Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2006
    #1

    Alternativen zum Solarium

    Ich geh im Moment hin und wieder ins Solarium, weil ich ansonsten zum "weißen Hai" mutiere :grin:...

    Allerdings wäre ich sehr froh, wenn ich ne Alternative finden würde, da es ja auf Dauer sicher nicht das gesündeste ist und auch die Haut sicher nicht so begeistert ist...

    Daher wollte ich mal fragen, wer von euch ne echt gute Alternative gefunden hat.

    Hab mal nen Bericht über so Pillen gesehen (auf Sat1), die angeblich braun machen. Da gabs dann 3 Methoden im Vergleichstest (Solarium, die Pillen und nochwas) und da hieß es, die Pillen hätten gewirkt. Allerdings hat meine Apothekerin gemeint, sie würde mir das Zeug zwar verkaufen, aber es wäre "Hocuspocus", da sie sich nicht erklären könne, wie man bei diesem Inhaltsstoffen braun werde...
    Hat da jemand Erfahrung mit?

    Selbstbräuner halte ich a.G. von mittelstarker bis starker Armbehaarung für nicht geeignet?!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Solarium
    2. SOlarium
    3. Solarium
    4. Solarium
    5. Solarium
  • 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    3 November 2006
    #2
    solariumbesuche sind nicht ungesund.

    alle anderen methoden sind unzulänglich - das mit den pillen iss mir aber sowieso suspekt
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    3 November 2006
    #3
    Ein gleichwertiges Ergebnis zum Solarium bekommst du nicht, weder durch Kapseln (meinst du Beta-Carotin?), Selbstbräuner noch sonstwas.

    Beta-Carotin soll laut Internet übrigens lieber nicht eingenommen werden, wenn man z.B. raucht. Außerdem bezweifel ich, dass das Ergebnis auch nur ansatzweise ausreichend ist.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    3 November 2006
    #4
    Off-Topic:
    :tongue: Viel schädlicher als Solarium kann's nicht sein...
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    3 November 2006
    #5
    Die Alternative ist dann wohl nach Florida ziehen ...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    3 November 2006
    #6
    Off-Topic:
    Lieber Haut- als Lungenkrebs. Da sind die Heilungschancen besser. :zwinker:
     
  • 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    3 November 2006
    #7
    Off-Topic:
    YEAH strrrrrrrrrrrrrrrrike!!! genau :engel:


    also wer rumjammert, dass solariumbesuche (in maßen) schädlich sind, der möge bitte tagsüber in der wohnung bleiben - draußen schwirrt nämlich genau die selbe strahlung rum.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #8
    Off-Topic:
    Solariumslicht enthält zwar überwiegend UV-A-Strahlen, die lange in ihrere Schädlichkeit unterschätzt wurden. Aber das wenige UV-B und die insgesamt oft viel höhere Intensität machen es gefährlich.
    Es gibt Studien, die besagen, dass mehr als 10 Solarienbesuche in (einem Zeitraum von einem Jahr) vor dem 30. Lebensjahr das Melanomriskio um das 8fache erhöhen.
    Das ist -um den Bogen zum Beta-Carotin zu schlagen- ein wesentlich größeres Risiko als die unbewisesene Theorie, dass die Einnahme von Provitamin A bei starken Rauchern das ohnehin schon hohe Lungenkrebsrisiko steigert.
    Naja, mir egal - macht was ihr wollt :-D
     
  • graue Maus
    graue Maus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2006
    #9
    Steh doch einfach zu deiner natürlichen Hautfarbe!
     
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2006
    #10
    Nee... Von Beta wird man auch eher Orange als braun :grin: (Hatte früher in der Schule nen Typen in der Klasse, der von Kind auf wohl viel davon geschluckt hat!)...

    Das waren extra "Bräunungspillen" (bei Beta-Carotin ist das ja nur ein Nebeneffekt bei Aufnahme in hohen Dosen)...
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    4 November 2006
    #11
    Meinst Du Melanotan I ?
    Es wirkt, ist auch erwiesen. Allerdings ist das ein Hormon und es fehlen Langzeiterfahrungen im Alltag.
     
  • Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #12
    Auf die wissenschaftliche Untermauerung dieser Äusserung bin ich aber jetzt mal gespannt...:hmm:

    Natürlich sind Münz-Mallorcas schädlich! Wer etwas anderes behauptet, hat keine Ahnung. "Draussen schwirrt die selbe Strahlung rum..." Wenn das wirklich so wäre, hätte unser Planet ein Problem...! Hat Dir wahrscheinlich die nette getoastete Dame hinter dem Tresen erzählt, von der Du dachtest, sie wäre schon 39, obwohl sie erst im 4. Semester studiert!?? :grin: :grin:
     
  • Saint
    Saint (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    4 November 2006
    #13
    mehrere möglichkeiten

    1.in ein warmes land ziehen wo viel sonne scheint lol
    2.solarium
    3.selbstbräuner (nicht zu empfehlen! macht zwar schnell braun, jedoch total ungleichmäßig - sieht schlimm aus!)
    4.auf den sommer in D warten und sich dann wenns geht soviel wie möglich draußen in der sonne aufhalten^^ hält nur nich SO lange

    von solchen pillen habe ich nix gehört
     
  • Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #14
    zu 4.) doch, hält lange..., je weit nördlicher die Bräune empfangen wurde, desto länger hält diese...ich hab meine Sommerbräune z.T. noch!
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #15
    Dem stimm ich zu. Sie blasst zwar ab, aber schön gleichmäßig und langsam. Manchmal hab ich im Februar/März noch die Bräunungsstreifen vom letzten Jahr.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #16
    Und bei mir sieht man jetzt schon nichts mehr vom Urlaub vor 6 Wochen. Es hat schon seinen Grund, warum ich ins Solarium gehe. Ich will nicht mehr wie eine Leiche aussehen.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #17
    Off-Topic:
    Ob dieser Trend, Sonnen- oder Solariumsbräune mit Gesundheit und Vitalität gleichzusetzen, jemals tot zu kriegen ist? :ratlos:
    Lieber "leichen"blass als sich drauf verlassen, dass Hautkrebs heilbar ist.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    4 November 2006
    #18
    Ich frag' mich, warum Solariengänger in Internetforen so oft bekehrt werden, während rauchen toleriert wird. Das ist für mich ein Widerspruch. Solarium schadet nur der Haut, Zigaretten machen fast alles kaputt (Herz, Gefäße, Lunge, ...).

    Ich trinke nicht, rauche nicht, lebe relativ gesund; ein Laster wird wohl in Ordnung sein.

    Übrigens fand ich meine frühere Blässe alles andere als optisch gesund. Ich sah müde und krank aus.
     
  • carbo84
    Benutzer gesperrt
    594
    0
    0
    nicht angegeben
    5 November 2006
    #19
    ^^^^
     
  • 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    5 November 2006
    #20
    also ich gehe einmal pro woche 12 minuten und bin mir verdammt sicher, dass ich damit besser fahre als die matschbirnen, die sich im sommer drei wochen lang den ganzen tag in malle an den strand oder ins freibad in die pralle sonne packen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste