Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

am Boden zerstört...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mike Hunt, 12 Oktober 2004.

  1. Mike Hunt
    Mike Hunt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute

    mir geht's echt beschissen. War heut nacht mal wieder bei einer sehr guten Freundin von mir, in die ich mich schon seit längerer Zeit extrem verliebt habe, und habe mit ihr wieder einen unserer obligatorischen Kuschel-Fernsehabende gemacht. Nun war es nun in genau dieser Nacht, wo sich herausstellte, dass sie mich total gern hat und auch super gerne was mit mir unternimmt, aber es eben nicht für mehr reicht (ich hab ihr auch in dieser Nacht zu verstehen gegeben, dass ich sie mehr als nur als eine gute Freundin haben würde)
    Sie meinte, dass es ihr voll Leid tut, dass sie mich so verletzen muss, und das glaube ich ihr auch, da sie voll zärtlich zu mir war (ich habe danach kein Auge mehr zubekommen und viel geweint, und sie hat mich eben voll lieb gestreichelt und in Arm genommen und so und sich x-fach entschuldigt, dass es so gekommen ist.
    Ehrlich gesagt hab ich jetzt schon wieder Tränen in den Augen, wenn ich das hier tippe und mir vorstell, dass meine Hoffnungen, die ich so lange hatte, nicht erfüllt werden...
    Ich hab mich doch soo doll in sie verliebt und sie ist so super nett und süß...
    Sie meinte auch, dass wir auf jeden Fall Freunde bleiben wollen und weiterhin unsere Kuschelabende und andere Unternehmungen fortsetzen müssen, da sie mich eben zu gern hat, um mich zu verlieren.
    Wie gesagt, ich will sie auf keinen Fall verlieren und nichts, aber auf der anderen Seite möchte ich doch alle meine Hoffnungen nicht begraben...
    Hmm, es wird nun immer schwerer, diese Zeilen zu tippen und ich glaube, ich hör lieber erstmal auf...so'n Mist...was soll ich denn nun machen? :flennen: :flennen:
     
    #1
    Mike Hunt, 12 Oktober 2004
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    tja das gleiche problem hab ich auch!ich hab mich in der zwischenzeit auch damit abgefunden das nicht mehr kommt!dasselbe soltest auch du tun o. den kontakt abbrechen!mir tut es auch jetz noch manchmal weh,aber c´est la vie!:cry:
     
    #2
    User 12216, 12 Oktober 2004
  3. RudiBoeller
    0
    Dann sag ihr einfach, dass diese freundschaftsnummer nicht läuft. fertig. wenn sie meint, sie muss auch noch gute freunde haben, dann ist das ja in ordnung. aber du gehörst nicht dazu. dann soll sie entweder ganz auf dich verzichten oder auch mal bereit sein etwas zu riskieren, auch wenn man dann was verlieren kann. immer nur nehmen und nichts geben, das läuft eben nicht. dann muss eben ganz auf dich verzichten.
     
    #3
    RudiBoeller, 12 Oktober 2004
  4. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn es dir zu sehr weh tut, solltest du besser erstmal auf Distanz zu ihr gehen. Erklär ihr, dass es nichts mit ihr persönlich zu tun hat, sondern dass es dir momentan zu sehr weh tut. Wenn du nicht auf Distanz gehen möchtest, würde ich zumindest erstmal die Kuschelabende sein lassen. Ich glaube, dass dir das in deiner Situation zu sehr weh tut.
     
    #4
    Sevenay, 12 Oktober 2004
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Genau das würde ich Dir auch raten und ich bin mir auch sicher, dass sie das versteht.
     
    #5
    *Anrina*, 12 Oktober 2004
  6. Corona 9
    Gast
    0
    ich habe ein ähnliches problem und ich kann mir vorstellen (so ist es zumindest bei mir) dass er sie zu gern hat um auf distanz zu ihr zu gehen. ich hab das auch versucht, aber es geht einfach nicht. is eine art teufelskreis...man will unbedingt bei einer person sein und wenn man bei ihr ist dann tut das unglaublich weh weil man aufs neue merkt was man nicht bekommt...
     
    #6
    Corona 9, 12 Oktober 2004
  7. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gerade deswegen ist es aber wichtig, den schweren Schritt zu gehen um den Kreis zu durchbrechen, damit man sich nicht selbst geißelt.
     
    #7
    Sevenay, 12 Oktober 2004
  8. 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    Mein gott... nimm es hin wie ein mann! Seit wann kann man(n!) alles haben was man will??? Warum muss die deine feste Freundin sein? (auch wenn sie dich mag und du sie auch)... Shit happens - lebe weiter... Ich würde weiterhin mit ihr zusammen was unternehmen und gemütliche Abende haben... Was ist dadran verkehrt???
     
    #8
    0x2B|~0x2B, 12 Oktober 2004
  9. Larian
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Der Text hat mich einw enig an eine eigene Geschichte erinnert. Mir ging es etwa genau so. Sie wollte nichts von mir, hat es mir auch sanft beigebracht und die Passage mit den Tränen, während dem Tippen, das hab ich auch mal irgendwo geschrieben. ^^'
    Da hilft imo nur vergessen. Bei mir hat es geholfen, dass ich auf Berührungen verzichtet und ein wenig Abstand genommen habe.
    Die Zeit ist das einzige was Wunden dieser Art heilen kann. - Manchmal schmerzt es noch nach, aber du wirst es vergessen.

    Diese Freundin und ich sind jetzt beste Freunde und machen viel miteinander. Aber verlieben kommt nicht mehr in Frage, da jetzt die Gefühle offen stehen. Also sieh das positive dran, du hast es hinter dir. Es passiert so ziemlich jedem, dass er sich mal in eine sehr gute Freundin verliebt.

    Kopf hoch, die Nächste kommt bestimmt und dann wird's hoffentlich nicht schiefgehen. Kopf hoch, bei mir, jemandem, der sich nur selten verliebt, ist jetzt nach einem halben Jahr schon wieder jemand vorgelaufen, wo meine Chancen nicht schlecht stehen. So wird's auch bei dir passieren!
    Kopf hoch! :smile:
     
    #9
    Larian, 12 Oktober 2004
  10. Corona 9
    Gast
    0
    es fällt einem aber alles andere als leicht mit jemandem genauso wie früher abende zu verbringen oder fortzugehen wenn man diesen menschen liebt. wie soll es einem gelingen seine gefühle abzustellen wenn man diesen menschen dauernd in seiner nähe hat. das einzige was hier wirklich helfen könnte ist abstand...aber wie oben schon erwähnt ist auch das verdammt schwer
     
    #10
    Corona 9, 12 Oktober 2004
  11. X-Dream
    X-Dream (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist echt hart - aber es ist nicht zu ändern *sry*

    ich sage immer wieder, dass mann-frau-freundschaften (das dritte mal in dieser stunde) nicht funktionieren - irgendwann will einer mehr ud der andere nich und dann ist das gejammer groß! - Verständlich!

    Du hast auf jeden Fall meinen Beileid für deine Situation!

    Aber: "Life goes on!" und "Auch andere Mütter haben hübsche Töchter!"

    LG X
     
    #11
    X-Dream, 13 Oktober 2004
  12. dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn er ihr DAS sagt, wird es sicher nichts an ihren Gefühlen ändern.
    Die Wirkung wäre allerhöchstens abschreckend.

    @Mike Hunt
    DU musst entscheiden, wie weit du den Kontakt mit ihr aufrecht halten kannst. Sie weiß, wie es dir geht und wenn du keinen Kontakt möchtest wird sie es wohl oder übel hinnehmen müssen.
     
    #12
    dragongirl, 13 Oktober 2004
  13. cagara
    cagara (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    Ja ich muss dir vollkommen recht geben, frau mann freundschaften funktionieren auf dauer nicht.

    Aber überlegt mal wieso man das so pauschal sagen kann!

    Die meisten Männer sind schlichtweg LEFTYS (!!) und lassen sich auf freundschften ein obwohl sie von vornehrein wissen dass sie mehr wollen weil sie sich nicht trauen die karten von vorneherein aufn tisch zu legen.

    Dann ist doch klar dass da nichts draus werden kann, denn in richtige freunschaften verliebt man sich nicht.
    Und eh: Frauen mögen generell keine männer die nicht wissen was sie wolllen bzw sich nicht trauen!!!
     
    #13
    cagara, 13 Oktober 2004
  14. Lennier
    Gast
    0
    Kann nur allen anderen zustimmen. Sowas tut höllisch weh und dann solte man auf distanz gehen.
    Diese freundschaftsummer tut männern mehr weh als sich Frauen denken können :zwinker:.

    Das tut mir tierisch leid für dich. :flennen: Weiss selber wie sich sowas anfühlt. Aber es gibt noch viele viele Fische im Meer und die sind auch süss.

    Es passiert immer dann wenn man es am wenigsten erwartet.

    liebe grüsse
    Lennier
     
    #14
    Lennier, 13 Oktober 2004
  15. habibi88
    Gast
    0
    Das ist echt schlimm für dich,kann das gut nachvollziehen.
    Ich würde mich aber,so schwer es auch fällt,versuchen
    etwas von ihr zu zu distanzieren,denn wennn du ihr weiterhin
    so nah bist verletzt das nur noch mehr.
     
    #15
    habibi88, 13 Oktober 2004
  16. Mike Hunt
    Mike Hunt (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm...vielen Dank für eure zahlreichen Tipps.
    Sie meinte auch, dass sie es voll und ganz versteht, wenn ich nun erstmal Abstand möchte. Ích denke, ich werde das jetzt mal tun, auch, wenn ich nicht möchte, dass wir nun gar nichts mehr miteinander unternehmen, das wäre wirklich zu schade drum.
    Ich werd mal sehen, bis zum Wochenende ist jetzt eh erstmal sie nicht da und dann werden wir mal schauen, dann sehen wir uns ja eh wieder jeden Tag @school
    Irgendwie geht's mir, eine Nacht später, schon viel besser.
     
    #16
    Mike Hunt, 13 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Boden zerstört
Quak
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2011
4 Antworten
Popstar2009
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 September 2009
75 Antworten
Popstar2009
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2008
7 Antworten