Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An alle Männer

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von AirMax, 2 November 2009.

  1. AirMax
    Sorgt für Gesprächsstoff
    93
    33
    2
    Single
    Hallo Leute!

    Darf ich euch mal fragen, wie ihr damit umgeht, wenn eure Partnerin sich selbst befriedigt?
    Ich muss dazu sagen, das ich micht NICHT selber befriedige.

    LG
     
    #1
    AirMax, 2 November 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich antworte mal für meinen Mann: Dem ist das total egal und mit allem anderen wäre ich auch nicht einverstanden.
     
    #2
    krava, 2 November 2009
  3. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich finde es gut, dass meine Partnerin sich selbst befriedigt. Denn ich kann ja nicht immer überall zur Stelle sein :zwinker: und außerdem ist es doch gut, dass sie ihrer Sexualität eine gewisse Priorität einräumt und ihre (auto)erotischen Bedürfnisse nicht unterdrückt.

    Von diesem meinem Standpunkt mal abgesehen: ich denke nicht, dass Selbstbefriedigung etwas ist, was der Billigung des Partners unterliegen muss. Man (oder frau) macht das einfach - oder eben nicht. Es handelt sich vielleicht nicht um ein absolutes körperliches Grundbedürfnis, aber sicherlich um einen gesunden, natürlichen und sicherlich auch angenehmen Vorgang. Ich würde Selbstbefriedigung mit einem schönen, heißen Bad vergleichen - und zu einem solchen würde ich ja auch keine Zustimmung erteilen.

    Ich würde SB auch nicht auf Reziprozität basieren - nur weil der eine es macht - oder nicht - muss das nicht die Möglichkeiten des anderen Partners beeinflussen.
     
    #3
    many--, 2 November 2009
  4. AirMax
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    93
    33
    2
    Single
    aber mein problem ist, das ich mich dann so fühle, als ob ich es ihr nicht "richtig" besorgen könnte.
     
    #4
    AirMax, 2 November 2009
  5. cano
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    103
    6
    Verheiratet
    Ich finde es grundsätzlich völlig normal. Als ich irgendwann nachts mal davon aufwachte, brauchte ich erst etwas Zeit, bis ich es wirklich bewußt wahrnahm. Dann fand ich es sehr erregend und drehte mich etwas in ihre Richtung. Daraufhin hörte sie erst einmal auf. Ich sagte ihr dann, sie solle ruhig weiter machen, und fragte, ob ich mitmachen könne.
     
    #5
    cano, 2 November 2009
  6. AirMax
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    93
    33
    2
    Single
    Sie macht es aber heimlich. ich weiß es eigendlich nur, weil ich sie mal in der badewanne "erwischt" habe
     
    #6
    AirMax, 2 November 2009
  7. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Aber du weißt schon, dass Sex (mit einem Partner) und SB ungefähr soviel zu tun hat, wie ein Esel mit ner Kuh, oder ?

    Wie alt seid ihr denn ?
     
    #7
    waschbär2, 2 November 2009
  8. AirMax
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    93
    33
    2
    Single
    Alt genug, das wir wissen, was sex & sb ist
     
    #8
    AirMax, 2 November 2009
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich mach es auch heimlich und nicht in der Fußgängerzone. Wie soll sie es denn machen, wenn nicht heimlcih? Soll sie zu dir sagen: Du Schatz ich mach jetzt mal SB.
    Nicht wirklich oder? :zwinker:
    Wie der Name schon sagt, geht es um Selbstbefriedigung und daran ist niemand sonst beteiligt außer man selbst. Also bezieht man da normalerweise niemanden mit ein. Warum auch? Man hat Lust und will sich einen Orgasmus verschaffen - dagegen spricht rein gar nichts und man muss sicher niemanden um Erlaubnis fragen.

    SB hat mit Sex letztlich nichts zu tun. Mir genügt mein Partner im Bett völlig, trotzdem hab ich eben auch das Bedürfnis nach SB. Das sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 18:48 -----------

    Na offensichtlich nicht, sonst würdest du dir nicht so viele Gedanken machen.
     
    #9
    krava, 2 November 2009
  10. donmartin
    Gast
    1.903
    Mir ist es völlig egal. Das ist alleine Ihr Ding, sie macht es "für sich".

    Und ins Bad gehe ich auch nicht bei einer langjährigen Partnerin ohne Aufforderung oder ohne zu Klopfen hinein.
    Wenn sie es Nachts macht - ich schlafe wie ein Stein - das bekomme ich eh nicht mit.

    Das Einzige was ich weiss, ist das sie mal erwähnte, dass sie dabei an mich denkt ( ohne Wertung, das ist auch "Ihre Fantasie", da misch ich mich nicht ein) und dass "sie sehr leise dabei sein KANN".

    Soll sie mal machen, sie weiss wie ihr Körper funktioniert, was ihr gut tut und davon kann ich nur Profitieren.
     
    #10
    donmartin, 2 November 2009
  11. User 93844
    User 93844 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    113
    40
    nicht angegeben
    Warum nicht?

    Zum einen kann ich es nachvollziehen, da ich in letzter Zeit viel unterwegs bin, zum anderen hat es auf unser Sexleben keinen Einfluss.

    Wenn du es ihr nicht "richtig" besorgst wird sie es dir schon sagen, oder? Schließlich möchte sie (hoffentlich) auch etwas vom gemeinsam Sex haben...
     
    #11
    User 93844, 2 November 2009
  12. flotter2er
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    113
    25
    vergeben und glücklich
    Sie hat von mir einen Vibrator und Dildo geschenkt bekommen... sicherlich nicht nur zum angucken :zwinker:

    lg, ER
     
    #12
    flotter2er, 2 November 2009
  13. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Es wäre absolut in Ordnung, wenn meine Partnerin sich selbst befriedigen würde.
    Ich befriedige mich schon lange nich mehr selbst.
     
    #13
    blacksheep24, 2 November 2009
  14. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Erstens: natürlich macht sie es "heimlich" - du doch wohl au... oh, Moment, du masturbierst ja nicht. Also, daher generell: wenn man die Boa würgt/die Pflaume pflückt, tut man dies normalerweise eher nicht in der Öffentlichkeit. Badewannen und Betten sind da durchaus übliche Reviere.
    Und normalerweise kommuniziert man die simple Tatsache der SB auch nicht exzessiv mit dem Partner, wenn dieser nicht gerade aktiv dieses Thema wählt oder es sich ergibt, oder?

    Und zweitens: SB hat normalerweise nichts mit der partnerschaftlichen Sexualität zu tun, sondern ist ein ganz eigenes Ding. Du kannst sie befriedigen wie Casanova persönlich, aber manchmal bist du halt nicht da, wenn sie geil ist, dann macht sie`s sich selbst. Wirklich: Sex und SB beschäftigen sich zwar mit denselben Organen, sind aber zwei ganz verschiedene Paar Schuhe. Sex ist von mir aus wie Essen beim leckeren Italiener um die Ecke, und SB ist die selbstgemachte Ofenpizza: klar ist ersteres besser, aber man rennt halt nicht für jeden kleinen Hunger ins Restaurant :zwinker:
     
    #14
    many--, 2 November 2009
  15. Lily87
    Gast
    0
    Ja und? Ich mache auch SB, obwohl mich mein Partner sehr befriedigt. Einfach zwecks "Druckausgleich".
     
    #15
    Lily87, 2 November 2009
  16. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Sie wird einfach wissen wie du dazu stehst und es dir nicht auf die Nase binden.

    Ich finde es gut, wenn sich meine Freundin selbst befriedigt. Das zeigt mir, dass sie Spaß an ihrer Sexualität hat und ist außerdem ein sehr geiler Anblick/Vorstellung.
     
    #16
    Subway, 2 November 2009
  17. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.377
    nicht angegeben
    Da wir eine Fernbeziehung führen, finde ich es schön, dass sie das tut. Auch wenn sie bei mir ist, hab ich damit kein Problem, solange sie mich nicht vernachlässigt :zwinker:.
     
    #17
    BrooklynBridge, 2 November 2009
  18. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.285
    Single
    Ich hätte damit auch keine Probleme. Immerhin besteht hier ja kein Konkurrenzverhältnis.

    Ob du es deiner Freundin "richtig besorgen kannst" ist hingegen eine andere Frage. Hat sie sich denn beschwert, dass es zu wenig Sex gibt? Ist sie irgendwie frustriert? Wenn das der Fall ist, hast du vielleicht ein ganz anderes Problem, als das sie selbst Hand anlegt...
     
    #18
    Fuchs, 2 November 2009
  19. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hmm, also, ganz ehrlich, er hat kein Problem damit. Es macht ihm zwar manchmal Spaß, es mir zu verbieten - aber mehr so, wenn er mich am Telefon heiß macht und mir erlaubt, an mir rumzuspielen, aber nicht zu kommen...

    Ich finde es auch sehr schön, abends auf einem Sessel zu sitzen, die Füße hochgelegt (mangels Fußschemel nehme ich dann ihn) und es mir selbst zu machen - er findet das auch immer recht cool.

    Soll heißen - meine Masturbation im stillen Kämmerlein geht keinen was an, aber sie kann auch wunderbar in BDSM-Spielchen eingebunden werden, sowohl mit mir als Aktiver wie auch als Passiver.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:26 -----------

    Da fällt mir noch was ein: Normalerweise haben Frauen, die sich regelmäßig selbst befriedigen, auch den befriedigenderen Sex mit ihren Partnern.

    Spricht also eher für dich.
     
    #19
    Shiny Flame, 2 November 2009
  20. DocNo
    Gast
    0
    dem ist nichts von LILY87 hinzuzufügen ... ^^
     
    #20
    DocNo, 2 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alle Männer
Lotte68
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016 um 23:28
3 Antworten
Victoria0815
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2016 um 19:10
5 Antworten
Bernd9769
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
24 Antworten
Test