. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ja klar, natürlich sollte man das... ich finde es auch albern, wenn Intimrasur oder Designerklamotten als etwas schier Lebensnotwendiges betrachtet werden.

    Aber andererseits - wenn ich an einem wolkenverhangenen Tag rausgehe und die Sonne mal zwischen den Wolken durchguckt, freut mich das... und wenn mir jemand ein Blümchen mitbringt, freut mich das auch... auch dann, wenn ich mich vorher ebenfalls wohl gefühlt habe. Im Prinzip ist das das Gleiche. Zumindest sollte es das Gleiche sein :zwinker:.
     
    #7
    Liza, 28 Mai 2006
  8. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Eitelkeit :smile:

    es gibt menschen, die haben spaß daran sich schöne bilder anzusehen
    andere können sich den ganzen tag mit gitarren beschäftigen
    der ein oder andere bastelt in seiner freizeit an seinem auto und gibt massig geld dafür aus
    genauso gibt es menschen, die spaß an kleidung haben und bereit sind dafür geld auszugeben.

    gruppenzwang hat damit doch nichts zu tun, jedenfalls nicht mehr bei einigermaßen erwachsenen. Bei kindern und jugendlichen ist das wohl noch was anderes.

    und dieser quatsch, dass man ohne designerkleidung kein selbstbewußtsein hat kann man doch nicht ernst nehmen, oder? menschen, die sich nur über ihre kleidung definieren sind doch nicht der normalfall und ich denke dass es dafür auch tiefere ursachen gibt. genauso gibt es doch menschen die sich z.b. über ihre counter strike ergebnisse definieren oder über ihren alkoholkonsum. aber von einzelfällen kann man doch nicht auf die allgemeinheit schließen.

    man kann doch einfach akzeptieren, dass es menschen gibt, die sehr viel spaß dabei haben sich zurecht zu machen und etwas in ihr aussehen zu investieren. das ist genauso ok als wenn man eben nicht so viel wert aufs aussehen legt.

    und wer "disst" denn bitte andere, weil sie keine markenklamotten haben? das machen doch nicht alle die auf ihr aussehen achten, sondern nur ausnahmen, die wirklich erbärmlich sind...

    ciao
     
    #8
    User 16687, 28 Mai 2006
  9. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich schließe mich meinen vorrednerinnen an. einerseits ist es ne art gruppenzwang, weil nunmal die heutige welt total oberflächlich ist (dünne supermodels hier, teure, schicke klamotten da). außerdem wird fast überall viel wert auf ein gepflegtes äußeres gelegt (z.b bei der jobsuche).
    andererseits macht es frauen spaß, sich herzurichten, sich für die männerwelt hübsch zu machen (sorry, aber ihr männer seit aufs aussehen fixiert).
    ich mache gern mal nen beauty-abend mit masken, haarkuren, nägel lackieren usw. und ich steh gern mal ne stunde vorm spiegel um mich für meinen freund richtig hübsch zu machen :zwinker:
    entweder macht es einem spaß/freude oder nicht. gibt auch genug menschen, die eben weniger wert auf sowas legen.
     
    #9
    betty boo, 28 Mai 2006
  10. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich mag Frauen, die lecker aussehen. Die sind mir einfach lieber als solche, die mit ihrem Geld hungernden Kindern in der 3. Welt helfen. Klingt vielleicht gemein, aber so ist es nun mal. :tongue:
    Außerdem seh ich selbst gerne gut aus. Ich wirke seit Ewigkeiten schon um Jahre jünger, derzeit schätzt man mich oft auf Anfang bis Mitte 20 - und inzwischen stört mich das nicht mehr, ich hätte nix dagegen wenn es so bleibt. Die Welt retten kann ich ja auch dann noch, wenn ich faltig und alt bin. :grin:
     
    #10
    Grinsekater1968, 28 Mai 2006
  11. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Unsicherheit

    Für mich macht Eitelkeit überhaupt keinen Sinn. Gruppenzwang schon eher. Ich meine, Kleidung ist das Mittel schlechthin, sich von allen anderen abzugrenzen. Es ist einer der ersten Wünsche des Menschen, sich von allen anderen abzugrenzen, ein Individuum zu sein. Der Mensch versucht das auf verschiedenste Arten zu erreichen. Die einen haben eine sympathische Ausstrahlung, andere ziehen sich nach einem bestimmten Stil aus einer Überzeugung an, andere kaufen sich ein Auto etc.

    Und sind wir mal ehrlich, wer zieht sich heute beispielsweise noch richtig originell an? Die wenigsten. Mich packt immer ein metaphysisches Gruseln, wenn ich am Samstag Abend im Bahnhof auf jemanden warte - es sehen auf eine Art alle gleich aus. Es herrscht die Einfältigkeit. Von daher trifft der Gruppenzwang nicht einmal so schlecht zu, man will ja schliesslich dazugehören. Bei den meisten wirken die teuren Klamotten, ihr Stil, ihre Ausstrahlung komplett aufgesetzt. Es fehlen die leuchtenden Augen, das Lachen. Die Menschen zwängen sich in einen Raster, um etwaige Mängel ja nicht zum Vorschein kommen zu lassen. Ja nicht zeigen, dass man mit wenig Geld auskommen muss. Ja nicht zeigen, dass man ein Schuljahr zweimal wiederholen musste. Ja nicht zeigen, dass man jemanden bewundert. Versteht ihr, was ich meine ? Das entsteht aus Unsicherheit. Der Leistungsdruck ist so enorm gewachsen, dass man sich überproportional bemüht, ein ansprechendes, nach Perfektion strebendes Äusseres zu haben. Kennen tun einem ja die wenigsten, von daher ist die Maske wichtiger als der Charakter dahinter. Da sind wir schon wieder beim aufgesetzten Stil angelangt ...

    Die Armut anderer Leute interessiert einem da erst weit abgeschlagen hinter dem eigenen Wohlbefinden. Der Mensch ist ein Egoist - das wissen wir alle. Grinsekater hatte gar nicht so Unrecht, retten können wir die Welt noch, wenn wir alt sind. Das ist doch eine nette Entschuldigung! :smile: Denken tun's die meisten, etwas tun die wenigsten. (Ich will nicht sagen, dass du nichts tun wirst Grinse - du verstehst schon :smile: ) Wir werden lernen müssen, wieder füreinander da zu sein. Das machen wir im Moment falsch, und das bringt die meisten Probleme mit sich.
     
    #11
    XhoShamaN, 28 Mai 2006
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ich wusste doch dass ich wohl im falschen körper stecke!

    bei allem respekt sir,aber mir gefällst du zum beispiel nicht!und auch der ausdruck "lecker" für das aussehen einer frau gefällt mir nicht und was mir am allermeisten nicht gefällt ist deine einstellung,....OMG!!
     
    #12
    Sonata Arctica, 28 Mai 2006
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Zum Thema Rasur und Gewicht hat es bei mir persönlich einfach mit meinem persönlichen Körpergefühl zutun..

    Mit Markenklamotten- naja, ich find schon dass es oft unsinnig ist sich ne 300euro und mehr Jeans zu kaufen und das mach ich auch nicht.. aber ich finde MANCHMAL haben die einfach nen besseren Schnitt.. oO

    Vieles ist "unsinniges Geld ausgeben" aber manche brauchen es als Statussymbol um sich darüber zu definieren und andere kA..

    vana
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 28 Mai 2006
  14. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    :tongue: ..
     
    #14
    starshine85, 28 Mai 2006
  15. User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ironiemodus an?
     
    #15
    User 50283, 28 Mai 2006
  16. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    ich bin nicht auf der Welt um allen Frauen zu gefallen, die ihren Schatz im Lidl aufpicken ... :grin:
     
    #16
    Grinsekater1968, 28 Mai 2006
  17. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Generell sollte man doch bedenken, dass "lecker Aussehen" hungernden Kindern helfen ja wohl nicht ausschließen muss!

    vana
     
    #17
    [sAtAnIc]vana, 28 Mai 2006
  18. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    aber dass du jünger aussiehst seh ich bei dir jetzt echt nich so als vorteil,....du siehst für mich irgendwie auch so aus wie du dich teilweise hier gibst,...kindisch!

    aber ich geb zu dass partnersuche im discounter schon irgendwie merkwürdig is^^
     
    #18
    Sonata Arctica, 28 Mai 2006
  19. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich habe mir noch nie die Fussnägel lackiert, war seit 2004 bei keinem richtigen Friseur mehr, schminke mich nicht etc. und es spielt überhaupt keine Rolle. Entweder man wird gemocht oder nicht. Hauptsache man ist mit sich selbst zufrieden, dann strahlt man das auch aus.
     
    #19
    User 29290, 29 Mai 2006
  20. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Off-Topic:

    Wie und wo die Liebe zuschlägt ist oft merkwürdig ... und ich BIN teilweise kindisch, na und ?
    Manche stehen darauf, andere nicht ...
    Ich hab ein Kinderherz in mir und das seh ich absolut nicht als Nachteil
     
    #20
    Grinsekater1968, 29 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Allgemeines Unverständnis
klaudia1254
Lifestyle & Sport Forum
15 Februar 2015
12 Antworten
Joschi13
Lifestyle & Sport Forum
22 Juli 2014
23 Antworten