Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An alle die 1 Jährige Beziehung haben!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Q&A, 10 August 2003.

  1. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    An alle die mit ihrem Schatz schon 1 Jahr oder länger zusammen sind?
    Wie findet ihr die Beziehung , den Partner ? Ist das euro große Liebe und seit ihr davin überzeugt dass es ewig hält ?
    Wie geht ihr mit der Beziehung , dem Partner um ? Wie sehr engagiert ihr euch und in wie weit plant ihr euer Leben (mit ) oder ohne Partner?
    Denkt ihr wenn ihr an die Zukunft denkt und pläne macht auch nach welche Rolle euer Partner dabei spielt, oder denkt ihr noch garnicht soweit, weil nich alles passieren kann.

    Ich persönlich bin in 3 wochen 1 Jahr mit meiner Liebsten zusammen , ich bin 20 sie ist 17 , für mich ist sie die Traumfrau und es scheint umgekehrt genauso , beide wollen wir, dass es nicht aufhört, nur man weiss eben leider nicht wie es kommt.
    Lohnt es sich überhaupt so zu denken, dass "es niemals endet", oder wie seht ihr das `?

    EUER Q & A
    ========
     
    #1
    Q&A, 10 August 2003
  2. Monique
    Gast
    0
    Also ich bin mit meinem Freund jetzt ein bisschen über 2 Jahre zusammen und er ist mein Traummann und ich denke dass wir auch immer zusammen bleiben.
    Klar, es kann immer was passieren, aber warum soll ich daran denken wenn wir uns nach 2 Jahren immer noch super verstehen.
    Es gibt immer mal wieder kleinere Streitereien, aber dafür gibt es auch immer wieder Versöhnungen.

    Wenn ich an die Zukunft denke oder weiter plane, dann denk ich immer an meinen Freund, denn er gehört einfach zu mir.

    Ich werd übrigens nächsten Monat 20 und mein Freund ist 22.

    Bei 17 wie bei deiner Freundin weis ich nicht so recht, du kennst sie besser und weist wie sie so ist...

    Gruß Moni
     
    #2
    Monique, 10 August 2003
  3. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Ich hab meinen Schatz auch bald zwei Jahre lang.Bis jetzt wurde es noch nie mit ihm langweilig.Wir können über alles reden und vertrauen uns auch blind.Manchmal planen wir schon unsere Zukunft.Z.B.wie wir unser Kind nennen usw.*g*.Ich glaube,dass noch lange hält und hoffe dass es ewig hält :verknallt

    @ Moni

    Glaubst du,wenn seine Freundin 17 ist,dass sie nicht so sehr lieben kann,wie du,weil du 20 bist?
     
    #3
    Knöpfchen, 10 August 2003
  4. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Tut mir echt leid für dich :frown:
     
    #4
    Q&A, 10 August 2003
  5. Aslo ich bin mit meinem Schatz am 1 Jahr und 8 Mon. zusammen! *froi* Haben auch ab und zu mal stress aber das geht dann auch wieder vorbei! :cool1:

    Er ist übrigens 16 und ich 17, wo ist da der unterschied ob man 20 ist oda 16?????

    Greezzzzzzzzzz Pepper :bandit:
     
    #5
    ChilliPepperSa, 10 August 2003
  6. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Denkst du in 10 Jahren seid ihr auch noch zusammen, willst du jemals nen anderen , ist er deine Absolute Nr 1 ?
     
    #6
    Q&A, 10 August 2003
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    hm.. in paar Tagen bin ich mit meinem schatz ein jahr zusammen.. und das GLÜCKLICH!!!

    Wir beide sehen es relativ realistisch.. reden zwar manchmal davon wie es in paar Jahren sein könnte, aber nie nach dem Motto "mit uns hält es ewig" Ich bin 16 und er ist 21.. also noch relativ jung da kann einiges passieren..

    Er hat mich schonmal gefragt ob ich es mir vorstellen könnte mit ihm zusammen zu wohnen, wo ich auch direkt ohne Zweifel ja gesagt habe, aber des sind halt allg. normale Gedanken die man sich macht wenn man verliebt ist..

    Ich engagiere mich soweit das ich versuche ihn glücklich zu machen so weit es mir möglich ist... ich bin in jederBeziehung ehrlich zu ihm.. hm ja. *g

    Ich denke, dass wenn man zu sehr daran glaubt das es ehrlich hält man sich unter Druck setzt.. und das widerum zu Aktionen bzw. Reaktionen führt die man absolut nicht hervorrufen wollte..

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 10 August 2003
  8. Carlita
    Gast
    0
    In vier Wochen bin ich mit meinem Schatz fünf Jahre zusammen - fünf Jahre mit Höhen und Tiefen (die wirklich sehr tief waren)...

    Trotz aller Querelen sind wir glücklich miteinander - logisch gibt es Streitereien - aber man ist ja kompromißbereit. :smile:

    Gelegentlich gehen wir recht grob miteinander um (was Worte angeht), was die meisten, die uns nicht kennen, doch ein wenig schockt.
    Aber ich denke mal, wer das nicht akzeptieren kann, der hat Pech gehabt - wir beide sind nunmal so und haben gelernt, damit gegenseitig umzugehen.

    Pläne, die die Zukunft betreffen betreffen immer uns beide zusammen.

    Er ist meine große Liebe, ich bin seine - aber wir beide denken nicht unbedingt, das es ewig hält - wenn ja, umso besser.
    Wenn nein - daran wollen wir beide nicht denken.
     
    #8
    Carlita, 10 August 2003
  9. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    An alle die mit ihrem Schatz schon 1 Jahr oder länger zusammen sind?

    Ich bin nun drei Jahre und ein bisschen mit meinem Freund zusammen.

    Wie findet ihr die Beziehung , den Partner ?

    Mir gefällt sie so wie sie ist. Klar hin und wieder streitet man sich aber das ist denke ich mal völlig normal. Ich finde es gut, dass wir über alles miteinander sprechen können, einander irrsinnig vertrauen und vor allen Dingen nie anlass zu misstrauen oder eifersucht gegeben wird. Es gab eigentlich noch keine größeren Krisen in unserer Beziehung.

    Ist das euro große Liebe und seit ihr davin überzeugt dass es ewig hält ?

    Ich würde meinen Schatz schon als meine große Liebe bezeichnen. Ich kann natürlich nicht sagen, ob unsere Liebe und die Beziehung ewig hält, wer weiß schon was die Zukunft bringt.
    Aber aus der heutigen Sicht, kann ich mir eine gemeinsame , lange Zukunft sehr gut vorstellen:smile:

    Wie geht ihr mit der Beziehung , dem Partner um ? Wie sehr engagiert ihr euch und in wie weit plant ihr euer Leben (mit ) oder ohne Partner?

    Ich plane mein Leben schon sehr mit meinem Freund gemeinsam. Wenn wir von der Zukunft sprechen, reden wir eigentlich immer vom wir...(ich kenne Päarchen, da ist das nicht so) Wir wohnen zusammen und machen dementsprechend auch ziemlich viel zusammen. Das ich unsere Beziehung schon ziemlich ernst nehme, zeigt wahrscheinlich auch, dass ich vor gut einem Jahr zu ihm gezogen bin, nachdem wir 2 Jahre eine Beziehung über 200 KM hinweg hatten. Jetzt mache ich hier meine Ausbildung und so ist das ganze doch recht aneinander gebunden.


    Denkt ihr wenn ihr an die Zukunft denkt und pläne macht auch nach welche Rolle euer Partner dabei spielt, oder denkt ihr noch garnicht soweit, weil nich alles passieren kann.


    Doch auf jeden Fall. Momentan kann ich mir eigentlich auch gar nicht recht vorstellen, wie es ohne ihn wäre. Dennoch versuche ich es einigermaßen realistisch zu sehen, dass es nie eine Garantie für eine "ewige" Beziehung geben kann.

    ~Alyson
     
    #9
    Alyson, 10 August 2003
  10. SchwarzeFee
    0
    Hallöchen,

    also ich bin mit meinem Freund heute in zwei Wochen zwei Jahre zusammen und auch glücklich mit ihm.
    Wie hier schon gesagt wurde gibt es die einen oder anderen Kleinigkeiten oder Macken des einen oder anderen, die dann zu Streiterein führen können, aber solange es eine Versöhnung gibt und so lange diese auch wunderschön verläuft, denke ich, ist die Beziehung in einem glücklich Zustand.
    Wie ich in einem Thread schon berichtet habe, war ich mit ihm zusammen zwei Wochen im Urlaub. Dort haben wir uns auch über Zukunft und auch über die Gedanken, die jeder so über die Beziehung hat, unterhalten.
    Man kann nicht sagen, dass man für immer miteinander zusammen sein wird. Das hat mir mein Freund auch klar gemacht und das stimmt auch. Man weiß nie, was kommt. Sicher, man kann sagen, dass man morgen und auch in einem Monat noch zusammen sein wird, aber zum Beispiel über einen längeren Zeitraum, wie ein Jahr. Dazwischen kann so viel passieren, was die Beziehung zerstören kann. Aber: Man kann sich wünschen, dass es auf ewig klappt. Man kann es dem anderen nicht versichern, aber man würde es schön finden. Und das bedeutet doch auch gleichzeitig, dass man um die Beziehung kämpft, weil man sie erhalten möchte.
    Zum Beispiel hab ich mich gefragt, ob es normal ist, wenn man zwischendurch mal an der Beziehung oder an der Liebe zweifelt. Ich fragte mich, ob es sowas in anderen Beziehungen auch gibt und mir wurde gesagt, dass das normal ist. Natürlich fragt man sich das mal, ob es denn noch Sinn hat? Das bedeutet aber nicht gleich das Ende der Beziehung. Sicher kann es auch dazu kommen, aber oft merkt man dann, das einem die Beziehung und der Partner noch am Herzen liegt udn dann will man die Beziehung auch weiterhin aufrecht erhalten.

    Was Zukunft angeht beziehe ich meinen Partner auch immer mit ein. Zum Beispiel was Zusammen ziehen angeht usw.
     
    #10
    SchwarzeFee, 10 August 2003
  11. Spleen
    Gast
    0
    Ich bin mit meinem Freund etwa 1 1/2 Jahre zusammen. Er wird jetzt 19 und ich bin 18.
    Ich finde unsere Beziehung eigentlich ziemlich gut und meinen Partner natürlich auch. Nach ner weile lernt man schon seine Macken kennen, ist nur die Frage wie gut man damit umgehen kann und klar ist mein Freund auch nicht perfekt, aber ich kann gut mit seinen Fehlern leben.
    Ich denke nicht, dass er meine grosse Liebe ist oder dass wir für immer zusammensein werden. Auch wenn man sich noch so gut versteht, kann man doch vorallem im jungen Alter nie wissen, wie sich beide Partner entwickeln oder was noch alles passieren kann, das eine Beziehung unmöglich macht. Andererseits denke ich, ist das was anderes, wenn man sich für die Ehe entscheidet, da sollte man schon darauf vorbereitet sein, dass schwere Zeiten kommen.
    Aber in der Jugend bekommt man ja doch irgendwas etwas Bammel, dass man was verpassen könnte, wenn man ewig mit dem gleichen Partner zusammen ist.
    Ich denke manchmal sind wir uns der Beziehung zu sicher, ich schnauze ihn dann aus total überflüssigen Gründen an. Mit der Zeit verliert man meiner Meinung nach die Angst, dass der Partner mal weg sein könnte, wenn man sich daneben benimmt. Aber letztendlich tut es einem auch wieder leid, wenn man unfreundlich war und so klappt es mit uns auch ganz gut, weil wir überwiegend lieb zueinander sind :smile:
    Eigentlich planen wir unsere Zukunft getrennt voneinander. Wir gehen beide noch zur Schule und uns ist klar, dass sich unsere Wege irgendwann trennen werden, ob wir dann noch zusammen sind wird sich ja zeigen.
     
    #11
    Spleen, 10 August 2003
  12. Nopsi
    Gast
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin am 24.08.2003 2 Jahre glücklich mit meiner Freundin zusammen.

    Es wahren viele gute aber auch hin und wieder schlechte Zeiten. Einen richtigen Grund aber, für eine Trennung gab es bis jetzt noch nicht.

    Sie ist 5 Monate älter als ich... Ich werde im Feb 04` - 20 Jahre alt und sie im Sept 03`

    Wie findet ihr die Beziehung , den Partner ?

    Bis jetzt super, sicher kann man schlechte Zeiten nicht vorher sagen, aber ich will auch garnicht drüber reden.

    Sicher haben wir auch vor unser weiteres leben zu verbringen, aber wie gesagt, es ist scheisse über so etwas zu reden...

    Mein Mädel ist schon so zusagen meine Traumfrau.
    Ich meine, sonst hätte ich sie ja nie angesprochen??

    Wie geht ihr mit der Beziehung , dem Partner um ? Wie sehr engagiert ihr euch und in wie weit plant ihr euer Leben (mit ) oder ohne Partner?

    Das ist jetzt bei uns so ein geniales Beisspiel...
    Ich wohne noch daheim und sie auch. Aber wir verbringen sicher seit mind. 1 Jahr jede Nacht zusammen. Egal ob bei mir oder bei ihr.

    Sie kommt mit meinen Eltern und ich mit ihren Elten super aus. Ich denke das ist auch ein wesentlicher Grund das eine Beziehung gut gehalten werden kann.

    Aber wir reden des öfteren vom zusammen ziehen bzw. vielleicht nach ihrer Ausbildung ( sieh wäre 22 ) über ein kind...

    Also ich hoffe es das wir noch viele weitere Jahre zusammen bleiben....[B/]

    Wenn jemand noch interessiert ist... ab dem 24.8.03 ist meine Homepage eröffnet. Darf sie nur nimmer hier reinschreiben... aber sie gilt auch nur dem Thema nummer eins... im vordergrund aber ist es ein liebesbeweis für meine Freundin...

    DANKE!

    NEO
    :bandit:
     
    #12
    Nopsi, 10 August 2003
  13. Claudimaus99
    0
    Hi,

    also ich bin mit meinem Herzel schon seit über zwei Jahren zusammen und bin immernoch sehr glücklich mit ihm. Natürlich geht eine Beziehung nicht immer klatt über die Bühne, aber auch das finde ich nicht verkehrt, denn immerhin lernt man so seinen Freund besser kennen, die guten sowie die schlechten Seiten des Menschens.

    Wie Spleen schon geschrieben hat, man lernt die Macken des Partners kennen und muss eben versuchen damit umzugehen.
    In meiner Beziehung z. B. haben wir auch schon viele Tiefs gehabt, aber wenn man sich liebt sollte man auch versuchen mit diesen klar zu kommen.

    Bye
     
    #13
    Claudimaus99, 10 August 2003
  14. Monique
    Gast
    0
    Nein, ich hab mich da wohl ein bisschen falsch ausgedrücht.

    Ich hab mittlerweile meine Ausbildung abgeschlossen und wohne mit meinem Freund zusammen.

    Als ich 17 war, hab ich zwar auch geglaubt, dass mein damaliger Freund der Freund fürs Leben ist, aber in dem Alter war ich wenn ich jetzt zurück denke, wohl noch nicht soweit, zumal ich da noch Stress mit der Schule hatte und wir auch nicht zusammen gewohnt haben.
    Da waren wir nicht ständig zusammen und deswegen hab ich zu der Zeit nicht so viel an die Zukunft gedacht.

    Deswegen meinte ich auch dass er besser weis, wie seine Freundin darüber denkt.

    Gruß Moni
     
    #14
    Monique, 10 August 2003
  15. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin mit meinem Schatz jetzt 17 Monate zusammen.... er ist eigentlich eine sehr große Liebe (fast auf den ersten Blick), und deshalb MUSS er etwas ganz besonderes sein. Habe sowas nie zuvor erlebt. Bin auch meistens glücklich, nur unsre Beziehung hat halt auch hin und wieder ihre Tiefs (dann will ich meistens Schluß machen). Aber wir überstehen das alles irgendwie und sind danach wieder überglücklich.

    Hoffe sehr dass wir noch lange zusammen bleiben werden, kann aber nicht sagen ob das auch was wird. Man weiß nie was kommt!
     
    #15
    Sunflower324, 10 August 2003
  16. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich bin mit meinem Freund jetzt etwas über 2 Jahre zusammen und war davor schon mal 6 Monate mit ihm zusammen.
    Die Partnerschaft ist an sich sehr harmonisch, es gab bis jetzt keine wirklich großen Krisen oder Streiterein - nur das, was notwendig war *gg*. Mit mir ist vorher kaum jemand wirklich zurechtgekommen und er ist auch ein sehr eigener Mensch, aber wir kommen beide wunderbar miteinander klar.

    Ich bin eigentlich kein Mensch, der weit in die Zunkunft schaut bzw groß vorausplant. Ich liebe meinen Parnter - viel mehr Details muß ich eigentlich nicht wissen. Mir ist die Gegenwart wichtig und die versuche ich auch voll auszukosten, aktiv mitzugestalten und einfach mit ihm zu leben.
    Aber wenn ich was plane, plane ich ihn natürlich schon mit ein... und umgekehrt auch. Ist halt nur nicht so, dass es bei uns die ganze Zeit geht "und ich 5 Jahren machen wir das und das, und in 10 Jahren dies und jenes" :zwinker:
     
    #16
    Teufelsbraut, 11 August 2003
  17. Woohoo
    Gast
    0
    ich glaube schon dass da ein großer unterschied ist.. man entwickelt sich schon noch :grin:
     
    #17
    Woohoo, 11 August 2003
  18. Manami
    Gast
    0
    Wie findet ihr die Beziehung , den Partner ?

    Ich bin jetzt 1 Jahr und 16 Tage mit meinem Schatz zusammen. Er ist 18 und ich bin 17 geworden. Unsere Beziehung finde ich sehr harmonisch und abwechslungsreich. Wir unternehmen sehr viel zusammen und haben dabei unseren Spaß.


    Ist das euro große Liebe und seit ihr davin überzeugt dass es ewig hält?

    Mein Schatz ist für mich meine 1. und große Liebe. Ich hoffe natürlich das es ewig hält und wünsche mir das auch über alles!


    Wie geht ihr mit der Beziehung , dem Partner um ?

    Also wir beide sind sehr vorsichtig was die Beziehung angeht. Wir wollen uns gegenseitig nicht unnötig nerven und provozieren (wir sind beide totale Sturköpfe) durch irgendwelche Kleinigkeiten, leider gab es aber doch schon öfters kleiner Streiteren wegen irgendwelchem Unsinn.


    Wie sehr engagiert ihr euch und in wie weit plant ihr euer Leben (mit ) oder ohne Partner?

    Also naja man sollte darüber zwar jetzt noch nicht nachdenken, aber indirekt planen wir schon so ziemlich alles zusammen ein. Wie unser Kind heißen soll, wo wir heiraten usw... indirekt heißt in dem Fall, dass wir nicht wirklich drüber reden sondern immer mal so Kommentare sagen die darauf hinweißen. Ich bin auch nicht so jemand der viel in die Zukunft schaut, man wird ja sehen wie sie wird.


    Denkt ihr wenn ihr an die Zukunft denkt und pläne macht auch nach welche Rolle euer Partner dabei spielt, oder denkt ihr noch garnicht soweit, weil nich alles passieren kann.

    Naja er wird auf jeden Fall eine sehr wichtige Rolle spielen! Ich sage nur bügeln, putzen, waschen usw... :grin:


    Manami
     
    #18
    Manami, 11 August 2003
  19. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Vielen Dank für eure Zahlreichen und Umfangreichen antworten.

    Nunja meine Freundin ist 17 und meint ich sei der Richtige für sie mit dem Sie immer zusammensein will und sie würde niemals auf die Idee kommen Schlusszumachen, ´sie meint sie würde mich immer lieben----

    wie sehr kann man solchen Worten glauben bzw. vertrauen dass es nach 1 Jahr noch so ist =?
     
    #19
    Q&A, 13 August 2003
  20. Nopsi
    Gast
    0
    Wie schon des öfteren erwähnt worden ist, trau nicht unbedingt diesen Worten deiner Freundin.

    Sich sagt sie das alles JETZT. Man kann aber nie wissen.
    Ich will dir keine Ahnst einjagen...

    Das hat nix zu heißen...

    Du kannst auch mit ihr 5 Jahre zusammen sein und dann dich von ihr trennen.

    Lebe einfach jeden Tag... und schau nicht direkt in die Zukunft!!

    NEO
    :bandit:
     
    #20
    Nopsi, 13 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alle Jährige Beziehung
Emilie
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
34 Antworten
cocoloco
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2016
7 Antworten
danose
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2014
6 Antworten