Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #1

    Als Schauspieler in einer erotischen Szene

    Wenn ihr Schauspieler oder Hobbyschauspieler wäret und es in der Inszenierung eine erotische Szene gibt, wo man sich innig küssen und unter der Bettdecke gewissen Bewegungen ausführen müsst (ihr wisst schon was ich meine):zwinker: würdet ihr sowas gern machen? Oder aus Rücksicht auf euren Partner auf diese eine Szene verzichten? Oder weil ihr den Schauspielerpartner, mit dem ihr ins Bett steigen musst, unerotisch findet, einfach widerlich finden?
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #2
    Jetzt mal nicht davon ausgegangen, dass der Kerl eklig ist, mit dem ich das mache... ich würde geil werden. :-D
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #3
    Wenn ich Schauspieler wäre, was ich leider nicht bin, würde ich das NATÜRLICH machen. Das ist ja dann mein Job!! ... Ansonsten müsste ich wohl den Beruf wechseln?
    Wo ist das Problem?
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #4
    Ob der private Partner von Schauspielern eifersüchtig werden? :schuechte
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #5
    Gegenfrage: Ob die Partner von Nicht-Schauspielern bisweilen auf ArbeitskollegInnen eifersüchtig werden? :zwinker:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #6
    Küssen gibts bei mir nur auf Beziehungsbasis, die große Karriere fiel für mich also flach.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #7
    Mit Arbeitskollegen hat man nicht unbedingt Sex. Aber Schauspieler müssen damit rechnen eine Rolle zugewiesen zu bekommen wo man mit anderen Leuten Sexszenen haben muss. Natürlich nicht richtiger Sex, ist ja kein Pornofilm. Aber unter der Bettdecke zusammen liegen :herz: und stöhnen.
    Ich möchte nur wissen, ob männliche Schauspieler in solchen Szene auch eine Erektion bekommen :eek:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #8

    Es kommt wohl auf den Film, die Szene und die Schauspielerin an...würde ich mal vermuten :zwinker: Ich glaube aber nicht, dass das die Regel ist ... soll aber schon vorgekommen sein :zwinker:
    Aber wer sagt denn, dass nicht der eine oder andere sonstwie "Werktätige" auch schon mal ne Erektion bei der Arbeit bekommen hat? .... ich jedenfalls schon :schuechte
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #9
    was es wohl kosten würde theresamaus einen monat in urlaub zu schicken.
    ganz ohne computeranschluss.:engel:
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #10
    Eben... Son Beruf erfordert halt ne gewissen "Professionalität". Was soll denn die Frau vom Frauenarzt sagen? Der fummelt den ganzen Tag irgendwelchen Frauen zwischen den Beinen rum.
     
  • Joppi
    Gast
    0
    27 Juli 2007
    #11
    Hajaaaa klar! :zwinker:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #12
    Nein, bitte, lasst theresamaus da!!! Ich finde ihre Umfragen einfach klasse. Allein schon die Katholikenumfrage :grin: ...
    Ich bekenne: Ohne diese Umfragen wäre das Forum für mich nur halb so schön...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #13
    :bier:
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #14

    zieh unser gutes forum nicht so runter:grin:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #15
    hast Du nicht noch was auf Lager....ich warte schon sehnsüchtig!! :tongue:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.317
    298
    994
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #16
    :ratlos: keine ahnung.............
     
  • Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    113
    58
    nicht angegeben
    28 Juli 2007
    #17
    Hey.
    Wie bereits gesagt macht man dies professionell und daher leidenschaftslos.
    Ob der Partner eifersüchtig wäre weiß ich nicht,
    das ist aber vorher auch klar denke ich.
    Und es ist doch nur Show, da passiert doch nichts.
    Errektion glaube ich auch nicht,
    warum auch?
    Ist halt eine Szene die man professionell spielen muß und authentisch rüberbringen muß.
    Da bleibt wohl jegliche Erotik auf der Strecke.
    Und selbst wenn es passieren sollte wird man höchstens drüber lachen, schließlich ist das ja nur menschlich.



    Gruß
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    28 Juli 2007
    #18
    Keine Ahnung *g*, aber könnte schon vorkommen denke ich.

    Zur Frage :

    Es wäre mein Job, also würde ich es vermutlich machen. Natürlich nur wenn meine Partnerin nichts dagegen hätte.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    28 Juli 2007
    #19
    Ich geh mal davon aus, dass man bei seriösen Produktionen vorher ein Drehbuch bekommt und beim Lesen vorher abschätzen kann, ob so eine Szene vorkommt. Insofern hat ein Schauspieler die Wahl, ob er eine solche Szene bzw. einen solchen Film macht oder nicht.

    Ich vermute mal nicht, dass eine solche Szene für seriöse Schauspieler ein Problem darstellt. Denn wer nicht gerade auf erotische Produktionen spezialisiert ist oder dauernd solche Szenen dreht, wird ohnehin in seiner "Konzentration" durch die umstehenden Setleute gestört, und eine Bettszene klappt auch seltenst beim ersten Versuch. Abgesehen davon, dass die für die Darsteller einen bedrohlichen Hang zum Lächerlichen/Witzigen haben dürften, z.B. wenn "Sie" etwas zu "leidenschaftlich" agiert...

    In einem Film wie "All About Anna" jedoch würde ich nicht mitspielen wollen. Dafür wär ich auch nicht gemacht...
     
  • 28 Juli 2007
    #20
    Ich wollte schon immer unter der Bettdecke n Buch mit ner Taschenlampe lesen :engel:

    Aber mal im Ernst :smile: Nein, aus zweierlei Gründen.
    Grund numero uno: Treue zum Partner :smile: Damit schließt sich auch eine gespielte Szene, solange der Partner nicht der Schauspielpartner ist, aus.
    Grund numero duo: Ich bin ein schlechter Schauspieler und so ein Text kann ich mir nich merken, fällt mir meist spontan ein *g*:grin:

    mfg Enrico
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste