Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Altes Leben futsch....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von caestas, 17 Juni 2005.

  1. caestas
    caestas (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Hallo Leute,
    also in letzter Zeit ist bei mir sehr viel schief gelaufen. Zuerst habe ich mit meinem Freund Schluss gemacht, weil die Beziehung so nicht weiterlaufen konnte. Trotzdem vermisse ich ihn natürlich noch, wir waren immerhin sehr lange zusammen. Wollte mich dann zur Ablenkung auf mein Studium stürzen, nur leider muss ich warscheinlich die Stadt und das Fach wieder mal wechseln. Leider habe ich absolut keine Ahnung, was ich studieren soll. Hinzu kommt, dass ich wegen der Uni meine Stadt verlassen habe, hier keine Leute kennnengelernt habe (hatte Probleme in Seminare reinzukommen). Ich hänge zur Zeit total in der Luft, habe zu nix die Motivation...Ich denke die ganze Zeit wie toll mein Leben vor ca. einem Jahr war:Viele Freunde (naja Bekanntschaften), tolle Beziehung, ich hab mich einfach auf jeden Tag gefreut, und mittlerweile habe ich richtige Zukunftsängste. Ich stelle alles in Frage: die Liebe, Freunde, mein Studium-mein ganzes Leben. Es ist schon krass, wie sich in kurzer Zeit alles verändern kann.
    Vielleicht könnt ihr mich ja irgendwie motiviren?
    LG, caestas
     
    #1
    caestas, 17 Juni 2005
  2. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Weshalb ziehst du denn nicht zurück in deine alte Stadt?

    Motivieren dürfte schwer sein, du musst halt irgendwie unter Leute, damit du Freunde findest. Wenn nicht durchs Studium, dann vielleicht durch andere Aktiviten.
     
    #2
    Dilara-Zoé, 17 Juni 2005
  3. caestas
    caestas (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Ich ziehe nochmal kurzzeitig zurück. Aber meine Freunde, die früher auch dort gewohnt haben, haben sich ja auch quer durch deutschland verteilt. Und für das Wintersemester muss ich dann auch nochmal umziehen. Ich will eh nicht in meiner "Heimat" hängen bleiben. Wenn das hier mit meinem Freund und meinem Studium anders, besser gelaufen wäre, hätte ich mich wohl auch gut eingelebt. Ich hoffe nur, dass es in der nächsten Stadt besser wird..
     
    #3
    caestas, 17 Juni 2005
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Was hast du denn bisher studiert und wo liegen deine Interessen? Vielleicht kann man dir ja wenigstens mit Studienvorschlägen auf die Sprünge helfen.
     
    #4
    Doc Magoos, 17 Juni 2005
  5. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Tja, viel Raten kann man da nicht: Grüble nicht über dein altes Leben nach, sondern baue ein neues auf. Dein altes Leben wirst du nie wieder führen können. Was aber nicht bedeutet, dass ein neues Leben schlechter sein muss, als das Alte.
    Ich hab eine gute Bekannte gehabt, die auch nur noch an ihr altes Leben gedacht. Hat die ganze Zeit nur noch in der Vergangenheit gelebt, anstatt sich auf das Hier und Jetzt zu stürzen. Das hat leider am Ende mit einem Selbstmord geendet.
    Schau zu, dass du dich zwingst dich abzulenken. Geh einfach aus deiner Bude heraus und unternehme irgendetwas. Gerade die Uni ist normalerweise ein Ort, wo man viele Leute kennen lernen kann. Vielleicht versuchst du einfach mal den größten Teil deines Lebens an die Uni zu verlegen. Lernen kann man auch in der Bibliothek oder in der Kaffeteria. Mit der Zeit lernt man da eigentlich automatisch Leute kennen. Man trifft dann Menschen, die man in Seminaren und Vorlesungen mal gesehen hat. Oder man kommt mit sonst wem ins Gespräch.
    Zuhause sitzen und Grübeln solltest du in jedem Fall vermeiden.

    Tschööö, nomoku
     
    #5
    nomoku, 17 Juni 2005
  6. caestas
    caestas (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Ich hasse das ja auch an mir: Ich denk soviel über Vergangenheit und Zukunft nach, dass ich total die Gegenwart vergesse.
    Und ehrlich gesagt fehlt mir momentan die Motivation, um Leute kennen zu lernen. Ich denk die ganze Zeit: Du bist ja eh nur noch knapp drei Wochen hier. Ich will bis zum WS auf jeden Fall meine Einstellung ändern.
    Hinzu kommt noch, dass ich eher schüchtern bin, absolut nicht der Typ: Die quatsch ich jetzt mal an...Ich erwecke auch bei vielen den Eindruck kompliziert zu sein, was z. T. auch stimmt.Vielleicht sollt ich mir mal nicht so viel Druck machen...
     
    #6
    caestas, 17 Juni 2005
  7. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey caestas! ich werde zwar erst 18 doch irgendwie habe ich jetzt begriffen, dass es Zeit ist mein Leben zu geniessen...habe auch nach fast 2 jahren mit meinem freund einen schlussstrich gezogen. war jetzt auch ne ganze weile unmotiviert und ich sah alles nur noch schwarz. wie du schon gesagt hast, mach dir nicht so viel druck, ich habe gemerkt das sich viele gute sachen von selbst ergeben :smile: good luck
     
    #7
    lil_sexy, 17 Juni 2005
  8. caestas
    caestas (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    @Frantic81:
    Ja, was will ich studieren, das ist echt die Frage. Eigentlich nur Fächer für die mein Schnitt absolut nicht reicht. Ich hab also nur Auswahl unter den zulassungsfreien Fächern, und da würde ich gerne eher was geisteswissenschaftliches, aber heut zu Tage kriegt man ja mit einem Magisterabschluss z. B. in Germanistik gar nichts mehr. Vielleicht sollte ich es auf Lehramt probieren?

    @lil_sexy:
    Ich glaub, ich hab mein Leben vor ca ein, zwei Jahren so sehr genossen, dass meine ganze Genießerration fürs Leben aufgebraucht ist-kleiner Scherz-
    Jaja ich weiß, die tollen Zeiten kommen nochmal, aber ich hab keinen Bock drauf zu warten :rolleyes2
     
    #8
    caestas, 18 Juni 2005
  9. Leyna
    Leyna (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    warum arbeitest du nicht für ein jahr oder ein halbes jahr was anderes und wenn du dir im klaren bist, was du studieren möchtest, fängst du damit an?! :zwinker:
     
    #9
    Leyna, 18 Juni 2005
  10. caestas
    caestas (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Das habe ich auch überlegt, ich bin ja jetzt auch das 2. Semester schon eingeschrieben, also NUR eingeschrieben, studiert habe ich nicht, aber nebenbei halt gejobbt. Ehrlich gesagt will ich auch gar nicht mehr auf die Erleuchtung warten, was ich studieren will. Darauf kann ich auch gar nicht warten. Meine Eltern haben zu mir gemeint, dass sie mir ein Jahr geben, um mich zu orientieren, aber das ist jetzt vorbei. Außerdem,wenn ich jetzt nicht weiß, was ich studieren soll, warum sollte ich es plötzlich in einem Jahr wissen?
     
    #10
    caestas, 18 Juni 2005
  11. kramule
    Gast
    0
    hey, warum willst du überhaupt studieren, wenn da eh nichts dabei ist, was du studieren kannst und dir gefällt? Mach einfach mal nen großen Schnitt und trenn' dich von dem Gedanken was studieren zu müssen. Selbstin 5 Jahren ist es immernoch früh genug was zu studieren, wenn du merkst, dass es dich wirklich weiterbringen kann. Hast du auch einfach mal "nur" an ne Ausbildung gedacht? Ich würd auch sagen einfach erstmal irgendwas arbeiten, was dir Spaß machen könnte und/oder ein paar praktika einschieben und dann findest du auf jeden Fall was. Und wenn du dann ne Beschäftigung gefunden hast, die dich zufrieden stellt, dann kommt der rest mit freunden usw. ganz von allein ;-)
     
    #11
    kramule, 18 Juni 2005
  12. caestas
    caestas (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Ich will aber studieren, ich glaub, wenn ich erst mal richtig dabei bin, würde ich mich ganz wohl fühlen. Klar habe ich auch schon an eine Ausbildung gedacht, aber das Studium reizt mich doch mehr...
     
    #12
    caestas, 18 Juni 2005
  13. kramule
    Gast
    0
    warum willst du unbedingt studieren?
     
    #13
    kramule, 18 Juni 2005
  14. caestas
    caestas (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Mich hat die Vorstellung schon in der Schule gereizt. Dieser Uni-und Studentenleben-Mythos. Natürlich kommt auch so ein bisschen Druck von außen hinzu. Alle meine Freunde studieren, und man denkt, dass man da mit halten muss. Außerdem, selbst wenn ich mal arbeitslos werde, kann mir das, was ich an der Uni gelernt habe keiner mehr nehmen. Das ist natürlich auch bei einer Ausbildung der Fall. Hinzu kommt, dass ich eigentlich schon recht ehrgeizig bin, und ich mir sage, wenn ich schon mein Abi geschafft habe, dann will ich sehen, wie weit ich damit komme.
     
    #14
    caestas, 18 Juni 2005
  15. kramule
    Gast
    0
    ich muss ganz ehrlich sagen ich bewundere immer die, die trotz abi "nur" ne ausbildung machen (das mal so nebenbei).
    alodas mit arbeitslos zieht nicht wirklich, aber leider ist es ja wirklich so, dass prozentual gesehen weniger akademiker arbeitslos werden als leute mit ner anderen ausbildung. Aber du kannst auch bei der Ausbildung sehr ehrgeizig sein. Also ich an deiner stelle, wenn ich nicht wüßte was ich will (abgesehen vom studieren) würde erst ne ausbildung machen mit dem ziel, dann wissen, was du dir da erworben hast mit einem studium auszubauen...aber von dem dickköpfigen (ist nicht bös' gemeint) gedanken sofort was zu studieren, wird man dich nicht abbringen können. dann heißt es für dich einfach nur zähne zusammenbeissen und das beste draus zu machen, ich wünsche dir viel glück!!!!
     
    #15
    kramule, 18 Juni 2005
  16. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Eins vorweg, ich hab nur grob über alles drüber gelesen, also
    nich hauen wenns schonmal kam ...

    Du sagst dein schnitt reicht meist nich wegen Nummerus Clausus, ich studier in Zwickau, und die uni hier hat arge
    Probleme Studenten zu bekommen, so das sie in vielen
    Fächern den NC weggelassen haben. Vielleicht ist ja was für
    dich dabei? Ist aber ne FH!

    FH-Zwickau
     
    #16
    Panamericana, 18 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Altes Leben futsch
calessa
Kummerkasten Forum
26 September 2016
7 Antworten
Kimberly
Kummerkasten Forum
17 September 2010
10 Antworten
Dressgirl
Kummerkasten Forum
27 Juni 2006
36 Antworten
Test