Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An ALLE Männer..Wann ist FRAU(Partnerin) gut für euch im Bett?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von MinniMi, 17 Juli 2009.

  1. MinniMi
    Gast
    0
    Ich selbst komme aus einer 7-jährigen Bez und der Sex war immer super.. Auch mein Ex nannte mich nach jedem Mal "seine Sexgöttin":smile: War natürlich ein Kompliment...

    Die Bez hat aus anderen Gründen nicht lange gehalten und nun bin ich seit einem Jahr mit meinem neuen Freund zusammen. Läuft alles gut, dennoch vermisse ich dieses Kompliment nach dem Sex..Er sagt einfach nie, das es gut war etc..

    Deswegen meine Frage an die Männer: Ab wann sind die Frauen "gute" Frauen für euch?

    Würd mich über viele ehrliche Antworten freuen..

    Lg, Minni
     
    #1
    MinniMi, 17 Juli 2009
  2. Sobald ich mich durch den Sex befriedigt fühle.
     
    #2
    Chosylämmchen, 17 Juli 2009
  3. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.378
    nicht angegeben
    Off-Topic:

    Versteh ich was falsch? Sieben Jahre, aber nicht lang?


    Wenn der Sex nicht befriedigend ist, hat die Beziehung ein Problem. Man kann versuchen, da was dran zu ändern, vielleicht "lernt" die Frau ja. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich auf Dauer glücklich wäre mit einer Beziehung und schlechtem Sex.

    Umgekehrt muss das menschliche und emotionale natürlich auch stimmen.
     
    #3
    BrooklynBridge, 17 Juli 2009
  4. Natas
    Natas (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    wenn die frau sich nich einfach hinlegt und alles übersich ergehen lässt,
    wenn die frau auch ihren spass hat und dies auch zeigt,
    ja sollte halt nicht so langweilig sein und ihr auch spass machen,
     
    #4
    Natas, 17 Juli 2009
  5. MinniMi
    Gast
    0
    Ja, sorry...:smile: Hab mich da ein bisschen blöd ausgedrückt..7 Jahre ist natürlich lange, aber sie trotzallem nicht gehalten. Das wollte ich damit sagen. Das widersprüchliche ist auch, dass er mir fremd gegangen ist:smile: Deswegen hat es nicht gehalten. Liegt aber vielleicht auch daran, dass wir mit 15 zusammen gekommen sind und er das Gefühl hatte was zu verpassen...Keine Ahnung..

    Ich bin auf jedenfall experimentierfreudig, deswegen würde ich mich nicht als "Brett" im Bett bezeichnen..Jedoch sind Männerfantasien teilweise so breit gefächert, dass man sich fragt, ob es reicht "nur" experimentierfreudig zu sein.
     
    #5
    MinniMi, 17 Juli 2009
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.627
    in einer Beziehung
    und genau deswegen wird es dir absolut rein garnicht weiterhelfen wenn dir hier 10 männer antworten - ob du für den einen, den du im bett hast, gut bist, ist eine völlig andere frage :zwinker:
     
    #6
    Nevery, 17 Juli 2009
  7. *Sawya*
    *Sawya* (25)
    Meistens hier zu finden
    315
    128
    231
    vergeben und glücklich
    Möglicherweise empfindet er den Sex als gut, findet es aber nicht nötig, es zu sagen. Sagst du es denn? Hast du selbst das Gefühl, der Sex sei gut? Und ist er sonst eher ein Mensch, der dich mit Komplimenten überhäuft, emotional ist, etc. ?

    PS: Frag ihn doch einfach mal, ob er ne bestimmte Phantasie hat, die er mal ausprobieren möchte.
     
    #7
    *Sawya*, 17 Juli 2009
  8. alter
    alter (64)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    262
    43
    5
    Verheiratet
    Ich habe erst sehr spät erfahren, was guter Sex ist. Für mich ist wichtig, dass die Frau zeigt, dass sie "geil" ist, dass ihr der Sex Spaß macht, dass sie die Vereinigung mit mir genießt, dass sie nicht genug kriegen kann . . .

    Ganz schlimm finde ich es wenn der Eindruck entsteht "ich machs ja nur dir zuliebe, damit du deine Befriedigung hast"
     
    #8
    alter, 17 Juli 2009
  9. MinniMi
    Gast
    0
    Ich hab nicht gefragt, ob man findet, dass ich gut bin im Bett, sondern was Mann im allgemeinen als gut empfindet..
     
    #9
    MinniMi, 17 Juli 2009
  10. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    - Wild,
    - hemmungslos
    - vollkommen frei von jeglichen Ängsten und Erwartungen.
    - Sie gibt genau so viel wie sie bekommt
    - nicht steif im Bett
    - experimentier freudig..

    Wie viel Dinge soll ich noch aufzählen? Rede lieber mit deinem Freund darüber, jeder steht auf etwas anderes. Vorlieben kann man nicht verallgemeinern...

    lg
     
    #10
    Sit|it|ojo, 17 Juli 2009
  11. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.627
    in einer Beziehung
    und genau das "im allgemeinen" wird dir nicht helfen, wenn du wissen möchtest, ob DEIN mann (eben der, mit dem du schläfst) dich gut findet.
     
    #11
    Nevery, 17 Juli 2009
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Vielleicht ist der Sex so einzigartig, dass ihm die Worte fehlen... ;-)

    Mal im Ernst: Ihr werdet doch auch über euer Intimleben und/oder eure Phantasien sprechen...kommt denn da überhaupt kein Feedback von ihm?

    Ich denke, du bist verunsichert, weil du seine fehlende "Begeisterung" als versteckte Kritik verstehst, die an deinem Selbstwertgefühl nagt...
    Frag ihn doch, warum vor/während/nach dem Sex nichts von ihm "kommt", wenn er bereits gekommen ist...(macht er dir auch keine Komplimente bezüglich Figur/einzelner Körperteile etc? Läuft der Sex allgemein still ab?)...vielleicht weiß er gar nicht, dass dir das fehlt, denn viele Männer müssen erst direkt damit konfrontiert werden, weil für sie sonst alles in Ordnung ist.

    Ich wiederum kann mich diesbezüglich nicht beklagen...meine Männer waren allesamt nicht sparsam, was diese Art von Komplimenten betrifft, was aber nicht automatisch den Schluss zulässt, dass ich jetzt "besser" im Bett bin, als andere Frauen.
     
    #12
    munich-lion, 17 Juli 2009
  13. Aladyn
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    12
    nicht angegeben
    Das kann ich nur unterstreichen!
     
    #13
    Aladyn, 17 Juli 2009
  14. donmartin
    Gast
    1.903
    Da denke ich genauso wie die anderen. Es wird dir nicht helefen, zu Erfahren, "Wie gut eine Frau im Bett ist".

    Dazu sind alle zu verschieden und haben andere Ansprüche.

    Ich pflege nicht zu "urteilen" oder zu sagen "das war gut oder schlecht". Wenn es nicht meinen Vorstellungen entsprach, hatte das Gründe und es muss darüber geredet werden. Sei es auch noch so spontan, schnell oder langsam und man ist übereinander hergefallen, es gibt trotzdem Regeln, nach denen auch der SEX abläuft.

    Eine "gute" Frau gibt es für mich nicht, was den Akt, das Körperliche angeht.

    Ich finde es schon bemerkenswert und bin glücklich, weil ich weiss, dass sie mir ihr Vertrauen schenkt, sich mir offenbart und ich mit ihr die intimsten Momente erleben darf, die es in einer Freundschaft gibt.
    Natürlich ist es schön, wenn sie mir das auf abwechslungreiche Art zeigt.

    Alleine die Tatsache, dass sie mich begehrt und mit mir schläft, dass sie mir das Gefühl gibt, mein Werben und mein "Körpereinsatz" haben zum Erfolg geführt, reichen aus.

    Wir sagen einander, dass es schön war, ja. Manchmal reicht aber auch das Schmusen oder eine innige, feste Umarmung in der wir einschlafen, um zu wissen, dass es schön ist gemeinsam diese Momente zu erleben. Unabhängig von dem eigentlichen Akt.

    Vielleicht sagt er es nicht, weil er dir ersparen möchte, es zu erwiedern. Denn dazu gehört sehr viel VErtrauen und es muss ehrlich sein. Schnell kommt man in die Verlegenheit, daraus eine Notlüge machen zu müssen, zu wollen, wenn es nicht deinen Vorstellungen entsprach, man den Partner nicht "kränken" möchte und er eine Antwort erwartet.....
     
    #14
    donmartin, 17 Juli 2009
  15. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Was an einer einzigartigen Frau liegen könnte! Sorry, der musste sein :grin:


    Wie munich-lion schon sagte - Reden! Männer sind genauso unterschiedlich wie Frauen, genauso gut könntest du nach dem Lieblingsessen fragen...

    Für mich ist ´ne Frau gut im Bett, wenn es einfach passt! Optimal wäre natürlich, wenn es auch noch außerhalb vom Bett passt! :zwinker:
     
    #15
    Fluxo, 18 Juli 2009
  16. sexymarc
    sexymarc (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    103
    1
    Single
    hehe, für mich is ne frau gut im bett, wenn sie sich richtig hart nehmen lässt und ich beim blasen in ihrem mund kommen darf!
    marc
     
    #16
    sexymarc, 18 Juli 2009
  17. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    bin zwar kein mann, aber ich antworte trotzdem :ashamed:

    ich denke (oder zumindest weiss ich es aus meiner erfahrung), dass männer eine frau gut im bett finden, wenn sie merken, dass ihr der sex spaß macht.
    männer wollen selbstbestätigung (genau wie die frauen auch :zwinker:)und die bekommen sie, wenn sie merken, dass es der partnerin gefällt was sie machen.
    deshalb finden es vielen männern auch besser, wenn die frau etwas lauter ist (stöhnen und schwer atmen - aber nicht gekünstelt) anstatt eher ruhig zu sein. das ist für sie ein zeichen, dass es ihr gefällt. sie verwöhnen eben gerne :zwinker:
    natürlich kann frau auch nichts dafür, wenn sie beim sex eher leise ist, aber es gibt ja genug sachen, wo man dem mann zeigen kann, dass es schön ist.

    im grunde benötigt es nicht unzähliger stellungen und "hartem" sex, es muss einfach eine leidenschaft dabei sein und die muss auch zu spüren, zu hören UND zu sehen sein.

    und wenn man(n) spürt, dass er bei der frau gut ankommt, dann pusht ihn das auf und es gefällt ihm meistens auch :zwinker:
     
    #17
    User 67627, 18 Juli 2009
  18. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Schonmal auf die Idee gekommen, ihn zu fragen, ob er mit dir zufrieden ist? Ich meine jetzt nicht ihn zu fragen, was er mag und was du machen sollst und bla - aber womöglich erachtet er dich ja auch stillschweigend als "Sexgöttin" aber sagt es dir nicht? Ist ja nicht nur so, dass Männer unterschiedliche sexuellen Neigungen haben - sie sprechen auch anders darüber und wählen vielleicht andere Worte für dieselben Empfindungen!

    Ich denke, dein Problem könnte entweder an deiner "Verwöhntheit" bezüglich solcher Feedbacks liegen oder an seiner Verschwiegenheit bzgl. sexueller Kommunikation. Das, was bei dir ankommt, reicht dir jedenfalls nicht. In deiner Unsicherheit willst du nun wissen, was andere Männer so toll finden und wirst hier auch fündig werden: Nimmst du alle Dinge zusammen, die dir die Männer hier schreiben, bekommst du eine Liste heraus, die keine Frau jemals erfüllen könnte, was dich nur noch weiter an dir zweifeln lassen wird: Vielleicht steht mein Freund ja gerade auf diese ganzen Dinge? Vielleicht ist das ja der Grund?

    Völlig falscher Ansatz meiner Meinung nach. Diese Angelegenheit musst du mit deinem Freund ausmachen und das ist zugegebenermaßen nicht einfach. Ich hoffe, du hast einen dir gewachsenen Partner, der den Schneid hat, dir zu sagen, wenn er mit dem Sex so nicht zufrieden ist und nicht aus Angst kneift. Letztlich ist das aber meiner Ansicht nach das einzige, was dir in deiner Unsicherheit wirklich helfen könnte.
     
    #18
    Fuchs, 18 Juli 2009
  19. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich finde der Sex ist am schönsten wenn man sich aneinander eingestellt hat und alles auch ansprechen kann.

    Ansonsten hilft stönen, räkeln, sagen wie geil es ist usw.

    Einen Mann befriedigen ist nicht so schwer. Ausser er hat da überhohe Ansprüche, aber dann tut er mir eh leid, wenn er nicht mit dem zufrieden ist, was er hat. :grin:
     
    #19
    Luc, 18 Juli 2009
  20. redrose77
    Gast
    0
    Zunächst: "Gut im Bett" ist immer abhängig vom Auge des Betrachters - eine Frau, die der eine perfekt findet, findet wer anders vielleicht öde.

    Ich finde es wichtig, dass die Frau unkompliziert ist und aus sich heraus Lust auf Sex hat. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Frauen, die Selbstbefriedigung ablehnen, eher nicht diesen Kriterien entsprechen (gibt bestimmt Ausnahmen, ist aber trotzdem mein Eindruck). Man muss Sex nicht so ernst nehmen, auch mal über sich und den Partner lachen können. Es soll Spaß machen! Sonst nichts. Ich finde auch wichtig, dass man kein übertriebenes Schamgefühl vor dem Partner hat.

    "Licht aus!"
    "Sperma igitt!"
    "Ich nehme doch keinen Schwanz in den Mund!"
    "Ich will nicht, dass Du mich 'da unten' so anguckst!"
    etc.

    Das sind Einstellungen, die ich nicht mit "gut im Bett" vereinen kann. Ich finde eine Frau perfekt, die gerne gibt und genauso gerne nimmt. Die ihre Lust zeigt, ihre Befriedigung einfordert, Befriedigung gerne schenkt. Dabei darf es natürlich auch Dinge geben, die sie nicht machen möchte. Auf AV könnte ich verzichten, auf OV hingegen nicht.
     
    #20
    redrose77, 18 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ALLE Männer FRAU
Lotte68
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016 um 23:28
3 Antworten
Victoria0815
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2016 um 19:10
5 Antworten
Bernd9769
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
24 Antworten
Test