Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #1

    Altersunterschied - einmal anders herum

    Hallo!

    Bitte um Entschuldigung, falls es dieses Thema schon mal gab. :zwinker:

    Häufig ist "er" ja älter als "sie" - was aber, wenn es einmal genau anders herum ist?
    Mein Beispiel: Ich bin "Ende" 18, meine Freundin "Mitte" 21. Aufgrund des Altersunterschieds wurden wir beide schon mehrmals "komisch angeschaut".

    Ist es aber wirklich so ungewöhnlich oder seltsam, wenn nicht "sie", sondern "er" jünger ist?
    Eure Meinung ist gefragt. :smile:
     
  • typer
    Gast
    0
    7 Mai 2006
    #2
    oki ist was selten ( find ich jedenfalls) aber was viel wichtiger ist, dass ihr euch liebt und dann is es doch egal. scheiss druff was die anderen sagen/denken/tun.......... !!!
     
  • zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.308
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #3
    ältere frauen suchen sich öfter junge männer,so ungewohlnlich is das ni und der alteruntershcied is jetz ja auch ni sooo rießig:zwinker:
    ich denk auch hauptsache ihr liebt euch der rest is egal auch wenn es in dem alter bissel ungwohönlich doer besser selten is:smile2:

    aber das is doch das gleiche mit der größe, das er meist größer is als sie..is bei uns auch ni so
     
  • may
    may (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #4
    Naja ungewoehnlich ist es sicher...wie du schon sagst ist es meistens andersrum. Trotzdem wuerde ich auch nichts drauf geben was andere sagen oder wie sie euch angucken, solang es fuer euch beide ok ist und ihr damit gluecklich seid bzw. 'ne gute Beziehung fuehrt. Da er ja wie du sagst schon fast 19 ist kann ja nun auch keiner meckern wegen Minderjaehrigkeit oder so.....

    Also geniess es einfach....:zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #5
    Nein, ich finde das nicht selten sondern vollkommen in Ordnung :zwinker: Sicherlich ist es erst einmal ungewohnt aber spricht ja nichts dagegen!
     
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #6
    Dass wir uns nicht von Aussenstehenden "reinreden" lassen, steht ausser Frage. :zwinker: [Zumal nie wirklich ablehnende, sondern eher nur erstaunte Reaktionen von anderen kamen.]

    Mich interessiert hauptsächlich, warum es so häufig als seltsam betrachtet wird. Wäre ich 21 und sie 18, würde kein Hahn danach krähen, so aber erscheint es vielen wie eine kleine Sensation.

    "Warum ist das so?", fragt sich
    Ikiru
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    7 Mai 2006
    #7
    Meine "Vorgängerin" war 10 Jahre älter als mein Schatz (sie war 16 Jahre älter als ich). Ich hatte damit mehr Probleme als mein Schatz. Für mich war es schwer nachvollziehbar, dass er erst mit einer reifen Frau zusammen war und dann mich "junges Küken" möchte.

    Aber wie sagt man so schön: Wo die Liebe hinfällt ... und da spielt das Alter doch keine Rolle.
     
  • miss_undercover
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #8
    :zwinker: schließ mich da an, ich finds net schlimm,bei mir ist es auch so,ich fast 18,er 21 :smile: stimmt aber echt wenn er älter ist,ist es "normaler" als wenn sie älter ist



    Off-Topic:
    KSC hat mal wieder gewonnen:zwinker:
     
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #9
    Ja, aber woran liegt das?

    Ikiru
     
  • miss_undercover
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #10


    mhm ich weis es nicht,weil es wahrscheinlich "alltag" ist oder es nicht weiter schlimm ist wenn ältere Männer junge Frauen haben,ich weis es nicht kann es nicht erklären:ratlos:
     
  • beagle
    beagle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    7 Mai 2006
    #11
    meine ex war auch 27 und ich 23, allerdings war bei uns nicht das alter das problem...
     
  • 7 Mai 2006
    #12
    naja wer denkt das normal die frau älter ist der soll so intolerant denken, man sollte es tolerieren das auch mal die frau älter sein kann und wenn zwei gerne zusammen sind dann ist es egal ob sie älter ist oder er, oder gleichalt,...von daher, sollte man die leute, die schief gucken gar ned beachten:zwinker:
     
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #13
    Das Alter ist - denke ich - nie ein Problem, wenn sonst die Chemie stimmt.

    [Trotzdem, Du bist der 1. "er", von dem ich (direkt) im Forum lese, der jünger als seine Partnerin ist/war. Irgendwie scheinen wir doch eine seltene Spezies zu sein, oder?]
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    7 Mai 2006
    #14
    Mein Exfreund war auch jünger als ich. Hatte kein Problem damit.
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    7 Mai 2006
    #15
    mein freund ist auch jünger als ich. na und?:zwinker:
     
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #16
    Über das "na und?" sind sich (erfreulicherweise!) soweit alle einig, wie ich das überblicke.
    Meine Frage bleibt aber: Warum geht die "gesellschaftliche Norm" eher dahin, dass "sie" jünger ist?
    Liegt es daran, dass für Männer eine jüngere Frau/ein junges Mädchen (auf perverse Art) eher ein "Statussymbol" sein kann als eine gleichaltrige bzw. ältere Partnerin?
     
  • 7 Mai 2006
    #17
    ich bin 23, meine freundin 26. ich kenn sie schon seit nem knappen halben jahr.
     
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #18
    So langsam erstaunt ihr mich - es scheint "unserer" doch nicht so wenige zu geben! :smile:

    (Nicht, dass es für mich was besonderes wäre, trotzdem ist es interessant, betrachtet man die Reaktionen Aussenstehender.)
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    7 Mai 2006
    #19
    also hmm ich habe es noch nie mitbekommen, dass es irgendwelche komischen blicke gab wenn leute mitbekommen haben dass ich die ältere bin.
    Weder freunde noch eltern, Oma tanten onkels noch sonst wer...

    ICh verstehe nicht was du mit perversten art meinst...*schulterzuck*

    also ich weiß nur mach dir nciht zu viele gedanken diesbezüglich, das macht nur unnötig bauchweh:zwinker:

    ist doch egal was die anderen denken, hauptsache ihr sei:zwinker: t glücklich
     
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2006
    #20
    :grin: Ich find's ja nett, dass mir alle raten: "Ignorier' doch, was die anderen sagen, hauptsache ihr liebt euch!", aber das tu' ich doch bereits. Da macht euch mal keinen Kopf. :zwinker:

    Mich interessiert nur "soziologisch" betrachtet, warum es ungewöhnlicher scheint, wenn "sie" älter ist.
    [mit "pervers" meinte ich übrigens den Umstand, dass für manche der/die Partner/in lediglich als Vorzeigeobjekt dient.]
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste