Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

als einziges mädchen mit männliches freunden was unternehmen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Flitzi, 26 Februar 2008.

  1. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    ich fang mal direkt mit der situation an:

    ich war letztens bei meinem freund am wochenende. er musste abends zu irgendeiner versammlung. ich wollte entweder in der zeit auf ihn warten und lernen oder so oder mit freunden weg (wir haben den gleichen freundeskreis), also nix besonderes nur was chilliges. und er würde dann nachkommen oder wenn ich auf ihn gewartet hätte wären dir wenn er wieder da ist zusammen gegangen.
    dazu muss man sagen: unser freundeskreis besteht zwar aus jungs und mädels aber die sind jeweils oft getrennt und machen auch sachen einzeld. und wir beide halten das ganze so zusammen :tongue: :zwinker: . die mädels kennen sich untereinander auch länger, genauso wie die jungs.

    nun ergab sich an dem abend noch nix besonderes und ich hab mich darauf einegstellt dass ich auf ihn warte und dass wir danach dann mal gucken wo wir hingehen.
    doch dann kamen ein paar freunden (3-4jungs) ganz kurzfristig, kurz bevor mein freund gehen musste die idee bowlen oder ins kino zu gehen. mein freund hat abgelehnt, wiel er ja erst später wieder da ist. ich hab aber noch ein bisschen gezögert und überlegt mitzugehen. da war mein freund plötzlich ganz empöhrt, ich solle doch nicht einfach was alleine als einziges mädchen mit seinen freunden machen oder so. dann war er ein bisschen stinkig... bin dann aber auch zuhause belieben und hab auf ihn gewartet.

    irgentwie kann ich mir noch nicht so ganz eine eigene meinung darüber bilden, desswegen frag ich euch: wäre dass schlimm wenn ich als einziges vergebenes mädchen was mit anderen typen unternehme? ich weiß nicht... hab mir vorher noch keine gedanken drüber gemacht und desshalb kamen wir dann in diese situation..
     
    #1
    Flitzi, 26 Februar 2008
  2. Dadida
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Bist du untreu? Kann es daran liegen?

    Ansonsten würd ich einfach sagen, das dein Freund ein bisschen grün hinter den Ohren ist ohne es böse zu meinen.

    Wieso kannst du dir nicht selbst eine Meinung bilden?

    Rede mit ihm darüber, oder nehmt professionelle Hilfe in Anspruch. Zum diskutieren über Probleme sind Therapeuten immer gut.

    Es ist auf keinen Fall schlimm wenn du als einziges Mädchen was mit ihnen machst. Es sind ja, nehme ich an, gute Freunde.

    Vielleicht hat er auch nur Angst, weil er Sie nicht kennt, oder weil Sie gefährlich sind für Mädchen?
     
    #2
    Dadida, 26 Februar 2008
  3. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    untreu bin ich nicht - um gottes willen! das würde ich nie tuhen und dass weiß er auch ganz genau.
    er sagt immer er vertraut mir. dahingegen noch nichtmal 100%ig seinen (männlichen) freunden und erstrecht nicht anderen typen, weil er angeblich weiß, dass alle typen gleich denken: mädels, flirten, titten usw
    und iwie scheint er dann angst um mich zu haben oder so ich weiß es nicht.

    weil ich mir vorher iwie noch nie darüber gedanken gemacht habe. und ich habe immer im hinterkopf dass er es nur gut mit mir meint und desswegen vllt doch etwas richtiges an seinen aussagen liegen könnte....

    ja. vom ihm etwas mehr als von mir aber trotzdem.

    in dem beschriebenem beispiel trifft das nicht zu, er kennt sie sogar besser als ich.
    ein bisschen haben wir auch schon darüber gereden in der kurze zeit nach der situation.
    ich hab ihm ein beispiel gemacht, dass wenn ich mit jungs bei mir in der schule die ganze zeit rumlaufen würde und viel mit denen labern würde und vllt zusammen in einer freistunde in die stadt gehen würde, ob er dass dann auch schlimm finden würde.
    da meinte er (er hatte sich schon abgeregt): hm keine haung... ich weiß nicht

    er ist auch ein sehr eifersüchtiger mensch... vllt liegts auch daran...
     
    #3
    Flitzi, 26 Februar 2008
  4. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich finde es nicht schlimm, wenn ein einziges vergebenes Mädchen etwas mit mehreren anderen Jungs unternimmt...
    Was spricht denn dagegen?

    Dein Freund sollte dir doch wohl so weit vertrauen, dass du nicht sofort mit einem seiner Kumpels in der Kiste landest :zwinker:...
     
    #4
    User 44981, 26 Februar 2008
  5. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    du bist nicht mit den jungs losgezogen, weil dein freund theater gemacht hat?

    ich finde, dass man auf eifersuchtsgetue nicht rücksicht nehmen sollte (außer man selbst ist genauso, dann sieht die ganze sache anders aus)!

    es sind freunde, also was solls? (wenn man ihnen nicht vertrauen will, frage ich mich auch, warum man das dann freundschaft nennt...)

    Off-Topic:
    da hat man immer wieder das gefühl, dass die fähigkeiten, probleme oder konflikte eigenständig zu ergründen, untergebuttert werden. eigentlich liegt die lösung in einem selbst. es soll doch nicht ernsthaft ein 16jähriges mädel wegen solcher "kleinigkeiten" mit ihrem freund zur paartherapie?
     
    #5
    wellenreiten, 26 Februar 2008
  6. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    das letzte was ich tun würde ist mir von meinem partner den umgang mit freunden...du gibst dich doch für ihn nicht auf oder?
     
    #6
    JackyllW, 26 Februar 2008
  7. Lordbaal
    Lordbaal (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso sollte sie denn den Kontakt gleich abbrechen ^^?
    Wie sie schon sagte beide sind mit den Jungs befreundet.
    Also abbrechen nein!
    aber man sollte auch nicht einfach sagen
    "scheiss was auf die eifersucht vom Freund"
    gewisse rücksicht sollte man schon nehmen, denn man möchte schließlich das man selbst auch von den gefühlen her geachtet wird.
    ich würd ihn einfach mal fragen warum er so reagiert hat.
    Klar wir kerle brauchen mal ein tritt in den hinter damit wir mal mit der sprache rausrücken aber wenn es mal raus ist lässt sich sowas in der zukunft vielleicht leichter regeln ^^
     
    #7
    Lordbaal, 26 Februar 2008
  8. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    damit hast du zwar einerseits recht, aber:

    eine Beziehung ist nicht dazu da, dass man besitzansprüche stellt. jeder gehört nur sich selbst. es wird immer so viel darauf gepocht, dass menschen doch frei sein sollen, aber manche beziehung ähnelt dann mehr der sklaverei. eifersucht ist nicht einfach ausdruck von "hey, du bist mir wahnsinnig wichtig", sondern zeigt ein extrem mangelndes selbstbewusstsein. dieses kann bzw. sollte man aber nicht dem partner anlasten und ihn vor potentiell gefährlichen situationen wegsperren wollen. und folglich bin ich auch der meinung, dass man da ganz klar seinen anspruch auf "freier mensch" geltend machen sollte...
     
    #8
    wellenreiten, 26 Februar 2008
  9. Lordbaal
    Lordbaal (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Die disqusion kenn ich ^^ und normal steh ich auf deiner Seite aber nicht mit dieser Einstellung.

    Eifersucht ist tatsächlich ein Produkt aus mangelndem Selbstwertgefühl und aus Angst den Partner zu verlieren.
    Dem stimme ich dir voll zu, aber wenn nunmal der Fall eintritt finde ich das es die aufgabe des anderen partners ist ihn diese Angst irgendwie zu nehmen eben durchs reden.
    Es bringt nichts wenn er angst hat aber sie ihren Dickschädel durchsetzen will und einfach mit Freunden weggeht, es zeigt von meiner Meineung nach von mehr stärke wenn man sich mit dem Problem des anderen auseinander setzt.
    Ist es nicht besser ihn in der hinsicht wieder zu beruhigen?
    Sodass in zukunft dieses Problem nicht mehr auftritt?
    Ich finde es stärkt dadurch sein selbstwertgefühl ihres dadurch auch gleichzeitig und das Problem ist an der Wurzel gepackt.
     
    #9
    Lordbaal, 26 Februar 2008
  10. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    wenn es tatsächlich gründe gibt bzw. wenn ein fehlverhalten vorlag, was eifersucht heraufbeschwören kann, dann sollte man am besten beruhigen bzw. das ganze klarstellen. natürlich.

    aber wie soll das funktionieren, wenn es völlig unbegründet existiert? mit rationalen begründungen kannst du da sowieso nichts machen, weil diese nicht ankommen. eifersucht ist in dem fall ein rein hausgemachtes problem und muss auch dort gelöst werden.

    man kann sich dem ganzen nun unterwerfen und diese einstellung dadurch noch bestärken. oder man macht etwas völlig selbstverständliches (!): man geht mit seinen freunden weg. "dickkopf" kann ich da nicht erkennen.
     
    #10
    wellenreiten, 26 Februar 2008
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    also naja, ich war zwar noch nie in der situation, aber mein freund hat kein mitspracherecht mit wem ich unterwegs bin, er kann gern mit wenns ihn freut, aber es is ja nicht mein problem wenn er noch wohin muss!

    und ich bin oft die einzige frau in einer männerrunde!
     
    #11
    keenacat, 26 Februar 2008
  12. Lordbaal
    Lordbaal (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Es gibt keine Ereignisse die sich Grundlos bilden und selbst diese für uns erst Grundlose Eifersucht hat irgendwo bei ihm ein Grund, welchen wir aber so nicht sehen können.
    Mit dickschädel meine ich eben genau das einfach zu sagen "Es ist für mich grundlos also muss ich mich nicht darum kümmern." Es ist aber etwas was ich häufig beobachte selbst bei meinem schatz also deine einstellung ^^
     
    #12
    Lordbaal, 26 Februar 2008
  13. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    wenn mein partner meint, mich wie seinen besitz behandeln zu müssen, weise ich ihn ganz klar in seine schranken. eifersucht, wenn eben hausgemacht, muss man einfach selbst lösen oder sich einen partner suchen, der sich das gefallen lässt. aber da kommen wir wohl nicht auf einen nenner.
     
    #13
    wellenreiten, 26 Februar 2008
  14. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    dito
    ... und glücklicherweise hat mein Freund kein Problem damit - ich hätte auch keins wenn es andersrum wäre.
     
    #14
    tinchenmaus, 26 Februar 2008
  15. Lordbaal
    Lordbaal (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Genau das ist ja wiederum etwas anderes ^^ da dieses Problem nicht da ist und man sich nicht damit auseinander setzen muss.
     
    #15
    Lordbaal, 26 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einziges mädchen männliches
Robert_-_
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2015
4 Antworten
Joker1188
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juli 2014
8 Antworten
Test