Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Amoklauf in Berlin

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 30 Mai 2006.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Ihr habt sicher von dem 16jährigen Amok-Täter gehört, der letztes Wochenende in Berlin über 30 Leute mit einem Messer verletzt hat, möglicherweise sogar mit AIDS-Viren dran. Der Kerl soll volltrunken und evtl. voller Drogen gewesen sein.

    Welche Strafe sollte er bekommen? Man weiß ja, daß diese Täter gerade wegen des Vollrausches von den Gerichten als vermindert schuldig betrachtet werden. :mad:
     
    #1
    ProxySurfer, 30 Mai 2006
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Laut Gesetz kann er höchstens 5 Jahre kriegen.
    Aber jemand Pralles wie er sollte danach auf jeden Fall in die Sicherheitsverwahrung.
     
    #2
    SexySellerie, 30 Mai 2006
  3. Klääner
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also nach den deutschen Gesetzen könnte es im Extremfall sogar dazu kommen, das es nen Freispruch gibt, da er ja volltrunken war und dadurch nicht wußte was er tat. Es gibt ja schon einige Urteile in denen es wegen dem Vollrausch zum Freispruch kam.

    Für solche Fälle wären amerikanische Gesetze echt gut. Da gäbe es bestimmt lebenslänglich und dort bedeutet lebenslänglich auch lebenslänglich.

    Für mich gehört so jemand auf jedenfall auf immer weggesperrt.
     
    #3
    Klääner, 30 Mai 2006
  4. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Richtig! Ich würds ne Frechheit finden, wenn der nur mal eben seine paar Jährchen kriegen würde oder sogar ganz freigesprochen werden würde! Nur weil er 16 ist und betrunken war? Selbst Schuld sag ich da. Dann hätte er nicht so viel trinken sollen (oder Drogen nehmen sollen, was weiß ich). Der Kerl sticht da wild umher und steckt auch noch Leute mit Aids an? D.h. er tötet Menschen und sowas sollte weggesperrt werden!
     
    #4
    Jolle, 30 Mai 2006
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Er ist 16... von daher ist da noch gar nichts mit Erwachsenenstrafrecht...
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 30 Mai 2006
  6. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    ich denke er wird ne bewährungsstrafe bekommen ..

    P.S.: ich war live dabei wie er verhaftet wurde .. der wurde von nem türsteher gefangen .. nich von der polizei .. die hat ihn dann nur abgeholt.
     
    #6
    Fireblade, 30 Mai 2006
  7. desh2003
    Gast
    0
    Meiner Meinung nach war es nicht im Affekt (die Tat ging über einen längeren Zeitraum; vielleicht war sie nicht geplant aber eine gewisse Zielstrebigkeit war schon vorhanden) und so sehr kann er auch nicht durch den Alkohol beeinträchtigt gewesen sein, er war ja noch fähig zu laufen und das Messer zu führen. Bleibt zu hoffen, dass es keine mildernden Umstände gibt.
     
    #7
    desh2003, 30 Mai 2006
  8. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    das is so ne sache..was geht in so einem vor??? ich meine er kann sich (angeblich) an nix mehr errinnern...glaubt ihr das?
    ich bin von dieser sache echt geschockt!!!:ratlos:
     
    #8
    rettender-engel, 30 Mai 2006
  9. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Mhh ich denke er ist sich echt nicht drüber bewusst was er da angestellt hat!Mensch der junge ist 16 und tut schon sowas schreckliches!:kopfschue Wie ist denn unsere Gesellschaft bitte geworden???:angryfire
    Ich kanns nicht fassen, dass jetzt auch noch minderjährige sich strafbar machen!Manchmal denke ich dass diese ballerspiele für konsolen etc... einen plem plem machen und dass die nicht mehr wissen was wahr und unreal ist!:kopf-wand
    Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht!und mit den AIDS-Viren!Ich finds absolut schrecklich, dass sich jetzt noch mehr Menschen angesteckt haben könnten!Hoffentlich nur könnten.:kopfschue
     
    #9
    kleene nana, 30 Mai 2006
  10. Ich würde ihm eine Bewährungsstrafe geben. Jedoch die höchstmögliche. Und ich würde mich auch mal fragen, wieviel Mitschuld der Staat und die Gesellschaft trägt.
     
    #10
    Perfect Gentleman, 30 Mai 2006
  11. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    ja darüber hab ich auch schon nachgedacht..ob so ne pc spiele so ne sachen evtl im gewissen maße beeinflussen und die das nich mehr von der realität unterscheiden können..und das mit dem AIDS das kann ich auch nich fassen...:kopfschue
     
    #11
    rettender-engel, 30 Mai 2006
  12. Ich finde, die Debatte um gewalttätige Computerspiele udn harte Musik kommt in diesem Zusammenhang immer zu schnell auf und ist einfach nur unnütz. Die Faktoren, um so auszurasten liegen viel tiefer.
     
    #12
    Perfect Gentleman, 30 Mai 2006
  13. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Der Typ ist eine Gefahr für die Gesellschaft, der gehört FÜR IMMER hinter schwedische Gardinen. Wie kann man in Erwägung ziehen, so jemanden jemals wieder auf freien Fuß zu lassen ? Schon allein, weil die STRAFE, die ihn erwartet, die angemessene KONSEQUENZ für seine Tat sein soll. Und wenn man ihn dann nur 5 Jahre gibt... und 'nem File-sharer auch 5 Jahre... *kopfschüttel*... in diesem Land stimmt was nicht.
    Geld regiert die Welt, der Mensch ist unwichtig, wird "finanzieller Schaden" (Anführungsstriche, da bis jetzt unbelegt und einfach nur behauptet ! ) herbeigeführt, wird der Täter gerichtlich fertig gemacht und ganz legitim in den Ruin getrieben, als hätt' er ein Massaker angerichtet... aber halt, das stimmt so nicht, das kann man ja neuerdings nicht so stehen lassen, da man ja, wie man's hier bald sehen wird, strafrechtlich GÜNSTIGER davon kommt, ein Massaker anzurichten, als wenn man tausende von Dateien über seine I-net-verbindungen schiebt.

    Ist das Gerechtigkeit im 21. Jahhundert ? Hat das noch was mit Menschenverstand zu tun ?
     
    #13
    heartsugar, 30 Mai 2006
  14. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Naja das glaub ich eher nicht.Ich denke die kleinsten dinge können manche Menschen ziemlich abrutschen lassen.:kopfschue Vorallem gerade bei Problemkindern z.b :Trennungskinder,keine aufmerksamkeit der eltern falscher freundeskreis etc... und konsolen ich habe mal gehört das auf eine Messe für solche spiele einer 48 stunden oder so durchgespielt hat und ist dann gestorben.Spiele machen nicht nur süchtig,nein,ich denke auch sie können einem den ganzen Verstand rauben....
     
    #14
    kleene nana, 30 Mai 2006
  15. Redest du so auch über Menschen, die besoffen Auto fahren?
     
    #15
    Perfect Gentleman, 30 Mai 2006
  16. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    wenn der besoffene autofahrer mutwillig und heimtückisch versucht einzelne menschen zu überfahren dann bestimmt ..
     
    #16
    Fireblade, 30 Mai 2006
  17. Damit hast du schon gute Ursachen (außer das mit den Trennungskindern) genannt, die zu solchen "Aktionen" führen können. Und genau DA sollte man dann auch ansetzen und nicht an Computerspielen. Wenn ich Pyromane bin, bringt es auch nichts, mir einfach nur die Streichhölzer wegzunehmen.
     
    #17
    Perfect Gentleman, 30 Mai 2006
  18. Klääner
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz meine Meinung. Nach solchen Vorfällen alles sofort auf Computerspiele und ähnliche Dinge zuschieben ist viel zu einfach. Sonst müßte ja jeder der mal ein solches Spiel gespielt hat ausrasten. Dafür müssen schon noch andere Sachen hinzukommen.
     
    #18
    Klääner, 30 Mai 2006
  19. Aber als Autofahrer weiß man VORHER, dass man im besoffenen Kopp nicht fahren kann. Und nicht jeder Vollrausch endet so wie bei dem Typen in Berlin.

    Wären PC-Spiele oder/und Musik der Auslöser für Amokläufe, wäre vor mir niemand mehr sicher. Aber hey... ich bin ganz lieb und brav und weiß meine Probleme selbst zu ergründen und entsprechend zu lösen. :smile:
     
    #19
    Perfect Gentleman, 30 Mai 2006
  20. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Ich habe es nicht NUR auf die Konsolenspiele geschoben.Ich denke auch, dass einfach unsere heutige Gesellschaft etwas dazu beiträgt.Ich kenne ein Problemkind, dass auf jeden losgeht, wenn er nur komisch angeschaut wird.Seine eltern sind alkoholiker und schlagen ihn.Er denkt nicht darüber nach was er tut oder getan hat.Auch heute hat er wieder einen blutig geschlagen.Und was macht die Schule dagegen?Nix!Unsere Klassenlehrerin allerdings schon.Sie hat die Rektorin soweit gebracht, dass er vllt fliegt.Aber nun zum Thema wieder zurück.Kinder sind wie spiegel!Sie schauen sich das ab, was eltern oder freunde etc... tun.
     
    #20
    kleene nana, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Amoklauf Berlin
Dami
Umfrage-Forum Forum
22 Mai 2014
195 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
4 Januar 2010
24 Antworten