Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Amoklauf! Diesmal bei uns!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von KleineJuli, 18 Februar 2010.

  1. KleineJuli
    Gast
    0
    Hey.

    Eben wurde ich von meiner Freundin angerufen, sie fragte mich besorgt, ob mein Freund heute Berufsschule hätte. Nein, sagte ich, er war gestern gewesen, heute ist er wieder auf der Baustelle.

    Zum Glück, meinte sie, denn ihr Freund geht auf die selbe Berufsschule, und ihn hätten schon fünf Leute angerufen und fragten, ob er heute dort in der Schule sei, weil es dort einen AMOKLAUF gäbe ...
    Aber er war zum Glück heute auch nicht da.

    Kurz danach sahen wir es eben auf Punkt 12 ... Amoklauf, mit einem toten und einem verletzten Lehrer ... mehr wisse man im Moment nicht.

    Das ist so schockierend ... da denkt man noch, das passiert einem selber nicht, das wäre immer woanders, wie letztes Mal bei Winnenden, und dann direkt an der Berufsschule, wo der eigene Freund gestern noch in der Schule war.

    Gott, ist das heftig.

    Vielleicht waren es ja Lehrer von meinem Freund, die angeschossen und getötet worden sind.

    Wer war nur wieder dieser Psychopat?

    Es drehen alle durch!
     
    #1
    KleineJuli, 18 Februar 2010
  2. Wieviele Leute gehen an diese Berufssschule tagtäglich? Wieviele sind durchgdreht? Wir werden alle sterben.
     
    #2
    Chosylämmchen, 18 Februar 2010
  3. KleineJuli
    Gast
    0
    Spare dir deinen Spott. Wenn der eigene Freund auf diese Schule gestern noch ging und man hört dann, das sowas passiert, ist es echt schon schockierend. Man darf echt nicht denken "Sowas passiert uns eh nicht".
    Ich bin froh, daß mein Freund heute nicht mehr dort war.
     
    #3
    KleineJuli, 18 Februar 2010
  4. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    aber ich verstehe nicht recht, was wir hier reden sollten. es gibt schon genug probleme, die leute wirklcih im moment peinigen. dein freund war an dem tag nicht an der schule, er ist nicht verletzt oder erschossen worden. und um hier jetzt seitenlang über "es drehen alle durch!" zu palavern.. naja wie gesagt - es gibt hier im gegensatz dazu leute mit wirklichen problemen. no offense.
     
    #4
    squarepusher, 18 Februar 2010
  5. Und woher nimmst du die Annahme, dass ich in der Hinsicht keine Erfahrung habe? Man kann auch bei solchen Dingen auf irgendwelche Phrasen a la "Es drehen alle durch!" verzichten.
    Es ist passiert und dein Freund und so ziemlich alle anderen auf der Schule auch. Pech hatte der verletzte Lehrer und der tote Lehrer.
     
    #5
    Chosylämmchen, 18 Februar 2010
  6. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Wo ist jetzt das Problem? Versteh mich nicht falsch, ich verabscheue Amokläufe und das Leid, was im Vorfeld vorhanden war und nachfolgend daraus entsteht. Ich weiß jetzt nicht, was du von uns hören willst.

    Es war ein Schüler, oder ein ehemaliger Schüler, der von den Lehrern und Mitschülern gemobbt wurde. Eltern haben sich vermutlich nicht großartig um den jungen Mann gekümmert. Sonst hatte er auch kaum oder gar keine Freunde, die ihm Rückhalt geboten haben. Er sah für sich keine Zukunft mehr und ihm war alles egal.

    In den nächsten Tagen werden wieder die "Killerspiele" und gewaltverherrlichende Filme ins Gespräch kommen, Politik fordert wieder härtere Maßnahmen und am Ende des Tages passiert nichts und der Vorfall wird nachrichtentechnisch wieder vergessen. Eventuell wird noch ein weitere Punkt gefunden/getroffen, den man verbieten kann. Vorschneller Aktionismus sollte m. M. n. zu den anderen Deutschen Tugenden hinzugefügt werden. Nur die Betroffenden werden es nicht vergessen und zu jedem Tag ihre Kerzen vor die Schule stellen.

    Konkrete und wirkungsvolle Präventivmaßnahmen werden natürlich nicht getroffen. 1 Toter? 10 Tote? 100 Tote? Bedauern heucheln, klar, aber durch so einen Vorfall wird politisch noch nicht genügend Druck ausgeübt, als dass man sich wirklich Gedanken über Lösungen macht.

    Ganz nach dem Simpsons-Film: I wurd gwählt um zu lenken, net um zu denken!
     
    #6
    Dark84, 18 Februar 2010
  7. KleineJuli
    Gast
    0
    Ich wollte es halt loswerden.
    Dann eben den Thread verschieben, wenn er nicht passt.

    Ist trotzdem ein komisches Gefühl.
     
    #7
    KleineJuli, 18 Februar 2010
  8. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Ich verstehe dich total!

    Wenn man selber näher betroffen ist, schockiert das extrem!

    Ich war beim letzten Amoklauf auch richtig geschockt, weil ich selber in einer sehr ähnlichen Situation war wie eines der Opfer. Furchtbar. Wie viel Leid einzelne Geisteskranke anrichten können. :cry:

    :knuddel:

    Versuch nicht mehr daran zu denken. Unternehmt etwas, lenkt euch ab. Darüber grübeln hilft nicht weiter.

    An alle, die meinen, ihren Kummer jetzt ins lächerliche ziehen zu müssen:

    Es bewegt sie und es zieht sie runter. Und ich denke, darüber soll man schreiben dürfen, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen.
    Selten ist Kummer rational zu begründen und dennoch sollte man den Kummer ernst nehmen und nicht sagen: Hab dich nicht so, das sind doch keine echten Probleme die du hast...

    Klar, man sollte auch nicht unbedingt im Kummer bestärken und kann durchaus aufzeigen, dass man sich nicht so runterziehen lassen muss. Aber das geht auch in einem anderen - nicht ganz so angreifenden Ton.
     
    #8
    Sunflower84, 18 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    in 15 minuten bin ich in emsdetten.
    natürlich ist es was anderes, wenn sowas im direkten umfeld passiert und es sonst einfach nur eine (schreckliche) nachricht im fernsehen ist.
    ein stückweit kann ich dich da schon verstehen.

    ansonsten kann ich mich nur wiederholen:
    Einzelnen Beitrag anzeigen - Amoklauf heute - Planet-Liebe.de Forum
     
    #9
    User 38494, 18 Februar 2010
  10. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ich finde die Antworten von einigen meiner Vorposter übrigens ne absolute Frechheit! Wenn euch ein Amoklauf so am Arsch vorbeigeht ("wir werden alle sterben") und ihr das Problem der TS nicht nachvollziehen könnt, dann haltet euch doch bitte einfach raus.
    Hier gibts so viele Threads mit Leuten, die meiner Meinung nach "unsinnige" Probleme haben. Dann halte ich mich da einfach raus, denn für betroffene Personen ist es eben nicht "unsinnig".
    KleineJuli wollte ihre Sorgen loswerden und das kann sich auch. Wenn man nichts produktives beizutragen hat, dann kann mans auch lassen. Sowas unsensibles! :schuettel:


    Zur TS:

    Ich kann deine Gedanken verstehen. Wüsste ich, dass an ner Schule auf die mein Freund geht ein Amoklauf mit Toten war, dann wäre ich glaube ich auch erstmal ein wenig schockiert! Zum Glück ist jedenfalls deinem Freund nichts passiert und du kannst deshalb erstmal durchatmen.
    Fühl dich mal gedrückt :knuddel:
     
    #10
    Jolle, 18 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich verstehe auch, dass dich das schockiert. Ginge mir nicht anders.

    Und wie bei jedem Amoklauf frag ich mich immer: Warum wurde ich eigentlich nie zu einem Amokläufer? Auch ich wurde gemobbt, auch ich verbinde meine Schulzeit überwiegend mit Hass, Ausgeschlossensein etc.
    Trotzdem hab ich nie zu einer Knarre gegriffen.

    Drück deinen Freund heute mal und freu dich, dass es ihm gut geht! :smile:
     
    #11
    krava, 18 Februar 2010
  12. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Von den Amokläufern der letzten 10 Jahre kann nicht von Geisteskranken die Rede sein! Emotional labil, ja, natürlich. Aber hast du dich näher zu dem Thema beschäftigt?

    Natürlich, gerade bei dem Amoklauf in Essen sind einige unter den Opfern gewesen, die nichts mit dem Amokläufer zu tun hatten. Aber wenn ein Mensch zu so einer Tat am Ende fähig ist, wieviel Leid muss diesem Menschen zugefügt worden sein?

    Ganz ehrlich: Die erschossenen und verletzten Opfer waren über Jahre (vllt. sogar ein Jahrzehnt) vorher die Täter. Der Amokläufer, der vorher das Opfer von brutalsten Mobbingattacken war, wird vollkommen ignoriert. Wie lange kann ein Mensch Demütigungen und Blosstellungen wehrlos ertragen, ohne sich bei vertrauten und liebevollen Menschen fallen zu lassen?

    Natürlich ist es schrecklich, dass jetzt wieder ein Mensch dabei umgekommen ist. Auch den Schock der TS kann ich durchaus nachvollziehen, aber legt bitte dieses konkrete Feindbild ab. Seht es im Gesamtzusammenhang. Erst dann lassen sich zukünftige Lösungen erarbeiten.
     
    #12
    Dark84, 18 Februar 2010
  13. KleineJuli
    Gast
    0
    Danke, daß wenigstens ein paar mich verstehen können. Das tut echt gut!

    Es ist echt komisch, wenn man im Fernsehen die Schule sieht, wo man den Freund manchmal abholt oder verabschiedet, und dann sowas hört, und er gestern dort noch hingegangen ist.
    Ja, ich bin auch froh und werde ihn heute abend auch besonders drücken :zwinker:

    Ich wollte mit meinem Thread eigentlich auch sagen, daß es echt sehr komisch und auch schockierend ist, wenn man indirekt damit betroffen ist. Indirekt, aber schon irgendwie.
    Und daß man auch nie denken darf "Sowas passiert hier bei uns eh nie". Das stimmt nicht.

    Bin halt jetzt mal gespannt, wer da wieder mal dahinter steckt.
     
    #13
    KleineJuli, 18 Februar 2010
  14. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Sorry, aber wenn jemand so etwas tut, ist der gestört, ob ihm vorher auch Leid angetan wurde oder nicht. Du kannst mir nicht erzählen, dass so jemand geistig gesund ist.

    Klar, wenn man emotional leiden musste, ist es doch nur allzu verständlich, dass man vielen Menschen körperlichen Schmerz und noch viel mehr Menschen noch viel mehr emotionales Leid zufügt. Ganz klar.

    Das rechtfertigt das natürlich.
    Nicht lange. Aber da gibts andere Wege.

    Tue ich. Und mir ist sehr wohl bewusst, dass so etwas vielschichtige Ursachen hat und so manche Missstände aufzeigt. Und dennoch kann ich nicht anders als jemandem, der so egoistisch ist und so viel Leid anrichtet, aufrichtig zu hassen.
     
    #14
    Sunflower84, 18 Februar 2010
  15. Off-Topic:
    Du kannst aber uns erzählen, dass dieser nicht geistig Gesund ist?
    Sind doch beides nur Behauptungen. Letztendlich entscheidet ein Gutachten darüber, nach gängigen Regeln der Psychologie, ob dieser Mensch als "geistig Gesund" gilt, oder nicht.
    Selbst ein Experte ohne direkten Kontakt kann doch hier nur Vermutungen aufstellen, die als Behauptungen abzustempeln sind.
     
    #15
    Chosylämmchen, 18 Februar 2010
  16. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Zum Zeitpunkt des Amoklaufes ist ganz klar ne Sicherung durchgebrannt. Aber wieso behauptest du, er sei es immer gewesen? Und selsbt wenn: rechtfertigt es dann, solche Leute zu mobben, oder wenn es bekannt wird, dass sie nicht so ticken, wie die Gesellschaft es will, sie wegzusperren? Willkommen im Dritten.... äh Vierten Reich!

    Natürlich, wenn dir jemand in der 8ten Klasse aus Spass die Fahrradreifen zersticht, dir mit Prügel droht (und es auch macht), deine Hausaufgaben verbrennt, dir in deiner Freizeit in der Stadt auflauert, dir dein Geld abnimmt, dich beleidigt und wenn dann der Rest der Klasse dich noch deswegen auslacht, dann gehörst du zu den Menschen, die ihren Peinigern auch noch ein Geschenk zu Geburtstag mitbringen... Ganz klar. Und beschränken wir das nicht auf die 8te Klasse, sondern von der 1 - 10.

    Nein, das rechtfertigt es nicht. Aber es erklärt und diese Erklärung sollte Anlass dazu sein, es besser zu machen.

    Zeige mir diese Wege auf. Eltern sind Workaholics, Freunde hast du keine und übrige Verwandschaft wohnt weit weg. Du selbst bist ein verwirrter, pubärtierender Jugendlicher ohne Lösungsansätze und ohne Leute, die sie dir geben. Also: Zeige sie mir auf!

    Ich hasse die Tat, die sie begangen haben. Die Betroffenen, darunter auch der Amokläufer selbst, tun mir leid.
     
    #16
    Dark84, 18 Februar 2010
  17. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Was ist denn jetzt mit dir los? Bist du dir sicher, dass du nicht bissl was dazuphantasierst, was kein Mensch geschrieben hat? Lass uns das per PN klären.
     
    #17
    Sunflower84, 18 Februar 2010
  18. Gibt sicher auch mehr die dich noch verstehen, aber die Art wie man etwas rüberbringt, ist halt oft entscheidend, was für Antworten das kommen.

    Ein Schüler der sich wohl ab und zu Actionfilme reingezogen hat und sehr warscheinich auch Killerspiele gespielt hat. Ein recht gängiger Jugendlicher warscheinlich, also.
     
    #18
    Chosylämmchen, 18 Februar 2010
  19. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.687
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    ich sags ja - jeder mensch kann ne potenzielle gefahrenquelle sein, und keinem sieht mans an. ob`s nun nen amoklauf, ne vergewaltigung oder was auch immer ist...
    aber dieses naiv-gutgläubige wird wohl noch lange erhalten bleiben.
     
    #19
    Nevery, 18 Februar 2010
  20. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Richtig. Und man muss es schaffen, Lehrer etc. zu sensibilisieren für die Ursprünge - Mobbing etc.

    Aber ich kann es nunmal nicht leiden, wenn man Gewalttaten verteidigt. Es gibt immer eine andere Lösung.
     
    #20
    Sunflower84, 18 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Amoklauf Diesmal uns
Mr.Piep
Kummerkasten Forum
3 Juni 2009
11 Antworten
Bondage
Kummerkasten Forum
20 März 2009
12 Antworten
harasjr
Kummerkasten Forum
15 März 2009
37 Antworten