Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Altersunterschied 14/18 Grund zur Trennung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von otherguy, 1 August 2008.

  1. otherguy
    otherguy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo, meine Freundin hat am Mittwoch einfach so mit mir Schluss gemacht. Sie (14) sagte, es liege am Altersunterschied, hat mit mir vorher nie darüber gesprochen, das heißt, natürlich haben wir drüber geredet, aber nicht, dass der ein Problem sei. Vor allem besteht der doch seit Anfang an.
    Wir sind seit mehr als einem Monat zusammen.
    Jetzt stehe ich da, weiß nicht, was ich falsch gemacht habe, was ich anders hätte machen können, ob noch hoffnung besteht und was ich jetzt noch tun kann.
    Ich habe ihr am selben Tag noch einen Brief geschrieben und gleich eingeworfen (es war inzwischen Nacht) und heute eine SMS geschickt, ob sie den Brief gelesen hat.
    Die Antwort kam dann auch, ja, sie hat ihn gelesen, aber das sei die letzte antwort, die sie mir schreiben würde, da sie mich nicht verletzen wolle.
    Ich versteh die Welt nicht mehr, ich möchte sie jetzt nicht belästigen, das heißt aber, dass ich nie wieder was von ihr hören würde.
    Es ist doch nicht normal, vom einen auf den anderen Tag Schluss zu machen, ohne vorher über die probleme zu reden.
    Ich mein, wenn einer was schlimmes getan hat, wenn man eh schon in einer Beziehungskriese steckt oder noch am Anfang ist und sich kennenlernt.
    Aber nicht, wenn wir uns so sicher sind, über unsere Zukunft reden.
    Natürlich können wir nicht ernsthaft wissen, ob wir mal heiraten werden, wir haben da eher über solche Dinge geredet, um zu verdeutlichen, dass wir uns nicht trennen möchten.
    Was ist denn das Problem am Altersunterschied?
    Ich würde nie was von ihr wollen, was sie nicht will, nicht jetzt, nicht in 4 Jahren, nie.
    Ich finde sie ok, wie sie ist.
    Aber ich verstehe sie nicht.
     
    #1
    otherguy, 1 August 2008
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nun, 14 und 18 kann natürlich einige Probleme auslösen. Wie sieht es denn mit euren gemeinsamen Interessen aus? Vielleicht hatte sie das Gefühl, dass sie dir nicht gewachsen ist, immerhin bist zu erwachsen und sie ist offiziell gerade aus dem Kindesalter raus. Du verdienst jetzt oder bald eigenes Geld, kannst ausziehen, so lange wegbleiben wie du willst und sie wird noch Jahre von den Eltern abhängig sein und die Schulbank drücken. Vielleicht hat ihr das Angst gemacht, vielleicht hat es sie auch entfremdet und sie meint, ihr seid zu verschieden. Vielleicht auch Angst davor, was die Eltern dazu sagen, dass sie evtl. den Kontakt verbieten? Natürlich ist es doof, dass sie keine Details nennt, dann wüsstest du wenigstens, woran du bist. Theretisch isses auch möglich, dass der Altersunterschied nur ein Vorwand ist und sie generell gemerkt hat, dass sie gerade doch keine Beziehung will? Hatte sie denn schn mal nen Freund?
     
    #2
    Ginny, 1 August 2008
  3. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    da hast du dir deine Antwort doch selbst gegeben

    :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:

    der ist halt ziemlich groß
    ich war mit 18 Jugendgruppenleiter von 14 jährigen, dafür war der Unterschied ein bisschen knapp aber für ne Beziehung auf Augenhöhe ist das ein enormer Unterschied

    sie hats ausprobiert, hat nicht geklappt, das wars
     
    #3
    dav421, 1 August 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Sie ist mitten in der Pubertät und ändert ihre Meinung wahrscheinlich ziemlich häufig.
    4 Jahre sind 4 Jahre und die werden sich wohl auch irgendwie bemerkbar gemacht haben. Vielleicht nicht für dich, aber für sie eben schon. Vielleicht hat sie gemerkt, dass sie einfach noch nicht bereit für eine feste, dauerhafte Beziehung ist (nicht nur mit dir, sondern generell).
    Ein Monat ist nicht lang und wenn sie jetzt wieder Schluss macht, dann war es von ihrer Seite aus wohl nicht richtig ernst.

    Wenn sie dir die Möglichkeit dazu gibt, dann kannst du ja noch mal mit ihr reden. Evtl. ist der Altersunterschied im wörtlichen Sinn auch nicht der Grund, sondern vielleicht nur ein Auslöser. Wie auch immer, du wirst sie wohl abhaken müssen.
     
    #4
    krava, 1 August 2008
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich habe im gefühl, dass da evtl. noch ein anderer grund vorliegt als nur der altersunterschied. obwohl ich auch der meinung bin, zwischen 14 und 18 ist ne größere kluft als zwischen 22 und 26 bspw.
    letztlich musst du es leider so hinnehmen. du hast ihr ja auch einen brief geschrieben , auf den sie nicht antwortet.
     
    #5
    User 70315, 1 August 2008
  6. I$che
    I$che (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verliebt
    ich stimme g_hoernchen zu. besonders dass sie so schnell auch den kontakt auf null reduzieren möchte, kommt mir etwas seltsam vor.
    vielleicht ist etwas vorgefallen von dem sie nicht möchte, dass du es erfährst. normalerweise ist eine trennung nach so kurzer zeit und vor allem ohne dies im streit zu tun doch kein grund für einen kontaktabbruch, oder?
     
    #6
    I$che, 1 August 2008
  7. otherguy
    otherguy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Gemeinsame Interessen, da siehts halt doch schlecht aus.
    Wir tanzen miteinander, jetzt natürlich nicht mehr.
    Da haben wir uns auch erst kennengelernt.
    Hm eigenes Geld verdienen, ich habe zwar einen Nebenjob, aber jetzt studiere ich erstmal.
    Ich bin extra für sie auf eine andere Uni gegangen (die ist natürlich nicht schlechter als die ursprüngliche)
    Da habe ich auch schon drüber nachgedacht, dass das für sie vielleicht komisch ist, sie geht noch 4 Jahre zur Schule (g9).

    Eltern sind garkein Problem, die kommen damit absolut klar.

    Sie ist meine erste Freundin und ich ihr erster Freund. war.

    Naja, 1 Monat ist nicht sehr viel, das stimmt schon, aber wenn ich mir die anderen so anschaue in dem Alter..

    Hart, ja, und ich hatte wohl keine Chance. Und ich weiß nicht, warum.


    edit:
    Vielleicht gibt es einen anderen Grund.
    Mit ihr nochmal reden geht ja auch nicht, wie denn auch?
    Das ist verdammt schwer für mich, damit umzugehen.
    Wenn ich wenigstens wüsste, dass sie in ein paar Jahren zurückkommt.. Tja, später ist der Altersunterschied auch immer unproblematischer
     
    #7
    otherguy, 1 August 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Was wäre denn dann?
    Würdest du dann jahrelang auf sie warten? :eek:
    Also das ist wirklich keine Frau wert und eine Garantie, dass sie dann auch wirklich kommt, hast du sowieso nicht.

    Es gibt sooo viele Frauen und wenn erstmal ein bisschen Zeit ins Land gegangen ist, dann tuts auch nicht mehr so weh.
     
    #8
    krava, 1 August 2008
  9. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    hä was wie wo von heiraten reden?

    hey das mädel ist 14! die braucht im moment erfahrungen usw und keinen 18jährigen "vernünftigen" der davon ausgeht das ihr noch ewig zusammen seid ;-)
     
    #9
    Beelion, 1 August 2008
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    das ist wohl auch ein Grund, ich kenne 14jährige die haben 5 "Beziehungen jährlich - davon werden dann 4 nochmal aufgewärmt.:zwinker:

    Ändern kannst du wohl nichts an der Tatsache das sie nicht mehr mit dir zusammen sein möchte allerdings ist es nich fair das sie dir die Gründe verschweigt...
     
    #10
    brainforce, 1 August 2008
  11. otherguy
    otherguy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, würde ich.
    Sie ist es mir wert.
    Ok, es gibt vielleicht viele, aber so habe ich nie gedacht.
    Ich mein, sie ist was total besonderes, so eine finde ich nie wieder.
    Vielleicht eine andere, aber das will ich garnicht.
    Mal vernünftig betrachtet, ich denke, dass ich die nächste Zeit einfach solo bleibe.
    Davor ging es ja auch und eigentlich wollte ich erst auch garnicht anders.
     
    #11
    otherguy, 1 August 2008
  12. psycho.princess
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich? Es ist ein Scheiß Unterschied. Ich hab meinen Freund auch mit 14 kennengelernt und er war 18. Oh ja wir haben uns toll verstanden.
    Und geliebt. Oh nein anders ich hab ihn geliebt... Naja das gehört hier nicht her.
    Es funktioniert nicht. In dem Alter spielen 4 Jahre eine enorme Rolle. Er hat mir verboten auf Partys zu gehen und gleichzeitig "hach du bist schon soooo erwachsen für dein Alter"...
    Jetzt hab ich meinen Führerschein und bekomm verboten Auto zu fahren... "Nicht das der kleinen was passiert"...
    Er hat mir jahrelang erzählt wie toll erwachsen ich doch bin und jetzt, mit 18 fällt ihm ein das er nicht auf mich steht.
    Ich bin ein kleinkind. Ich bekomm vorgeworfen das ich noch nicht über 20 bin.
    Und ja der Unterschied war von Anfang an so, so war es bei euch und bei mir.
    Aber glaub mir früher oder später wirst du versuchen deine "Erwachsenenkarte" auszuspielen.
    Muss nicht so sein aber kann.
    Gut gemeinter Rat aus eigener Erfahrung.
    Mach draus was dein Gefühl dir sagt.
     
    #12
    psycho.princess, 1 August 2008
  13. EuroForces
    EuroForces (28)
    Benutzer gesperrt
    24
    0
    0
    Verliebt
    Also der Altersunterschied kann durchaus zu einem Problem werden. Doch wenn ihr beide euch Liebt, dann sollte es trotz diesem Altersunterschied kein Problem sein. Sie fühlt sich vielleicht einfach noch nicht Reif genug für eine Beziehung wegen der Pupertät, ihres Alters, anderen Interessen etc. Das kann sehr viele Gründe haben. Aber ich kann dich gut Verstehen, denn es ist von ihr auch nicht die "feine englische Art" ohne Grund einfach die Beziehung zu beenden. Vielleicht braucht Sie einfach nur etwas Zeit, um nachzudenken, Nachdenken darüber, ob es die richtige Entscheidung war Schluss zu machen oder ob Sie lieber hätte bleiben sollen. Ich würde ihr nun aber keinesfalls "100te" SMS Schreiben, sondern erstmal Abwarten was von ihrer Seite kommt und mich in dieser Zeit ein wenig Ablenken.
     
    #13
    EuroForces, 1 August 2008
  14. otherguy
    otherguy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, hoffentlich tut sie das. Hoffentlich würde sie sich trauen, sich wieder zu melden. Wahrscheinlich tut sie es die nächsten Tage aber nicht. Vielleicht auch nicht danach. Ich werde ihr jetzt nichtmehr schreiben. Wenn sie das anscheinend nicht möchte.
    @psycho.princess Moment, dein Freund hat dir etwas verboten?
    Wart ihr jetzt 4 Jahre lang zusammen?

    Hm, die Erwachsenenkarte.
    Ich halte ihr nicht vor, dass sie zu kindlich ist oder ich schon ach so erwachsen wäre.
    Ich würde ihr niemals was verbieten.
    In der Schule war ich immer das Spielkind. Das fand ich auch gut.
    Ich fand die anderen 18+ Jährigen alle vollkommen uninteressant.
    Die waren alle viel zu ernst, haben nie Blödsinn mitgemacht.
    Nie, niemand, nicht meinen Blödsinn.
    Vernünftig zu sein versuche ich aber schon. Ich trinke keinen Alkohol, also garkeinen. Viele machen das, um cool und erwachsen zu sein. Auch sehr oft die 14 Jährigen.
    Ich fahre nie zu schnell, ich trenne immer den Müll, kipp keine Chemikalien in den Abfluss und töte nichtmal Mücken. :engel:
    Das sind ja alles Kleinigkeiten, es geht ja ums Prinzip.
    Aber ich muss zugeben, ich hatte schon Angst, zu erwachsen zu sein. Ich bin nie mit dem Auto oder Motorroller zu ihr gefahren, auch nicht zum tanzen.
    Ich hätte mir vorstellen können, dass sie das beängstigt.

    Nichts destotrotz gab es einen Unterschied, der uns auch dann voneinander unterschieden hat.

    Was haltet ihr davon, wenn sie sich jetzt nicht melden sollte, dass ich in einem Jahr nochmal versuche, Kontakt aufzunehmen?
    Also mal für den Fall, dass es für sie noch zu früh für eine Beziehung war, dann findet sie ja so direkt jetzt nichts negatives.
    Sie hat mir auch mal gesagt, dass ihr außer meiner Zuspätkommerei nichts stören würde.
    Kann man nach einer solchen Beziehung und vor allem einer solchen Trennung nochmal nach einiger Zeit einen Neuanfang versuchen?
     
    #14
    otherguy, 1 August 2008
  15. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Ein Jahr ist eine ziemlich lange Zeit. Wer sagt dir, dass nicht einer von euch beiden in der Zwischenzeit jemand anderen kennenlernt? Wer sagt dir, ob ihr in einem Jahr überhaupt noch Interesse aneinander habt? Planen kann man sowas nicht. Entweder man nähert sich nach und nach wieder an oder eben nicht. Ich würde mir an deiner Stelle eher keine Hoffnungen machen.

    Ich kann mir schlecht vorstellen, dass der Alterunterschied allein Trennungsgrund war. Klar können 4 Jahre gerade in dem Alter ein Hindernis beispielsweise in Hinblick auf verschiedene Interessen darstellen, doch wenn ansonsten alles perfekt läuft, warum sollte man dann nicht versuchen, diese Hindernisse in Kauf zu nehmen? Ich bin der Meinung, dass es mit so einem Altersunterschied durchaus klappen kann. Ich könnte mir also eher vorstellen, dass deine Exfreundin die 4 Jahre nur als Grund vorgeschoben hat. Vielleicht fühlt sie sich einfach noch nicht reif für eine Beziehung. Vielleicht möchte sie sich (momentan) nicht fest binden. Vielleicht reichen ihre Gefühle dir gegenüber nicht aus. Vielleicht vielleicht vielleicht gibt es hundert Gründe, die für sie gegen eine Beziehung sprechen.

    Das mag zwar hart für dich sein, weil du es nicht nachvollziehen kannst, doch imgrunde bleibt dir nichts anderes ürbig als ihre Entscheidung zu akzeptieren. Sie hat ja sehr deutlich gemacht, dass sie keinen Kontakt mehr möchte. Es mag jetzt schwer für dich sein, doch das Leben geht weiter. Momentan kannst du dir zwar nicht vorstellen, ein anderes Mädchen zu finden, aber in einem Jahr kann die Welt schon ganz anders aussehen. Also versuche, mit ihr abzuschließen, auch wenn es dir schwer fällt - alles andere würde dich auf Dauer nicht glücklich machen.
     
    #15
    khaotique, 1 August 2008
  16. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    überleg mal was sich im letzte jahr bei dir getan hat...

    ich mein gut du kannst das gerne "planen" aber ich empfehle NICHT 365 abende an sie zu denken :ratlos:
    hab lieber deinen spaß... sind wir mal erlich in dem alter ist die warscheinlichkeit das es lange hält äußerst gering ;-)

    klingt vielleicht hart für dich, ist aber die wahrheit...


    ich wette in 2 monaten denkst du dir "was hab ich denn damals geschrieben" ;-)
     
    #16
    Beelion, 1 August 2008
  17. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Mir ist gerade noch etwas eingefallen:

    Vielleicht fühlte sie sich von dir eingeengt oder unter Druck gesetzt?
    Ich spiele auf folgende Aussage an:

    Hinzu kommen noch (wenn auch nicht ganz ernstgemeinte) Gespräche über's Heiraten...

    Ich glaube damit hätte man mir mit 14 auch ganz schön Angst einjagen können :eek:
     
    #17
    khaotique, 1 August 2008
  18. Kassandra86
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Das Mädchen ist gerade mal 14 Jahre alt, woher soll sie denn wissen was sie mal will? Sie wird ihre Meinung noch öfters ändern, sei es bezüglich ihrer Partner oder Gott weiß was. Mit 14 bist du ja noch nicht mal für dich selbst verantwortlich. Ich finde auch das ein 18 jähriger der mit einem so jungen Mädchen eine "Beziehung" eingeht absolut unverantwortlich ist!
     
    #18
    Kassandra86, 1 August 2008
  19. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    113
    67
    Single
    Darf ich mal ehrlich sein?
    In diesem Alter stellen 4 Jahre eine GEWALTIGE Kluft dar. Denk mal, wie du mit 14 warst und wie du jetzt bist.
    Sie ist in der Pubertät, du wahrscheinlich schon draußen. Sie zickt mit ihren Eltern rum und stellt Autoritäten in Frage, du hast das schon hinter dir.
    Du hast schon viel Verantwortung über dich übernommen, sie hingegen ist noch ziemlich verantwortungslos.

    Aber der größte Unterschied liegt im Geiste und in der Erfahrung. Du warst schon sicher auf Parties, bist an Wochenenden in Discos und mal einen über den Durst zu trinken ist kein Problem mehr.
    Du hast sicher schon übern Sommer gearbeitet, kennst den Stress aufs Abi hin und studierst nun.
    Für sie hingegen ist dies alles noch Neuland, sie muss dies alles erst entdecken und selber diese Erfahrungen erst machen. Sie ist geistig (wahrscheinlich) einfach noch nicht reif genug für eine lange, feste und intime Beziehung.

    Aber das größte Rätsel ist für mich nicht das Verhalten deiner Ex, sondern deines.
    Du bist mit einer zusammen, die 14 (!) ist....geistig also noch in den Kinderschuhen steckt. Rein die Tatsache, dass du überhaupt was mit ihr angefangen hast, ist mir ein Rätsel.....und dass du dich emotional so stark auf sie eingelassen hast, ist mir ein Rätsel...

    Eine Beziehung führt man doch auf geistiger Ebene.....und dein intelektuelles Niveau liegt doch mit 18 (HOFFENTLICH!!!) über der Ebene einer 14 Jährigen!

    Aber ums kurz zu machen:
    Sie ist 14, jung, unerfahren und geistig wahrscheinlich einfach noch nicht reif genug für eine "richtige" Beziehung :zwinker:


    Off-Topic:
    wobei ich nicht ganz verstehe, warum ein 18 Jähriger überhaupt von Heirat spricht :what:
     
    #19
    Hamster_17, 1 August 2008
  20. otherguy
    otherguy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Das stimmt soweit schon, ja.

    Hm ich mag Parties nicht.
    nein
    Doch doch. Also bis dahin sind das alles Gemeinsamkeiten gewesen.
    gearbeitet habe ich nicht, Stress zum Abi habe ich mir keinen gemacht, ich denke, sie hat mit den Klassenarbeiten mehr zu kämpfen.
    Aber egal, auch wenn wir vieles gemeinsam erleben, unter anderem die erste Beziehung, kann ich mir schon vorstellen, dass es große Unterschiede gibt.
    Ja, wahrscheinlich. Immerhin würde es dann nicht an mir liegen.


    Ist es ein Rätsel, wenn man sich verliebt?
    Sie war in mich verliebt, ich habe mich in sie verliebt.
    Ich habe doch auch Neuland betreten, ich wusste doch absolut nicht, was auf uns zukommt.
    Aber ich war mir so sicher. Und offensichtlich habe ich mich so geirrt.


    Off-Topic:
    Wir haben ja nicht darüber geredet, zu heiraten, sondern wie man dann feiert, ob man auch ohne kirchlich zu heiraten feiert. Es war auch nicht nur das, es ging auch um nach den Ferien, um in ein paar Monaten oder wohin sie mal reisen möchte, was sie mal arbeiten oder wo sie studieren möchte. Natürlich haben wir uns nicht festgelegt, wie denn auch, mir ging es doch nur darum, zu erfahren, wie sie im Moment über solche Dinge redet.
    Ich werde mir auch mal einen Brief an mich selber schreiben, an mich in 10, 20 Jahren. Nur mal um später sehen zu können, wie ich damals gedacht habe. Ich habe auch ein paar Klausuren vor dem Müll gerettet, aus dem gleichen Grund.
    Kann auch sein, dass sie damit nichts anfangen konnte.
    Es kann so vieles sein, ich weiß es einfach nicht.
     
    #20
    otherguy, 1 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Altersunterschied Grund Trennung
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten
Thompsonbaumann
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2016
68 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
65 Antworten
Test