Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alternative zu Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schwester_Maria, 7 November 2009.

  1. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr :smile2:

    Ich nehme seit über einem Jahr die Pille Leona und bin mit dieser im LZZ. Da ich aber keine Lust habe, ständig an die Pille denken zu müssen, frage ich euch, welche Alternativen gibt es zur Pille?
    Ich habe von dem Hormonimplantat gehört und auch von (Hormon?) Spiralen. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Was könntet ihr empfehlen?
     
    #1
    Schwester_Maria, 7 November 2009
  2. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Ich hab die Hormonspirale Mirena.
    Da das aber mein erstes hormonelles Verhütungsmittel ist kann ich dir leider keine Vergleiche bieten und dadurch etwas empfehlen. Ich bin sehr zufrieden damit, falls du spezielle Fragen dazu hast kannst du mich gerne fragen :zwinker:
     
    #2
    User 72148, 7 November 2009
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Es kommt drauf an, ob du mit oder ohne Hormone verhüten willst.

    Mit Hormonen gibt es als Alternativen das Hormonpflaster, den Nuvaring, das Implanon (Stäbchen) oder die Hormonspirale. Den Nuvaring hatte ich selber und von der Anwendung her ist er eigentlich super.

    Ohne Hormone gibt es die Kupferspirale, diverse Barrieremethoden wie z.B. das Diaphragma oder die Gynefix (Kupferkette).

    Da ich keine Hormone mehr nehmen möchte habe ich mir vor 1 1/2 Jahren die Gynefix einsetzen lassen und bin damit mehr als zufrieden.

    Nähere Infos zu allen möglichen Methoden findest du im linken Navigationsmenü --> Planet-Liebe --> Verhütung :zwinker:
     
    #3
    User 1539, 7 November 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nachteil bei Spirale und Implanon sind eben die Kosten, die du ja auch investieren musst, wenn du das Ganze dann nicht verträgst und es dir wieder entfernen lässt.
    Wenn du zum Implanon tendieren solltest, dann probier erst die Cerazette. Die enthält die gleichen INhaltsstoffe und ist weitaus preisgünstiger. :zwinker:

    Wenns nur ums Drandenken geht, dann spräche das für den Nuvaring. Der funktioniert im Prinzip wie die Pille, hat den gleichen Rhythmus, aber du musst eben nur 1x im Monat dran denken. Wenn du dich für den Langzyklus entscheidest, dann sogar noch seltener.
     
    #4
    krava, 7 November 2009
  5. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.271
    598
    8.050
    nicht angegeben
    Ich überleg mir grad eine Kupferkette (Gynefix). Hab keine Lust auf Hormone... :ratlos:
     
    #5
    User 91095, 7 November 2009
  6. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    @Maimamo:

    Die Mirena würde mich schon sehr interessieren und war auch schon auf der Hauptseite. Gibt es da keine Probleme, wenn man vorher kein Kind bekommen hat? Meine, da irgendwas gelesen zu haben... wie sieht das eigentlich mit den Kosten aus? Kann man einfach zum Frauenarzt gehen und sagen, dass man sich diese einsetzen lassen möchte?
     
    #6
    Schwester_Maria, 7 November 2009
  7. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Nein, es ist kein Problem, wenn du vorher noch kein Kind geboren hast.
    Das war früher mal bei der Kupferspirale der Fall, ist bei der Mirena aber gar kein Problem. Ich hab ja auch keine Kinder :zwinker:
    Ich habe 300€ mit setzen lassen bezahlt. Davor noch eine Voruntersuchung und dann eben die normalen Kontrolluntersuchungen, die macht man ja auch ohne.
    Ich bin tatsächlich einfach zum FA und hab gesagt, dass ich die Mirena möchte.
    Hat mich schon etwas überzeugung gekostet, weil die Frauenärzte ja am liebsten einfach die Pille verschreiben aber nachdem ich standhaft geblieben bin war das gar kein Problem. Er hat mich untersucht und vermessen und dann konnte sie bei der nächsten Blutung eingesetzt werden :smile:
     
    #7
    User 72148, 7 November 2009
  8. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    @Maimamo:

    Dann werde ich wohl demnächst (da ich gerade umgezogen bin) einen Frauenarzt aufsuchen und ihm die Sache auch mal schildern. Gut, es ist schon teuer vom Preis her, aber dafür hat man auch ne' verdammt lange Zeit etwas davon.
    Direkt nach der Blutung? Heißt dies, wenn man die Pillenpause durch hat, oder muss man diese auch erst absetzen und dann?
     
    #8
    Schwester_Maria, 7 November 2009
  9. aiks
    Gast
    0
    Ich nehm das Verhütungspflaster - ich mag das sehr, weil man nur einmal in der Woche daran denken muss.
    Du wechselst es eben jede Woche und hast immer den gleichen Wochentag dafür. Darauf vergessen ist recht schwer, weil du das Pflaster ja siehst und du siehst auch an seinem Zustand, dass es mal wieder gewechselt werden sollte. Hinpicken kannst du es auf den Rücken, auf die Oberschenkel, den Hintern.
    Ich hab es immer auf den Oberschenkel, da es da einfach niemand sieht ausser mein Freund.

    Manche haben Angst, weil das Pflaster abgehen könnte, ohne dass man es merkt. Mir ist es einmal in zwei Jahren rutnergegangen und das hab ich gemerkt weil es einfach weh tut wenn ein Pflaster runterreißt
     
    #9
    aiks, 7 November 2009
  10. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Naja, auf die Zeit gesehen ist es ja schon deutlich billiger als die Pille. Und man muss dann eben fünf Jahre lang gar nichts mehr tun.
    Ich weiß nicht, wie das mit dem Übergang von der Pille ist aber normalerweise wird die Mirena bei der Blutung bzw spätestens am 7. Tag nach Anfang der Blutung eingesetzt, weil dann alles weiter ist. Das stimmt bei einer Pillenabbruchblutung aber vermutlich auch gar nicht?
    Kannst du ja fragen :zwinker:
     
    #10
    User 72148, 8 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test