Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alte Filme - neue Filme

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 11 Oktober 2005.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Ich habe in letzter Zeit mehrere Filme aus den 40er, 50er Jahren gesehen, mit Humphrey Bogart, Gregory Peck, James Dean, Orson Welles oder von Hitchcock, und die fand ich sowohl inhaltlich als auch emotional besser als heutige Filme, die für mich nur bei Effekten, Stunts, Action, Ausstattung besser sind (dank modernster Technik), aber inhaltlich fade und leer. Positive Ausnahmen gibt es höchst selten. Übrigens vertritt meine TV-Zeitung die gleiche Meinung.

    Seht ihr das auch so oder nicht?
     
    #1
    ProxySurfer, 11 Oktober 2005
  2. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Das ist halt "Evolution"

    Schlechte Filme von damals haben's bis heute gar nicht mehr "überlebt".
    Außerdem war's damals keine derartige Massenproduktion wie heute.

    Aber es gibt schon in jeder Zeit gute Filme :smile:
     
    #2
    ogelique, 11 Oktober 2005
  3. Nachtlicht
    Gast
    0
    Also ich mag alte Filme nicht so gerne, ich finde sie meistens langweilig .... allerdings habe ich letztens den Exorzisten gesehen und der war echt gut!
    Trotzdem finde ich die Filme heute besser, und ich kenne einige Filme die auch inhaltlich sehr gut sind und sehr gut gemacht sind und aus der heutigen Zeit stammen...

    liebe grüße...dasNachtlicht
     
    #3
    Nachtlicht, 11 Oktober 2005
  4. janosh
    janosh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    Da stimme ich mal zu. :smile:
     
    #4
    janosh, 12 Oktober 2005
  5. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ne, also sowas wie "Giganten" findet man heute nicht mehr, auch "Die durch die Hölle gehen" ist inhaltlich mehr ein Anti-Kriegsfilm, als es je ein moderner mit der besseren Technik gewesen ist.
     
    #5
    popperpink, 12 Oktober 2005
  6. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    also ich schließe mich der meinung von ProxySurfer an. wenn ich da an alte filme aus den 50er und 60er jahren denke, dann fällt mir auf, dass die filme die ich kenne (also gerade bezogen auf produktionen aus hollywood) mehr tiefgang und eine besser durchdachte handlung haben als heutige filme.
    mir fällt da gerade als besipiel der film Lolita ein. das original von 1961 von Stanley Kubrick find ich einfach vom handlungsablauf her besser gemacht als das remake mit Jeremy Irons und Melanie Griffith von 1997.
    die visuellen effekte sind zwar dank der modernen computer und animationstechnik einiges besser geworden, wobei die handlung teilweise drunter gelitten hat.
    es gibt heutzutage auch gute filme, allerdings steht hollywood so unter druck ständig neue filme auf den markt zu werfen, dass einfach irgendetwas drunter leiden muss - und da heute kein film mehr ohne special effects auskommt (es gibt natürlich auch ausnahmen!), bleibt dann halt oft die handlung auf der strecke.
     
    #6
    CheeseUs, 12 Oktober 2005
  7. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    das Problem vieler neuen Filme ist einfach, dass die Filmemacher ums Verrecken zeigen wollen, wieviele tolle neue Spezialeffekte sie sich ausgedacht haben und dabei vergessen, dass ein Film eigentlich eine Geschichte erzählen sollte....
     
    #7
    madison, 12 Oktober 2005
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich liebe alte Filme, so aus den 30iger-60iger Jahren. Bei heutigen Filmen werden in der Tat die Spezialeffekte sehr viel stärker betont und sie wirken dadurch zwar bombastisch, aber der Inhalt leidet. Wenn ich nur kurzweilige Unterhaltung suche, dann reicht mir das auch, aber wenn mir Dialoge und Handlung länger im Kopf bleiben sollen, dann ist das fast nur bei älteren Filmen der Fall.
     
    #8
    Ginny, 12 Oktober 2005
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Das liegt daran das es heute mehr TV Typen gibt, die dass Fernsehen einfach als Ablenkung vom Alltag sehen und sich nicht auf eine (komplizierte) Handlung konzentrieren wollen..

    Sicherlich, gibt es da Ausnahmen.. :zwinker:

    Aber generell ist es viel schwerer solche Filme mit Handlung wirklich zu drehen, .. da muss eben alles passen und mit Spezialeffekten kann man halt einiges "retten"..

    Letztendlich soll jeder das gucken was er mag :smile:

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 12 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alte Filme neue
vry en gelukkig
Umfrage-Forum Forum
25 März 2016
34 Antworten
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
4 Dezember 2015
29 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
2 Dezember 2015
72 Antworten
Test