Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Altersunterschied ein Problem?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Acyl, 25 September 2005.

  1. Acyl
    Gast
    0
    Jo also folgendes "Problem"

    also nen problem ist es eigentlich nicht aber ich würde gerne mal eine Diskussion dazu anfangen.


    Also ich habe vor einer Woche eine neue Frau kennengelernt , welche aber schon 31 Jahre alt ist.
    Ich bin wie man sicherlich sehen kann 18 Jahre und 3 Monate alt.


    Meine vorherigen Beziehungen waren zwischen 20 und 23 und es ging bisher immer alles recht gut aber jetzt frage ich mich ob der Altersunterschied jetzt nicht etwas zu groß würd.
    Vorgestern hat sie mich gefragt ob ich mir eine Beziehung vorstellen könnte aber ich habe erstmal gesagt, dass ich noch etwas Zeit brauche. Gestern haben wir wieder nen schönen tag verbracht. Wir waren im Kino, dann Griechisch Essen und die Nacht war auch wieder wunderschön.

    Sie arbeitet und ich gehe noch zur Schule.



    Jetzt ist die Frage ob das überhaupt gut gehen kann, oder ob das ganze von vornherein zum Scheitern Verurteilt ist.
    Meine Eltern sind total dagegen aber können es nicht wirklich begründen.
    Sie sind der Meinung, dass ich mich ausnutzen lasse, aber das haben sie bis jetzt bei jeder meiner Beziehungen gesagt und sie lagen immer Falsch.

    An sich is ja alles ganz harmonisch.
    ich fahre nach der Schule mit dem Auto zu ihr oder sie zu mir ( wir wohnen nur 10 km entfernt) und es passt einfach alles.
    Selbe Musik, selbe Hobbies, selben Geschmack etc.
    Was kann da also schief gehen und wo könnten Probleme auftauchen?

    Hätte gerne mal ein Paar Infos von Leuten die einen so großen altersunterschied schon durch hatten.



    mfg
     
    #1
    Acyl, 25 September 2005
  2. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Probieren geht über studieren ^_^

    Es werden Leute sagen das geht auf keine fall gut, und es gibt Leute die sagen werden dass das kein Problem ist.

    Wer sagt denn dass ein Altersunterschied von 2 Jahren funktionieren kann? Genau deshalb sag ich dass der Altersunterschied nicht ausschlaggebend ist, so gar nicht.
    Das einzige was gegen einen Altersunterschied spricht, sind ethnische Gründe, die wohl kaum bei 31 – 18 zu tragen kommen. ^_~
     
    #2
    User 44476, 25 September 2005
  3. Acyl
    Gast
    0
    Ja aber ich sehe zum Beispiel schon das erste problem beim Freundeskreis. Ich meine es ist verdammt schwer eine 31 Jährige Frau in einen 17-19 Jährigen Freundschaftskreis zu integrieren....
    Andererseits denke ich mir auch, dass mir die Frau wichtiger ist als die Freunde. Aber wenn das offiziel wird dann gibts erstmal wieder dummes gerede. Als ich eine 23 Jährige Freundin hatte, war schon der Trubel groß inner Schule etc. und was erwartet mich denn jetzt bei einem Altersunterschied von 13 Jahren?

    Habe irgentwie etwas bedenken, ob das nicht am Ende mehr Stress ist als alles andere. Ich meine ich bin Klasse 12 und habe schon inner Schule genug Stress.

    Wäre gut noch nen Paar meinungen dazu zu hören.
    Vieleicht auch mal einer der son Altersunterschied durch hat.



    Und ethnische Gründe gibts bei dem Unterschied natürlich nicht:smile:
    Ich könnte nur immer kotzen wenn ich lese, dass Männer über 25 ne 14 Jährige Freundin haben. Sowas bringt mein Blut in Wallung:smile:
     
    #3
    Acyl, 25 September 2005
  4. Christkind
    Gast
    0
    ausprobieren würde ich es auf jeden fall über einen bestimmten zeitraum, damit du dir dann wirklich ganz sicher sein kannst, dass es eventuell doch nicht das richtige war.
    viel glück!
     
    #4
    Christkind, 25 September 2005
  5. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mhh also ibei mir sinds 10 jahre unterschied (nur das er sich nich sicher ist) und bei ner freundin sinds auch 10 jahre unterschied un bei ihr klappt auch alles prima. wos halt mal probs geben könnte sind halt bei sachen die die verschiedenen generationen unterschiedlich erlebt haben aber ansonsten kanns ganz bestimmt klappen
     
    #5
    LuzDeLaLuna, 25 September 2005
  6. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Gerede wird es immer und überall geben, ist halt so. Wer im Freundeskreis deine wirklichen Freunde sind, würde sich zeigen, wenn du sie dort einführst. Es werden sicher ein paar "Freunde" auf der Strecke bleiben (eigene Erfahrung).

    Wie sieht es denn in ihrem Freundeskreis aus? Will sie dich dann dort auch integrieren?

    Was deine Eltern betrifft,.... sie werden das Beste für dich wollen und wenn du sagst, sie hatten auch bei deinen vorherigen Freundinnen Bedenken, dann solltest du nicht zu viel darauf geben. Du bist alt genug und wenn ihr wirklich zusammenkommt und bleibt, werden wohl auch deine Eltern einsehen, wenn du glücklich bist.

    Du bist derjenige, der dazu stehen sollte. Wenn du das kannst, dann ist der Altersunterschied kein Problem.
     
    #6
    User 25480, 25 September 2005
  7. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich sehe dabei eher das Problem das sie von einer Beziehung wahrscheinlich mehr will als du.
    Frauen in dem Alter denken halt schon ans Kinder kriegen ewig feste Bindung haus bauen Familie gründen etc. Das ist ja schon durch die berühmte biologische Uhr bedingt.
    Das sind dann halt Sachen die man mit 18 noch nicht unbedingt möchte.
    Genauso das solche Frauen in der Regel gerne nen abend zu Hause verbringen waerend man mit 18 ja eher noch gerne am WE Party macht.

    Ich denke da werden die meisten Probs auf euch zu kommen aber wenn ihr das gemeistert bekommt steht einer Beziehung eigentlich nichts im Wege
     
    #7
    Stonic, 26 September 2005
  8. wassernixe41
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich bin 44 und könnte mir eine Beziehung zu einem 13 Jahre jüngeren Mann nicht vorstellen. Das ist aber eine rein persönliche Einstellung und ob es gut gehen kann oder nicht, daß kann man so nie von vornherein sagen. Ich denke aber mal, dass sie Dir irgendwann mal zu alt sein kann. 13 Jahre ist schon ziemlich viel und selbst wenn sie jetzt noch jung und gut aussieht, man wird den Unterschied immer sehen. Und ich stelle es mir auch recht schwierig vor, sie in Deinem Freundeskreis zu integrieren. Aber die Erfahrung wirst du selbst machen müssen.
     
    #8
    wassernixe41, 26 September 2005
  9. Acyl
    Gast
    0
    Also erstmal vielen dank für die Antworten hier.


    Der Unterschied der Gnerationen macht sich natürlich bemerkbar. Schon alleine wenn ich irgentwas aus der Schule erzähle kann ich mir immer anhören, dass es bei ihr ganz anders war:smile:
    Aber das sehe ich nicht wirklich als Problem. Es ist eher interessant und Spannend wenn die von ihrer Zeit erzählt.


    Ich hatte eigentlich schon vor sie in meinen freundeskreis zu integrieren aber warscheinlich ist das nicht so eine gute idee. Ich selbst finde das nichtmal so gut weil ich mir das schwierig vorstelle, denn es ist für alle eine komplett neue Situation. Zwar gehe ich offen mit dem thema um auch in anwesenheit meiner freunde aber ob es klug ist zusammen zu feiern etc. wird sich sicherlich dann erst noch zeigen.




    Mmmm an das mit den kindern habe ich jetzt noch gar nicht gedacht aber da haste verdammt recht stonic.
    mmm das wäre natürlich für mich etwas unangenehm mit 18 Vater zu sein, zumal ich auch nicht der Meinung bin, dass das jetzt ewig halten wird.
    Zwar ist es momentan alles wunderschön aber realistisch betrachtet, is das warscheinlich auch nicht länger als 3-4 Jahre.

    Wahrscheinlich ist es sowieso besser nach dem Spruch: "Cape Diem " zu leben. Ich bin nachher bei ihr. Ich glaube aber um das Thema Kinder anzusprechen kennen wir uns noch nicht lange genug und ich werde zu 100% zur sicherheit immer nen Kondom benutzen....



    hey wassernixe sicherlich ist es schwer Vorstellbar für dich eine beziehung zu einem jüngeren zu haben aber das muss nicht zwnagsweise schlecht sein. Viele Männer sind viel reifer als gleichaltrige Frauen. Das Vorurteil, dass Männer den frauen geistig zurück sind würde ich aus eigenen Erfahrungen wo ich nur kann dementieren.
    Menschen lernen sich zu lieben indem sie sich symphatisch finden, sei es durch gemeinsame Hobbies oder auch durch gegensätze. Da spielt das alter keine Rolle.

    Allerdings muss ich sagen, dass das alter sehr wohl eine Rolle spielt wenn einer der Partner unter 17 ist und der andere über 25.
    Das finde ich persönlich penetrant.


    Naja mal sehen wie es heute Abend läuft.
    Auf jeden Fall erstmal an alle nen dank denn über das ein oder andere werde bzw. habe ich jetzt schon nachgedacht.
    vieleicht gibts ja noch Dinge auf die ich achten sollte.


    gruß
     
    #9
    Acyl, 26 September 2005
  10. wassernixe41
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verheiratet
    Ich habe ja auch nicht gesagt, daß das schlecht sein muss. Ich könnte es mir nur für mich nicht vorstellen und verurteilen tue ich so etwas sowieso nicht, dazu bin ich viel zu tolerant (mittlerweile). Ich finde jeder sollte glücklich werden, wenn er meint, den richtigen Partner für sich gefunden zu haben. Aber Du siehst ja anhand Deines Freundeskreises, dass die Toleranzgrenze bei vielen Mitmenschen nicht allzuhoch ist. Finde es eigentlich schade, dass Du sie nicht in Deinen Freundeskreis einbringen kannst.
     
    #10
    wassernixe41, 26 September 2005
  11. Sonnenblume
    0
    Dazu muss ich mich jetzt mal einmischen: Denn meiner Meinung nach kannst du da auch nicht nach dem Alter gehen und sagen, dass alle unter 17Jährigen noch nicht ganz helle im Kopf sind und sich eh nur ausnutzen lassen. Denn ich selber (15 3/4) führe jetzt seit über 1 Jahr eine Beziehung mit einem 14 Jahre älteren, wobei dass auch noch auf 150km Entfernung ist und wir uns leider nur Freitag bis Sonntag sehen können, weil es sonst zu umständlich wäre... du siehst also es kann klappen- vorausgesetzt es wollen beide und es sind auch beide bereit etwas dafür zu opfern (in meinem Fall die Wochenenden :tongue: )

    :engel: Gruß, Sonnenblume :engel:
     
    #11
    Sonnenblume, 26 September 2005
  12. BOSCO
    Gast
    0
    Ich glaub, du machst dir auch viel zu viele Gedanken, was andere dabei denken können.

    Erstmal ist es doch ziemlich egal, was andere denken.
    Du solltest es für dich entscheiden, ob da Liebe im Spiel ist.

    Also von meiner Meinung aus, find ich das geil.
    Irgendwie macht mich der Gedanke auch tierisch an, eine Frau zu haben, die älter ist als ich....

    Wenn diese noch dazu einen geilen Körper hat, und ihren eigenen Weg geht, in Sachen Beruf und so...
    Ist doch spitze....

    Und von der Sexuellen Seite her, ist das mit Sicherheit auch nicht verkehrt.
    Die nimmt ihn mit Sicherheit richtig in die Hand, und nicht wie so"n Kücken, die das Ding noch wie einen Klebrigen Lolli abpackt.

    Also wichtig ist doch, Liebe muss da sein,
    Der Sex sollte einfach gut sein,
    Tja... Und der Rest,........ gibt es da überhaupt einen Rest?
    Ich glaub, die zwei Sachen wären für mich schon Grund genug, um eine Beziehung mit einer Älteren Frau anzufangen..

    Ach, wie gesagt, der Körper sollte einfach suppi sein!
     
    #12
    BOSCO, 26 September 2005
  13. Acyl
    Gast
    0


    Naja ne ältere Frau ist schon was tolles.
    Wenn ich mir teilweise diese kleinen Mädchen an der schule oder so angucke, die gerade mal aus der Windel raus sind und schon denken sie wären Miss Germany.... Da könnte ich kotzen.

    Ältere Frauen sind in vielen Dingen nicht mehr so naiv und sind überhaupt in allen dingen viel tolleranter, sicherlich auch weil sie schon viele Lebenserfahrungen gesammelt haben.
    In meinem fall steht sie mitten im leben, hat super Beruf und sieht natürlich auch dem alter entsprechend super aus:smile:
    Und der Sex stimmt natürlich auch obwohl ich sagen muss, das mich mehr ihre Reife anmacht, als jetzt ihr Körper.
    Es ist einfach schön wenn man das gefühl hat mit einer Frau zusammen zu sein, die nichtmehr Mangas ließt oder sich irgentwelche Soaps rein zieht.


    Im großen und ganzen gebe ich dir aber recht Bosco:smile:

    Der Abend gestern verlief auch super. Ich glaube mit keiner anderen Frau hatte ich bisher soviel Sex in so kurzer Zeit ( seit dem kennenlernen vor 10 Tagen über 12 mal :schuechte )
    Für Freitag habe ich sie ins Theater eingeladen und da werden wir anschließend bei einem schönen essen alles klären. Ich denke mal, dass ich es versuchen werde mit der Beziehung. Was andere denken kann mir wirklich egal sein. Nur ich wohne halt ein einer etwas kleineren Stadt/ Dorf ( 4500 Einwohner) und da kennt auch jeder jeden:frown:
    da geht sowas rum wie nen Lauffeuer.



    lg
     
    #13
    Acyl, 27 September 2005
  14. BOSCO
    Gast
    0
    Hallo,
    hey, das ist doch scheiß egal!

    Hauptsache "DU" und "SIE" seid glücklich!

    Und wenn andere reden, na und, da würd ich mich dran aufziehen.

    Ich würd mitten auf dem Markplatz stehen, und meiner Freundin den wohl leidenschaftlichsten und besten Kuss aller Zeiten geben,
    so da allen, die dabei zusehen, die Hose platzt.

    Verlass dich auf eines, wenn andere reden, ist dies zu 99% Neid.
    Weil sie dir dein Glück nicht gönnen.
    Und ein bekannter Mensch hat mal gesagt,

    "Niemand trägt mehr zu einer Diskussion bei, als die Person, die nicht da ist!"

    Und das ist war.
    Es wird immer gern über andere geredet, auch um von eigenen Fehlern abzulenken.

    Und bei deinen Freunden, die in deinem Alter sind, und sich das Maul zerreißen, denen würde ich einfach sagen,

    "Mit dieser Frau, hab ich endlich mal den schärften Sex aller Zeiten, die Teenys können doch nicht mal richtig blasen".

    Indirekt, ist es ja auch so.
    Und verlass dich drauf, Wenn diese Deppen sich Abend"s auf der Toilette einen runterholen, denken sie daran, wie geil es wäre mal mit einer älteren Frau "RICHTIGEN" Sex zu haben.

    Und du bist der, der ihn hat! :grin:
     
    #14
    BOSCO, 27 September 2005
  15. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    hmm... aus meiner Erfahrung kann ich sagen:
    Ausprobieren kostet nichts! Sei dir aber im Klaren, dass eine 31jährige Frau ganz anderes tickt als eine 20jährige. Check auch mal die Interessen ab ob das gut gehen kann. Vielleicht solltest du auch garnicht auf weite Sicht denken - habt Spass, aber pass auch auf - nicht dass du dir mit 18 ungewollt ein Kind "einfängst" :zwinker:
     
    #15
    steffk, 27 September 2005
  16. Jugger
    Jugger (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    Was haben ethnische Gründe und Altersunterschied miteinander zutun :confused:


    Ansonsten: Ist halt gesellschaftlich nicht hoch angesehen. Männer dürfen wesentlich jüngere Freundinnen haben, umgekehrt ist da die Toleranz nicht so hoch. Aber du kannst ja auch gut austeilen!
     
    #16
    Jugger, 27 September 2005
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    vielleicht waren ethische und nicht "ethnische" gründe gemeint? also "moral" etc.?


    ihr "kennt" euch erst seit zehn tagen - da ist es für sämtliche prognosen viel zu früh. vielleicht hat sie auch einfach lust auf viel sex, ein kleines affärchen. ihr seid ja wohl sehr fix im bett gelandet, ohne euch intensiv zu kennen, wenn ich mir die zeitangaben so ansehe.

    carpe diem (bzw carpe noctem) halt ich da für ein gutes prinzip. guck, was sich ergibt. klar kann sie schon "mehr" wollen und ein kind planen - aber mit 31 kanns auch sein, dass sie längere beziehungen hinter sich hat und eigentlich jetzt nur mal etwas unverbindlichen spaß will.

    oder sie ist einfach in dich verliebt und lässt ihrer lust freien lauf.

    mach, was dir gut tut (und ihr ggf. auch...).
    erwarte nicht zu viel (und vor allem nicht gleich die nächsten jahre mit ihr).


    ich war mit 20 für einige monate mit einem mann zusammen, der 34 war. ich war im zweiten semester. er (in einem anderen fach...) auf dem weg zum professor... es scheiterte nicht konkret am alter, sondern an erwartungen. als er merkte, dass meine gefühle recht tief und intensiv sind für ihn, bekam er etwas panik und ging dann auf distanz. (von "liebe" haben wir nie gesprochen; mit sex ließen wir uns zeit, ich war damals nämlich noch unerfahren - wir verbrachten einige heiße nächte miteinander, aber sex = koitus gabs nur einmal.)

    ich bereu nicht, dass ich mich auf die sache mit ihm einließ, auch wenn extremer liebeskummer die folge war. hab schon ein paar beulen abbekommen...und brauchte ne zeit, um mich "zu erholen". aber das hätte genauso mit einem jüngeren mann passieren können.

    viel spaß jedenfalls in eurer affäre/beziehung/was-auch-immer.

    noch ne frage: (okay, mehr als eine...)
    was wollt ihr denn nach dem theater "klären"? und ist das von euch beiden so geplant oder nimmst du an, dass ihr das tut? muss es geklärt sein oder kann es auch einfach laufen, ohne das ganze zu "etikettieren" und zu verabreden?
     
    #17
    User 20976, 27 September 2005
  18. Acyl
    Gast
    0

    Wieso ist das eigentlich so?
    Ich persönlich bin da ganz anderer meinung. Ich finde es eher scheiße, wenn sich ein z.B. 25 Jähriger Mann, ne 14 Jährige freundin sucht. Ich finde das schlimmer als anderes herum.
    Frauen haben doch auch das Recht sich mal einen jüngeren zu suchen, also wenn sie denn auch wollten.



    zu mosquito


    soweit ich bis jetzt weiß ist sie seit über 15 Monaten Single.
    Ihr letzter Freund hat sie nach Strich und Faden beschissen. Und sie hat mich drauf angesprochen ob ich mir eine beziehung etc vorstellen könnte.
    Von daher gehe ich jetzt mal davon aus, dass das nicht nur eine kurze Affäre ist. Und etwas verliebt sind wir glaube ich beide, denn sonst wäre die ganze Leidenschaft nicht vorhanden.

    Dem alter entsprechend sind natürlich auch meine Erwartungen realistisch.
    Ich bin nicht der Typ der vor verliebtheit blind wird. ich beurteile auch wenn es mich betrifft Grundsätzlich Objektiv. Ich würde jetzt erstmal eine Beziehung eingehen und wir werden sehen wie weit , wie lange das jetzt geht.


    aber mosquito....

    Du warst mit 20 jahren einige Monate mit einem 34 Jährigen zusammen und ihr hattet nur einmal Sex?
    Ich meine gerade in dem alter hat man doch auch bedürfnisse und wenn man schon zusammen ist, dann kann man es doch auch mal ordentlich krachen lassen oder irre ich mich da?



    zu deinen fragen.

    Ich habe das mit dem theater geplant und ich werde auch selbst fahren. ich möchte sie nicht ewig in unwissenheit lassen, denn schließlich kam ja von ihrer seite her die Sache mit der Beziehung.
    Ich habe sie halt eingeladen und noch gesagt, dass der Abend dann vieleicht etwas klarheit in die sache zwischen uns bringen kann.
    Und außerdem liebe ich theater:smile: Schön im Anzug und krawatte. Männer sehen im Anzug soooo Sexy aus:smile:
    Ich würde das gnaze auch nicht als "etikettieren" bezeichnen wollen aber ich denke der Partner hat das Recht zu erfahren was Sache ist.




    An Bosco nochmal:smile:

    Ich bin nicht der Typ der sich irgentwo auf den marktplatz stellt und wild rumknutscht. Das war noch nie mein stiel. ich habe ne extreme abneigung gegen so rummachen inner öffentlichkeit nur um zu zeigen, dass man ne Freundin hat. Das ist Kinderkacke.
    Aber nichts desto trotz gehen sone Infos immer sehr sehr schnell rum. Es reicht wenn es meine Oma erfahren würde. Innerhalb einer stunde wissen es alle ihre Freundinnen und innerhalb eines Tages das ganze Dorf bzw. die ganze Stadt.



    lol deine Ansichten zu dem Sex mit älteren frauen sind auch ja geil Bosco:smile:
    Klar haste schon irgentwie recht aber ich werde doch meinem freundeskreis nicht aufbinden wie gut der Sex ist. ich glaube das geht dann doch nur ihr und mir was an.
     
    #18
    Acyl, 27 September 2005
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    klar. warum das so ist? "tradition". es gibt nicht wirklich "logische" gründe, warum frauen sich seltener einen jüngeren mann suchen als umgekehrt. aber auch da ändert sich was... im übrigen: man verliebt sich halt.

    14 jahre und 25 jahre sind aus meiner sicht immer noch was anderes als z.b. 18 und 31. 14 = kind. ob junge oder mädchen.

    schön. naja, leidenschaft kann auch rein sexuell sein ;-).
    naja, du findest schon raus, wie ihr das jeweilig seht und ob es da schnittmengen gibt.

    äh - DEINEM alter entsprechend? oder dem altersunterschied "entsprechend"? oder was?

    naja, wie auch immer, gibt unter 18jährigen wie auch jenseits-der-30-"alten" realistische und "unrealistische".

    widerspruch in sich. du (be)urteilst. und zwar subjektiv. wenn um dich geht, erst recht. klar kannste probieren, es mit augen anderer zu sehen und nichts "zu beschönigen". aber zu behaupten, du beurteiltest, auch wenn es dich betrifft, grundsätzlich objektiv, halte ich für eine subjektive aussage :grin:

    na denn, viel glück! :smile:

    klar kann man das.

    hab ich geschrieben, wir hätten es NICHT krachen lassen? ;-)

    wir hatten diverse gemeinsame nächte. ich hatte mit ihm meine ersten sexuellen erfahrungen. jau, das gibts, nicht jeder fängt mit 14 an. und er fragte bald: "du nimmst nicht die pille, oder?" - nee, tat ich nicht. ich ging dann, weil ich schon mehr wollte und es mal zeit wurde, zum gynäkologen und ließ mir die pille verschreiben. man nimmt die im übrigen am ersten tag der periode. darauf musste ich einige wochen warten. er hatte auf kondome eher keinen bock, das war recht klar. (er ging blutspenden - das war indiz, dass er "gesund" war, ich war zu schüchtern, um zu fragen, und ärgerte mich später darüber.)

    ich war damals insgesamt sehr schüchtern. wir knutschten herum, es war sehr geil, er war auch recht aktiv bei mir - ich dagegen noch recht gehemmt, was initiative und penisanfassen anging.

    also: wir haben es - ohne koitus - schon ziemlich krachen lassen. :grin: der koitusversuch war dann nicht das erfolgreichste ding, was nicht unbedingt an mir lag. wir waren eher "sprachlos" und redeten nicht viel drüber, der versuch war recht fix vorbei, er ist dabei gekommen. es war eine weitere geile nacht, aber ich war schon etwas verwirrt.

    auseinander ging es aus anderen gründen.

    tja, da seid ihr halt schnell am "verhandeln" bzw. nägel mit köppen machen. ihr redet offen.
    ist nicht immer bei allen so. ich brauch länger zum verlieben. und auch zum "bekennen".

    ihr legt halt ein fixeres tempo vor.

    ja, allerdings. sehen allerdings viele achtzehnjährige anders.

    ja. ist nicht jedermanns sache, das zu "verhandeln". ich bin eher der "es entwickelt sich und man findet raus, was man fühlt"-mensch. meine schwester hat mit ihrem heutigen freund besprochen, inwiefern sie nach zweimal sex eigentlich das als affäre sehen oder ob sie eine beziehung wollen usw...es war ihre erste beziehung, und sie haben das besprochen und dann beschlossen, sie sind ein paar.

    so funktionier ich nicht :zwinker:.

    ein mann mit klaren vorstellungen. :grin:

    bin auch aus einem dorf mit 5000 einwohnern etwa. aber dort war ich noch "unschuldig". krachen ließ ich es in einer großstadt.

    manche prahlen halt rum.
    es geht dich und sie was an, das stimmt.
     
    #19
    User 20976, 27 September 2005
  20. Acyl
    Gast
    0
    Ich finde den Unterschied 14 und 25 auch 100 mal krasser als 18 und 31.
    Mit 14 is man halt noch nen Kind und mit 18 ist man volljährig ( jedenfalls auf dem Papier).
    Allerdings bezweifle ich die Geistige reife teilweise sogar noch bei über 20 Jährigen an...




    ich meine dem altersunterschied sind meine Erwartungen realistisch. Bei dem Unterschied kann ich nicht hoffe, dass alles gut geht, was ich auch nicht könnte wenn wir gleich alt wären.
    Bisschen risiko steckt ja in jeder Beziehung.



    Zur objektivität. Klar es betrifft mich selbst und sicherlich ist es dann immer subjektiv aber ich versuche es immer so zu beurteilen als wenn ich eine außenstehene person bin und dann betrachte ich die dinge auch objektiv. Ich sehe dann mich nicht als mich sondern als einen anderen Menschen.
    Ich denke schon, dass man das einigermaßen hinbekommt. Auf diese Art und Weise bin ich schon oft Problemen aus dem Weg gegangen die ich mit Purer blindheit übersehn hätte.




    Hey mit 14 würde ich auch nicht anfangen mit sexuellen Erfahrungen. Ich habe erst mit 17 Angefangen, um genau zu sein ist es gerade mal nen gutes Jahr her, dass ich meinen ersten Sex hatte:smile:
    Die pille is immer sone sache.... Ich vertrau dem Ding nicht. Ich nehme zur sicherheit immer Kondom, weil ich wirklich jetzt nen Kind nicht gebrauchen kann. Gesund bin ich auf jeden fall, da ich auch regelmäßig Blutspenden gehe( bzw. war erst zwei mal, da ich ja auch noch nicht allzu lange 18 bin:smile:
    Würde auch gerne ohne aber ich habe halt kein vertrauen in die Pille.




    Nägel mit Köpfen.....

    das hört sich schon wieder so gnadenlos hart an:smile:
    Ich will nichts übereilen aber ich rede sehr offen über die dinge. Ich kanns nicht leiden wenn ewig irgentwelches rumgemache ist, ohne das beide wissen wo sie stehen. Man muss so früh wie möglich seine Standpunkte vertreten und offen reden.
    Und verlieben kann sehr sehr schnell gehen. Ich war zum Beispiel schon am nächsten tag total verschossen (sie auch) und ich denke mit der Zeit baut sich da auch liebe auf bzw. Etwas ist sicherlich auch schon vorhanden.




    Hey habt ihr übrigens schonmal davon gehört, dass es Leute gibt ( so 25 jahre) die mit einer zusammen sind die über 60 ist?
    Das finde ich extrem krass!

    Das wäre natürlich absolut nichts für mich aber sowas gibts wirklich.
    Ich meine der sexuelle aspekt kann da doch absolut keine rolle mehr spielen und ich weiß auch nicht wie sich sonst sowas zusammenstellen kann.
    Menschen sind schon komisch...





    PS: Die 18 Jährigen die nicht gerne mal mit Anzug ins Theater gehen, wissen gar nicht was sie verpassen!!
     
    #20
    Acyl, 27 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Altersunterschied Problem
Cyberpunk619
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2013
25 Antworten
Angel_85
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2010
23 Antworten
bärchen87
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2009
5 Antworten