Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aluminium chlorohydrate im deo

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sweet guardian, 3 Juni 2004.

  1. hi!
    ich habe mal gehört dass aluminium chlorohydrate im deo die poren der achseln verstopfen können und dass es dann zu geschwülzen kommt. stimmt das und wenn ja wie extrem is das also wieviel müsste man sprühen oder sollte man sofot die hände von sowas lassen???
    gruß guardian
     
    #1
    sweet guardian, 3 Juni 2004
  2. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Allgemein haben Aluminiumsalze die Eigenschaft, Poren zu verengen. Deshalb werden die auch massiv in Deos angewandt. Aber von geschwülsten hab ich noch nix gehört.
     
    #2
    Event Horizon, 3 Juni 2004
  3. Tommykoe
    Gast
    0
    #3
    Tommykoe, 4 Juni 2004
  4. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Davon hab ich zwar noch nix gehört, aber einige Deos (bzw deren Inhaltsstoffe) sind krebsfördernd. Paraben nennt sich das, das enthalten zB einige Rexona Deos.
    Also darauf achte ich zumindest, dass ich nicht so eins erwische.
     
    #4
    Lisa, 4 Juni 2004
  5. heisst das wirklich paraben?? hab ich noch nie gehört bzw gelesen.
    aber welches deo darf man dann überhaupt noch benutzen??
    ich schwitze net wenig und andauernd duschen will ich meiner haut net antun. hat da jemand vielleicht eine idee??
    gruß guardian
     
    #5
    sweet guardian, 4 Juni 2004
  6. Jan-Hendrik
    0
    Es gibt immer wieder Situationen, wo man ins schwitzen kommet. Und sobald Schweiß länger als 1 Stunde auf der Haut von Bakterien zersetzt wurde, stinkst ist er auch riechbar. Also bist du einer von den Kandidaten, denen ich in aller öffentlichkeit sagen würde: Deos sind keine Geheminisse.
    Solange man keine Hautprobleme hat, die das nehmen von Deos verhindern, ist das zumindst eine Hygienemaßnahme, die man treffen sollte.

    Ausserdem gibt es sehr gute verträgliche Deos, die gut riechen und gesund sind (Produkte von Bayersdorf aka Nivea z.B.)

    Finger lassen sollte man von den Spraydeos oder den Deo-Sticks aus der Perfümerie.

    Gruß,

    Jan-H.
     
    #6
    Jan-Hendrik, 4 Juni 2004
  7. Jan-Hendrik
    0
    Eben nicht. Das Deo war die erste große Erleichterung. Als es früher keine Hygienestandards gab wie heute, wurde alles mit Parfum übertüncht.

    Es sagt ja auch niemand, dass du bei der Polizei unter der Schutzausrüstung DEO tragen sollst.

    Aber wenn ich z.B. ins Büro gehe und die Sonne scheint und ich trage noch ne Tasche dazu, dann fang ich einfach an zu schwitzen.

    Und wenn die Sonne anfängt zu scheinen bzw. das wetter warm wird, riecht man's: a) Leute duschen sich nicht oder b) sie kennen die bedeutung des Wortes Deo einfach nicht.

    Für mich stellt es echt eine arge Belästigung dar, wenn jmd. streng nach schweiß riecht.

    Und ich denke das hat auch nichts mit Fanatismus zu tun sondern eher damit, dass man sich i.A. besser fühlt, wenn man weiß, dass man länger "frisch riecht".

    Deos sollen ja auch im Prinzip nicht großartig riechen sondern schweßbildung verhindern bzw. die Bakterien daran hindern, diesen zu zersetzen.
     
    #7
    Jan-Hendrik, 4 Juni 2004
  8. danewbie
    Gast
    0
    ich finde auch, dass man ein deo benutzen sollte...denn es ist wirklich so, dass wenn man nach dem schwitzen nicht ziemlich bald duscht, dass man dann eben das riechen anfängt. und das ist halt saumäßig unangenehm, für einen selbst wie für alle anderen auch. und bloss weil es jetzt entdeckt wurde, ist es auch nicht krebserregender als vorher auch. chips und pommes sind auch krebserregend und trotzdem werden sie gegessen.

    im übrigen möcht ich den polizisten sehen, der einem castor 10 stunden lang mit 30 kilo ausrüstung (backsteine?) hinterher rennt...

    und noch was: auch wenn man noch so stolz ist, dass man beim bund ist oder war: ich würd trotzdem beim besten willen nicht mein truppenausweis-bild scannen und hier reinsetzen...*g* sieht nich gut aus.
     
    #8
    danewbie, 5 Juni 2004
  9. Jan-Hendrik
    0
    also, danewbie. Mit deiner Meinung über Deos gehe ich mit dir D'Accord, aber dein kleine Nachruf am Ende hat mir nicht gefallen, zumal das nicht jemand sagen sollte, der weder Geburtsdatum noch Bild (war es dir zu peinlich?) in seinem Profil hat.

    Dieses ist das einzig gute Foto von mir. Und dabei bleibts. Und wer bzw. was hier nicht gut aussieht, bleibt wohl noch zu klären.

    LG Jan
     
    #9
    Jan-Hendrik, 6 Juni 2004
  10. danewbie
    Gast
    0
    hey nicht gleich angepisst fühlen...ich meinte nicht das aussehen, sondern den stempel drauf, die uniform etc.
    und ganz ehrlich: willste ein besseres bild, dann lass eins machen. denn ich glaube nicht, dass es zivil einen fotografen gibt, der ein bild so schlecht hinkriegt wie die beim bund...und dass das im profil ist, nur weil es dir gefällt, das glaubste ja wohl selber nicht. du schreibst ja sogar im profil schon ganz stolz, dass zu zum bund gehst. herzlichen glückwunsch, ich war/bin da auch und ich geb nicht damit an. wieso auch, ist keine leistung.
    versteh mich nicht falsch, ich hab nix gegen die bundeswehr, die leisten meistenteils sehr gute arbeit.
    aber ich hab was gegen leute, denen schon einer abgeht, wenn sie nur ne uniform sehen...oder ein G36. find ich bedenklich.

    und: ich bin am 13.10.1982 geboren, und wenn du ein bild willst, kannste gern eins haben. öffentlich mach ich das nicht, aber wer hier gut aussieht, ist tatsächlich noch nicht geklärt...*g*
     
    #10
    danewbie, 6 Juni 2004
  11. danewbie
    Gast
    0
    das sind auch keine zwanzig kilo, aber ganz ehrlich ist mir das auch herzlich egal...deo hat nämlich auch da sinn. aber brauchst es ja trotzdem nicht benutzen, dann ketten sich die leute sicher von alleine wieder von den schienen weg, wenn du in ihre nähe kommst...auch sehr praktisch. nix für ungut *g*
     
    #11
    danewbie, 6 Juni 2004
  12. made
    made (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    101
    0
    Single
    es gibt menschen da riecht man es sofort wenn sie schwitzen
    das ist fakt

    ich glaub du bist entweder jemand dem es (zum glück) nicht so geht, oder du riechst es selbst nicht

    also wenn ich rieche ist es mir übelst peinlich, deshalb benutz ich täglich deo

    gestern bin ich in die disco und hab sowohl deo als auch parfüm vergessen, zum glück war ich relativ frisch rasiert unter den armen dass ich auch als ich nach hause kam trotz literweises schwitzen nich gestunken hab

    aber ich kann diese menschen nicht ab bei denen man beim normal gespräch schon denkt man hat der kein deo, das ist ja mal ganz übel find ich

    und wie heißt dieser krebsstoff?? ma kucken ob der bei meinen produkten drin ist ^^


    PS: also das deo was ich benutze hält sogar bei stundenlangem fußball spielen also vll würde es auch bundeswehr überstehen^^ aber ich stink zum glück eh unterdurchschnittlich *schweingehabt* und wenn axeln rasiert sind eigtl gar nicht
     
    #12
    made, 6 Juni 2004
  13. petrus1980
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    nicht angegeben
    Stinken

    Also,

    es kommt ja immer auf den einzelnen Menschen an.
    Was gut hilft, ist erst einmal die Haare zu stutzen, na ja ich gehöre eher zur Gattung Affe und komplett abrasieren wär ein ziemlicher Akt, aber unter den Armen stutzen ist sinnvoll.
    Ich muss ein Deo verwenden ansonsten kippten die Anderen im Zug um..., am wichtigsten ist natürlich tägliches Waschen und Duschen.
    Bei extremer "Stink"-Neigung sind Sauna Gänge perfekt, nach etwa dem dritten Mal stinkt man nicht mehr so extrem oder gar nicht mehr.
    Es gibt aber genug Deos, die ohne Aluminiumsalze arbeiten, nämlich nur auf anti-bakterieller Basis; frag mal den Apotheker. Die kosten zwar etwas mehr, sind aber absolut porenfreundlich. Du schwitzt damit zwar wie ohne Deo, aber der Gestank ist weg.
     
    #13
    petrus1980, 6 Juni 2004
  14. ceen
    Gast
    0
    Speick deo

    Ich kann euch nur dieses Deo empfehlen.
    ´Schwitze auch nicht wenig und habe schon unzählige Deos ausprobiert.
    Fast immer war das Ergebnis starkes Jucken oder sogar Schwellungen bei recht dürftiger Deoleistung.

    Vor einiger Zeit bin ich dann durch einen Testbericht von Öko-Test auf das Speick Deodorant gestoßen.
    Es hat keinerlei bedenkliche Inhaltsstoffe,wie Aluminium Chlorohydrate oder sonstiges, sondern ist rein pflanzlich.

    Der Duft ist auch sehr angenehm.

    Das Deo ist zwar ´nen Euro teurer aber Ihr werdet sehen wie lange ihr damit auskommt,es ist sehr ergiebig.
    Es ist übrigens als Pumpspray sowie als Stick erhältlich.
     
    #14
    ceen, 17 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aluminium chlorohydrate deo
rudolfk
Off-Topic-Location Forum
20 November 2014
14 Antworten
derunglückliche
Off-Topic-Location Forum
16 Mai 2006
7 Antworten