Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    2
    nicht angegeben
    24 Januar 2007
    #1

    Als 'Anhang' mit auf Parties?

    Ich wollte mich mal erkundigen, wie ihr das handhabt, wenn ihr auf Parties 'mit eingeladen' werdet. (Euer Partner wird von seinen Freunden eingeladen und darf seinen 'Anhang' mitbringen)
    Bei mir stehen mal wieder einige dieser Einladungen an, und ich hab eigentlich gar keine Lust, mitzugehen. Ich kenne da eh keinen, und würde nur doof in der Ecke sitzen. (Hab's schon auf einigen Parties so erlebt) Andrerseits hätte mein Freund schon gerne, dass ich mitgehe, und es ist ja auch irgendwie unhöflich, Einladungen auszuschlagen.
    Geht ihr denn mit auf Parties, wenn ihr die Leute da gar nicht kennt?
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    24 Januar 2007
    #2
    Ich geh mit, da ich ja auch nicht auf den mund gefallen bin und leute kennenlernen kann, so dass ich nicht die ganze Zeit an meinem Freund kleben muss... Bei der nächsten Party kennt man dann schon wen, da zumindest bei uns meistens die gleichen leute ne party miteinander feiern.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    24 Januar 2007
    #3
    Ich gehe mit. Find das auch nicht schlimm, man kann sich doch auch mit Leuten unterhalten, die man nicht kennt... Anfangs ist mir immer etwas unwohl, aber dann bleib ich halt nah bei meinem Partner. Ich erwarte dann allerdings von meinem Partner auch, dass er mich in Gespräche mit einbezieht, bis ich selbst mit jemandem ins Gespräch gekommen bin! (Also zB, dass er was erzählt, was wir gemeinsam miterlebt haben und was gerade zum Gesprächsthema passt oder sowas...)
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    24 Januar 2007
    #4
    Kommt drauf an. wenn ich Lust hab, neue Leute kennenzulernen und seinen Kumpel ganz gern mag, dann geh ich mit.

    Wenn ich seinen Kumpel eh nicht so gern mag oder keine Lust habe, mir beim Kommunizieren den Abend Mühe zu geben, dann lass ich's.
     
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #5
    Ich gehe immer mit, ich finde es total toll neue Leute kennen zu lernen. Mein Freund stellt mich auch immer vor und in Ordnung ist das. Ich kann mich auch sehr gut mit anderen Menschen unterhalten und habe auch kein Problem da mit als Neuling irgendwo zu sein.

    Mein Freund hat mich sogar zum Bowlen mit seinen Arbeitskollegen mitgenommen, ich war die einzige Freundin die mitgekommen ist, weil die anderen alle nicht konnten. Ich wurde sehr gut aufgenommen und mir macht es wie gesagt spaß neue Leute kennen zu lernen und ich finde es besser wenn mein Freund sich betrinkt wenn ich dabei bin :grin: aber das ist nebensächlich.
     
  • sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #6
    Wenn ich als Anhang eingeladen bin, gehe ich mit. War bis jetzt ganz in Ordnung und lustig, habe immer schnell neue Leute kennengelernt und wenn man erstmal ein paar kennt, trifft man immer mal wieder jemanden von ihnen bei der nächsten Party. Muss dazu aber auch sagen, dass mein Freund mich den neuen Leuten immer vorstellt, der Rest ergibt sich dann eigentlich meistens von alleine.

    Habe aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass man als neue Frau im Bekanntenkreis bei anderen Frauen nicht unbedingt gerne gesehen ist. Aber mein Gott, wer mich nicht mag, mag mich eben nicht und wenn es nur aus dem einzigen Grund ist, weil ich eine Frau bin und somit (obwohl ich mit meinem Freund auf der Party bin!) von einigen als Konkurrentin angesehen werde.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    24 Januar 2007
    #7
    Ich kenne alle seine Leute, was nach einer längeren Zeit normal sein dürfte. Hier wird der Partner automatisch mit eingeladen. Wir gehen sowieso nicht abends getrennt weg.
     
  • Riot
    Gast
    0
    24 Januar 2007
    #8
    :jaa:
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.412
    398
    4.164
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #9
    Klar, ich find sowas super. Ich lerne immer gern neue Leute kennen und freue mich über solche Gelegenheiten.

    Aber wenn Du keine Lust hast kannst Du ja den einen oder anderen Abend "was anderes vorhaben".
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    720
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #10
    klar geh ich mit,dann lern ich die leute eben kennen und bin nächstes mal nicht mehr die die niemanden kennt.

    und wenns doof is,kann ich immer noch in irgendner ecke mit meinem freund knutschen,der amüsiert sich eh IMMER noch weniger als ich :zwinker:
     
  • LuzZi
    LuzZi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    574
    101
    0
    Verlobt
    24 Januar 2007
    #11
    Also ich kenne von meinem Freund so wirklich eigentlich niemanden. Ich war mal mit ihm auf einer Geburtstagsparty, er kannte jeden, ich kannte niemanden. Ich hab mich schon scheiße gefühlt, saß da rum und dachte "ja schön, bist 400 km von daheim weg, kennst hier keine Sau und sitzt nu hier". Ich mag das nicht :ratlos:

    Ich gehe mit wenn er es unbedingt will, wenn ich nich muss mach ich es auch nich. Ich bin nich der Mensch der schnell mit fremden Leuten warm wird. Ich bin immer sehr auf Abstand und es dauert lange. Bis ich jemanden finde, mit dem ich mich unterhalten könnte, ist die Party meist schon seit Stunden gelaufen. :geknickt: Ich bin einfach nicht der Mensch dazu, aber da sind wir wohl alle verschieden und sicherlich ist das auch gut so.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    24 Januar 2007
    #12
    Ich lerne gern neue Leute kennen und bin auch nciht auf den Mund gefallen, von daher bin ich von Anfang an gern mitgegangen und mittlerweile bin ich auch nicht mehr nur der "Anhang". Seine Freunde sind meine Freunde.
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    24 Januar 2007
    #13
    Seine Freunde sind auch meine Freunde, um das mal so zu sagen. Also hab ich solche Probleme nicht.
    Ich würd aber mitgehen, warum denn nicht, dann kann man ja auch neue nette Leute kennenlernen :smile:
    Auch wenn ich gestehen muss, dass ich nicht gerade ein Typ bin, der Geburtstagsparties liebt, immer das gleiche, und wenn nicht betrunken, dann total langweilig.. :geknickt:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    24 Januar 2007
    #14
    Also das kommt bei uns höchstens 1x im Jahr vor, dass ich bei ihm bzw. mit ihm irgendwo eingeladen bin und das ist das auch immer irgendwie Verwandtschaft und kein Freundeskreis, weil wir beide eigentlich keinen richtigen Freundeskreis haben.
    Zu Geburtstagen o.ä. innerhalb seiner Familie geh ich schon meistens mit. Bin da auch nicht so als Anhang eingeladen, sondern gehöre eben irgendwie auch zur Familie, auch wenn wir (noch) nicht verheiratet sind.
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2007
    #15
    Ja, ich gehe gerne mit auf die Parties von Kumpels von meinem Freund! Als ich die am Anfang noch nciht kannte, bin ich auch mitgegangen, habe mich auch erst etwas überflüssig gefühlt, aber dann habe ich mich auch gut mit ihnen verstanden. Sie wollten mich kenennlernen, ich sie auch, denn ich will ja wisse, mit wem mein Schatz so abhängt und heute mag ich die Jungs auch echt sehr gerne! Weil ich ihnen gefallen wollte, habe ich mich mit ihnen gut unterhalten und mich ganz normal benommen, wie eben auf einer Party... Du musst sie halt erst kennenlernen! Aber das ist nicht schwer, ich bin auch nicht so ganz die Kontaktfreudigste Partymaus, die sich mit jedem auf Anhieb versteht!!
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    24 Januar 2007
    #16
    Ja, habe ich immer gemacht, deswegen kenne ich jetzt auch seine Freunde. Darum kann ich jetzt aber nirgends mehr hin mitgehen, wo ich niemanden kenne. :tongue:

    Das war nie so ein Problem, ich verstehe mich im Allgemeinen sehr gut mit etwas älteren Männern, und da mein Freund älter ist, sind es auch seine Freunde. Da fühlte ich mich immer wohl. Das Problem ist dann bei mir eher, dass die Freundinnen seiner Freunde auch schon älter sind als ich, und da tu ich mir seltsamerweise um einiges schwerer - ich habe auch nicht das Gefühl, dass sie sich für mich so interessieren würden.
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2007
    #17
    Kommt stark auf die Party an.

    Wenn schon von vorne herein klar ist, dass es nur eine sauf-rauch-Party wird, dann sag ich entschieden aber höflich ab. Sowas kann ich nicht abhaben.

    Wenn die Party eher ein nettes Beisammensein ist und nicht auf "wer besäuft sich am schnellsten" rausläuft, dann kommts auf meine gesundheitliche Verfassung an.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    25 Januar 2007
    #18
    Wenn ich keine Lust habe mitzugehen, dann tue ich es auch nicht, auch wenn ich eingeladen bin. Wenn ich denke ich werde ich da langweilen, dann würde ich auch zu Hause bleiben.
    Im normal Fall gehe ich mit, mich stört es nicht neue Leute dort kennenzulernen, ist doch normaler Weise recht lustig, könnte höchstens passieren, dass ich danach keinen Wert mehr darauf lege mit diesen Personen was zusammen zu machen.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2007
    #19
    Da ich all die Freunde von meinem Freund gut kenne (genauso wie dessen Freundinnen) hab ich damit überhaupt kein Problem. Ungekehrt ist das genauso!

    Auch wenn ich sie nicht kennen würde, würde ich mitgehen, um seine Freunde mal so richtig kennen zu lernen.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2007
    #20
    ich geh eigentlich überall hin mit und er bei mir auch, ist immer lustig und nach einem abend kennt man sich dann ja und fürs nächste mal ists kein problem mehr :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste