Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

alternative verhütung zu pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Chombo, 2 Januar 2006.

  1. Chombo
    Chombo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo allerseits,

    vorweg muss ich mich entschuldigen, da es den thread in bestimmt schon zig mal gab aber irgendwie bin ich weder mit der suche noch mit den verhütungsmethoden in der datenbank auf nen grünen zweig gekommen...

    ich bin seit gut 7 monaten glücklich mit meiner freundin zusammen und wir schlafen seit gut 5 monaten miteinander..

    das "problem" das wir bzw. eher ich habe(n) ist, dass wir immer noch mit Kondom verhüten und ich zum einen einfach weniger spüre als ohne und zum anderen manche kondome sich mit vorhaut beim rausziehen während des GV über die eichel legen - also absolut unangenehm...

    das ding ist aber, dass meine freundin die Pille wegen der hormone nicht nehmen möchte, angst hat zuzunehmen sie also total ablehnt und nichtma den FA wegen der pille fragen möchte...

    habt ihr ne idee, ob es ne andere, bei richtiger anwendung sichere verhütungsmethode gibt die wir nutzen können, denn ich muss ja wohl oder übel akzeptieren, dass es mit der pille nichts wird...
    ich weiss nicht ob es wirklich daran liegt oder ob da noch was anderes ist, denn ich denke, dass "moderne" pillen einfach wahnsinnig geringe mengen an hormonen beinhalten und es da ja auch viele verschiedene varianten gibt...

    wäre über tips und kleine erfahrungsberichte sehr dankbar:zwinker:
    gruß
    chombo
     
    #1
    Chombo, 2 Januar 2006
  2. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wäre denn NFP (sympto-thermale Methode, Temperaturmessen und Zervixschleimbeobachten) was für euch?

    Richtig durchgeführt ist es so sicher wie die Pille. In der fruchtbaren Zeit benutzt ihr ein Kondom, in der unfruchtbaren Zeit braucht ihr nicht zu verhüten.

    Ich bin mittletweile ich 19.Zyklus und super zufrieden mit dieser Methode. Wenn du Fragen hast, nur zu.
     
    #2
    rainy, 2 Januar 2006
  3. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Hat sie denn jetzt generell die Einstellung, dass sie keine Hormone zu sich nehmen möchte oder hat sie einfach nur Angst, dass sie zunimmt? Wenn letzteres der Fall ist, sollte sie sich mal vor Augen führen, dass es durchaus auch Frauen gibt, die nicht zugenommen haben.
     
    #3
    Félin, 2 Januar 2006
  4. Chombo
    Chombo (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke für die antworten ihr beiden,

    wir waren heute zusammen beim FA, haben uns was die verhütungsmethoden angeht n bisschen berieseln lassen und ich habe das gefühl, dass sie auf dem weg ist, die pille evtl. doch zuakzeptieren, weil der doc ihr noch n paar seiten aufgezeigt hat, die ich nicht genannt oder sie mir nicht geglaubt hat :zwinker:

    sie wird sich das ganze in den nächsten tagen mal durch den kopf gehen lassen und ich werd den ausgang dann hier reinsetzen ...

    edit:

    @rainy
    werde meine freundin mal fragen was sie darüber denkt und auf dein angebot zurückkommen dich dann mit fragen bombadieren :zwinker: ... NFP wär im endeffekt schon was für uns - wir hatten es uns zumindest als eine variante überlegt...
    danke
     
    #4
    Chombo, 3 Januar 2006
  5. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hilft euch das NFP-Forum (einfach so bei google eingeben) weiter bei euerer Entscheidungssuche.
     
    #5
    rainy, 3 Januar 2006
  6. Chombo
    Chombo (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich gucks mir auf jeden fall mal an!

    haben vorhin nochmal darüber gesprochen und sind zum schluss gekommen, dass wir uns mal über verhütungscomputer informieren..

    hab mal geguckt und mir ist dieses persona ding relativ sympatisch .. hatte da vor einiger zeit schonmal was drüber gelesen aber das dann irgendwie abgehakt ...

    der große vorteil ist denk ich, dass man ab dem 2. zyklus nur noch rund 8 mal in der eisprungphase (rein rechnerisch halt) nen urintest machen muss und den rest des zyklus eigentlich nicht weiter auf verhütung achten muss ...

    hast du mit persona zufällig erfahrung?

    gruß
     
    #6
    Chombo, 3 Januar 2006
  7. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Nein, damit habe ich keine Erfahrung. Das Ding ist aber wirklich sau unsicher. Hat einen PI von 6. Wenn ihr nicht unbedingt Eltern werden wollte, laßt von Persona lieber die Finger.

    NFP ist wesentlich sicherer und viel preiswerter. Das frau dort "mehr" tun muß, scheint im ersten Moment abzuschrecken, aber es ist keine Arbeit-es macht unheimlich Spaß und ist super spannend. Wenn ihr dann eine Weile dabei seid muß sie auch nicht mehr den ganzen Zyklus hindurch messen.

    Ich kann euch das Buch "Natürlich und sicher" nur ans Herz legen. Dort ist alles super leicht erklärt.
     
    #7
    rainy, 3 Januar 2006
  8. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann mir das irgendwie alles gar nciht vorstellen das das funktioniert ,, also das man an den tagen ungeschützten sex hat wo man " nicht fruchtbar " ist ok aber die spermienen überleben ja auch etwas ist das da alles berücksichtigt ?
     
    #8
    illina, 4 Januar 2006
  9. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    hab über ein Jahr verschiedene Pillen ausprobiert und war überhaupt nicht zufrieden wegen den Nebenwirkungen. Jetzt nehm ich ein Lea und bin zufrieden damit. Das ist so ein Ding, dass ähnlich wie ein Diaphragma den Muttermund verschließt. Nur ist das Lea einfacher und sicherer, da es nicht angepasst werden muss, also es nur eine Größe gibt und ein Vakuum herstellt. Es hat einen PI von 2,9 ohne Spermizid, mit Spermizid 2,2
    Bei gyn.de kannst du dir das näher anschauen und Erfahrungsberichte lesen.
     
    #9
    Malin, 4 Januar 2006
  10. Chombo
    Chombo (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja da ist schon alles mit eingerechnet .. du hast ja an einem bestimmten tag den eisprung .. das ei überlebt (= ist befruchtungsfähig) max. 24 stunden .. 5 tage überleben die spermien maximal, das heisst du bist 5 tage vor dem eisprung und am tag danach fruchtbar ... d.h. an den 5 tagen davor nur "indirekt" weil ja noich keine befruchtungsfähige eizelle in der gebärmutter vorhanden ist und die spermien sie erst befruchten wenn sie aus dem eierstock in die gebärmutter "gewandert" ist ... hoffe das war soweit richtig und verständlich ...

    gruß

    vielen dank für den tip malin, ich gucks mir gleich mal an ..:smile:
    muss man das denn unmittelbar vor jedem GV reintun und geht das auch während der regel?
     
    #10
    Chombo, 4 Januar 2006
  11. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    das kann man auch während der Tage benutzen, da ist so ein Rüssel dran, durch den das Blut abfließen kann. Das Lea kann bis zu 48h in der Scheide bleiben, sie kann es also auch schon einen Tag oder so vor dem GV reinmachen. Man kann auch mehrmals damit Sex haben, muss es also nicht vor jédem mal nochmal raustun, um Spermizid nachzufüllen oder so...
     
    #11
    Malin, 4 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alternative verhütung pille
Daylight
Aufklärung & Verhütung Forum
20 November 2015
20 Antworten
CreamyVanilla
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Dezember 2015
31 Antworten
windrose
Aufklärung & Verhütung Forum
28 September 2005
3 Antworten