Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Altersunterschied?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nightlife, 22 April 2002.

  1. nightlife
    Gast
    0
    Hi Leute!

    Wollte mal wissen (vor allem von den jungs) welche altersunterschied ihr max. akzeptieren würdets, denn m:18 und w:14 is doch schon ziehmlich an der grenze oder seit ihr ganz anderer meinung, würd mich echt mal interessieren!!!

    mfg nightlife
     
    #1
    nightlife, 22 April 2002
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sorry, dat ich kein typ bin, aber ich antworte trotzdem ma:
    also, ich denke es kommt drauf an wie alt der/die jüngere is... wenn sie / er 18 is, isses eigentlich völlig latte...
    bei allem dadrunter is dat so ne frage..also ich hatte mit 18 ma nen freund der war 15 jahre älter als ich und es war eigentlich nich so doll..wir hatten irgendwie völlig unterschiedliche interessen..er war mehr auf familie aus und ich irgendwie mehr auf party..seine freunde waren alle schon so alt und ich hab mich da nich so richtig wohl gefühlt... aber es kann ja auch ganz anders sein...
    bei allem unter 15 würd ich sagen, nich über 18... is ja auch ne frage der legalität..
    allerdings weiß man nie wo die liebe hinfällt und wenn sich zwei verstehen, wo sie 14 is und er 23, was solls..muss doch jeder für sich selbst entscheiden...
    ich persönlich bin immer mit um die 6 jahre älteren ganz gut gefahren... aber mein schatz is jetze nur ein jahr älter als ich undi ch würd nich mehr tauschen..
     
    #2
    Beastie, 22 April 2002
  3. Schlumpfin
    Gast
    0
    Altersunterschied ist so ne Sache! Es kommt immer drauf an wie alt die Leute sind!
    Wenn w:14 und m:18 ist der Altersunterschied eigentlich nicht so dolle, sind ja "nur" 4 jahre, aber es ist halt in der Pupertät, wo diese Jahre schon einen großen mentalen unterschied bringen können!
    Sonst finde ich 4 jahre echt normal!!!
    Es kommt halt letzendlich auf den mentale Zustand von beiden an!!
     
    #3
    Schlumpfin, 22 April 2002
  4. Regenjunge
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Gut dass das hier mal angesprochen wird. Also ich bin grad in einer m:21-w:16-Geschichte. Und anfangs war ich seeeeehr skeptisch. Mittlerweile komm ich damit klar, hab sie viel zu doll lieb, alles andere ist mir egal. Und m:18 w:14 ist damit doch eigentlich zu vergleichen, ich finde das mittlerweile ok.

    Regenjunge
     
    #4
    Regenjunge, 22 April 2002
  5. The Saint
    Gast
    0
    naja ich denke mal das es nicht unbedingt so auf das Alter ankommt.

    Sicher würde ich was dagegen sagen wenn jemand der 23 is mit ner 12-13 jährigen was macht, aber ich denke mal wenn man 14 ist und was mit nem 18 jährigen hat dann geht das schon.
    Aber ich denke auch das es im Endeffekt jeder selber wissen muss mit wem er zusammen sein will und wie lat der jenige ist.
    Wie schon jemand gesagt hat man kann nicht steuern wo die liebe hinfällt.
     
    #5
    The Saint, 23 April 2002
  6. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Mit 18 darfst Du "unendlich" im Nachtleben bleiben...

    mit 14 um 22:00 zu Hause sein!
    mit 16 bis 24:00 - er ist dann 20!
    und mit 18 dann endlich so lange weg wie der Freund (dann 22!).

    Er verdient mit 18 ca. 500€ im Monat
    Sie "verdient" 20€/Monat von den Eltern.

    Auch wenn es "nur" 4 Jahre.... ist gerade in dieser Zeit eine wahnsinns Entwicklung dahinter! Mit 27 & 23 sieht das wieder ganz anders aus - hier ist der "Unterschied" der Lebenserfahrung & -vorstellung nicht mehr so hoch!

    Also ich muss sagen - zu dieser Zeit hatte ich nur gleichaltrige Freundinnen - denn ich liebte (auch jetzt noch...) Partys, ausgehen und um 3:00 morgens nackt in den See zu springen.
    Das wäre mit einer 15jährigen Freundin niemals dringewesen - es sei denn Ihren Eltern wäre alles egal, aber das kann es dann wohl auch nicht sein!
     
    #6
    DocDebil, 23 April 2002
  7. The Saint
    Gast
    0
    @ doc

    so kann man das natürlich auch sehen !
     
    #7
    The Saint, 23 April 2002
  8. seeyou
    Gast
    0
    ich bin bald 17 und mein freund ist 25. bei uns sind es 8 1/2 jahre altersunterschied und eigentlich hatten wir desshalb noch nie probleme. gut, meine mutter war sehr schwierig aber ich denke das wäre sie bei einem jüngeren auch gewesen (ist schließlich meine 1. Beziehung).
     
    #8
    seeyou, 23 April 2002
  9. BockeRl
    Gast
    0
    also ich seh das eher so wie doc

    natürlich kanns gut gehen, aber ich denke, gerade in dieser phase des lebens, pubertät, dass man doch zu sehr unterschiedlich is um eine für beide seiten erfüllende Beziehung zu führen.

    ganz abgesehen von den matriellen dingen, wie shcon von doc erwähnt
     
    #9
    BockeRl, 23 April 2002
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich finde, es kommt darauf an, wie gravierend sich der Unterschied bemerktbar macht.... mein größter Altersunterschied in einem Beziehung war 8 Jahre (ich:17, er:25) und das hat irgendwie net wirklich funktioniert. Aber net, weil ich so unreif war, sondern weil er sich noch wie ein halbes Kind verhalten hat, trotz seines Alters *lol*.

    Für mich persönlich würde eine Beziehung mit einem jüngeren weniger in Frage kommen - 1 Jahr würd ich grad noch überleben, aber mehr auch gar net.
    Aus meiner Erfahrung heraus, finde ich ab einem gewissen Alter den Altersunterschied von 3-4 Jahren absolut ideal (er eben älter).
     
    #10
    Teufelsbraut, 23 April 2002
  11. Werther
    Werther (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    103
    1
    Single
    Jaja, ich hatte das gleiche Problem Anfang des Jahres.... hatte sie auf 15 geschätzt.... aber als ich dann erfuhr, daß sie erst 14 ist, hatte sich mein Gewissen gemeldet und ich wollte mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen, sie wußte, daß ich an ihr Interesse hatte..... naja, plötzlich wurde ich dann gänzlich uninteressant und sie ist schon dem nächsten hinterher gerannt....

    naja, damit hatte sich das Problem erledigt - bin mir nicht sicher, ob ich diese Starschwärmerei lange ertragen hätte (Josh hier, Josh da...)
     
    #11
    Werther, 23 April 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  12. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also als ich 13 war hatte ich meinen ersten richtig festen Freund und der war 18.
    Wir waren über 1 Jahr zusammen und es hat wunderbar funktioniert.
    Leider ging die ganze Sache in die Brüche, da er wenig Zeit für mich hatte, wegen Bundeswehr usw.

    Mit 14 war ich dann mit einem 21jährigem zusammen.
    Das lief leider nicht so, da seine Kumpels ihn andauernd wegen meinem Alter belabert hatten, mit "Kindergarten" oder sonstwas.

    Jetzt bin ich 16 und hab mir meine Grenze gesetzt, also er sollte nicht mehr als 4-5 Jahre älter sein.

    Ich denke mal wenn man 16 ist sieht das auch schon wieder ganz anders aus als mit 14, da man mit 16 von den Eltern schon so einiges mehr darf und auch vom Gesetz her.

    Aber ich denke, solange die Beziehung funktioniert, geht das schon in Ordnung.
    Nur sollte schon ein gewisses Maß eingehalten werden.
     
    #12
    Mieze, 23 April 2002
  13. Keks
    Keks (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    Single
    Jeder besitzt ja logisches Kombinationsvermögen.
    Biste im Reifeprozeß, dann biste zwar auf dem Weg körperlich gleich zu ziehen, doch geistig ne Null im Gegensatz zum Partner. Ergänzungen treffen sich hier nicht. Ich will jetzt ach keine Extrembeispiele hören, denn diese sind sehr selten und auch kein Beweis für die Allgemeinheit.
    So, nu steht man schon auf eigenen Beinen und lernt jemanden kennen, der en bissel Altersunterschied hat. Egal. Die Ergänzung ist vorhanden. Schluss; Aus; Punkt!

    Und ich sag mal so. Wer als 18jähriger und älter sich ne 14 jährige sucht, der ist entweder pellophyl (hoffe mal richtig geschrieben) oder hat keine in seinem Alter abbekommen.
    Odypuss-Komplex?!
    Ich schrieb extra in der der "Er-Form", denn beim weiblichen Geschlecht kommt des seltener vor.
     
    #13
    Keks, 23 April 2002
  14. Regenjunge
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    [QUOTEUnd ich sag mal so. Wer als 18jähriger und älter sich ne 14 jährige sucht, der ist entweder pellophyl (hoffe mal richtig geschrieben) oder hat keine in seinem Alter abbekommen.
    [/QUOTE]

    1. pädophil!!!
    2. Man sucht sich keine Freundin in dem Alter, sondern sieht ein, dass Liebe keine Grenzen.
     
    #14
    Regenjunge, 23 April 2002
  15. muhkuh
    muhkuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    auf dieses thema hab ich vor einiger Zeit mit folgendem geantowrtet...
    mitlerweile ist die beziehung auseinander... allerdings hat sich meine einstellung zum thema nicht geändert...

    greetz
     
    #15
    muhkuh, 23 April 2002
  16. Tajänchen
    Gast
    0
    Also mein größter Altersunterschied war 6 Jahre. Ich war 15 und er 21 Jahre alt. Es hat eigentlich ganz gut geklappt auch wenn es wie Doc schon gesagt hat mit der Entwicklung (ausgehen) sehr schwierig da meine Eltern sehr streng sind.
    Heute würde ich sagen dürfte mein Freund nicht jünger als 18 sein (bin selber auch 18) und nicht älter als 22.
     
    #16
    Tajänchen, 23 April 2002
  17. Spinetti
    Spinetti (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Freund und ich sind 8 Jahre auseinander. Zusammen gekommen sind wir, als ich 16 und er 24 war.
    Jetzt bin ich 27 und er dementsprechend 35.
    Bei uns gab es keinerlei Probleme, nur seine Ex war der Meinung ihn als Kinder****** zu bezeichnen, ach ja und mein Vater hat Probleme gemacht, aber das hat er bei jedem.
    Mittlerweile ist es so, dass ich schon merke, dass einige Problemchen auf uns zukommen, denn unsere Interessen liegen nicht mehr sonderlich dicht beieinander.
    Er mag lieber in die Kneipe auf eine Runde Dart (ich mag Dart mittlerweile nicht mehr so ganz so gerne, weil es mir einfach irgendwann zuviel wurde, weil er jeden Abend darten wollte).
    Ich mag es eher, mal mit Freunden nen Zug durch die Gemeinde zu machen. Ich bin gerne auf Partys, er mag es nicht. Ich gehe ab und an nochmal ganz gerne in die Disse, er hasst es.........
    Aber im Großen und ganzen finde ich, kommt es nicht auf das Alter an. Ein Arbeitskollege lebt in einer Beziehung, wo der Altersunterschied ganze 20 Jahre ist, aber die Beiden passen einfach wie die Faust aufs Auge.
    Ich denke, Du solltest Dir da nicht ganz so viele Gedanken machen. Lass es auf Dich zukommen.
     
    #17
    Spinetti, 23 April 2002
  18. seeyou
    Gast
    0
    das war bei uns leider auch schon der fall, dass ihn wer beschimpft hat in der richtung. es war genau so wie bei dir: ich 16, er 24. ok, war ist gut, das ist jetzt nicht ganz ein jahr.
     
    #18
    seeyou, 24 April 2002
  19. Bloody-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    Also ich hab meinen jetzigen Schatz kennengelernt, als er 19 war und ich gerade 16 geworden war.
    Naja wir waren ne lange Zeit befreundet und haben gemerkt, dass wir wirklich gemeinsame Interessen und Meinungen teilen.
    Naja und irgendwie hats dann auch gefunkt...

    Nu bin ich 17 und er wird bald 21. So, das sind 3,5 Jahre Unterschied, und alles ist bestens.

    Aber irgendwie fällt mir auf, dass in vielen Beziehungen wirklich OFT die Mädels jünger als die Männer sind. Echt, und ich find das auch gar nicht so komisch, denn ich hab ma gehört, dass Männer etwas länger als Frauen brauchen, um sich zu entwickeln, sprich Geist und Körper...

    Also ich hab nix gegen Altersunterschied, wo die Liebe hinfällt eben....

    Nur passt es eben nicht so, wenn ein 15 Jähriges Teenie-Ding mit nem 23 Jährigen zusammen ist, der schon ziemlich reif ist, also eben so krass auseinander, dass der eine noch viel jünger im Kopf ist, als auf dem Kalender, und der andere eben schon viel "reifer" ist.

    Aber ich denke mal, das muss eben jeder am besten für sich selbst wissen.
     
    #19
    Bloody-Lady, 24 April 2002
  20. Werther
    Werther (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    103
    1
    Single
    Ein Kumpel von mir war mal so etwa 2 1/2 Jahre mit einer zusammen, die 8 Jahre älter war als er......er war anfangs so etwa 16.... also es geht auch andersrum...
     
    #20
    Werther, 24 April 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Altersunterschied
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
65 Antworten
Erbokul
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
8 Antworten
Test