Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alltag und Sexualität

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von bfdhd, 2 Mai 2009.

  1. bfdhd
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    wollte mal hören wie ihr das so handhabt...

    Lese hier im Forum immer wieder, dass Paare auch unter der Woche z.B. morgens Zeit füreinander haben und da durchaus auch sexuell was läuft... Wann um Himmelswillen macht ihr das??? :eek:

    Wenn beide voll berufstätig sind und leicht versetzte Arbeitszeiten haben - dann wird das schon sehr schwierig. Ist zumindest bei uns so - oder sind wir da eine unrühnliche Ausnahme? :cry:

    Oder abends: nach nem 10-12 Stunden-Tag, Hausarbeit, dies und jenes - wann/wie findet ihr da noch Zeit für euch?

    Würde mich über ein paar Berichte freuen wie ihr das mit der Sexualität unter der Woche haltet. Besonders interessant wären für mich "Fälle" bei denen beide Partner voll berufstätig sind, vielleicht sogar noch mit Kind.

    Bitte einfach mal drauf losschreiben wie ihr das so "organisiert" bzw. wie es zu diesen Situationen kommt, wie häufig diese Situationen auftreten etc.

    Vielen Dank für eure Erfahrungsberichte....
     
    #1
    bfdhd, 2 Mai 2009
  2. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Wir haben unter der Woche eigentlich nur Quickies, je nachdem wie seine Schicht ist. Ich arbeite von 8 bis 16 Uhr, seine Schichten sind manchmal aber von 11 bis 18 Uhr, von 15 Uhr bis Ende offen oder von 18 Uhr bis Ende offen. Wenn er schon um 15 Uhr weg muss, sehen wir uns natuerlich gar nicht und dann bleibt auch keine Zeit fuer Zweisamkeit. Ausgiebigen Sex gibt es meistens nur am Wochenende. :drool:
     
    #2
    User 53338, 2 Mai 2009
  3. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    also wir führen eine fernbeziehung,daher richtet sich unser sexleben nach unseren treffen und lässt sich von unserem tagesrythmus nicht kaputt machen..


    wenn wir uns sehen,haben wir werktags genauso viel sex,wie am WE,gehen aber werktags eben nicht aus (abgesehen von geburtstagen),also verschwinden eher im bett,was nicht zwangsläufig mehr schlaf heißt..

    wenn wir ausgehen,haben wir danach eigentlich immer sex oder zumindest OV,wenn wir einfach zu müde sind..kann mich eigentlich an keine gemeinsame ov-freie nacht in den letzten monaten erinnern..schlafen recht spät ein,wachen gegen 11 auf,kuscheln oder ev mehr und gehen trainieren,freunde treffen etc..

    aber der sonntag ist IMMER der tag,an dem am längsten wach geblieben wird..egal,ob am tel oder real..da ich meist bei ihm bin und bis mo mittag dort bleibe,er aber schon um 5 oder halb 6 aufsteht,richte ich mich nach seiner müdigkeit..bleiben ab 22 oder 23h, vll mitternacht, aber so gut wie immer noch bis 3 oder 4 wach,er mag mich ncih mal in den schlaf entlassen:engel:
    ich frag mich,wie er dann am nächsten tag sich so gut konzentrieren kann..ich steh zwar mit ihm auf,leg aber mich danach wieder hin..
     
    #3
    User 46728, 2 Mai 2009
  4. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Wir sind beide berufstätig und leben mit dem Sohn meines Freundes (4) zusammen. Also volles Programm.

    Wir haben jeden Abend Sex und wenn ich nicht zur ersten Stunde muss, morgens. Uns ist Sex sehr wichtig und wir achten auf ein gut gepflegtes Sexualleben. Wenn der Lütte im Bett ist, bin ich manchmal so müde, dass ich mich am liebsten ebenfalls ins Bett legen könnte. Aber dann erinnere ich mich, dass jetzt die schönste Zeit des Tages anfängt: zwei bis drei Stunden ganz allein mit meinem Liebsten! :herz: Wir haben hier ne gute Arbeitsteilung und das mit dem Haushalt und dem Lütten ganz gut durchorganisiert, d.h. ich bin um halb neun bis neun mit aller Hausarbeit fertrig , inklusive gepackter Tasche und rausgelegter Klamotten für mich und das Kind für den nächsten Tag.

    Das heisst, wir haben dann frei Und da konzentrieren wir uns ganz aufeinander: der Fernseher ist bei uns so gut wie nie angeschaltet, wir unterhalten uns, lesen vor und gehen miteinander in die Dusche und ins Bett. Das ist der krönende Abschluss des Tages. Manchmal verbringen wir die Abende auch getrennt (Lehrerkonferenz, Verein, Freunde treffen), dann sind wir hinterher erst recht rattig aufeinander, weil wir uns den ganzen Tag nicht anfassen und sehen konnten.

    Man muss sich halt Zeit füreinander nehmen! Wenn alles andere wichtiger ist, dann hat man auch keine Zeit (vor allem aber keine Lust) auf Sex mehr.
     
    #4
    Piratin, 2 Mai 2009
  5. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Wir haben zwei Kinder (sind eigentlich nur meine, aber da er immer sagt "ich hab ja schon zwei" sind es nun unsere :-D).
    Er ist voll berufstätig, steckt gerade in den Vorbereitungen zur Prüfung zum Handelsfachwirt, danach folgt der Betriebswirt (oder Bachelor, mal sehen).
    Ich stecke in der Ausbildung zur ex. Altenpflegerin, muss viel lernen und noch viel mehr arbeiten. Ein freies WE ist meist Luxus für mich.
    Von daher hätten wir theoretisch extrem wenig Zeit für Sex...ist aber nicht so :cool1:
    Unter der Woche ist natürlich morgens keine Zeit für Sex, es sei denn ich habe Spätschicht.
    Abends sind wir auch total geschlaucht und ich könnte stehend einschlafen. Ich hab ja nicht nur Job, Schule, Kinder und den "normalen Haushalt" (den wir uns teilen)...nein, ich musste mir unbedingt einen Kleinzoo anschaffen (2 Katzen, ein AQ, 2 Meeris und 3 Rennmäuse)-die wollen auch versorgt werden und ihre Streicheleinheiten.
    Trotzdem ist für uns um 20 Uhr Feierabend! Das heißt, dann nehmen wir uns nur Zeit für uns beide. Die Kinder schlafen und der Haushalt und Tiere sind gemacht.
    Wir reden, kuscheln und haben auch fast jeden abend Sex.
    Gibt doch nix besseres zum entspannen und abschalten :engel:
    Am WE (besonders wenn die Kids alle 14 Tage beim Papa sind) natürlich auch häufiger....besonders bei dem Wetter :drool:

    Man kann alles unter einen Hut kriegen, wenn man nur will und sich aufrafft! Man muss sich einfach die Zeit für Zweisamkeit nehmen, ansonsten läuft das Sexleben und somit auch die Beziehung den Bach runter.
     
    #5
    User 75021, 2 Mai 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Er und ich sind täglich von 8.00 bis 21.30 Uhr unterwegs (Arbeit, Uni, Sport) und treffen uns dennoch abends nachdem wir einen geistig anstrengenden Arbeits-, Unitag und ein körperlich verausgabendes Training hinter uns haben. Wir sind meist recht gut durchorganisiert, so dass wir weder Familie, noch Freunde, und all die Dinge für die Uni (Texte lesen, Essays schreiben, Referate und Präsentationen vorbereiten usw.) schleifen lassen. Ich verzichte Notfalls auf gesunden 8-Stunden-Schlaf vor Mitternacht.
     
    #6
    xoxo, 2 Mai 2009
  7. SaveMe
    Gast
    0
    Wir gehen beide um sieben aus dem Haus, er arbeitet bis um fünf ich bis halb fünf...
    Als ich letztes Jahr angefangen habe, lief unter der woche fast garnichts mehr(war zu geschafft)...Mittlerweile haben wir in der Woche auch ab und an Sex, aber den größten Teil am Wochenende...da können wir uns mehr Zeit nehmen und wir sind beide nicht geschafft oder gestresst von der Arbeit
     
    #7
    SaveMe, 2 Mai 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Klar richtet sich unsere Sexhäufigkeit nach dem Alltag und der kann ganz verschieden sein.
    Mein Freund kann mal 7 Tage am Stück arbeiten oder auch mal 5 Tage am Stück frei haben. Das ist ganz verschieden.

    Die Abende können so verlaufen, dass wir beide nur noch todmüde ins Bett fallen oder dass wir uns eben noch 1 Stündchen amüsieren. Je nach Lust und Laune eben. :zwinker: :drool:
    Uns wir nutzen oft sich spontan ergebende Gelegenheiten und fackeln dann nicht lange. :zwinker:

    Ach ja, das WE unterscheidet sich nicht zwangsläufig von der Woche, da das für uns sehr oft ganz normale Arbeitstage sind.
     
    #8
    krava, 2 Mai 2009
  9. Matahari
    Matahari (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    Single
    Am Morgen reicht es nicht zum Sex. Nur schon deshalb weil er morgends seine Zeit braucht bis er wach ist und 10 Minuten nach dem der Wecker geklingelt hat, schon aus dem Haus ist.
    Aber nach der Arbeit (ich bin um 4 fertig, mach grob den Haushalt und er kommt dann gegen 5) haben wir eine Stunde Zeit bevor wir beide Training haben. Manchmal fallen wir schon da übereinander her, aber normalerweise nehmen wir nach dem Training von 21:30 bis 23:00 Zeit für einander. Reicht eigendlich.
     
    #9
    Matahari, 2 Mai 2009
  10. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Also bei uns ist das total unterschiedlich, je nach Stress-Level. Am WE läuft aufgrund der Zeit mehr und öfter etwas. Vor allem, weil man da spontaner loslegen kann (z.B. auch nachmittags). Aber auch unter der Woche haben wir Sex. Der fällt dann meist kürzer aus, aber ich liebe insbesondere die Morgen-Quickies. Wir haben beide Gleitzeit, damit lässt sich das meist einrichten :zwinker: Allerdings haben wir auch oft nachts Sex, wenn wir schon das erste mal weggepennt waren - nach dem Domian gegen 2 Uhr :grin:
     
    #10
    Aliena, 2 Mai 2009
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wir hätten schon Zeit dafür Abends. Aber wir sind zu müde dafür unter der Woche weil wir, wenn wir um 16Uhr zu arbeiten aufhören immer noch was anders am werken haben und wir dann meistens erst um 20Uhr oder später nach Hause kommen. Morgens haben wir auch keine Zeit dafür. Ich steh zwar vor ihm auf, muss aber viele Dinge in der Früh erledigen. Und Lust hab ich morgens sowieso nicht.

    Geht also nur am WE aber auch dafür sind wir zu müde. :schuechte
     
    #11
    capricorn84, 2 Mai 2009
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    abends haben wir immer zeit füreinander, aber meistens sind wir zu müde und lassen es. es kommt aber schon vor, ab und zu. :zwinker: morgens auch, aber sehr selten.
     
    #12
    CCFly, 2 Mai 2009
  13. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    der wochentag macht KEINEN unterschied.

    ich arbeite sowiso viel am wochenende und deswegen, fällt das mal aus dem rahmen. :zwinker:

    wochenende gibts bei mir eigentlich fast nie und da hat die woche bei uns einfach 7 gleiche tage, was auch den sex angeht :zwinker:

    es findet sich immer irgendwie, irgendwo zeit und lust.
    klar nicht jeden tag. das wär mir eh zuviel sex :zwinker:
     
    #13
    Sheilyn, 2 Mai 2009
  14. st_reuter
    st_reuter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Kein Unterschied ...

    Hallo,
    bei uns ist kein UNterschied. Liegt aber daran, dass ich Student bin und meine Freundin Ärztin. Dadurch, dass sie auch mal am Wochenende Dienst hat und unter der Woche frei ... Wir haben Sex, wenn uns danach ist ... egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit.

    Grüße
    Stephan

     
    #14
    st_reuter, 2 Mai 2009
  15. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Wir sind beide berufstaetig und mein Freund hat nebenher auch noch zwei Startup Firmen. Wir stellen aber den Wecker immer so, dass er mindestens 30 Minuten klingelt bevor wir aufstehen muessen und dann kuscheln wir und haben Sex. Wir arbeiten beide bis spaet Abends (auch noch von zu Hause), aber wir gucken dann kein fernsehen und verbringen lieber noch eine Stunde vor dem Einschlafen miteinander :zwinker: Allerdings schlafen wir selten mehr als 6 Stunden, aber das ist es uns wert. Ab und zu treffen wir uns auch mal in der Mittagspause fuer einen Quickie :-D
     
    #15
    User 29290, 2 Mai 2009
  16. Lily87
    Gast
    0
    wir sehen uns nur in den Ferien....:zwinker:
     
    #16
    Lily87, 2 Mai 2009
  17. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wir übernachten meist nur am WE beieinander, unter der Woche nur ab und zu, von daher... :zwinker:
     
    #17
    User 37284, 2 Mai 2009
  18. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    ne stunde zeit am tage würde sich immer finden, lust hätte ich auch.
    er mag nur oft nicht. das ist wochenend-unabhängig.
     
    #18
    SandraChristina, 2 Mai 2009
  19. MsThreepwood
    2.424
    Wir haben ziemlich versetze Arbeitszeiten:

    Ich fahr morgens kurz vor 9 los zur Uni und komm gegen 16Uhr wieder. Sie fährt gegen 14Uhr los und kommt 1Uhr wieder.

    Sex haben wir meistens an freien Tagen (ich leg meine Uni-Zeiten so, dass ich mit ihr zusammen frei habe) und dafür dann den ganzen Tag :zwinker:

    Ansonsten abends, wenn sie von der Arbeit nach Hause kommt. Wenn sie zu k.o. ist, verwöhne ich sie einfach. Oder es gibt Guten-Morgen-Sex.

    Irgendeine Möglichkeit findet sich immer.
     
    #19
    MsThreepwood, 2 Mai 2009
  20. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Unser Sexleben unterscheidet sich nicht zwischen wochenende und unter der Woche. Haben meist Sex vor dem schlafen und schlafen tun wir auch unter der Woche. Nach einen langen Tag hat man ja trotzdem noch schnell Zeit für Sex
     
    #20
    User 49007, 2 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alltag Sexualität
Kochanek
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 August 2016
8 Antworten
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Februar 2016
26 Antworten
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Februar 2016
42 Antworten
Test