Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alt genug für Planet-Liebe?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von nomoku, 2 Mai 2005.

  1. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    keine Ahnung, wo das Thema hinpasst, aber alle Foren scheinen unpassend. Das soll eine Fortsetzung aus einem anderen Thread sein, wo es darum ging, wie man den Gebutstag einer 13-Jährigen am besten organisiert. Das oben genannte Thema fing dann ungefähr hier an:

    13. Geburtstag - was machen?

    Nun ja, hier nun die Fortsetzung:

    Ist es besser, wenn die sich uninformiert mit irgendwelchen Praktiken auseinandersetzen? Eigentlich empfinde ich es eher als positiv, wenn die hier Fragen.
    Ich hab schon mal einen ähnliches Thread gelesen und man konnte dann heraushören, dass nur ihr Freund das gerne möchte. Da kann man doch wenigstens gegensteuern und sagen, dass das Mädel nichts machen soll, mit dem sie sich nicht wirklich anfreunden kann.

    Ich denke, dass jüngere, die hier mitlesen erheblich mündiger in Sachen Sex sind, als Gleichaltrige, die mit ihren Fragen allein gelassen werden.

    Das hat nichts mit prüde zu tun, sondern mit einem fehlenden Verständnis für Heranwachsende. Du kannst ihnen nicht wirklich vorschreiben, wie sie ihr Liebesleben zu gestalten haben. Da kann man doch nur beratend zur Seite stehen, wenn man helfen will.

    Wann die erste Periode ist, ist sehr verschieden. Eigentlich kann man am Alter fast gar nichts festlegen. Der Durchschnitt lag 2001 bei ca. 12,2 Jahren. Tendenz: Weiter fallend. Einige sind auch erheblich früher 'dran und einige erheblich später. Im letzten muss man den Teenagern selbst überlassen, wann sie sich fürs Händchenhalten, wann fürs Petting und wann für den ersten GV bereit halten. Wichtig ist halt nur, dass sie sich dabei nicht überrumpeln lassen. Ich denke, dass die hier eher diese Mündigkeit bekommen, als wenn man sie mit ihren Problemen und Fragen allein lässt.

    Bei deiner Antwort klingt durch, dass du der Meinung bist, dass Teenager nicht auf "dumme Gedanken" kommen, wenn man ihnen einfach nichts erzählt. Das funktioniert aber in der Praxis nicht. Es passier dann leider genau das Gegenteil, von dem, was man eigentlich erreichen will: Jugendliche stoßen unvorbereitet auf ihre Sexualität oder werden von Ihrem Partner überrumpelt. Das ist Fatal, da es zum einen keine bewusste Entscheidung ist und auf der anderen Seite meist auch noch die Verhütung vernachlässigt wird.

    Tschööö, nomoku
     
    #1
    nomoku, 2 Mai 2005
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich kam mit 14 her.

    Seit ihr hier bin, weiß ich eniges (!) mehr +über Sex, als ich es vorher tat.
    War nur über Bravo und co. aufgeklärt.

    Und ich meine nicht, dass ich vorher nicht wusse, was NS ist (ist nun etwas, was man mit 16 nicht unbedingt wissen müsste)
    Sondern auch sonst viel, das mit Verhütung, Geschlechtskrankheiten, Sexpraktiken, Beziehungsteschnisches usw. zu tun hat.
    Davon empfinde ich vieles auch als wichtig.

    Ich denke aber nicht, dass eine 13 Jährige, nur weil sie hier was von Analsex liest, direkt anfängt, es zu praktizieren, weil sie denkt, dass das cool ist.
    Wenn doch, würde sie das auch tun, wenn sie es woanders aufschnappen würde. (Und sowas kann man heute eben überall aufschnappen)

    Ich finds positiv, dass ich hier jederzeit meine Fragen zum Thema Sex stellen kann, ganz offen und geraderaus. Und dass ich Antworten von vielen Altersstufen bekommen kann, und auch verschiedene Erfahrungen zu lesen bekomme.
    Egal wie alt ich bin.
     
    #2
    User 12616, 2 Mai 2005
  3. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich seh das genauso!
     
    #3
    keenacat, 2 Mai 2005
  4. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab selber einen 13-jährigen Bruder. Und ich kann sagen, bei dem, was man alles im Internet findet, ist dieses forum hier das harmloseste. Ich meine, mann kann im Netz kostenlos und ohne Altersbeschränkung Muschi- und Schwanzfotos bewerten, man kann problemlos auf perverse Bilder, Videos und was weiß ich alles kommen. Sogar Kaviarbilder habe ich schon beim Googlen (gar nicht zu diesem Thema!!!) gefunden :eek:
    Und auch mein pubertierender Bruder hat schon irgendwie davon erfahren, dass man ganz schnell zu den "Free"-Vorschaufotos etc kommen kann und hat es auch eine Zeit lang ausgenutzt. Ich muss sagen, diese Bilder waren auch für mich teilweise schockierend.
    Dieses Forum dagegen, auch wenn es manchmal ungewöhnliche Sexerfahrungen beinhaltet, hat auch viel an nützlichen Informationen. Und ich glaube nicht, dass wenn mein Bruder z.B. von planet-liebe erfahren würde, dass er dann gleich sich eine Tussi schnappen und analsex ausprobieren würde.
    Und wenn hier dreizehnjähige reinschreiben "Hilfe, wir haben ohne Kondom gefickt und ich war noch Jungfrau, stimmt es, dass ich nicht schwanger werden kann?", finde ich es prima, dass heutige Jugend wenigstens auf diesem wege eines Forums aufgeklärt wird.
    Übrigens, auch auf Bravo.de kann man vom Analsex lesen! :eek:
     
    #4
    tierchen, 2 Mai 2005
  5. Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *unterschreib*
     
    #5
    Black Devil, 2 Mai 2005
  6. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wäre froh gewesen wenn es zu meiner Zeit ein solch Forum (besser gesagt Internet) gegeben hätte....
    Find nichts verwerfliches daran, wenn sich Pubertierende hier informieren!
     
    #6
    Luxia, 2 Mai 2005
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich finde, im Vergleich zu vielem anderem, was man im Internet (und auch sonst, egal ob in Bravo oder in der Schule) zum Thema Sex findet bzw. mitbekommt, ist das hier doch eigentlich ziemlich verantwortungsvolle Aufklärung! :schuechte

    Mal ehrlich, was in der Bravo bei Dr. Sommer diskutiert wird, ist doch immer dasselbe blabla - aber das, was man WIRKLICH wissen will, das erfährt man nicht. Da wird dann zwar zum x-ten Mal die Frage abgehandelt: "Kann ich vom Küssen schwanger werden?" oder "Kann man OBs schon verwenden, wenn man noch keinen Sex hatte?", aber es gibt keinen echten Erfahrungsaustausch, daß z.B. einfach mal 20 Leute schreiben, wie es sich anfühlt, Sex zu haben.

    Das, was hier geschieht, ist ja keine Pornographie - im Gegenteil, darauf wird ja sogar extrem geachtet. Und ich finde, es ist nichts schlimmes dabei, sich schon früh über Sex und insbesondere Verhütung zu informieren. Besser, man kennt auch ein paar vielleicht in manchen Augen "perverse" Details, als daß man irgendwelches Halbwissen hinter vorgehaltener Hand erzählt bekommt!

    Ich denke, mit 13/14 sind viele Jugendliche schon wesentlich weiter, als viele Eltern, "Jugendschutzwächter" usw. wahrhaben wollen. Nicht im negativen Sinne, daß sie alle wahllos durch die Gegend poppen. Sondern eher so, daß sie auch schon in der Lage sind, mit Dingen umzugehen, die teilweise als "nicht altersgerecht" eingestuft werden und davon auch keinen weiteren "Schaden" in irgendeiner Form davontragen.

    Ich muß ehrlich sagen, mit 13/14 war für mich die Vorstellung vom Küssen und Händchenhalten irgendwie schon das Höchste der Gefühle, mit Sex hätte ich noch nichtmal annähernd was anfangen können, ich hätte das in dem Alter NIE gewollt. Was aber nicht heißt, daß es mich nicht interessiert hätte. Bestimmt hätte ich mich in so einem Forum, wenn es das damals so gegeben hätte, auch umgeschaut, "schlaugemacht" usw...

    Und ich hätte bestimmt auch mal was über Analsex, Oralsex und Fesselspielchen gelesen. Einfach aus Neugier - nicht, um das mit dem Nächstbesten selbst auszuprobieren. Und ich bin mir sicher, ich hätte davon auch keinen Schock oder ein falsches Verhältnis zur Sexualität bekommen, eher im Gegenteil. Natürlich wären solche Dinge, wie sie hier teilweise besprochen werden, z.B. für einen 8-Jährigen absolut nicht das Richtige. Aber ich denke, mit 13/14 kann man das schon "verkraften".

    Hier liest man ja auch viel von Sex, wie er sein SOLLTE - eben zärtlich und vorsichtig, daß man aufeinander Rücksicht nimmt, daß alles ok ist, was beiden Spaß macht, daß einem nichts peinlich sein muß, daß man über alles reden kann und auch sollte, daß es schön sein kann, einen anderen zu verwöhnen und auch selbst verwöhnt zu werden, und daß es falsch ist, sich von jemandem zu etwas drängen/überreden zu lassen, was man eigentlich gar nicht will. Was kann falsch daran sein, wenn ein 13/14-Jähriger so eine Vorstellung von Sexualität bekommt?

    Natürlich gehört irgendwo ganz schlicht und ergreifend auch Geilheit dazu, hier wird nicht nur Blümchensex behandelt und es fallen nicht nur die klinisch korrekten Ausdrücke für diverse Geschlechtsorgane. :zwinker: Aber die Grundlinie, die jeden einzelnen Thread durchzieht, ist: Toleranz und Respekt vor dem anderen sind wichtig. Sex kann wahnsinnig viel Spaß machen, wenn es mit dem richtigen zum richtigen Zeitpunkt und auf die richtige Art und Weise passiert. Und: Sex ist nichts Überirdisches! :engel:

    Es wäre doch Quatsch, zu sagen: "Hier dürfen erst ab-16-Jährige hin, vorher sollten sie sich mit sowas am besten gar nicht beschäftigen, oder wenn, dann höchstens die Bravo lesen!" Dann kommt in zwei Jahren vielleicht eine 16-Jährige, die mit 14 mit ihrem 20-jährigen Freund geschlafen hat, weil sie dachte, das "gehört dazu", wenn man eine "richtige Beziehung" haben will. Ganz ehrlich, da wär's mir lieber, sie hätte sich mit 13 mal hier umgeschaut und nachgefragt! :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 2 Mai 2005
  8. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    ich schliess mich der sternschnuppe an.

    die bravo etc fand ich früher super - aber seit ich foren wie diese kenne, weiss ich, dass dort irgendwie der "direkte" erfahnrungsaustausch und so fehlt...
     
    #8
    User 12529, 3 Mai 2005
  9. glashaus
    Gast
    0
    Mir ist es lieber, Jugendliche stellen hier dumme Fragen und bekommen klugen Antworten :grin:, als das sie sich irgendwelche Halbwahrheiten selbst zusammenreimen.
    Das die immer früher reif werden lässt sich wohl eh kaum verhindern, da sollte man ihnen lieber eine vernünftige Hilfestellung geben.
     
    #9
    glashaus, 3 Mai 2005
  10. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab ja schon geschrieben, dass ich mit 14 zum ersten Mal diese Seite besucht habe. Es hat mir nicht groß geschadet, hab viel Neues dadurch erfahren, weil man auch mal andere Stimmen als die Dr. Sommers hört.
    Ich würde nicht jedem Kind empfehlen, hier unbedingt vorbeizuschauen, aber wenn man in jüngeren Jahren auf dieses Forum stößt, dann wird man entweder bleiben, weil es einen interessiert (was nicht heißt, dass man gleich alles durchführt) oder angeekelt wegsurfen.
    Ich gehe jetzt allerdings auch davon aus, dass NOCH jüngere Kinder (z.B. 10-Jährige) nicht mehrere Stunden unbeaufsichtigt herumsurfen.
    Das durfte ich nämlich auch nicht. :grin:
    Aber mit 13 find ich es vollkommen ok, wenn man hier mal mitliest.
     
    #10
    cranberry, 3 Mai 2005
  11. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    13 als "Einstiegsalter" für dieses Forum finde ich völlig ok.

    Wenn ich damals schon die Möglichkeit gehabt hätte in solchen Foren zu surfen hätte ich sie sicherlich auch genutzt.

    Es ist nicht so wie in der Bravo, dass immer und immer wieder die selbe Frage gestellt wird. Man kann sich hier austauschen und wird auch mal eines besseren belehrt wenn man mal das Falsche z.B. zum Thema Verhütung sagt.

    Im Internet, im TV und auf der Straße gibt es weitaus "schlimmere" Sachen als dieses Forum.
     
    #11
    *Anrina*, 3 Mai 2005
  12. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Mein jüngerer Bruder war hier im Forum als 13-jähriger, er kam fast automatisch rein weil ich wieder mal vergass, mich abzumelden :tongue:

    Er war eine Weile da , warscheinlich aus Neugier und schrieb auch gelegentlich. Übrigens glaubten einige nicht, dass er erst 13 war. Der Grund -- nicht etwa zuviel Erfahrung, sondern er er viel besser schreiben konnte als ein damals 17-jähriger...

    Jetzt treibt er sich nicht mehr hier rum, aus dem Grund weil er VERLIEBT ist.
     
    #12
    simon1986, 3 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test