Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Antiheld
    Gast
    0
    28 Februar 2009
    #1

    als elender Loser gebrandmarkt?

    hallo zusammen,

    mein schlimmstes problem scheint mich überall hin zu verfolgen:

    ich habe keine erfahrungen mit frauen.

    halte mich eigentlich weder für besonders hässlich noch charakterlich negativ auffallend. jedoch gibt es immer wieder menschen, die ganz unabhängig voneinander und in einer komplett neuen umgebung auf meine schliche, d h auf meine vergangenheit kommen, für die ich mich so sehr schäme und die mir durch psychologische effekte weitere chancen nehmen kann.

    (ein typ in meinem alter ohne erfahrungen mit frauen kann ja nicht in ordnung sein, also lieber finger weg davon)

    ich weiß nicht, an was man es mir ansieht. manche merken es gar nicht, manche merken es nach vielen wochen und manche scheinen es sofort zu erkennen. kritische nachfragen oder witze decken dann durch meine unsichere reaktion meine identität auf, die sozusagen wiederum alle, die davon mitkriegen, davon abschreckt, mit mir ein eingeres verhältnis einzugehen (bei frauen).

    was könnte das sein?

    wie verhalte ich mich am besten, wenn jemand direkt nachfragt, wie es mit meinen erfahrungen aussieht? (sowohl mann oder frau, die kein interesse an mir haben und nur aus neugierde fragen).
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2009
    #2
    Mit Ehrlichkeit und Überzeugung wenns sein muss eine andere Wahrheit sagen.
    zB "Für mich ist Liebe und Sex einfach untrennbar miteinander verbunden, und ich könnte es vor mir selbst nicht vertreten mit einer Frau zu schlafen, die in die ich nicht total verliebt bin. Leider hab ich bisher noch keine gefunden bei der es Klick gemacht hat, und für die ich hin und weg war."

    Lern aber nicht irgendwelche Sprüche auswendig, sondern mach dir klar, dass das verlieren der Unschuld, nicht das wichtigste ist. Sei einfach Selbstbewusst. Du hattest noch nie sex, ich bin noch nie aus einem Flugzeug gesprungen. Kann alles noch kommen. Und ehrlich, es gibt Leute die haben seit ihrem 14 Lebensjahr Sex, und dabei gar nichts gelernt, und Leute die mit 24 ihr erstes mal hatten, und sich von anfang an gut angestellt haben und im Laufe der Zeit noch gebessert haben. Wichtig ist nicht wann du Sexualität entdeckst, oder was andere davon denken, sondern das du Selbstbewusst bist und das auch ausstrahlst.
     
  • angel18
    angel18 (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    66
    31
    0
    Verheiratet
    28 Februar 2009
    #3
    entspann dich mal.....

    Ich befürchte, Du möchtest deine Situation so dringend ändern, dass Du dich völlig verkrampfst. Wenn Du aber so verspannt bist, strahlst Du das auch aus, also merkt man sehr deutlich, dass mit Dir was "ist", auch wenn Du noch gar nichts gesagt hast. Frauen merken das auf jeden Fall (Männer wahrscheinlich auch)
    Ich kann jetzt zwar nur von mir reden, aber wenn ich sowas merke, stelle ich auch ein paar - eigentlich unverfängliche - Fragen. und erkenne dann an den Antworten - aber nicht nur oder fast gar nicht an den verbalen Antworten - sondern eher an der Körpersprache, Gestik und Mimik, was los ist.
    Aslo selbst wenn Du eine coole Antwort gibt, sagt Deine Körpersprache evtl. was ganz anderes.
    Also sei, wie Reliant schon vorgeschlagen hat, zumindest "halbehrlich" und mach Dir auf jeden fall nicht so viel streß..... frauen fühlen sowas!
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    28 Februar 2009
    #4
  • SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    28 Februar 2009
    #5
    Wenn es dir hilft, dann erfinde doch einfach "eine Erfahrung".
    Bevor du völlig in ein tiefes schwarzes Loch fällst, dann mach lieber das.
     
  • Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    315
    0
    1
    nicht angegeben
    28 Februar 2009
    #6
    Ich finde das auch nicht dramatisch. Nichts, wofür man sich schämen müßte. Und auch nichts, was mich als Frau abschrecken würde (bzw. abgeschreckt hat, von den Männern, die ich bisher hatte, hatte keiner eine "richtige" Beziehung vorher gehabt, und die waren alle schon (teils deutlich) über 20).
     
  • Akuma
    Akuma (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2009
    #7
    Hi,

    wie viele andere schon sagten: mach dir mal keinen Kopp, es gibt noch mehr denen es genauso geht wie dir: also nicht verrückt machen lassen und Selbstbewusstsein zeigen. Das ist in deiner Situation wahrscheinlich echt nicht so einfach umzusetzen wie dahergesagt und gerade deshalb würde ich dir raten keine Sachen zu erfinden oder Halbwahrheiten rauszuhauen. Die Andern werden dein "komisches" Verhalten merken und interpretieren.

    Mach dir klar: Frauen, die dich nach deinen sexuellen Erfahrungen abtasten, finden dich attraktiv. Sie wollen ausloten, ob du als Partner in Betracht kommst oder nicht. Von daher bist du wenn eine Frau dir gegenüber solche Andeutungen macht schonmal sehr gut im Rennen!
    (ja gut es kann natürlich auch sein sie haben irgendein Buch über Verhaltensforschung oder psychische Manipulation oder so gelesen und wollen das mal testen oder ihnen ist grad einfach langweilig oder irgendwas anderes...)
    Aber das interessiert dich alles nicht, für dich ist es immer Ersteres, klar? :zwinker:

    Ne Frau, die dir gefällt, macht Anspielungen bzw fragt dich was zu deinen bisherigen Erfahrungen á la "Hattest du schon Sex?" (mir fällt grad nix subtiles ein *G*)
    Warum nicht mal so antworten:
    - "Wieso? Sollen wir zu mir? *zwinker*
    oder
    - "Nö! Ihhh Sex, sowas gehört sich nicht! Das macht man einfach nicht sowas! Tze...Sex Sex Sex, nix anderes im Kopp oder was?! Komm mit, wir gehen zu mir DVD gucken *anderhandnehmen undeinstückmitzerren* :cool1:
    - Hmm...ich weiß ja nicht....*musterstsieeingehend*....hm...obwohl...*beugst dich rüber und flüsterst ihr verschwörerisch ins Ohr*: du siehst aus, als könntest du mir noch Einiges beibringen *schelmisches Grinsen*

    Auf die Art kann man noch 1000e Beispiele finden, wichtig ist dabei, dass deine Körpersprache passt d.h. dass es selbstbewusst und authentisch ist.

    "Hey Antiheld, na wie läufts mit den Frauen"
    - "Neee! Bleib mir bloß weg du! Sind doch alles geldgeile Nymphomaninnen und keine wills zugeben! Aber nicht mit mir, nicht mit Commander!"
    (sry der musste einfach noch sein :tongue: )

    Aber bevor du locker flockig so Zeug raushauen kannst und man es dir auch abnimmt, brauchst du erstmal positive Erfahrungen mit Frauen, deshalb:
    - sprich so viele fremde Frauen an wie möglich und rede einfach nett mit ihnen: überall wann und wo dir gerade danach ist eine kleine nette Unterhaltung zu führen
    - geh viel auf Partys auf denen du nicht viele Leute kennst oder in die Disco oder so. und auch hier: aktiv werden!
    - schraub erstmal deine Ansprüche bissl runter und vergiss die Moral. das geht am Leichtesten mit freudiger Partystimmung und Alkohol - auf beiden Seiten. und wenn sich ne schöne Gelegenheit ergibt, dann viel Spaß

    Auf jeden Fall hör auf hier im Forum rumzujammern was fürn Loser du doch bist, schalt die Kiste aus und geh raus in die Welt. Mach deine Erfahrungen. Und wehe du antwortest hier nochmal oder schreibst ne PM oder irgendsowas.

    Ich sitz hier auch nur rum und schreib so viel Zeug, weil ich eigentlich lernen muss und kein Bock drauf hab.

    Gruß
    Andy
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    28 Februar 2009
    #8
    Würdest du dich selber als (sehr) selbstbewusst einschätzen ?
     
  • Maexlock
    Maexlock (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    93
    1
    Single
    28 Februar 2009
    #9
    Hallo Antiheld,

    deine Situation kann ich voll und ganz nachvollziehen, weil es mir auch so ging bzw. geht. Ich habe bisher auch nur ein paar mal Mädchen umarmt und 1x Händchengehalten. Mir wird immer gesagt, dass ich lieb oder nett wäre - aber ich weiß auch nicht, was bei mir der "Fehler" ist, warum es mit den Mädchen nicht klappt.

    Ich persönlich finde es am besten, wenn du einfach selbstbewusst dazu stehst, dass du noch keine Erfahrungen hast. Ich z.B. sag immer wenn mich jemand fragt, ob ich noch Jungfrau bin: "Ja, natürlich! Du etwa nicht mehr?" :zwinker: Also wenn dich jemand fragt, warum du keine Erfahrungen hast, würde ich einfach sagen, dass sich einfach noch nichts ergeben hat und du einfach nicht der Typ bist, der mit irgendeiner ins Bett steigt.

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen. :smile:


    Maexlock
     
  • -+Garfield+-
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2009
    #10
    Auf eine direkte Nachfrage würde ich ganz einfach mit der Wahrheit antworten. Leute, die dann lachen oder das erbärmlich etc. finden, sind einfach Kinder. Es tut zwar weh, wenn die dann n blöden SPruch bringen, aber wie gesagt, s sind einfach Kinder die sich toll fühlen, etwas drastisch gesagt. Hoffe das hilft dir, Kopf hoch :zwinker:

    LG Garfield
     
  • Antiheld
    Gast
    0
    1 März 2009
    #11
    früher war ich im allgemeinen sehr selbstbewusst, aber im mittleren teenagealter ist das dann alles flöten gegangen... einerseits durch die mangelnde erfahrung mit frauen und andererseits durch gewisse körperliche defizite.

    beruflich bin ich nach wie vor sehr selbstbewusst.

    sorry dass ich nochmal antworte ;(

    aber ich kann zu deiner beruhigung sagen, dass ich zwischenzeitlich raus bin und wieder sozial aktiv war :zwinker:

    jedenfalls habe ich über deine aussage nachgedacht, dass es einen grund geben muss, wieso ich solch intimen dinge gefragt werde. manchmal ist der grund offensichtlich oder wird direkt genannt, das kann ich dann auch nachvollziehen und habe somit direkt feedback, dass ich zukünftig nicht mehr den gleichen fehler mache.

    aber manchmal fällt die frage tatsächlich einfach vom himmel, selbst wenn davor nicht einmal die thematik im allgemeinen diskutiert wurde. manchmal wird sie sogar später wieder aufgegriffen, wenn ich versucht habe die ganze aktion abzuwimmeln.

    das ganze deutet dann in der tat auf interesse hin. aber ist es positives interesse an der person, oder möchte man einfach nur informiert sein wie bei einer lästerei oder irgendwelchen fernsehsendungen, die schaulustige anziehen? insbesondere wenn man gesagt bekommt, dass kein persönliches interesse besteht, macht es eher den eindruck, dass letzteres der fall ist. oder würde die frau das dann nicht so direkt zugeben, obwohl sie im gegenzug ganz direkte fragen stellt?

    danke
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 März 2009
    #12
    nun, vermutlich wird berufliches selbstbewusstsein alleine nicht aussreichen.
    wenn ich du wäre, würde ich also genau daran arbeiten und dort ansetzen.
     
  • Antiheld
    Gast
    0
    1 März 2009
    #13
    bin ja dran, aber irgendwie fehlt mir die methodik.

    viele leute raten einem ja dazu im fitnessstudio muskeln aufzubauen - was ich eine lange zeit mit sehr mäßigem erfolg auch getan habe. so mancher molliger großer kerl mutiert dann auch erfolgreich zum bodybuilder, aber ich blieb einfach ein streichholz, wenn auch ein muskulöseres als früher. jedoch immer noch so, dass man sich darüber lustig macht. was sich verändert habe: meine aufmerksamkeit geht auch in diese richtung und im vergleich zu anderen sehe ich mich noch schlechter.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 März 2009
    #14
    Du solltest einfach etwas machen, das dir Spaß macht, worin du gut bist, dich gut fühlst und Erfolge erzielen kannst. Das kann im Fitnessstudio oder im Sportverein sein, dass kann aber auch etwas kreatives oder eine ehrenamtliche Tätigkeit sein.
     
  • helfende_Hand
    Sorgt für Gesprächsstoff
    106
    41
    0
    vergeben und glücklich
    2 März 2009
    #15
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    2 März 2009
    #16
    Off-Topic:
    Ob man PU wirklich will, ist dann aber noch eine andere Frage. Aber zum Selbstbewusstseinstraining ist es bestimmt geeignet, allerdings muss man aufpassen, nicht zum frauenverachtenden Arschloch zu werden.
     
  • helfende_Hand
    Sorgt für Gesprächsstoff
    106
    41
    0
    vergeben und glücklich
    2 März 2009
    #17
    Off-Topic:
    Ich assoziier mit PU nicht Sexismus, sondern Persönlichkeitsentwicklung mit stärkerem Aspekt auf Frauenverführung. Hier im Forum wird PU viel zu oft diffarmiert und das von Menschen, die sich zum Teil nicht mal ausführlich damit beschäftigt haben, sondern auf Reportagen à la Taff & Exklusiv und wie die ganzen "Nachrichten" der Privaten noch so heißen verlassen.
    Wer Frauen schlecht behandelt tut dies nicht erst seit PU, sondern tat es bereits davor.
    Oft ignoriert wird auch der Leitsatz der PU Community:
    Leave her better than you found her.
    Nichtsdestoweniger kommen Menschen, die sich mit PU beschäftigen auch leicht in Versuchung all den Dogmen zu glauben, die da prophezeit werden - eine kritische Ansicht ist definitiv hilfreich um nicht ein kleiner Phasendrescher (KJ) zu werden, der den Bezug zur Realität verloren hat und Tipps gibt, die er nicht auf eigene Erfahrungen zurückführen kann.
    Just my 2 cents
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    2 März 2009
    #18
    Diesen Satz habe ich schon so oft von vielen gelesen. Da ich auch zu den Betroffenen zähle: "Selbstbewußtsein ausstrahlen" kann man nicht so einfach erlernen. Entweder man hats oder man hats nicht. Das wäre etwa das gleiche, als würde man einem Schwulen sagen: "Sei doch einfach mal Hetero, dann klappt das schon". Ich habe so oft an meinem Selbstbewußtsein gearbeitet, aber wenn ich einer süßen Frau gegenüberstehe, bin ich unsicher und alles andere als selbstbewußt. Damit sind dann meine Chancen dahin. :cry:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste