Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An alle Frauen - gespieltes Weinen möglich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Powester, 7 Oktober 2003.

  1. Powester
    Gast
    0
    Eine kleine Frage an alle weiblichen Teilnehmer: könnt ihr es euch vorstellen, um etwas zu erreichen bzw. zu regeln, eurem Freund Tränen des Unglücks vorzuspielen? Ich meine, wenn er zum Beispiel ein Problem mit euch hat: erst angreifen, und wenn er dann verzweifelt ist, anfangen zu weinen. Von wegen "ich habe ja nur Angst dich zu verlieren"? Habt ihr das vielleicht schon mal gemacht? Unter welchen Umständen? Hat es geholfen/gewirkt? Noch würde mich interessieren, wie so etwas gehen soll, falls überhaupt. Die Frage ist rein theoretisch.
     
    #1
    Powester, 7 Oktober 2003
  2. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Es soll ja Mädchen geben, die auf knopfdruck anfangen können zu weinen, aber ich gehöre sicherlich nicht dazu.

    Und ich denke man muss schon ziemlich abgebrüht sein, um sowas bei seinem Freund anzuwenden.

    Für mich hört es sich in deinem beschriebenen Fall aber auch nicht so an, als hätte sie dir das vorgespielt. Manche Mädels fangen nunmal sehr schnell an zu heulen, mich eingeschlossen.

    Und wie man rein theoretisch anfängt auf knopfdruck zu heulen? An was trauriges denken schätz ich mal... :cool:
     
    #2
    *nulpi*, 8 Oktober 2003
  3. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Hmm... ich glaube wenn ich wollte könnte ich auch auf Knopfdruck heulen. So an was ganz Schlimmes denken oder so...
    Würde ich aber niemals machen! Ich kann auch meine Probleme lösen, ohne auf die Tränendrüse zu drücken, das ist doch nur ein Armutszeugnis, dass man sich anders nicht mehr zu helfen weiß.
    Bei mir ist eher das Gegenteil der Fall, dass ich ungerne vor meinem Freund, oder allgemein vor anderen Leuten heule. Keine Ahnung warum...
    Aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass es manche Mädels gibt, die das als Masche benutzen.
     
    #3
    User 7157, 8 Oktober 2003
  4. dataXP
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    Bin zwar keine Frau, aber ich kann dir bestätigen, dass die das können, mit dem auf Knopfdruck weinen (ne gute Freundin von mir hat mir das mal bewiesen, weil ich wollts nicht glauben). Ob sie es einsetzen für irgendwelche Maschen? Ka, wäre jedenfalls schwierig da stand zu halten *g*
     
    #4
    dataXP, 8 Oktober 2003
  5. Miezerl
    Gast
    0
    denke schon das einige mädchen das können
    ich für meinen Teil nicht und finds auch nicht ehrlich um damit zb nicht zu erreichen das einen Der Partner nicht verlässt..oder wegen sonst anderen Dingen..Denk niemand möcht jemanden als Parnter haben der Tränen als Druckmittel einsetzt..
     
    #5
    Miezerl, 8 Oktober 2003
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich kann schon quasi auf Knopfdruck weinen (aber auch nur quasi - muß mir da ein paar ganz schlimme Dinge vorstellen und mich reinsteigern *g*), aber ich bin eigentlich viel zu stolz zum Weinen. Wenn ich vor meinem Freund weine, was ein paar Mal passiert ist (ich bin einfach zu emotional in seiner Gegenwart *hmpf*), dann sind diese Tränen immer zu 100% echt.... auch wenn das Thema manchmal noch so albern war, wo man denkt "pf, da muß man doch net wirklich weinen" :zwinker:
    Außerdem krieg ich vom Weinen immer tierisches Kopfweg - noch ein Grund, wieso ichs net vorsätzlich und mit Berechnung machen würde.
     
    #6
    Teufelsbraut, 8 Oktober 2003
  7. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Klar geht das. Hat doch bestimmt jede Frau mal gemacht (auch wenn die es niemals zugeben würden oder wenns denen vielleicht gar nicht bewußt war). Bin ziemlich nah am Wasser gebaut und hab bei meinem Exfreund auch mal geweint. Es gab da auch Momente bei denen ich meine Enttäuschung oder Traurigkeit durch Tränen unterstützt habe, dass die vielleicht "unecht" waren, ist mir dann aber erst immer danach bewußt geworden... Geholfen hats übrigens nur selten... er war einfach zu stur für sowas.

    lg

    eine ehrliche Celina
     
    #7
    Celina83, 8 Oktober 2003
  8. dirty_beast
    0
    Sicher gibt es solche Frauen aber auch Männer die das konnen.
     
    #8
    dirty_beast, 8 Oktober 2003
  9. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich könnte schon auf Knopfdruck anfangen zu weinen, aber warum sollte ich bitte meinen Freund täuschen wollen?
    Ich find dieses Verhalten das Hinterletzte, da man besser durch handfeste Argumente auf einen gemeinsamen Nenner kommen sollte und nicht durch Erpressung, denn das ist nichts anderes.
    Natürlich kommt es bei mir auch mal vor, dass ich anfange zu weinen, wenn ich mit meinem Freund diskutiere, aber das hängt eher damit zusammen, dass ich zornig bin.

    Wissenschaftler sind der Meinung, das Frauen oft anfangen zu weinen wenn sie zornig sind, da sie kein anderes Ventil dafür haben.
    Jungen Mädchen wird schon früh (oft unbewusst) ein gewisses Rollenverhalten antrainiert.
    Ihnen bleibt oft nichts anderes übrig, als ihren Zorn und ihre Wut so auszudrücken, da man als Mädchen weder Prügel noch Schreien soll.
    Naja, vielleicht ist das der Grund.

    :engel:
     
    #9
    Pueppi, 8 Oktober 2003
  10. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ich kann definitiv auf Knopfdruck losheulen - ich bin Schauspielerin *g*. Und ich kann auch sagen, dass das nicht nur Frauen können... ich kenne genügend Männer, denen das ebenfalls möglich ist.
    Wenn eine störende Kleinigkeit da ist, muss ich mich nur reinsteigern, um zu heulen... wenn ich auf der Bühne stehe, muss ich mich in den Charakter vernünftig hineinversetzen... und wenn nun überhaupt kein Anlass da ist, muss ich an irgendetwas denken, was mich sehr wütend macht (ich heule vor Wut viel schneller als vor Trauer - und ich hasse es).
    Außerhalb des Theaters mache ich das aber nicht. Ich weine zwar häufig, was mich selbst ziemlich ärgert, aber wenn ich außerhalb eines Theaterstücks heule, dann mache ich das nicht vorsätzlich. Eher im Gegenteil: Mich ärgert es ziemlich, dass ich bei der kleinsten Kleinigkeit in Tränen ausbreche, vor allem, wenn ich wütend bin... ich komme mir dabei immer so schwach vor.

    Ich glaube schon, dass es Menschen gibt, die Tränen ganz bewusst als Erpressung einsetzen. Die Kunst besteht dann darin, sich nicht erpressen zu lassen. Schon in dem Augenblick, wo ich in deinem Beispiel angegriffen werden würde, würde ich versuchen, diesen Angriff mit einem "Es tut mir leid, wenn dich das stört, und wir müssen darüber reden - aber jetzt in diesem Augenblick geht es mir um etwas Anderes, und ich möchte beim Thema bleiben" abwürgen. Und wenn der Gegenüber anfängt zu weinen, ist es wichtig, sich davon nicht beeindrucken zu lassen. Der Andere ist traurig oder wütend, aber mit Sicherheit nicht minder traurig oder wütend als man selber. Er hat nur eine andere Art, dieses auszudrücken. Man sollte respektieren, dass der Andere trauert, aber man sollte nicht glauben, dass Tränen der Ausdruck ultimativer Trauer sind (und dass derjenige, der heult, wichtiger ist, als jemand der nicht heult, aber genauso traurig ist).

    ... außerdem glaube ich auch, dass viele Menschen das unterbewusst tun, wenn sie in der Vergangenheit gemerkt haben, dass sie damit ihr Ziel besser erreichen können...
     
    #10
    Liza, 8 Oktober 2003
  11. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kann es nur wenn ich mir irgendwelche traurigen Sachen vorstell... Habs aber noch nier angewendet, um irgendwas zu erreichen, was mir sonst nicht möglich gewesen wär und werde es wohl auch nie in dem Sinne anwenden.
     
    #11
    cranberry, 8 Oktober 2003
  12. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Mir kommen zwar schnell die Tränen, und das auch aus Wut, Ärger, Stress o.ä. (ob begründet oder nicht lassen wir mal offen :smile: ), aber auf Knopfdruck weinen kann ich nicht. Will ich auch gar nicht können, denn ich hasse es so schon, und jmd. auf diese Art auszunutzen oder zu "erpressen" find ich so ziemlich sehr mies...
     
    #12
    Dawn13, 8 Oktober 2003
  13. Nellie
    Gast
    0
    Also einfach so auf Knopfdrcuk anfangen zu Weinen kann ich nicht, auch nicht, wenn ich an was ganz trauriges denke.

    Aber wenn ich beipielsweise Streit mit meinem Freund habe und ich einen Fehler gemacht habe, kann es gut sein, dass ich anfange zu Weinen. Das ist dann aber nicht, weil ich vom Thema ablenken möchte und Mitleid erregen möchte, sondern weil ich mich dann wirklich schlecht fühle.

    ~NELLIE~
     
    #13
    Nellie, 8 Oktober 2003
  14. SunMoonStars
    0
    also ich würde auch nicht auf knopfdruck anfangen zu weinen, bloss damit zb mein freund mitleid bekommt und nicht mehr sauer ist... allerdings ist es auch bei mir oft so, dass ich vor wut anfange zu weinen, aber danach gehts mir auch echt besser.. wie hier schon erwähnt wurde, ist es für mich eine art ventil...ich kann zwar auch ordentlich losbrüllen, aber dadurch wirds meist nur noch schlimmer... ich ärgere mich aber auch ab und an, wenn ich anfange zu heulen und mich dann frage wieso überhaupt... naja so ist das wohl bei einigen frauen...sie sind halt meist emotionaler :grin:
     
    #14
    SunMoonStars, 8 Oktober 2003
  15. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann auch auf Knopfdruck weinen, aber ich würde das nie zu sowas einsetzen. Das finde ich voll albern und abgesehen davon kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass der Mann dann einfach alles untern Tisch kehrt, was gewesen ist. Mir käme das als Mann eher komisch vor :rolleyes:.
     
    #15
    Angel4eva, 8 Oktober 2003
  16. noelle31jung
    0
    Tränen

    Also wirklich auf die Tränendrüse drücken kann man schon, find ich allerdings nich so doll.

    Wobei ich sagen muß, es passiert mir schon auch mal, das es gewisse thema oder Schwerpunkte gibt wo es mir durchaus passieren kann. Ich ärge mich dann zwar selber über mich, aber kann es auch nicht unterdrücken.
     
    #16
    noelle31jung, 8 Oktober 2003
  17. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann nicht auf Kommando weinen, dazu muss ich schon einen schwerwiegenden Grund haben. Ausser kurz vor meienr Periode, da kann ich einfach so losheulen, wenn ich irgendetwas will. Sowas mache ich aber nie aus purer Absicht oder Berechnung, das passiert einfach.
     
    #17
    Lila, 8 Oktober 2003
  18. glashaus
    Gast
    0
    Ich kann noch nichtmal weinen wenn ich traurig bin. Und extra die Tränen kullern zu lassen find ich unter aller Sau...
     
    #18
    glashaus, 8 Oktober 2003
  19. kaninchen
    Gast
    0
    Diesed "Hab-Mitleid-mit-mir-weil-ich-sooo-doll-weine-*augen-quetsch*-und-du-bist-das-alles-Schuld"-Nummer find ich total daneben... Ich könnte zwar auf Knopfdruck heulen aber ich machs trotzdem nich... Find ich kindisch auf die Art und Weise für Aufmerksamkeit zu sorgen :rolleyes2
     
    #19
    kaninchen, 8 Oktober 2003
  20. ich kann net einfach weinen, wenn ich mir denk, jetz wärs doch grad mal gut. wenn ich wein, dann wenn ich total depressiv bin (kp muss dann imma heuln) wenn ich total verzweifelt bin oder sonst irgendwie genervt un dann kommt noch irgndne kleinigkeit dazu, dann vielleicht. aber würd nie heulen, um mitleid zu kriegen, selbst wenn ichs könnte.
     
    #20
    [DeepBlackGirl], 8 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alle Frauen gespieltes
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
CreamyVanilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
75 Antworten