Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An alle Anal-Spezi´s, brauche dringend euren Rat!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von wildfang85, 14 Juni 2007.

Stichworte:
  1. wildfang85
    wildfang85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wie die Überschrift es schon sagt bräuchte ich mal euren Rat.
    Ich bin mit meinem Freund jetzt seit einem Jahr zusammen und er hat mir gezeigt das die Stimmulation am Po mir sehr gut gefällt. Vorher war Analsex nie ein Thema für mich. Heute sehe ich das anders und möchte gern von euch wissen was wir falsch machen.
    Bevor wir analen Verkehr haben, haben wir meistens schon vaginalen und er dehnt mich dabei mit dem Finger und dann mit einem kleinen Dildo (alles ohne Gleitcreme machbar, tut mir auch nicht weh oder so). Bevor er dann in mich eindringt kommt erstmal richtig viel Gleitcrem drauf und dann gehts ganz langsam cm für cm rein. Danach geht dann immer hin und her und das ist schon total geil.
    Nun meine Frage:
    Am nächsten Tag oder einige Stunden später habe ich total Schmerzen wenn ich auf Klo muss und teilweise auch wenn er mich dann wieder da anfassen will. Wir machen dann meistens Creme drauf und nach ca. ner Woche hab ich keine Schmerzen mehr. Woran liegt das und was machen wir evtl. falsch? Ich meine wir lassen uns ja wirklich viel Zeit, nehmen genug Gleitmittel und sind auch nicht total heftig beim Sex und ich habe ja auch dabei keine Schmerzen. Wir machen das ganze jetzt seit ca. nem halben Jahr und ich will ja nicht nach jedem Posex ne Woche Schmerzen davon tragen, dann vergeht ja einem die Lust.
    Bitte helft mir!!:cry:
     
    #1
    wildfang85, 14 Juni 2007
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    hm.
    kennen wir so eigentlich nicht und wir benutzen überhaupt kein gleitmittel. :zwinker:

    benutzt ihr immer das gleiche Gleitgel?
    vielleicht solltet ihr mal ein anderes verwenden.
    es gibt auch welche mit kühlendem effekt soweit ich weiss.
     
    #2
    User 38494, 14 Juni 2007
  3. wildfang85
    wildfang85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, wir nehmen nicht immer das gleiche Gleitmittel. Mein Freund hat in Sachen Anal-Verkehr schon mehr Erfahrung als ich und meinte das ich einen sehr starken Schließmuskel habe. Ich bin beim Sex ja auch nicht verkrampft oder so, sonst käme er gar nicht rein. Aber einmal hab ich sogar danach geblutet. Was kann man da tun? Ich hätte auch gern unbeschwerten Anal-Verkehr:tongue:
     
    #3
    wildfang85, 14 Juni 2007
  4. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hmmm...komische Sache...vielleicht mag dein Enddarm es einfach ned...

    Wir benützen auch nix zusätzliches...ihre Feuchte reicht total aus um da hinten gut unterwegs zu sein...:drool:
     
    #4
    BamBam026, 14 Juni 2007
  5. wildfang85
    wildfang85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin von Natur aus eigentlich auch ne sehr feuchte was die Muschi betrifft, aber mit dieser Feuchtigkeit alleine kommt der niemals ins Poloch. Also wird zusätzlich schon gut geschmiert. Außerdem ist es ja auch egal, es klappt ja alles nur danach hab ich ebend Schmerzen und woran kann das liegen?
     
    #5
    wildfang85, 14 Juni 2007
  6. jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    So schwierig es sein mag, vielleicht solltest Du mal einen Proktologen deswegen befragen, vielleicht hast Du ein paar anatomische Besonderheiten.
     
    #6
    jango, 14 Juni 2007
  7. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Hast Du vielleicht Hämoriden (schreibt man die Sch....dinger so?)?
    Vielleicht noch kleine, hat man ja oft als Nebenwirkung von der Pille oder nach Geburten.

    Wahrscheinlich sind es aber auch nur feinste Mikrorisse, Fissuren, klein aber fies und heilen nur immer langsam in dem Millieu, vielleicht kann man das auch mit Hamamelissalbe schneller abheilen lassen.

    Ich hatte das früher aber auch oft nach dem Analverkehr, aber höchstens 2 Tage, meist auch dann wenn er nicht wirklich weit rein kam:ratlos: , in den letzten Jahren habe ich komischerweise (trotz leichter Hämoriden) gar keine Problemchen mehr, weder dabei noch danach.
     
    #7
    User 71335, 14 Juni 2007
  8. wildfang85
    wildfang85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also Hämoriden hab ich nicht, soweit ich weiß. nehme keine Pille und hab auch noch keine Geburt hinter mir. Mein Freund sag auch es sind Mikrorisse und wir haben vom Arzt extra ne Salbe zum einreiben, das hilft ja auch nach ein paar Tagen. Aber was kann ich gegen diese Risse tun? Oder meint ihr mein Po möchte keinen Analverkehr?
     
    #8
    wildfang85, 14 Juni 2007
  9. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    vielleicht macht dein freund es einfach zu doll.
    solltet es mal langsam versuchen
     
    #9
    kagome, 14 Juni 2007
  10. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Mh also ich trage nicht direkt Schmerzen davon, aber schon insofern, dass es meistens etwas blutet (hört sich schlimmer an, als es ist) und ich kann nicht 2x in Folge av haben. Das 2. mal tut halt dann echt weh xD
    Ich habe ne Creme vom Arzt gegen trockene popos XD Ich hab ehrlich keine Ahnung mehr woher, aber als ich die ersten Male AV hatte, hab ich sie ab&zu mal benutzen müssen, jetzt gar nich mehr. Aber vllt fehlt bei dir wirklich nur Feuchtigkeit (NACH dem av)
    Und wirklich, nicht gleich von Anfang an so hart rangehen. Vllt empfindest du ja auch einfach keinen Schmerz, aber die Haut hat sich trotzdem noch nicht enug gedehnt.
    Oder besorgt euch - wenn ihr NICHT (!) auf KOndome angewiesen seid - Gleitgel auf Silikon- oder Fettbasis, das ist wesentlich ergibiger und angenehmer.
     
    #10
    User 68557, 14 Juni 2007
  11. wildfang85
    wildfang85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also wir machens wirklich nicht doll und unser Gleitmittel ist aus fetthaltiger Basis.
     
    #11
    wildfang85, 14 Juni 2007
  12. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    wenn du schon beim arzt warst was hat der denn dazu gesagt das du immer diese schmerzen hast? sonst frag den arzt doch mal vielleicht weiss er woran es liegt.
    denn wenn ihr es nicht doll macht muss es an dir liegen.
     
    #12
    kagome, 14 Juni 2007
  13. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    Verheiratet
    mein mann und ich haben auch analsex ohne gleitmittel und ich hatte danach ein paar stunden (oder wenns heftiger ausfällt einen tag) ein ... naja... "benutztes" gefühl am a*loch. ich hab vielleicht mal danach (wenn ich aufm klo war) bisschen geblutet, aber nicht allzu doll, dass es nur so geronnen ist.
    aber die idee mit arzt wär da echt zu empfehlen. ich mein, irgendeinen grund wird es doch geben müssen, wenn (gelbe) flüssigkeit danach austritt und/oder du eine woche danach schmerzen hast.... :ratlos:
     
    #13
    nestea, 15 Juni 2007
  14. wildfang85
    wildfang85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wer hat hier was von gelber Flüssigkeit gesagt? Sowas hab ich nicht, es tut nur weh.
     
    #14
    wildfang85, 16 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alle Anal Spezi´s
theoneandonly87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Dezember 2016 um 15:17
25 Antworten
Caravaggio
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 November 2016
16 Antworten
Vaars
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 September 2016
12 Antworten