Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alltag eingekehrt!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von -=RedAngel=-, 25 September 2002.

  1. -=RedAngel=-
    0
    hi ihrs,
    hab mal wida ein prob...
    bin jetz bald 11 monate mit meinem freund zusammn... es is alles voll schön und wir lieben uns total doch irgntwie vermisse ich diese kleinen dinge wie mal ne süße sms schreibn usw. ,versteht ihr das?
    was kann ich dagegn machn un soll ichs ihm sagn??
    thx für antwortn
    die red
     
    #1
    -=RedAngel=-, 25 September 2002
  2. Jahwes
    Gast
    0
    Kann dein prob schon verstehen. Ich und mein schatzi sind jetzt schon weit über 1 Jahr glücklich zusammen. Ich schenk meiner Freundin oft mal ne Rose , schreib ihr mal ne SMS um ihr einfach zu sagen das ich sie liebe, und rufe sie sehr oft an. Versuchs doch auch mal, wenn dein Freund dich wirklich liebt, dann fühlt er sich meiner Meinung nach irgendwie verpflichtet dir eben solche kleinen "Geschenke" zu machen.

    Viel Glück
     
    #2
    Jahwes, 25 September 2002
  3. GiRL83
    Gast
    0
    Hallo!

    Also, warum muss er denn unbedingt damit anfangen. Du kannst ganz genauso auch eine SMS schreiben: Ich liebe dich. Oder Du bist das wichtigeste auf der Welt.
     
    #3
    GiRL83, 25 September 2002
  4. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Wenns dir wirklich fehlt sag es ihm oder mach es selber mal, dann merkt er wie gut so eine kleine Aufmerksamkeit tut und achtet vielleicht auch selber wieder mehr drauf.
     
    #4
    stubsi, 25 September 2002
  5. Engelschn
    Gast
    0
    Finde ich eigentlich auch....

    Wenn du anfängst zu schreiben macht er bestimmt weiter...
    :smile:

    Viel Spaß noch!!!






    engelschn
     
    #5
    Engelschn, 25 September 2002
  6. eiche
    Gast
    0
    Hi!
    Euer Problem kommt in sehr, sehr vielen Beziehungen vor!
    Ich sage bewusst euer Problem, denn auch dein Freund
    freut sich sicherlich über kleine oder grosse Zeichen der Liebe.
    Vielleicht musst du erst diese Ader in ihm erwecken, sicherlich hat
    das etwas mit Romantik zu tun und es fällt einfach vielen Jungs schwer diese Ader in sich zu entdecken oder zuzulassen.
    Immerhin sind wir das starke Geschlecht, hart und ohne Gefühle :zwinker:

    Grundsätzlich rate ich dir: Rede mit deinem Freund über JEDES Problem, das für dich in der Beziehung besteht.
    Das ist der Anfang, um zu verstehen, warum das Problem überhaupt existiert.

    Sollte bei euch diese Romantik einfach eingeschlafen sein,
    dann rate ich dir, lass dir einen wunderschönen Liebesbeweis einfallen, der ihn umhauen wird. Etwas das du normalerweise nur zum 6- Monatigem oder zum einjährigem jubiläum tun würdest.
    Dann wird er sich verpflichtet fühlen, auch dir seine Liebe zu beweisen (Es ist einfach männlich, sich zu beweissen) und er wird es auch weiterhin tun, wenn du anfängst, ihm immer wieder liebesbeweisse zukommen zu lassen, aber lass es nicht zu oft werden, sonst ist nichts mehr besonderes an dieser schönen Sache, und das wollen wir ja auch wieder nicht :zwinker:

    Ist es bei euch jedoch noch nie dazu gekommen, dass ihr euch gegenseitig mit geschenken der liebe glücklich macht, sondern eure liebe einfach als gegeben anseht, so rate ich dir einfach den ersten schritt zu tun.
    rede viel mit ihm über eure liebe, breche deine eigenen tabus und sag ihm ins gesicht, wie glücklich es dich macht wenn er dir sanft ins ohr flüstert "du bist das wichtigste in meinem leben" ,
    überrasche ihn mit liebesgeständnissen,
    er wird gefallen daran finden und das selbe bei dir tun.

    Keine Angst, es gibt viele Wege Romantik in die Liebe zu bringen,
    nimm dir einfach ein bischen Zeit und versuch deinen Freund mit deiner Liebe immer wieder zu überwältigen, du wirst sehen, selbst sein glückliches gesicht, wenn er sieht wie wichtig du ihm bist, wird ein unglaublich schönes gefühl für dich sein, das es sich lohnt zu erfahren!

    Viel Glück noch!

    eiche
     
    #6
    eiche, 25 September 2002
  7. Skinner78
    Skinner78 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    tja,
     
    #7
    Skinner78, 26 September 2002
  8. lovelybadgirl
    0
    sag ihm wie du darüber denkst. vielleicht merkt er das gar nicht, warte aber nicht ab was kommt sondern zeig ihm was du meinst. schick ihm selber mal eine sms. oder schreib mal ganz altmodisch einen brief in dem du ihm erklärst was er dir bedeutet. den gibst du ihm dann mit einem kleinen bären oder einem anderen Geschenk von dem du sicher bist, dass es ihm gefällt.
     
    #8
    lovelybadgirl, 26 September 2002
  9. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Mache den ersten Schritt mit einem süßen Geschenkchen, einer SMS, einer Mail, einer Postkarte... Lass eure Beziehung einfach aufleben, rufe ihn an nur für ein paar Minuten, weil Du kurz seine Stimmer hören wolltest, ...
    Es gibt 1000 Möglichkeiten seiner Beziehung das Feuer wiederzugeben. Mein Freun und ich sind nun seit 1 Jahr und 17 Tagen zusammen und es gab einmal eine Krise, weil die Schmetterlinge am Alltagstrott scheinbar erstickt oder die ursprüngliche Liebe von kleinen Problemchen zugedeckt wurde. Und nun gibt es wieder sehr viele süße kleine tägliche Aufmerksamkeiten!!

    Viel Glück!!
     
    #9
    Chérie, 28 September 2002
  10. kleiner*stern
    0
    Ich gleube, dieses Problem tritt in jeder Beziehung irgendwann mal auf. Bei uns war es auch so, dass ich nach und nach immer weniger "Liebesgeständnis-SMS" bekommen hab und so. Daraufhin habe ich auch gedacht, wenn ich ihm etwas Liebes schreibe, hat er das Bedürfnis mir zurückzuschreiben ("Verpflichtung" zu sagen finde ich hier unangebracht, denn es sollte keine Verpflichtung sein seinem Schatz etwas liebes zu sagen, es muss von Herzen kommen).
    Meistens war es jedoch nur ein kleines "Ich dich auch ect.", also er hat sich nich wirlich was von sich einfallen lassen.
    Dann bin ich zu dem Schluss gekommen: wenn ich nur schreibe weil ich unglücklich bin dass er mir nicht schreibt, und in der Hoffnung dass er meinen Kummer bemerkt und zurückschreibt dann eine "Ich liebe dich über alles mein Schatz"-SMS rüberschicke, dann muss er doch denken es ist alles in vollster Ordung, denn ich habe ihm soeben beteuert wie viel er mir wert ist. Er denkt also, alles ist erste Sahne und muss sich nicht anstrengen mir großartige Liebesgeständnisse zu schreiben, denn für mich ist die Beziehung ja perfekt.
    Also habe ich dann einfach mal keine SMS geschrieben, wenn ich eigentlich unbedingt etwas Liebes von ihm hören wollte. Er wird sich gedacht haben...Was ist los mit ihr? Denkt sie nicht an mich? Denn nachdem ich mich eine zeitlang (also keine Ewigkeit, sondern vielleicht 2 Tage) nicht in dieser Weise bei ihm gemeldet habe, kam irgendwann immer eine ganz süße und liebevolle SMS von ihm, wie sehr ich ihm fehle und er mich liebt ect.
    Der Plan ging also auf. Um ihm dann zu zeigen, dass er etwas "Richtiges" getan hat, schreibe ich ihm natürlich jedesmal zurück wie wahnsinnig ich mich über seine Nachricht gefreut habe...so in etwa klappt das dochauch bei kleinen Kindern, oder :grin: ?
    Gruß an alle
     
    #10
    kleiner*stern, 29 September 2002
  11. Caysha
    Gast
    0
    Hey und so!

    dieses prob. versuche ich in meiner beziehung auch gerade zu bewältigen.Versuche ihm beizubringen das dir eben diese kleinigkeiten "liebesbeweise"fehlen und du es schade finden würdest wenn sie irgentwann ganz verschwinden.
    also ich habe dieses gespräch noch nicht sehr lange hinter mir,aber es kommen schon wieder einzelne kleinigkeiten von ihm.
    wünsche dir viel glück,das es bald wieder so wird wie du es dir wünscht!

    cya!:grin:
     
    #11
    Caysha, 10 Oktober 2002
  12. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    mal ne ganz einfache antwort!
    Fang wieder an damit und wenn er nicht mitzieht dann sagst du ihm einfach das du die Kleinigkeiten doch schon vermisst
     
    #12
    DerKeks, 10 Oktober 2002
  13. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jojo, das mitm drauf hinweisen find ich immer wieder gut *Sarkasmus an*. Und wenn man dem anderen ordentlich ein schlechtes Gewissen gemacht hat, und der einem aus selbigen dauernd irgendwelche sog. "Liebesbeweise" hinknallt, is man im 7. Himmel, net wahr? *würg*.

    Punkt 1: braucht deine Beziehung irgendwelche "Liebesbeweise" in Forum von SMS, Rosen und dem ganzen Zeug, und du bist sonst net sicher, ob er dich liebt und es quält dich bis auf die Knochen.... dann isses mehr als traurig.
    In wirklich guten Beziehungen is sowas net nötig, um ruhig schlafen zu können.

    Punkt 2: dieser "Liebesbeweis" wird dir mehr bedeuten, wenns allein von ihm aus kommt... und net weil du ihn nett drauf hingewiesen hast.

    Punkt 3: isses net dramatisch, nach 11 Monaten von Alltag zu reden? Das hört sich für mich immer nach altem Ehepaar an, dass sich gegenseitig mit "Omi" und "Opi" anredet *g*.
    Vielleicht habts halt grad ne kleine Flaute, weil ihr euch oft sehts oder sowas in der Art.
     
    #13
    Teufelsbraut, 10 Oktober 2002
  14. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Das du sowas nicht brauchst muss lange nicht heissen das das keiner brauchen kann. So Sachen sind eben hin und wieder schön KEINER redet davon das er sie auf Händen tragen, auf Rosen betten und mit Liebe ertränken soll. Aber hin und wieder ne lieb gemeinte Überaschung kommt eben bei einigen anderen doch noch ganz gut an!!!
     
    #14
    DerKeks, 10 Oktober 2002
  15. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Hui, 3 Rufzeichen... ich glaube, du willst mir damit sagen, deine Aussage sei wichtig - ok, regestriert *ggg*.

    Fakt ist: braucht jemand (net ich, allegemein) zwanghaft Beweise in Form von Geschenken und ständigem "ich liebe dich", und glaubt ohne solche, des anderen Liebe sei über alle Berge, dann is es absolut dramatisch.
    Denn dann handelt es sich um eine paranoide und zwanghaft schlecht denkende Person, die ihrem Partner nur glaubt, wenn er sich auf der materialtistischen Ebene (sprich Geschenke) bewegt - eben Geld für die Beziehung investiert.
    Und aus Erfahrung nehm ich im Forum immer den allerschlimmsten Fall an :zwinker:
     
    #15
    Teufelsbraut, 10 Oktober 2002
  16. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Ey nu bleib aber mal geschmeidig:

    Wir reden hier davon das es schön ist sowas ab und an mal zu haben. Sei es "ich liebe dich" oder kleinere Aufmerksamkeiten, du bist grad sehr flott dabei es solange zu drehen, dass es nach einer neurotischen Macke klingt... Und was ist daran paranoid wenn ich eben manchmal noch als Punkt auf dem I, höre oder fühle das meine Freundin mich liebt?

    Wissen tu ich zum Beispiel auch, dass ich meinen Freunden was bedeute, trotzdem isses immer wieder toll wenn man auch nur zu irgendwelchen Feten eingeladen wird weil es ne Aussage hat. Denn bescheid sagen müssen die mir ja nicht, aber ich bedeute einigen wenigen soviel das sie mich dabei haben wollen, das unterscheidet sie von den "Bekannten".

    das ich das jetzt auf mich beziehe liegt daran das ich das dann einfacher schreiben konnte. Bzw. die Beispiele besser passten!
    Und die 3 Ausrufezeichen waren Zufall wobei ich im Nachhinein echt passend finde und deswegen gibts noch mehr ällerbätsch :smile:
    !!!
     
    #16
    DerKeks, 10 Oktober 2002
  17. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Natürlich tu ich das... ich hab schon erwähnt, dass ich Forum IMMEr vom schlimmsten ausgehe - deswegen häng ich jedem erst mal ne neurotische Macke an, bis er sich wehrt (und selten hab ich net mal unrecht damit gehabt bis jetzt *g*)

    Der Punkt is für mich halt: kann ichs nur "fühlen" dass er mich liebt, wenn ers mir unter die Nase reibt und Geschenke macht, oder "fühl" ichs auch so? Würd ichs nämlich net fühlen, wenn ich selbiges net bekomm, wärs tragisch für (und um) meine Beziehung.
    Das is meine Meinung.

    *auch 3 !!! mach* :grin:
     
    #17
    Teufelsbraut, 11 Oktober 2002
  18. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    deine neurose scheint darin zu liegen mir alles im Mund umzudrehen:

    Also nochmal: keiner hat erwähnt, dass die Liebe an den Worten "ich liebe dich" oder an diversen Geschenken festgemacht wird. Es geht darum ab und an mal nen kleinen Liebesbeweis für Zwischendurch zu haben. Vergleichs mit Essen, das MUSS man nicht zwischendurch aber manchmal futtert man sich eben ne Banane, nen Apfel oder nen Keks.

    MUSS man das essen weil man sonst den Hungertod stirbt? Nein aber man hat eben Lust drauf. Und wenn es jemand mag ab und an mal "ich liebe dich" zu hören oder hin und wieder mal ne Nettigkeit geniesst ist das keine neurotische Macke sondern vollkommen normal!

    und ich kann noch mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-P
     
    #18
    DerKeks, 11 Oktober 2002
  19. loona
    Gast
    0
    du könntest von ganz alleine mal mit solchen süssen sachen anfangen!dein partner wird das merken und es wird sicher etwas zurück kommen!
    glaube mir!besprecht das am besten miteinander!
     
    #19
    loona, 17 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alltag eingekehrt
Sonnenblumen34
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juni 2015
3 Antworten
Sonnenblumen34
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juni 2015
12 Antworten