Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An alle, die nach längere Pause wieder mit ihrem/ihrer Ex zusammengekommen sind

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von octron, 13 Juni 2006.

  1. octron
    octron (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #1
    octron, 13 Juni 2006
  2. Laragena
    Laragena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich halte davon nicht allzuviel... Mein letzter Ex ist jetzt wieder mit seiner Ex zusammen mit der er vor mir zusammen war....

    Finde es nur lächerlich.
     
    #2
    Laragena, 13 Juni 2006
  3. Kinseg1982
    Kinseg1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    1
    Single
    Also ich könnte mir nicht wieder vorstellen mit meiner Ex zusammen zu sein. Nach dem Drama das die mir während der Trennung gemacht hat auf keinen Fall :kopfschue
     
    #3
    Kinseg1982, 13 Juni 2006
  4. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    würde auch mit KEINEM meiner ex wieder zusammen sein wollen!

    weil es immer einen grund für eine trennung gab.

    n freund von mir hat eine seiner beziehungen mal wieder aufgewärmt. er meinte dass war das schlimmste was er machen konnte es war schrecklich
     
    #4
    Ceraphine, 13 Juni 2006
  5. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich hatte mal Pause in meinen 5 1/2 Jahren, ganze drei Monate...da waren wir richtig getrennt...

    Aber ich merkte, wie sehr sie mir fehlt, das ich sie immernoch abgöttisch liebte, und sie mich ja auch...
    Ich hatte in den drei Monaten kurz was laufen, war aber nix halbes und nix ganzes...das hab ich dann beendet...

    Dann begann mein Kampf um "meine" Frau...wir haben uns viel unterhalten, haben viel telefoniert...und und und....eines Tages hab ich sie zu mir nach München eingeladen...sie is gekommen, ich sie in mein Auto gepackt und ab in die Berge, wo ein reserviertes Zimmerchen auf nem Berggasthof (Spitzingsee) wartrte...
    Hab das Zimmerchen noch präpariert :zwinker: und dann hab ich ihr meinen Brief vorgelesen...:herz: und da war ihr Herz wieder weich und wir liebten uns............die ganze Nacht....

    Ich glaub ich würd es wieder tun....hat ja auch nochmal 1,5 Jahre gehalten...und dann kam eben wieder ne Trennung...:geknickt:
    Aber wir zwei verstehen uns auch jetz noch super...haben uns ja getrennt, bevor wir uns hassen....wäre auch komisch, nen Menschen den man so liebte plötzlich zu hassen...
     
    #5
    BamBam026, 13 Juni 2006
  6. essential
    essential (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Tja, habe auch so meine Erfahrung machen dürfen,aber das ist alles
    nen bißel komplizierter zur Vorgeschichte:

    wir waren zusammen während er Austausch in Amerika gemacht hat, danach hatte er sich ganz schön verändert und die Beziehung
    hielt nur noch 3 Monate aufgrund dieser Veränderungen und alles
    was damit zu tun hatte

    14 Monate später haben wir uns wiedergetroffen, zwischenzeitlich
    hatten wir uns zwar auch selten gesehen, aber zu dem Zeitpunkt
    hatte er eine Neue, bloß noch Gefühle für mich...mit der Neuen war
    Schluß und ich hab mir noch über nen Monat Zeit gelassen, um mit
    ihm zusammen zu kommen und meiner Gefühle für ihn klar zu
    werden

    dadurch, dass wir bei der Trennung fair mit einander umgegangen
    waren und uns einfach viel verbindet, war das kein Problem und
    es hat bis vor kurzem auch 17 Monate gehalten...

    entscheidend ist vielleicht auch, dass er mein erster Freund und
    meine erste große Liebe war und ich auch seine erste große Liebe
    war
     
    #6
    essential, 13 Juni 2006
  7. Tammy®
    Tammy® (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    Na, i könnt ma des echt ned vorstellen. War mit meinem Ex 2,5 Jahre zusammen, und hab eben Schluss gemacht, weil ich ihn nicht mehr geliebt habe, bzw auch nie "richtig" verschossen war...
    Außerdem habe ich jetzt erst mitgekriegt, was wirkliche Verliebtheit und Liebe ist.
     
    #7
    Tammy®, 13 Juni 2006
  8. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich könnte mir das auch nicht vorstellen...
    War mit meiner Ex für >5 Jahre zusammen und wir sind jetzt seit ca. drei Monaten auseinander. Es gab zwar nie Streit, aber letztendlich gibt es doch Wunden und vor allem auch Gründe, warum man sich letztendlich getrennt hat.
    Und einige dieser Gründe können sich auch in Zukunft nicht verändern, also würde es für mich niemals in Betracht kommen, mit ihr jemals wieder etwas anzufangen. Mal ganz abgesehen davon, dass es ihr wahrscheinlich ähnlich geht. :zwinker:
     
    #8
    Tansul, 13 Juni 2006
  9. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hab immer gesagt "Ex ist Ex und wenn jemand mein EX ist, dann hat das nen Grund". Auch wenn ich mit dem ein oder anderen Ex wieder in Kontakt stehe, wären da nie genug Gefühle um nochmal was anzufangen. Außerdem hat man sich verändert (und nicht unbedingt zum Positiven :zwinker: )
    Letztes Jahr im Januar wollte mein damaliger Freund dann nach 2 Jahren und 20 Tagen eine "Pause" und weil es damals ne ganze Weile beschissen lief und ich eigentlich wollte, dass er auch mal versucht was zu ändern (und eben NICHT auf Abstand geht) und ich auf 180 war und es mir in der Zeit ohne ihn wirklich besser ging als mit UND weil ich von Pausen generell nichts halte, habe ich gesagt, dass dann richtig Schluss sei. Er wollte zwar kämpfen und sich nach 2 Wochen nochmal melden etc.pp., aber davon ist nichts passiert. Erst war ich glücklich damit, hab dann was mit meinem besten Freund angefangen ( :kopfschue ), dann wurde ich irgendwann wütend auf meinen Ex, dann konnte ich meine Wut nicht mehr unterdrücken wenn mich irgendwas in meiner neuen Beziehung an meinen Ex erinnert hat und ich war oft unfair zu dem Neuen. Jedes mal, wenn ich meinen Ex online gesehen habe, endete jeder Wortwechsel mit Rumgezicke. Er war dann einige Wochen im Ausland, ich habe begonnen zu studieren, viele neue Leute kennen gelernt und dadurch, dass ich denen meine "Lebensgeschichte" erzählt habe, habe ich das ganze verarbeitet. Die Sache mit meinem besten Freund ist dann zerbrochen und ich habe bemerkt, dass ich auch nie WIRKLICH in ihn verliebt war... genauso wie ich bei keinem anderen Schmetterlinge im Bauch hatte, obwohl ich wirklich einige tolle Männer kennen gelernt habe. Ende Dezember habe ich dann zufällig meinen Ex online gesehen und weil er etwas besitzt, was ich für einen Tag brauchte und mir eigentlich dafür nicht extra kaufen wollte, fragte ich ihn, ob ichs mir leihen darf. Dadurch haben wir uns dann nach 11 Monaten zum ersten mal wieder gesehen. Ich stand an seiner Haustür, sein Hund hat gefiept und gewimmert als ich da war... und danach konne ich 1 1/2 Tage lang nix mehr essen und nicht mehr klar denken.
    Hab das Geliehene dann meinem Ex zurückgebracht aber mich nicht getraut zu sagen, dass ich ihn gern wiedersehen würde. Das hat sich dann glücklicherweise von alleine ergeben, wir haben uns 2 mal getroffen und seitdem sehen wir uns wieder regelmäßig. :grin:

    Es läuft zwar, aber es ist nicht so wie früher und wir müssen hart arbeiten, damits funktioniert.

    Nach wie vor würd ich aber sagen, dass ich mit allen anderen meiner Exfreunde nicht wieder zusammenkommen könnte und wollte
     
    #9
    Flowerlady, 13 Juni 2006
  10. octron
    octron (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #10
    octron, 13 Juni 2006
  11. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    ich denke mir:
    wenn "schluss" ist wegen einem wichtigen GRUND schluss zu machen
    nochmal zusammenkommen:geknickt: :geknickt: mh
    dann gibt es den nächsten grund oder denselbigen wieder

    für mich...naja bin au grad dran..aner ich sehs kommen das es eh nichts wird :kopfschue
    aber egal.
     
    #11
    derunglückliche, 13 Juni 2006
  12. Mausch
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    war bei mir auch ma so.. erst zusammen. getrennt.. und wieder zusammen gekommen..
    eigentlich hatten wir beide vorher gesagt "nie wieder mit dem ex zusammen".. aber dann hm.. kam halt raus das da 100 missverständnisse waren.. un wir doch aneinander hangen...
    un was is nun?..
    wir sind fast 3 ma lsolange zusammen wie vorher.. glücklicher wie zuvor..besserer sex als zuvor oO ^^.. machen mehr un blaa :smile2: *freudoof&grinz* :smile2:
     
    #12
    Mausch, 13 Juni 2006
  13. blubbelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    ich halte selbst recht wenig davon, mit dem Ex wieder zusammen zu kommen.... Einmal könnte ich es vielleicht noch nachvollziehen...

    Aber ich kenne jemanden, die hat sich doch tatsächlich schon an die sechs mal von ihrem Kerl getrennt und jetzt sind sie anscheinend schon wieder zusammen. Der Kerl tut mir einfach nur leid. Sie hatte zwischendurch auch andere Bezieuhungen, allerdings alle nur von kruzer Dauer. Und sobald sie wieder "frei" war, kam sie wieder mit dem gleichen Kerl zusammen. Das Mädel ist eigentlich eine meiner besten Freundinnen, aber bei der Sache kann ich sie absolut nicht verstehen! Das ist wirklich zu viel. Wie ernst ist sowas denn, wenn man sich andauernd trennt und wieder zusammenkommt. Das ganze geht auch schon fast drei Jahre so... Versteh vor allem den armen Kerl net.
     
    #13
    blubbelchen, 13 Juni 2006
  14. User 19209
    User 19209 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    nicht angegeben
    Zu diesem Thema sage ich nur so viel:

    Aufgewärmter Kaffee schmeckt nicht!
     
    #14
    User 19209, 13 Juni 2006
  15. Angel_Hof
    Angel_Hof (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.169
    123
    1
    nicht angegeben
    Hab auch schon mal ne Beziehung wieder aufgewärmt, würde ich aber nicht wiedet machen, da es wieder die selben Probleme gab, weswegen zuvor Schluss war...


    LG Angel_Hof
     
    #15
    Angel_Hof, 13 Juni 2006
  16. Tscheggi
    Tscheggi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Meine letzte Beziehung war "aufgewärmt", lief eigentlich auch ganz gut, was wohl daran lag, daß die erste Beziehung zu dem Mädel sowieso nur sehr kurz war...war quasi ein ganz neuer Anfang...

    ...meine bisher längste Beziehung hab ich nach nem knappen halben Jahr auch wieder neu aufgewärmt, hat schlecht wieder neu angefangen und katastrophal geendet, ich hab sie danach ne zeitlang richtig gehasst...
     
    #16
    Tscheggi, 14 Juni 2006
  17. Blindfisch
    Blindfisch (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Also mit mir und meiner (Ex)Freundin ist auch irgendwie komisch. Sind seit etwa 1 1/2 Jahren auseinander. Schlawenzeln aber seit dem irgendwie umeinander rum und wissen beide, daß es wieder was wir. Haben auch seit eingen Wochen wieder mehr Kontackt und unseren Spaß zusammen. Sehen uns aber leider meist nur am Wochenende weil wir nicht in einer Stadt wohnen. Naja mal gucken wie sich das ganze entwickelt.
     
    #17
    Blindfisch, 14 Juni 2006
  18. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, es ist halt ein Problem, wenn grundlegende Dinge in der Beziehung falsch gelaufen sind. Wenn man sich getrennt hat, weil es dauernd Streß gab, weil man beide Leben nicht vereinbaren konnte oder weil man zu viele Fehler gemacht hat.
    Ich versuch's mal so zu formulieren: wenn man WÄHREND der Beziehung nicht gemerkt hat, was man sich gegenseitig angetan hat -und um es zu raffen eine Trennung (die ja doch oft einhergeht mit Eifersucht, Ansprüchen, Nostalgieanfällen) braucht-, dann ist da nix zu retten.
    Beziehung wieder aufnehmen kommt oft vor, endet aber meistens da, wo sie aufgehört hatte. Ich glaube, das kann nur funktionieren wenn man triviale Trennungsgründe hatte oder wirklich soviel Zeit vergeht, dass einer oder beide sich grundlegend ändern. Und dazu braucht es oft Jahre.
     
    #18
    cooky, 14 Juni 2006
  19. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    ne ex von mir war insgesammt auch 2 mal mit mir zusammen. unsere erste beziehung hielt nur etwas über 4 monate. nachdem dann schluss war, hatten wir ca. 1 jahr so gut wie keinen kontakt und haben uns dann durch zufall auf ner party getroffen und uns den ganzen abend supergut unterhalten. daraufhin haben wir dann wieder öfter was zusammen unternommen und bei uns beiden kamen wieder gefühle ins spiel. es waren keine aufgewärmten gefühle, sondern von beiden seiten einfach neu aufkommende gefühle. naja, leider hat es dann doch nicht ganz so gut funktioniert wie wir uns das gedacht haben. es ging dann doch schnell wieder in die brüche.
    seit dieser erfahrung bin ich auf dem standpunkt, dass es wohl nur in den seltensten fällen wirklich funktionieren kann, wenn man nen zweiten versuch wagt. ich persönlich würde es wohl eher nicht mehr machen.
     
    #19
    CheeseUs, 14 Juni 2006
  20. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Das Thema ist für mich gerade auch sehr aktuell... Wir haben und kurz vor Weihnachten nach knapp 2 Jahren getrennt da ich mich nicht optimal Verhalten, und sie mich daraufhin betrogen hatte. Soweit mal in Kurzfassung. Vor kurzem, also knapp ein halbes Jahr später haben wir den Kontakt wieder aufgenommen. Natürlich hat sich in der Zeit dazwischen einiges getan, ich hatte eine neue Freundin (allerdings ging das nur 2 Monate), und sie hat einen neuen Freund. Allerdings ist auch sie damit ziemlich unglücklich wie sie mir gestanden hat. Naja sie ruft mich des öfteren mal an, und wir haben uns letztes Wochenende auch das erste mal nach der ganzen Zeit wieder getroffen. Sie sagt zwar, dass sie keine Beziehung mehr will- da sie glaubt dass ich mich sowieso nicht geändert habe...:frown: Leider sind mir meine ganzen Fehler erst bei der neuen Freundin bewusst geworden, also sprich ich habe tatsächlich daraus gelernt. Naja andererseits merke ich trotz ihrer Aussagen dass da noch irgendwas zwischen uns ist. Ich war ihre große Liebe. Sie hätte damals wirklich alles für mich getan... Naja, ich kanns derzeit leider nicht wirklich einschätzen. Jetzt muss auch ich erstmal einfach abwarten....:geknickt:
     
    #20
    User 56700, 14 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alle längere Pause
Maddner87
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 November 2016
5 Antworten
Nina92
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Mai 2008
38 Antworten
sterni
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2004
11 Antworten