Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Altersunterschied .. Leute machen mich fertig ..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von shiningx, 21 Juli 2010.

  1. shiningx
    shiningx (21)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    37
    31
    0
    Single
    Hallo :smile: So wie das Thema schon sagt ..
    Mein Freund ist 4 Jahre älter als ich.. Ich bin 15 & er ist 19. Aber man merkt uns den Altersunterschied überhaupt nicht an finde ich persönlich gesehen. Ich bin schon ziemlich reif für mein Alter würde ich sagen. Mein Problem sind meine "Freunde". Ein guter Freund von mir meinte, er würde mich ja nur vera****, dabei kennt er ihn gar nicht, aber er hatte es angeblich so "im Gefühl". Mein Freund hat daraufhin erstmal nur gelacht (als ich es ihm erzählt habe) weil ich glaube er es ein bisschen lächerlich von ihm fand sowas zu behaupten. Ein anderer Freund von mir meint, wenn ein 19 Jähriger was von einer 15 Jährigen will dann nur, weil er notgeil ist oder sonst keine abbekommt. Aber das mit dem notgeil stimmt überhaupt nicht. Er wartet bis ich auch Sex will und er hat auch gesagt er würde mich niemals zu irgendetwas zwingen. Und dass er keine abbekommt stimmt auch nicht, seine Art ist super toll und schlecht aussehen tut er nun um Gottes Willen auch nicht :hmm:
    Dann wollte ich mit einer Freundin von mir darüber reden & habe ihr aus Verzweiflung erzählt was die anderen Leute schon über uns gesagt haben .. sie hat mich dann erstmal nur ausgelacht und gesagt "Tja so ist das halt" ich dann daraufhin: Ja danke dass ich mit dir nicht ernsthaft reden kann. Sie dann: ähm sorry? ich finde halt auch das es so ist.

    Es macht mich so fertig. Wieso kann das keiner akzeptieren? Wir sind glücklich, auch trotz der 4 Jahre. Langsam verzweifle ich wirklich :schuettel:
     
    #1
    shiningx, 21 Juli 2010
  2. kinkyvanilla
    0
    Also ich finde diesen Altersunterschied ehrlich gesagt auch nicht so krass, deswegen kann ich die Reaktionen von deinem Umfeld auch nicht richtig verstehen. Vielleicht ist es auch Neid weil du mit jemandem zusammen bist der älter ist als du, aber das wäre mir auch nicht plausibel genug.
     
    #2
    kinkyvanilla, 21 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Yue Han
    Yue Han (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    4
    Single
    Also ich finde den Altersunterschied nicht schlimm, wenn ihr euch doch liebt, ist doch egal wie groß der altersunterschied ist^^
     
    #3
    Yue Han, 21 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.379
    198
    623
    Single
    Ich frage mich auch was das für Freunde sind, die du da hast, welche über eure Beziehung urteilen, ohne deinen Freund zu kennen.

    Ein Altersunterschied zwischen 15 und 19 ist doch nun wirklich nicht gravierend und wenn ihr das Gefühl habt, dass es zwischen euch passt, warum solltet ihr keine Beziehung miteinander führen?

    Sicherlich besteht die Möglichkeit, dass ihr noch in verschiedenen Lebensphasen seid, da du mit 15 bestimmt noch die Schule besuchst und er vermutlich die Schule bereits hinter sich hat. Auch dass er mit 19 überall rein kommt und vielleicht schon einen Führerschein besitzt, muss sich nicht zwangsläufig negativ auf eure Freizeitgestaltung auswirken, selbst wenn es für ihn gewissermassen, je nachdem was für ein Leben er führt, mit Einschränkungen verbunden sein kann.

    Es ist kaum möglich da eine pauschale Antwort zu geben, da 15-Jährige sich untereinander genauso unterscheiden wie 19-Jährige. Ob es für euch passt und ob ihr glücklich miteinander seid, das könnt nur ihr allein bestimmen.

    Auf jedenfalls solltest du dir nicht von deinen Freunden reinreden und dir die Beziehung vermiesen lassen, wo der eine Freund sich noch nicht einmal ein Bild über deinen Freund gemacht hat, sondern ihn lediglich nach seinem Alter beurteilt. Und manche deiner Freundinnen sind vielleicht auch einfach nur neidisch, weil du nun einen Freund hast, der älter ist als du.
     
    #4
    Maxx, 21 Juli 2010
  5. Tigerli
    Gast
    0
    Lasst die Leute reden; wenn sie nicht über euch reden, dann über andere (irgendeine Person ist ja immer fällig).
    Glücklich müsst ihr BEIDE zusammen sein und nur das allein zählt.:zwinker:
     
    #5
    Tigerli, 21 Juli 2010
  6. EinEchterKerl
    Sorgt für Gesprächsstoff
    59
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Da haste Recht.

    Ich weiß ja nicht ob er vielleicht einen Führerschein hat und dich durch die Gegend fahren kann.. da könnte schon bissl Neid im Spiel sein. Was du gegen solche dusseligen Komentare machen kannst, weiß ich aber auch nicht. Vielleicht müssen deine Freunde ihn einfach mal kennen lernen.
     
    #6
    EinEchterKerl, 21 Juli 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Dazu fällt mir nur spontan ein: Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde mehr...

    Natürlich ist es nicht schön, wenn der Partner ständig von Freunden oder Bekannten einfach dumm und mit Vorurteilen regelrecht ausgerichtet wird.
    Noch dazu, wenn diese Schandmäuler deinen Freund nicht einmal kennen.
    Ob das jetzt nur auf das pubertäre Alter und die mögliche Unreife deines Freundeskreises liegt, vermag ich nicht zu beurteilen, aber ich denke auch, dass schon bisschen Neid und Missgunst mitspielt. (auch was das Thema Sex betrifft. Viele hätten ihn schon gerne mit 14, 15 oder 16, aber er ist noch meilenweit mangels Möglichkeiten weg...da fallen dann halt schon mal blöde Kommentare, weil man annimmt, dass ein glückliches junges Pärchen diesen schon hat)
    Außerdem gibt es Menschen, die neigen generell dazu, alles schlecht zu reden, können andere nicht glücklich sehen und sind regelrecht versessen darauf, "wohlgemeinte" Warnungen auszusprechen - nur um womöglich hinterher sagen zu können "hab ich es dir nicht schon vorher prophezeit?"

    Ich würde mir künftig gut überlegen, was und vorallem wem ich etwas über meine Beziehung erzähle und mir obendrein Gedanken über meine ach so tollen Freunde machen und mir überlegen, ob ich da nicht doch einmal aussieben bzw. mich von einigen distanzieren müsste, wenn alles vernünftige Reden nichts bringt. (du musst ja deswegen nicht den kompletten Freundes/Bekanntenkreis aufgeben, was natürlich auch alles andere als gut für eine Beziehung wäre - aber vielleicht kannst du dich umorientieren)
    Vielleicht würde es auch etwas bringen, wenn dein Partner besser in den Freundeskreis integriert werden würde - sprich, sie ihn endlich kennenlernen.
    Nichtsdestotrotz würde ich mir an deiner Stelle künftig dringend verbitten, solche Äußerungen an den Kopf geknallt zu bekommen...ebenfalls ungefragte Einmischung und dann einfach nicht mehr hinhören.
    Du kannst ihnen jedoch auch lächelnd eine Frage stellen, ob sie eigentlich heimlich eurer Beziehung beiwohnen, wenn sie schon so genau Bescheid wissen oder ob es ihnen gefallen würde, wenn du ihre (künftigen) Partner so schlecht machst, weil du unbedingt intensiv dabei sein musst, wenn sie ihre Erfahrungen sammeln.
    Lasse dich von ihnen nicht verletzten und zeige es vor allem nicht...ich glaube, sie merken, dass sie bei dir in eine offene Wunde reinstochern können und dann macht es ihnen doppelt Spaß, dich damit immer wieder zu treffen.
    Außerdem bin ich der Meinung, dass du nicht unbedingt jeden Blödsinn, der verzapft wird, brühwarm deinem Partner erzählen musst - auch wenn ihr überhaupt keine Geheimnisse voreinander habt.
    Das vergiftet doch nur zusätzlich die Atmosphäre und könnte euer Glück trüben.

    Auf alle Fälle ist euer Altersunterschied nicht ungewöhnlich und du kannst wirklich froh sein, so einen lieben und verständnisvollen Freund gefunden zu haben.
    Du weißt, wie er wirklich ist und wie er zu dir steht - nur das zählt.
    Sei bitte nicht verzweifelt, weil einige dir deinen Partner madig machen - du wirst im Leben immer wieder Menschen treffen, die massive Vorurteile besitzen oder andere gerne ausgrenzen wollen.

    Alles Gute und eine schöne Zeit euch zwei.
     
    #7
    munich-lion, 21 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Äh....hallo!?

    Was hast Du für Freunde? 4 Jahre sind doch kein so krasser Unterschied, wenn man Euer Alter ansieht. Bei 10 Jahren könnte man sich schon eher Gedanken machen.
    Ich war auch schon mit eine 10 Jahre Jüngeren zusammen - und die Leute hatten nichts gesagt.
    Zugegeben, die sache war nach bereits drei Monaten in die Binsen gegangen - und?
    Es ist die Erfahrung, die zählt, und dass man während der Zeit des Zusammenseins glücklich miteinander ist.

    Wie sagen die Ärzte? Lass se reden!

    Du solltest Dir mal vielleicht überlegen, Deinen Freundeskreis mal durchzusieben. Das sollte man dann und wann mal machen, wie ich auch schon feststellen musste.
     
    #8
    User 48403, 21 Juli 2010
  9. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich erlaube mir mal zwischen die ganze Zustimmung die hier kam und noch kommen wird, einen ganz kleinen kritischen Beitrag zu setzen.

    Ich denke nicht das Alter keine Rolle spielt. Menschen verschiedener Alterstufen unterscheiden sich nun mal definitiv, wobei es dabei eine ganz normale Varianz gibt.

    Jemand mit 19 ist einfach an einer ganz anderen Stelle in seinem Leben als jemand mit 15 und die Lebenswelt unterscheidet sich doch erheblich. Das spricht nicht grundsätzlich gegen eine Beziehung, aber es dürfte wohl auch klar sein dass diese von vielen kritisch gesehen wird.

    Und mit Reife allein lässt sich das auch nicht grundsätzlich wegdiskutieren. Ich habe in meinem Leben noch nie ein Mädel mit 14-18 getroffen die nicht besonders reif für ihr Alter gewesen wäre, zumindest nach ihrer eigenen Aussage. Das heißt nicht dass ich Dir das nicht glaube, aber das Argument allein wird nur wenige überzeugen.

    Die Freundeskreise dürften sich wohl kaum so einfach integrieren lassen und die Bedenken der Freunde einfach so pauschal wegzuwischen fände ich falsch. Die sind zwar nicht gerade gerecht und etwas pauschal, aber mit der Kritik die dahinter steht wirst Du umgehen lernen müssen. Ich frage mich ob Du auch so tolerant wärest wenn eine Freundin mit einem 11-jährigen ankommt und Du diesen dann mit offenen Armen in den Freundeskreis aufnehmen würdest.

    Nach meiner Meinung muss sich die tatsächliche Reife jetzt vor allem dadurch zeigen wie man mit der Kritik von anderen umgehen kann. Mit "lass die reden" und einer "Leckt mich doch alle"-Einstellung wird das nicht getan sein.
     
    #9
    metamorphosen, 21 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  10. User 96994
    Öfters im Forum
    734
    68
    92
    nicht angegeben
    Ich stimmt metamorphosen zu. Ich frage mich auch was ein 19 jähriger von einer 15 jährigen will, klar es gibt einige Paare mit diesem Altersunterschied aber ich 15 und 19 ist schon etwas anderes als zb 21 und 25.
    Die Leute die sich selbst für reif halten sind es meiner Erfahrung nach erst recht nicht.
    Es kann natürlich sein dass eure Beziehung toll verlaufen wird, aber ihr seid wie schon gesagt wurde an ganz unterschiedlich Punkten im Leben, daran kann es auch schnell scheitern.
    Zu deinen Freunden: Ich frage mich auch warum sie deinen Freund verurteilen ohne ihn zu kennen, wären sie wirkliche Freunde würden sie anders handeln.
     
    #10
    User 96994, 21 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    das kann so sein, muss aber nicht. man kann mit 19 durchaus in der selben lebenswelt stecken wie eine 15jährige, man kann genausogut schon ganz wo anders sein. ich finde auch den 11jähriger-vergleich nicht zutreffend, da man gegenüber 11jährigen ganz andere vorurteile hat (mit anderem wahrheitsgehalt) als gegenüber 19jährigen. die situationen sind nicht vergleichbar.

    die "tatsächliche reife" ist kein FU-all gegenüber den freunden, aber auch kein knicks vor ihrem blah. 19-15 ist überhaupt nichts besonderes, und wenn die freunde "so im gefühl" haben, was für ein typ der 19jährige ist, ohne ihn zu kennen, dann kann man sich das "gefühl" zwar anhören, aber sonderlich wertvoll ist das alles nicht. dahinter steckt nur ein gewisses minderwertigkeitsgefühl gegenüber älteren. quasi der ist schon so viel älter, was will der noch mit uns. dass das ein billiges vorurteil ist, sollte jeder wissen, der eine beziehung mit altersunterschied schonmal aus der nähe erlebt hat.

    bitte, die TS meint, dass er rücksichtsvoll ist. na und? wo ist also das problem? soll sie doch bitte ihre erfahrung machen, ohne dass ihr ihre freunde oder ihr hier mit deren/eurem moralischen zeigefinger in ihrer nase herumbohren. chill out.. es ist völlig nebensächlich, wie wir hier handeln würden oder wie ihre freunde handeln würden, das hat mit der situation der TS nichts zu tun. es ist eine echte krankheit, wie sehr menschen, wenn es um liebe und sex geht, anfangen zu moralisieren und anderen die welt erklären wollen.
     
    #11
    squarepusher, 21 Juli 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenns nicht der Altersunterschied wäre, dann wärs was anderes.
    Die Leute finden immer irgendwas, wenn sie was finden wollen. Das ist einfach Neid.
    Bei meinem Freund warens die langen Haare oder das Motorrad... Über irgendwas hat auch immer jeder gelästert. Alle waren neidisch, alle haben prognostiziert, das wird nix etc.
    Und jetzt sind wir seit 10 Jahren zusammen! :tongue:

    Also einfach ignorieren bzw. den Leuten ruhig auch mal ins Gesicht sagen, dass sie ja nur neidisch sind, weil sie selber keinen abbekommen! :zwinker:
     
    #12
    krava, 21 Juli 2010
  13. donmartin
    Gast
    1.903
    Eben. Lass sie reden und tratschen. DU bist für ein Alter weiter - als vll deine "Freunde".
    Ein Trost vielleicht - die Menschen reden auch und machen und tun wenn sich jemand in meinem Alter eine deutlich jüngere Frau oder auch ältere "anlacht". Damit meine ich nicht, ein 48er mit einer 15jährigen sondern bei Altersunterschieden von 5 - 10 Jahren.

    Alles das, was sich andere nicht für sich vorstellen können - oder weil sie verpasste Chancen sehen (von Neid will ich garnicht sprechen) .....da fangen sie an, an anderer Stelle zu mäkeln. Anstatt ihre eigenen (Lebens)Problenchen zu lösen.

    Stehe darüber und blende das Alter aus. Habt ihr eigentlich "Rückendeckung" von euren (Deinen) Eltern? Oder müsst ihr die Beziehung noch geheim halten?

    Zu einer Beziehung mit solch einem Altersunterschied gehört gerade auch, dass man gemeinsamkeiten herausfindet - und nur für euch 2 einen Weg findet, wie ihr im Alltag nach der rosaroten Brille zurechtkommt.
    Wenn du sicher sein kannst, dass dein Freund hinter eurer Beziehung und hinter dir steht.....was willst du mehr! Genießt die Zeit - hört auf Eure Herzen und sollte es schief gehen, dann bestimmt nicht wegen dem naiven "Gelaber" der anderen.
    JEDE noch so nach Aussen hin "unmögich" erscheinende Beziehung ist für die, die sich nicht beirren lassen ein enormer Schatz an Erfahrung und Reifungsprozess.
     
    #13
    donmartin, 21 Juli 2010
  14. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Ich seh bei der ganzen Sache (4 Jahre altersunterschied in dem alter) auch kein problem. solange beide miteinander glücklich sind u ne schöne beziehung führen, is doch alles oki.

    Da passt mal wieder das Lied der Ärzte "Lass die Leute reden.." :smile: auch wnen es natürlich schade ist, wnen "Freunde" so denken bzw. sich so verhalten.. also einfach nicht drauf hören auf das gerede der Leute. oki, vielelich fällt eienm das als junger mensch in der teenagerzeit noch recht schwer, sich nicht zu sehr emotional beeinflusen zu lasen vom gerede des freundeskreises.. aber das kriegst du shcon hin :smile:
     
    #14
    Lenii, 21 Juli 2010
  15. Lily87
    Gast
    0
    Ach, ich konnte mir von "Freunden" auch öfters was anhören (aber wegen der Fernbeziehung).

    Ich ignore es, mittlerweile sagt selten jmd etwas dazu. Solltest du auch machen. :smile:

    Ihr allein könnt richtig über eure Beziehung urteilen.

    Und was sind schon 4 Jahre? :smile:
     
    #15
    Lily87, 21 Juli 2010
  16. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich hab wenig Lust das zu erklären. Du wirst Dir das selber denken können wie wenig Fälle es geben mag in denen jemand mit der Schule fertig ist und eben den Volljährigkeitsstatus hat und trotzdem in einer vergleichbaren Lebenswelt lebt.

    Das hast Du schön erkannt. Aber wo soll hier ein Argument für die pauschale Akzeptanz für 14<>19 stecken, wenn Du die bei 11<>15 nicht als gegeben siehst. :rolleyes: Das zeigt doch gerade das man für manche Situationen etwas akzeptiert und für andere nicht und sich dabei mal an die eigene Nase fassen sollte.

    Genau das hatte ich gesagt. Reife bedeutet ernsthafte Auseinandersetzung damit.

    Naja, wenn DU das so pauschal beurteilen kannst ohne jemanden zu kennen.

    Vielen Dank für Deine kurze Erklärung der Welt. :smile:

    Die TS hatte ja um Erklärungen gebeten und um Rat gefragt. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, sollte auf pauschale Kritik mit pauschaler Kritik reagiert werden. Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen dass man die Akzeptanz die die TS sich wünscht dadurch erreicht wird, dass man den anderen Neid und sich selber Reife unterstellt.

    Dafür wird man schon gezwungen sein den Versuch zu unternehmen, den anderen zu verstehen und ernst zu nehmen und in vielen Fällen wird man dann selber Ernst genommen und verstanden. Was man in den anderen Fällen macht liegt wohl auf der Hand und darüber hier zu schreiben halte ich für müßig.
     
    #16
    metamorphosen, 21 Juli 2010
  17. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Ich glaub mit sowas muss (leider) jeder rechnen der noch minderjährig ist und einen Freund hat der Erwachsen ist... egal ob mädel oder junge...

    Mein erster Freund war auch 4 jahre älter.. und was war? nach 9 monaten hatten wir erst wirklich lust dazu.. was solls, gehalten hat es zwar nicht aber das hat wirkich nichts mit dem alter zu tun..

    Mein Freund und ich sind 5 jahre auseinander und zusammen gekomemn sind wir 2006.

    War dann auch auf ner anderen schule aber selbst da fanden manche es noch furchbar mit 16 einen 21 jährigen Freund zu haben. obwohl man mit 16 alle freiheiten hat was den Partner angeht.

    Ich konnte mit gleichalten einfach noch nie was anfangen, vielleicht geht es dir ja genauso. Wenn nochmal jemand sowas sagt dann musst du einfach keck reagieren oder wie schon manche sagten es einfach ignorieren.

    Für Menschen die nicht schon selbst so eine situation erlebt haben und wo sie denken das das nicht standart ist, ist sowas immer irgendwie etwas befremdent. aber darüber muss man eben stehen.

    Und wenn deine Freunde nicht damit aufhören würde ich mir eher mal gedanken machen ob es wirkliche Freunde sind, die man hat.
    Den wirkliche Freunde halten zu einem und unterstützen einen. und reden nicht so dummes sinnloses zeugs worüber sie nicht mal etwas verstehen.

    LG
     
    #17
    ViolaAnn, 21 Juli 2010
  18. Augen|Blick
    0
    Also ein Zeichen von Reife wäre es, sich die Einwände Deiner Freunde anzuhören und dann abzuwägen, ob sie berechtigt sind oder nicht. Was Deine Freunde betrifft, so scheint es sich ja nur um Vorurteile zu handeln, die auf Euch nicht zutreffen, insofern kann Dir das Gerede schlicht egal sein. Und so selten ist das nicht, gerade Freunde reagieren auf neue Beziehungen oft irrational, zum Beispiel weil sie neidisch sind, oder Angst haben, dass sie nur noch die zweite Geige spielen. Mit dem Alter hat das erstmal überhaupt nichts zu tun.

    Ich persönlich finde die vier Jahre Altersunterschied auch nicht dramatisch, besonders wenn man bedenkt, das Mädchen in dem Alter normalerweise in der Entwicklung 1-2 Jahre weiter sind als Jungs. Was anderes wäre es, wenn er z.B. grad sein Abitur gemacht hätte und jetzt erstmal für ein Jahr im Ausland studieren würde - das wären dann die Unterschiede in den Lebenswelten von denen Metamorphosen sprach. Aber das hättest Du sicherlich erwähnt.

    Auch sollte Dir klar sein, dass er mit Deinem Freundeskreis vermutlich nicht so viel anfangen kann und Du in seinem Freundeskreis unter Umständen nicht ernstgenommen wirst. Aber sind sind Probleme die sich schnell auflösen, wenn es eine ernsthafte Beziehung ist.
     
    #18
    Augen|Blick, 21 Juli 2010
  19. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    findest du, dass der "volljährigkeitsstatus" gleich mit ganz viel attitüde gelebt werden muss? manche sind nicht so, fühlen sich nicht sofort als bigshot-studenten oder sonstwas. außerdem gibt es viele möglichkeiten, wie 19jährige durchaus in einer ähnlichen wenn nicht derselben welt leben wie 15jährige. eine lehre etwa, oder der ältere ist sitzen geblieben, oder oder oder.. in landgegenden ist es zudem üblich, dass man beim fortgehen der gesamten jugendlichengeneration übern weg läuft.

    davon abgesehen, dass wir alle in der selben welt leben und ein guter teil der abgrenzungen, die wir zwischen uns errichten, nur eingebildet, eingebildet notwendig oder sonstwas ist.

    nein. es zeigt, dass du den unterschied zwischen 11-15 und 15-19 nicht erkennen kannst. vielleicht kommst du hin, wenn du dir vorstellst, wie sich absolute altersunterschiede in ihrer "schwere" verändern, je nachdem wie alt die leute grundsätzlich sind. 44-40? haha. 25-29? haha. 19-15 ist, wenn das mädel die 15jährige ist, gar nicht so abwegig. ich würde dazu nicht "haha" sagen, aber es ist kein problem - besonders wenn man bedenkt, dass sie bitte 15 ist und hier nicht vater-mutter-kind spielt sondern ihre erfahrungen macht, wo einfach keiner seinen moralfinger hineinzustecken hat. punkt. 11-15 ist auch in ordnung, wenngleich bei 11jährigen die pubertät wohl noch nicht sonderlich eingesetzt hat, auch bei besonders frühreifen mädels nicht. und auch die frage, ob 11jährige grundsätzlich schon sex haben sollten oder nicht, ist eine ganz andere. u.a. deswegen ist der fall 11-15 nicht mit 15-19 vergleichbar.

    summa summarum: 19-15 und 11-15: nicht alles, was hinkt, ist ein vergleich.

    ich hab das gefühl, dass diese "ernsthafte auseinandersetzung" in deinen augen nur ein gewünschtes, "richtiges" ergebnis hat. was falsch ist.

    die idee "der ist schon 19, was macht der noch mit 15jährigen" kommt, aus der perspektive der 15jährigen, nur aus dieser richtung. aus deiner perspektive kommt es vermutlich aus richtung deiner wertvollen moralvorstellungen.

    bitte gerne, jederzeit. ist ja nicht so, dass hier etwas großartig neues passieren würde - es ist eh immer das selbe in solchen situationen. der moralfinger ist schnell ausgepackt, und wer dabei erwischt wird, ist halt dann zynisch. schnarch :smile:

    ja eh, find ich jetzt etwas gemeinplatzig, aber grundsätzlich hast du schon recht. wobei ich im zweifelsfall eher nicht auf die vorurteile anderer menschen hören würde, aber das ist wohl ansichtssache.
     
    #19
    squarepusher, 21 Juli 2010
  20. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    und schon haben wir wieder mal die schönste grundsatzdiskusion über pro und contra altersunterschied im gange.. is nur die frage, inweiweit das der TS hilft... ^^
     
    #20
    Lenii, 21 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Altersunterschied Leute mich
HartMann
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
18 Antworten
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
65 Antworten