Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Als ob's einmal gut gehen würde...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sum.sum.sum, 30 Januar 2004.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Tagchen...
    Nachdem ich endlich geschnallt hab, das Alex nur was zum Poppen ist, hab ich mich jemandem zugewand, den ich schon siet langem kenne...Nunja, zwischendurch hab ich's auch bei ihr versucht, aber sein gelassen, weil sie mich ignoriert hat... nun hab ich ihr per SMS geschrieben, das sie mir wichtig sei, und schon am nächsten tag bekam ich einen Brief in die hand gedrückt...

    Sie meint, das sie mich nich ignorieren würde, sondern das sie manchmal schlecht drauf, und dann 5 min später wieder "Verdammt" gut drauf ist...

    Nunja... ich mein... das oben war ja klar, das sie nichts von mir will, sondern nur "Freundschaft"... aber das unten hat mir schon richtig weh getan... ich mein... wenn sie mal ne Kippe will, oder so, dann kriegt sie die auch... sie kriegt sie auch angeboten wenn sie mal keine hat (auch ohen zu fragen)... ich bin kein Mensch der Befehle erteilt... ich spiel lieber auf devot und mach was man mir sagt... auch wenns dumm klingt. Und jetzt von jemandem - den ich sehr mag - gesagt zu kriegen, ich solle sie wie "Jeden anderen auch" behandeln... Wenn man jemanden sehr mag, ggf. auch liebt, dann behandelt man den doch nicht wie jeden anderen?! Ich will das es ihr gut geht, das sie glücklich ist, gehört dazu nicht, ihr einige Wünsche von den lippen abzulesen?

    Ich versteh - wie jedesmal - die Welt nichtmehr, und bange weiter um die erste Freundin...
    Eine geknickte Honigbiene, die gesagt bekommen hat, das sie zu "lieb, nett und gefühlvoll" ist...
    Sum.
     
    #1
    sum.sum.sum, 30 Januar 2004
  2. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht wirklich, was du jetzt eigtl hören möchtest...
    Sie will nur Freundschaft und damit musst du dich wohl oder übel abfinden. Natürlich verletzt dich das - aber es ist eben so (ich denke, dass Gefühl, quasi einen Korb zu bekommen, kennen viele).
    Sie schreibt, dass du sie "wie jeden anderen auch" behandeln sollst. Damit meint sie sicher nicht, dass du sie vollkommen ignorieren sollst. Aber vllt fühlte sie sich durch dein bisheriges Verhalten einfach ein wenig eingeengt? Egal, wie sehr du sie magst - du solltest das "Gut behandeln" ein wenig zurückschrauben. Du erreichst dadurch wahrscheinlich eher das Gegenteil (sie fühlt sich genervt, wendet sich ganz von dir ab); die Freundschaft, die sie dir angeboten hat, zerbricht vllt auch noch.
     
    #2
    cranberry, 30 Januar 2004
  3. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    so langsam fühl ich mich verarscht... irgendwie geht in letzter Zeit alles, aber auch wirklich alles, den bach runter... egal ob schule, freunde, oder "Beziehung"... ich mag so langsam nicht mehr...
     
    #3
    sum.sum.sum, 30 Januar 2004
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Vielleicht hat sie ein schlechtes Gewissen, wenn du total lieb zu ihr bist und ihr gegenüber so deine Gefühle zeigst, sie aber ganz genau weiß, dass sie das niemals erwidern und dir somit dafür nichts "zurück geben" kann.
     
    #4
    User 7157, 30 Januar 2004
  5. kaninchen
    Gast
    0
    Och Bienchen :knuddel: Weißt du was das schöne an so Scheiß-Situationen ist in denen alles den Bach runtergeht und die ganze Welt blöde zu einem is? Sie gehn vorbei! Kopf hoch!
    Ich finds gut dass dein Mädchen da ehrlich zu dir war und dein "Lieb-zu-ihr-sein" nicht ausnutzt.
     
    #5
    kaninchen, 31 Januar 2004
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben

    Da stimme ich vollkommen zu. Sie hat ja auch in ihrem Brief geschrieben, dass sie dir keine falschen Hoffnungen machen möchte, bestimmt fühlt sie sich deswegen dann schlecht, wenn du so besonders lieb und aufmerksam ihr gegenüber bist.
     
    #6
    User 4590, 31 Januar 2004
  7. X-Tream
    Gast
    0
    wie auch schon mehrfach genannt: "Sie will nur Freundschaft!!!"

    Das musst Du so akzeptiern!!!

    Und denk dran: "Auch andere Mütter haben hübsche Töchter!"

    X-Tream
     
    #7
    X-Tream, 31 Januar 2004
  8. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Wenn nochmal jemand einen Satz allá:

    "Auf jeden Topf passt ein Deckel",
    "Andere MÜtter haben auch noch schöne Töchter", oder
    "Du wirst die richtige finden",

    benutzt, geb ich mir ne überdosis nikotin... ich kanns langsam nicht mehr hören... immer wieder das selbe... nicht die Sprüche, auch der selbe Kram puncto Beziehung... ich verweise auf: Helena, Selina, Alex, Sabine...

    Mir hängts langsam zum hals raus. Wie kommts den das ich der einzige in meiner Umgebung bin, der sich wirklich drüber aufregt? Und nichtnur innerlich, sondern auch offen; anderen gegenüber...

    Bin ich die falsche Sorte mensch oder wie?
    Bin ich zu liebenswürdig, als das man von der Freundes-Schiene auf die Liebes-Schiene kommt?

    Ich mag nichtmehr... aber komplett...

    Gerade heute hab ich mich mit ihr ausgesprochen, sie hat 2 x erwähnt das der brief nich bös gemeint war, und das es ihr auch dreckig geht... daraufhin hab ich erwähnt das sie wenigstens jemanden hat, bei dem sie sich aussprechen kann... Das einzige was ich kann is ins Forum zu posten und mir die: "Vergiss sie"-nummer anzutun.
    Was glaubt ihr wie gerne ich mich mal mit ihr Aussprechen würde? nich nur wegen ihr, wegen dem ganzen Scheiss dem ich täglich ausgesetzt bin... was mich alles ankotzt, was mir freude macht. Aber wann soll ich das den machen? Ich bin nie mit ihr alleine, seit ich sie kenne, war ich vielleicht 1 x mit ihr alleine, und das liegt so lange zurück, das ich nichtmal mehr sagen kann wann es war, wo es war, wie es war...

    Was soll ich den tun? Soll ich sie fragen ob sie mal mit mir n Eis essen geht? Die glaubt doch sofort das es wieder drum geht, um mit ihr "alleine zu sein", auf einer ebene die nicht platonisch is. Und schon heists "Tut mir leid, hab was anderes vor". Und die bitte um das Treffen um den Satz ", um mich mit dir auszuspreche, über all den scheiss.." zu erweitern wird wohl auch nichts, den wenn ich ehrlich bin, kenn ich sie nicht. Ich weiß wie Sie heist, wo sie Wohnt. Das sie Samstags in meinem Dorf Sport betreibt, und das sie nen Freund hat. Und dann ists auch schon wieder sense.

    Es is irgendwie anders als bei den anderen "lieben". Ich kenne sie nich wirklich, trotzdem mag ich ihre art... egal ob schlecht drauf, oder gut drauf. Ich mags wie sie lächelt... wie sie rumspinnt, wenn sie gut drauf ist, oder wie sie ist, nach einem Kaffee... lieb, nett... ein wenig pervers... Wie sie in die Knie geht, wenn ihr Kalt ist... wie sie ins leere Starrt, wenn ihr langweilig ist. Wie sie sich rächt, wenn man sie mal in die Seite knufft, und sie davon zusammenzuckt...

    Verdammt, einmal erwischts mich schlimmer den je, und die Situation ist genauso beschissen wie die vorigen male.

    Ich mag langsam nicht mehr...

    Eine übermüdete, gestresste, 21 Stunden wache,
    Biene...
     
    #8
    sum.sum.sum, 1 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ob's einmal gut
laura126
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
5 Antworten
lemmywings96
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
44 Antworten
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2016
11 Antworten
Test