Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

am ende...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von jojoba, 21 November 2004.

  1. jojoba
    Gast
    0
    [edit] gelöscht!
     
    #1
    jojoba, 21 November 2004
  2. CDJ
    CDJ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    wow dat is ja maln text also wenn ich das richtig verstanden habe seht ihr euch 7 mal die woche und das fast morgens bis abends und ihr telefoniert noch abends und du pennst bei ihr auch fast die ganze woche
    dein problem ist jetzt das du ihr nicht vertraust weil sie dir nich mehr genug liebe gibt?
    ich glaube das es ihr zu langweilig is das sie dich jeden tag sieht am anfang einer Beziehung ist es vielleicht schön aber auf die dauer lass ihr einfach mal freiraum und rede offen mit ihr
    bei einem freund von mir war genau die gleiche situation nur da war es dann aus misstrauen = eifersucht und dann war die beziehung auch zuende.
    Also mein rat:

    Shet euch mal nicht jeden tag und unternimm du mal was mit deine freunden usw. und lass ie mal was mit ihren machen denn jeden tag sehen wird auf die dauer wirklich langweilig dann ist es nich mehr liebe sondern gewohnheit
     
    #2
    CDJ, 21 November 2004
  3. jojoba
    Gast
    0
    Naja wir sehen und nicht erst seit 7 wochen jeden tag sondern wir sehen uns seid dem 25.5.2004 jeden tag
    ansonsten ist alles ricxhtig geshen. das nächste prob is nur sie will es ja nicht ändern das wir uns so oft sehen sie will das es so bleibt...
    das andere problem ist ich würde das viel lieber machn das wir uns nicht so oft sehen aber das habe ich nicht genug vertrauen, ich bin mir nicht sicher ob sie sich nu mit andren typen trifft oder nicht. das würde mcih irre machen sie nicht zu sehen und nicht zu wissen was sie macht...
    aber ich danke dir schonmal das hatt mir ein stücken weitergeholfen.
     
    #3
    jojoba, 21 November 2004
  4. Céleste
    Gast
    0
    Ach du meine Güte...

    Wenn du mich fragst, klammert ihr euch ziemlich heftig aneinander. Bei DIR scheint es mir besonders schlimm zu sein. Es wirkt so, als sei deine Freundin so etwas wie dein einziger LEBENSINHALT.
    Und genau das ist sehr ungesund und gefährlich für eine Beziehung.

    Es ist schön, wenn sich zwei Menschen lieben und sich einander Zuneigung zeigen, indem sie oft zusammen sind und einer dem anderen sagt, dass er ihn liebt. Das ist sehr wichtig für eine Beziehung.
    Doch GENAUSO wichtig ist es, dem anderen seine FREIHEIT zu lassen und nicht zu versucht, Gefühle zu erzwingen.
    Das bedeutet, dass man GEMEINSAM entscheidet, ob man sich sehen möchte oder in einem Bett schlafen will.
    Du verlangst von deiner Freundin, dass sie dir gegenüber Rechenschaft ablegt, was sie macht, wo sie wann schläft, ob sie wirklich müde ist und warum sie nicht bei dir ist. Und du verlangst von ihr, dass sie dir rund um die Uhr ihre Liebe offenbahrt. Das ist pervers! :madgo:

    Ich gebe dir den Rat:Hör`auf damit! Eure Beziehung ist in Gefahr, wenn du dein Verhalten nicht änderst.
    Deine Freundin gehört nicht dir!
    Sie ist dir zu nichts verpflichtet. Es ist ihre Entscheidung, ob und wann sie dir sagt, dass sie dich liebt, ob sie dir sagen will, wo, wann und warum (???)sie schlafen möchte.

    Mich wundert eigentlich, dass sie es mit dir aushält.
    Versteh´mich bitte nicht falsch, das soll nicht gegen dich gehen, aber ich finde es einfach krass, was du mit ihr machst und wie du eure Beziehung aufs Spiel setzt!

    Du hast anscheinend eine merkwürdige Vorstellung von Beziehung und Liebe. :link:
    Nur mal zur Erklärung:
    Liebe bedeutet nicht, jemanden zu besitzen.
    Liebe bedeutet nicht, dem anderen den ganzen Tag ins Ohr zu flüstern, wie sehr man ihn liebt, ihn mit Küssen zu überhäufen, ihn immer bei sich zu haben, ihm Geschenke zu machen usw... das ist alles ein schöner Nebeneffekt der Liebe, aber letztlich ist es nur Fassade.

    Echte Liebe und eine glückliche Beziehung kann langfristig nur funktionieren, wenn jeder den anderen respektiert und ihn nicht behandelt wie einen Besitzgegenstand.
    Ich glaube dir, dass du deine Freundin liebst, aber warum verhältst du dich so komisch?

    Du bist jetzt schon eine recht lange Zeit mit deiner Freundin zusammen.
    Glaubst du denn wirklich, eine Beziehung bleibt ewig so wie sie am ersten Tag war?
    Hast du schon einmal etwas von der "Anfangsphase des totalen Verliebtseins" gehört?
    Jede Beziehung schwebt in den ersten Monaten auf rosaroten Wolken. Man möchte sich am liebsten 24 Stunden am Tag sehen, dauerknutschen und dem anderen alle zwei Minuten sagen, wie sehr man ihn liebt.
    Doch diese Extremphase ist irgendwann vorbei. Und dies ist eine ganz normale Sache.
    Es reicht doch auch, dem anderen 2 mal in der Woche zu sagen, dass man ihn liebt, oder nicht???!!!

    Mit der Zeit sollte das Vertrauen, und der Respekt vor dem anderen] einen höheren Stellenwert einnehmen, als das (egoistische)"Verknalltsein".
    Doch du möchtest einfach nicht, dass sich eure Liebe entwickelt.

    Wenn du es wirklich vorziehst, ewig in dieser Anfangsphase zu verharren, solltest du die Beziehung mit deiner Freundin beenden. Suche dir eine neue Freundin und mache mit ihr Schluss, sobald das anfängliche Verliebtsein mit ihr langsam verblasst. Dann kannst du dir ja wieder eine "NEUE" suchen und immer so weiter...

    Doch das soll kein Ratschlag sein und ich glaube auch nicht, dass du das machen möchtest!
    Wahrscheinlich bist du für eine echte Beziehung einfach noch zu jung oder unreif.

    Und vermutlich, verstehst du auch gar nicht, was ich hier von mir gebe...
    Vielleicht kaufst du dir ersteinmal ein Vremtwörtaläksikonn... :zwinker:



    Céleste
     
    #4
    Céleste, 21 November 2004
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich würde sagen, du kontrollierst sie ein bißchen arg! :rolleyes2 Ich meine, ihr seht euch normalerweise 7mal die Woche, übernachtet fast immer zusammen - und wenn sie dann EINMAL länger schlafen will, ist das ein Problem für dich, weil du findest, sie könnte früher ins Bett gehen, um früher bei dir zu sein?!?! :wuerg: Sorry, aber das kann ich echt nicht mehr nachvollziehen!

    Das klingt alles, als wärst du viel zu sehr auf sie fixiert. Ihr seht euch schon so viel - vielleicht würde es helfen, wenn ihr euch dann wenigstens in der Zeit, wo ihr euch mal NICHT seht, in Ruhe lassen würdet! Denn je mehr man zusammenklebt, umso mehr Reibungsfläche entsteht - bis man irgendwann wegen Kleinigkeiten ausrastet und sich zofft.

    Außerdem kann ich auch nachvollziehen, daß sie manchmal leicht genervt wirkt. Ist doch normal, wenn man so aufeinanderhockt andauernd. Und "Ich liebe dich" muß man sich doch auch nicht jede Stunde sagen!

    Ich finde, es ist schon ein starkes Stück, daß sie sich da überhaupt "vor dir rechtfertigen" muß! :mad: Klar, ich sag meinem Freund auch mal am Telefon, "du, ich muß jetzt ins Bett...". Und trotzdem kann's passieren, daß ich doch nochmal 'ne halbe Stunde oder Stunde am Rechner bin. Oder daß eine Freundin anruft. Oder daß ich im Fernsehen noch was Interessantes entdecke. Aber sorry, wenn mein Freund da in anklagendem Ton ankommen würde von wegen: "Du hast doch gesagt, du bist sofort ins Bett gegangen!" - da würde ich ihn glaube ich auslachen, denn sowas ist doch nur kindisch! Mal ganz davon zu schweigen, daß du ihr in ihrem Handy nachspionierst, wann sie welchen Anruf entgegengenommen hat - was geht dich das denn an?!

    Wenn du so weiter machst, wird eure Beziehung nicht mehr lange halten, das kann ich dir sagen! Und ICH an der Stelle deiner Freundin wäre da schon längst mal ausgerastet und hätte dir die Meinung gesagt... Liebe und Beziehung ist was schönes, aber sie sollte einen nicht so VÖLLIG vereinnahmen, wie das hier bei dir anscheinend der Fall ist. Was war denn, bevor ihr zusammen wart? Da habt ihr doch auch nicht 24h am Tag zusammengegluckt, du hast doch bestimmt noch ein Leben AUßER ihr, genauso wie sie wahrscheinlich auch. Lebt doch auch mal euer EIGENES Leben!

    Es ist schön, wenn es ein "wir" gibt, aber darüber sollte man das "ich" und "du" nicht ganz vergessen... :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 21 November 2004
  6. jojoba
    Gast
    0
    [edit] gelöscht!
     
    #6
    jojoba, 29 November 2004
  7. kuschelschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    1
    vergeben und glücklich
    die anderen antworten habe ich mir jetzt nicht durchegelesen, vielleicht hat ja das, was ich jetzt sage schonmal jemand gesagt, dann tut es mir leid.
    also, wenn mein freund sowas machen würde, ich glaube dann wär ich total eifersüchtig und würde denken er würde mir fremd gehen. an deiner stelle würde ich vielleicht mal, ganz sachte auf das thema zu sprechen kommen. nicht dass sie gleich wieder rummeckert oder so. möchte sie vielleicht etwas abstand von dir, weil ihr ja so schon so oft zusammen seit? ich würde mal versuchen etws weniger zu ihr zu kommen und mit ihr zu telen und so, auch wenn das für dich scher wird, aber vielleicht fühlt sie sich dann genauso mies bei dem abstandhalten von dir wie du dich, wenn sie das macht.
    ich weiß nicht, ob dir das jetzt wirklich weiter geholfen hat, aber ich hoffe für dich, das alles wieder gut wird.
    kuschelschnecke
     
    #7
    kuschelschnecke, 29 November 2004
  8. jojoba
    Gast
    0
    [edit] gelöscht!
     
    #8
    jojoba, 9 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ende
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
Chesapeake
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2016
6 Antworten
Simm28h
Kummerkasten Forum
26 Mai 2016
11 Antworten