Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

altersunterschied und die Eltern....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von jody, 22 Mai 2005.

  1. jody
    jody (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr lieben,
    hab mal wieder ein problem,also es geht um meine eltern und um meine gefühle....

    Ich bin jetzt mehr als ein monat mit meinem freund zusammen und ich bin überglücklich mit ihm, ich liebe ihn super doll.Jetzt werden warscheinlich die meisten denken das ich schwachsinn rede wenn ich sage das ich ihn liebe wenn ich erst ein paar wochen mit ihm zusammen bin,aber er ist eigentlich mein ex,also ich kenn ihn schon seit mehr als ein halbes jahr und ich bin nie über die trennung hinweg gekommen obwohl sie von mir ausging,der grund?tja und jetzt komt der punkt wo ich ein problem hab.Also der grund warum ich mit ihm schlussmachte war das er fast 10 jahre älter ist und ich ihn immer im geheimen treffen musste damit meine eltern keinen wind davon bekommen(in dieser zeit hätten meine eltern mir meinen kopf abgerissen wenn sie davon gewusst hätten!!!),ich hielt es einfach nicht mehr aus so.Aber wie schon gesagt ich kam über die trennung nicht hinweg und irgentwie haben wir wieder zusammen gefunden und ich hab mir dann auch ein herz genommen und meinen eltern von der Beziehung erzählt sie waren garnicht begeistert davon wie ihr euch vorstellen könt und sie machen mir immer mehr probleme deswegen.Wir haben fast jeden tag streit wegen ihm, sie verstehen einfach nicht das ich ihn liebe!Naja ich versteh das sie sich sorgen um mich machen aber irgentwie muss ich es doch schaffen sie davon zu überzeugen das Er kein arschloch ist nur wegen seinem Alter,wie seht ihr das? :ratlos: Das ist die sache mit meinen eltern und jetzt komt noch das problem mit meinen gefühlen,also ich liebe ihn über alles aber irgentwie macht mir das alles auch angst,also ich versteh es selbst nicht,ich liebe ihn so sehr und dieses gefühl macht mir aber angst weil ich noch nie so etwas dolles für eine person empfunden hab.....ich bin richtig eifersüchtig geworden in der letzten zeit obwohl ich normalerweise überhaupt nicht dazu neige eifersüchtig zu sein!Und was mir noch angst macht ist der altersunterschied,also es stört mich nicht es macht mir nur manchmal angst,ich seh ihn an und seh wie viel älter er ist und fühl mich dann immer wie ein kleines,dummes,naives ding....ich weiss auch nicht wieso ich so fühle :traurig: was haltet ihr davon?ist das normal das ich so fühle?

    Freu mich auf jede antwort,danke schon mal im voraus!

    mfg Jody
     
    #1
    jody, 22 Mai 2005
  2. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    wie alt bist du denn überhaupt?
    Und: Hast du deinen Eltern deinen Freund überhaupt schonmal vorgestellt? Kennen sie ihn persönlich? Vielleicht erkennen sie dann, dass er KEIN Arschloch ist.
     
    #2
    Flowerlady, 22 Mai 2005
  3. jody
    jody (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    355
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin 15.Ja sie kennen ihn persönlich mögen ihn aber trotzdem nicht sie sagen es wäre ihnen egal wie nett er wäre weil sie nur sehn würden das er einfach ein arschloch ist weil er mit mir zusammen ist obwohl ich noch zu jung bin....

    mfg Jody
     
    #3
    jody, 22 Mai 2005
  4. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    Hast du schonmal drüber nachgedacht ob deine eltern vielleicht recht haben ?
    Wie alt ist er denn ? also hm hört sich vielleicht blöd an aber für "ältere" Männer ist es wirklich nicht allzu schwierig so ein junges Mädchen dazu zu bringen einen zu "lieben". Übrigens gibt nicht sehr lieben und bisschen lieben :schuechte
    Glaubst du langfristig hat deine Beziehung eine chance ? Ich mein halt er kennt sicher auch Frauen in seinem Alter, die denselben "Stand" haben und mit dener er anders umgehen kann...
     
    #4
    kamikazeritter, 22 Mai 2005
  5. jody
    jody (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    355
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich denke sehr wohl das unsere Beziehung eine zukunft hat,er hat schlieslich nicht umsonst mit seiner freundin für mich schlussgemacht(das hab ich vergessen zu erwähnen)und ich liebe ihn nicht nur ein bischen sondern sehr!achso und er ist 24.

    mfg Jody
     
    #5
    jody, 22 Mai 2005
  6. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Also zum 150 mal dieser Satz " Ich bin 16 und mein Freund 25 :smile:"
    Sind jetzt 10 Monate zusammen, bei meiner Mutter gab es nie Probleme.
    Nur fühle ich mich neben ihm nicht wie ein kleines naives Ding! Ich denke ich weiß doch schon sehr wohl bescheid worum es im Leben geht und habe sehr früh gelernt für mich zu Sorgen undmeine eigene Meinug zu vertreten. Ich halte ihm öfters Vorträge wenn es um Geld oder besuche bei Ärzten etc. geht, was wenn man das Alter betrachtet eig. andersrum sein müsste....
    Bei uns merkt man den Altersunterschied garnicht, so denke ich nicht wenn ich ihn ansehe "er ist 10 Jahre älter als ich"... Habe allerding sehr viele ältere Freunde(sind alle so 20-25...)weil ich mit Leuten in meinem Alter einfach nicht so gut klar komme...

    Aber wenn du solche Gedanken hast und dich auch schonmal von ihm getrennt hast, denke ich nicht das du reif für solch eine Beziehung bist. Klar man kann in solche Sachen hinein wachsen, aber möchtest du das wirklich?
    Ich denke jmd. in deinem Alter würde besser zu dir passen! Jemand mit dem du unbeschwert deine Jugend genießen kannst, ohne diese ganzen Sorgen und Streitereien!

    Vll bist ja doch nur ein kleines dummes naives Ding?
    Das musst du mit dir selber ausmachen und für dich selber entscheiden!
    Ich denke deine Eltern können deine Reife und deine Mentalität gut einschätzen! Sie haben nur Angst um dich mag sein aber vll. berechtigte Angst!

    MFG Katja
     
    #6
    User 16418, 22 Mai 2005
  7. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    :schuechte ich wollte damit doch sagen dass man entweder jemanden liebt oder nicht, so wie mit schwanger sein :gluecklic
    schon möglich dass ich unrecht hab, aber ich denke nicht dass das lange gutgeht. vor allem verbieten es dir deine eltern ja auch noch...

    Glaub ich nicht, dein Leben hat doch noch gar nicht gescheit angefangen.. :schuechte
     
    #7
    kamikazeritter, 22 Mai 2005
  8. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ich denke das spricht nicht für ihn! Dann kommt die nächste, ne ältere und dann bist du die Verlassene...
    Also in dem Punkt bist du schon etwas naiv...
    MFG Katja
     
    #8
    User 16418, 22 Mai 2005
  9. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube noch nicht einmal, dass es deinen Eltern um den Altersunterschied geht. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ob sie dich einfach zu jung für ne Beziehung halten? Dann hast du wohl noch Sex und sie denken du bist unerfahren... Das verstehe ich irgendwie schon.

    Hattest du vorher schonmal einen Freund?
     
    #9
    Knuffeline19, 22 Mai 2005
  10. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Ich find's ehrlich gesagt abartig.

    Wenn ich an der Stelle deiner Eltern wäre, dann .....


    Hoffe, dass du es selber ansiehst, dass du deine Schritte im Leben deines Lebens und Alters angepasst machen solltest auch wenn du denkst, dass du schon zu mehr fähig und reif bist.
     
    #10
    2Play, 22 Mai 2005
  11. jody
    jody (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    355
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich hatte schon vorher freunde.Ich hab mit meinen eltern darüber gesprochen und sie meinten es wäre ihnen egal mit wem ich eine beziehung führen würde solange ich dabei glücklich bin, sie meinten aber auch das sie es eben nicht so gern sehn das der altersunterschied da ist.Und ich bin glücklich mit ihm und das ist ja die hauptsache denke ich!Ich hatte gehofft das mich vileicht jemand versteht :cry:

    mfg Jody
     
    #11
    jody, 23 Mai 2005
  12. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    hm ich mein du bist 15 und hast vermutlich noch keine eigenen Persönlichkeit entwickelt darum bin ich halt der Meinung dass du wenn schon eine Beziehung in deinem ALter haben willst, dir einen gleichaltigen suchen solltest. aber vielleicht solltest du auch erstmal versuchen dich selbst zu definieren..
     
    #12
    kamikazeritter, 23 Mai 2005
  13. Ius
    Ius
    Gast
    0
    Der Freund meiner Schwester ist auch 10 Jahre älter (16 - 26) und ich muss sagen, ich finde es furchtbar. Mir kommt es so vor, dass die Typen die sich diese jungen Mädels angeln, Schiss vor erwachsenen Frauen haben, die wissen wo´s lang geht. Die 16 Jährigen können sie sich noch formen.
    Nichts desto trotz hat man es immer schwer, wenn die Eltern gegen so eine Beziehung sind. Meine MUtter kommt allerdings mit dem Fraund meiner Schwester ganz gut klar, er ist sehr vernünftig und nett. Sie sagt er sei das kleinere Übel zu den anderen Jungs aus ihrer Klasse.:smile:
     
    #13
    Ius, 23 Mai 2005
  14. KISS me KATE
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das denke ich auch, die können doch nicht ganz normal sein. Ich hätte mit 25 nichts mit einer 15jährigen anfangen können. Die Interessen sind doch viel zu unterschiedlich, die Lebenserfahrung und und und...
     
    #14
    KISS me KATE, 23 Mai 2005
  15. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Naja das kann man jetzt nich so sagen.

    Ích diskutiere sehr gerne mit meinem Schatz über Politik,Musik,Sport,Lieratur,Ideologien etc. und genau das kann ich mit Gleichaltrigen nicht tun!
    Und was die Lebenserfahrung angeht haben manche 15 Jährige mehr erlebt als manch 20 Jährige
    MFG Katja
     
    #15
    User 16418, 23 Mai 2005
  16. deiwl
    Gast
    0
    Hey, Miss Psyscho! Schönes Avatar :smile:

    Sehe ich auch so, man kann nicht verallgemeinern, dass 15 jährige unreif sind.
    Ich habe mit 14/15 bereits unheimlich gerne mit meinem Vater über politik, religion, ethik usw diskutiert. Klar weiß man in dem Alter noch nicht soo viel, aber
    eigene Gedanken und eine Meinung kann man sehr wohl haben. Von daher sollte man das wirklich nicht pauschalisieren.
    Auch ist die Gefahr, dass ein 20/25jähriger eine 15jährige manipulieren will, gegeben, aber es gibt auch Jungs in dem Alter, die einfach eine Beziehung mit einem Mädel wollen, weil sie ihnen so gefällt, wie sie ist.
     
    #16
    deiwl, 23 Mai 2005
  17. jody
    jody (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    355
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Ja so seh ich das auch!Ich sag jetzt nicht das ich mehr erlebt hab als mancher mit 25 aber ich halte mich nicht für unreif!Ich bin zwar erst 15 hab aber schon meine eigene meinung und ich könnte theoretisch sagen das ich schon viel erlebt hab, denn auswandern in ein anderes land,2 neue sprachen lernen...etc haben denk ich auch nicht viele erlebt*g* :ratlos: Naja es kann schon sein das ich in manchen sachen noch sehr naiv bin,aber zumindestens weiss ich was ich will und wie ihr seht bin ich es auch am durchsetzten!Ich könnte natürlich auch mit meinem freund schluss machen ihm und mir selbst weh tun nur um die anderen zu befriedigen....aber was hab "ich" davon???Eben garnix ich würd es warscheinlich mein ganzes leben bereuen aber so kann ich zumindestens sagen das ichs versucht hab mit ihm,wie heisst es denn so schön?"probiern geht über studiern" oder "wer nichts wagt der nichts gewinnt"und und und....etc.oder seh ich das alles so falsch???


    mfg Jody
     
    #17
    jody, 23 Mai 2005
  18. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    mein schatz ist 9 jahre älter als ich. als ich ihn kennen lernte, war ich 15. ich kam mit ihm zusammen, da war ich 16. und die beziehung hält bis heute, ohne große probleme.... noch dazu ist es eine fernbeziehung. also würde alles dagegen sprechen, dass es funktionieren könne, aber es funktioniert halt doch seit über 3 jahren. also finde ich, kann man es nicht verallgemeinern, ob es gut ist oder nicht, mit 15 eine beziehung zu einem fast 10 jahre älteren mann aufzubauen. es kommt doch immer noch auf die einzelnen personen drauf an.

    @threadstarterin: als ich 16/17 war, also ungefähr in deinem alter, da hatten meine eltern auch bedenken und sogar richtig angst um mich, ob der "ältere mann" der richtige umgang für mich wäre.... da gab es sogar auch richtig streit. aber als sie ihn dann richtig kennen lernten, legte sich ihre angst und schließlich wurde ich ja auch älter und heute gehört er sogar schon zur familie, wie sie selbst sagen ;-)

    man sieht also, wenn beide etwas wirklich wollen, dann kann sie auch niemand auseinander bringen, aber wie gesagt, es kommt auf die personen selbst drauf an.
     
    #18
    User 34605, 23 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - altersunterschied Eltern
Loooors
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2010
11 Antworten
haschmisch
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2007
7 Antworten
Chris1981
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2006
102 Antworten
Test