Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Alternative zur Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von CandyGirl007, 8 Oktober 2009.

  1. CandyGirl007
    Benutzer gesperrt
    303
    101
    0
    Single
    Hallo,

    ich müsste am SO wieder die Pille nehmen (nach der Pause) überleg aber, sie abzusetzen... da ich sehr zugenommen habe!
    Ich hab aber erst in 2 Wochen einen Termin beim FA... soll ich jetzt einfach noch die letzte Packung nehmen, weils eh schon egal ist, oder die Pille sofort absetzen?

    Und welche Alternativen gibt es, wo man möglicht nicht zunimmt?
    Beim Nuvaring kanns auch sein dass man zunimmt, oder?

    lg
     
    #1
    CandyGirl007, 8 Oktober 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du die Pille absetzen willst, dann mach das doch einfach. Warum solltest du sie weiternehmen?
    Kondome sind ja problemlos und völlig ohne FA anwendbar. :zwinker:

    An deiner Stelle würde ich jetzt erstmal auf Hormone verzichten, um festzustellen, ob die Gewichtszunahme überhaupt an den Hormonen lag.
    Ich sprech aus Erfahrung, man kann sich da vertun.

    Ich vor etwas mehr als 1 Jahr auch die Pille abgesetzt, weil ich derart zugenommen hatte. Geändert hat sich nach dem Absetzen aber gar nichts. Nach einem Jahr PIllenpause hab ich wieder angefangen, nehm sie jetzt seit gut 6 Monaten wieder. Am Anfang des Sommers hatte ich noch Kleidergröße 42, jetzt wieder 38 - trotz Pille und trotz null hormoneller Veränderung.
    Hab stattdessen meinen Lebensstil verändert, gönne mir jetzt täglich viel frische Luft und Bewegung.

    Was ich damit sagen will: Die PIlle oder generell HOrmone können zwar zu Wassereinlagerungen und damit verbundener Gewichtszunahme führen, aber sie müssen nicht zwangsläufig für jedes Pfündchen verantwortlich sein. :zwinker:
    Diese mögliche Nebenwirkung hat leider jede Art der hormonellen Verhütung.
    Wenn du ganz auf Hormone verzichten willst, dann gibts klassischerweise Kondome. Mit denen haben wir während meiner PIllenpause verhütet und es gab null Probleme.
     
    #2
    krava, 8 Oktober 2009
  3. CandyGirl007
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    303
    101
    0
    Single
    Naja aber vor ein paar Jahren hab ich auch schlagartig zugenommen, dann hab ich die Pille abgesetzt und 10kg abgenommen (nicht durchs absetzen, sondern durch eine Diät)
    vor 6mon hab ich wieder mit der Pille angefangen, und komischer weise wieder 8kg zugenommen.. wär doch ein Zufall das ich zweimal so schlagartig zunehm..
    bei der Pille kann es nicht nur zu Wassereinlagerungen kommen, sondern sie kann auch Appetitanregend sein.. und genau das ist meine Pille jetzt glaub ich..

    Ich weiß schon dass ich nur durchs absetzen nicht abnehm!

    und schon klar das man mit Kondom problemlos verhüten kann.. aber mit der Pille ists halt schon bequemer..

    also sind nur Kondome nicht-hormonelle Verhütungsmittel?
     
    #3
    CandyGirl007, 8 Oktober 2009
  4. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    nein, es gibt auch noch andere nicht-hormonelle verhütungsmethoden

    Empfängnisverhütung ? Wikipedia

    wenn du nicht gerne mit hormonen verhüten willst dann würde ich das an deiner stelle mal mit deinem FA besprechen und fragen, was es für (für dich) sinnvolle alternativen gibt.
     
    #4
    dollface, 8 Oktober 2009
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es gibt auch die Kupferspirale, es gibt das Diaphragma bzw. das Lea und ansonsten NFP.

    Ob man Kondome praktisch oder unpraktisch findet, ist sicher Einstellungssache.
    Auf jeden Fall sind sie normalerweise auch günstiger als die Pille oder der Nuvaring, wenn man nicht grade immer Durex nimmt und jeden Tag Sex hat. :zwinker:

    Gut möglich, dass du nur durchs Absetzen abnimmst. Bei mir war das mit der Valette vor 11 Jahren so. Es ist eben nur kein Muss. :zwinker:
     
    #5
    krava, 9 Oktober 2009
  6. CandyGirl007
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    303
    101
    0
    Single
    naja aber die Spirale will ich mit 18 Jahren noch nicht :zwinker:

    Aber danke.. dann werd ich die Pille jetzt absetzen und meinen FA in 2 Wochen fragen, was er dazu sagt..
     
    #6
    CandyGirl007, 9 Oktober 2009
  7. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab die Gynefix das ist eine Kupferkette und die kann auch schon bei jungen Frauen eingesetzt werden.
    Ich persönlich bin sehr zufrieden damit:smile:
     
    #7
    Kaba87, 9 Oktober 2009
  8. CandyGirl007
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    303
    101
    0
    Single
    Aber bei der Spirale ist es so, dass wenn man sie rausnimmt, nicht sicher ist ob man überhaupt noch Kinder bekommen kann oder?
    ist das bei Gynefix nicht so?
     
    #8
    CandyGirl007, 9 Oktober 2009
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Kupferspirale ist nicht die normale Spirale (Mirena), sondern eben eine hormonfreie. Sowohl von der Wirkungsweise her anders als auch vom möglichen Einsetzzeitpunkt.
    Am besten googelst du mal. :zwinker:
     
    #9
    krava, 10 Oktober 2009
  10. Lisa29
    Lisa29 (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Verheiratet
    Ich bin auch vor nem Halben Jahr umgestiegen, von Pille auf den Ring.
    Ist zwar nicht komplett ohne Hormone aber Probleme hab ich mit dem Ding überhauptkeine.
    Mein FA hats mri empfohlen weil ich die Pille nicht mehr vertragen habe.
    Der Nachteil bei dem ring ist, dass das ding sau tuer ist. Mal gucken vielleicht wechsel ich auch zu Spirale, im Moment bin ich bis zum Ende des Jahres versorgt.

    gruß Lisa
     
    #10
    Lisa29, 10 Oktober 2009
  11. CandyGirl007
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    303
    101
    0
    Single
    Teuer?
    Bei dem Link steht: 36€ für 3 Ringe
    find ich ned so schlimm.. die Pille kostet für 3 Monate ja auch um die 30€
     
    #11
    CandyGirl007, 11 Oktober 2009
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es kommt wohl auf die Pille an. Die teureren liegen bei durchschnittlich 10 Euro im Monat (ausgehend von dem Preis der 6Monatspackung geteilt durch 6 :zwinker:). Es gibt auch etwas günstigere, die im Monat umgerechnet vielleicht nur 6-7 Euro kosten.
    Aber nur wegen des Preises würde ich den Ring als Alternative keinesfalls ausschließen!
     
    #12
    krava, 11 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alternative Pille
Daylight
Aufklärung & Verhütung Forum
20 November 2015
20 Antworten
hannaheartbeat
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Juli 2015
1 Antworten
margaw
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juli 2014
7 Antworten