Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #1

    An alle Selbstständigen-Zeit für Beziehung?

    Ja also es geht darum da sich gern wissen möchte obs nur mir so geht oder ob es auch noch anderen so geht. Sicherlich geht es einigen Angestellten so, aber die können es sich ja nicht aussuchen. Deswegen speziell an die eigenen Chefs.

    Es geht darum das mein Freund seit einigen Jahren selbststandig ist und wirklich keine Zeit hat.
    Mich würde einfach mal interessieren ob man sich die Zeit nicht besser einteilenm könnte um auch mal seine Freundin zu sehen.
    Ein gutes Beispiel bei mir wäre jetzt dieses: Ich war 2 Wochen im Urlaub, ohne ihn weil er ja keine Zeit hat und nun bin ich seit Montag wieder da und er hat keine Zeit nichtmal für ne halbe Stunde. Und vor nächster Woche wird es nichts meinte er weil er soviel zu tun hat.

    Ich meine das er viel zu tun hat ist ja schön, besser als wenn das Geschäfft nicht laufen würde, aber irgendwie muss man doch alles so auf die Reihe bekommen das man auch mal was anders macht als Arbeiten.
    Er hat zwar auch noch ein sehr zeitaufweniges Hobby, aber wenn er das nicht macht arbeitet er halt noch mehr. Das heist alles geht vor blos ich nicht, das streitet er aber wehement ab. Aber ich glaubs nicht. Naja aber das ist ein anders Thema.

    Ja das wars eigentlich schon.

    Ich hoffe jemand von euch kann mir mal sagen wie wir/er das besser hinbekommen können.

    Danke schon mal
     
  • final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    8 Dezember 2005
    #2
    was arbeitet er denn, also in welchem Bereich ist er selbständig?
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #3
    er hat einen Malerbetrieb, aber ich glob net das das was zur Sache tut, aber hab kein Problem das zu sagen. :tongue:
     
  • Covenant
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #4
    Doch ich glaube schon, daß die Branche da einen Einfluß darauf hat.
    Aber prinzipiell macht es durchaus Sinn, daß man erst zusammen seine Beziehungstermine (klingt blöde, aber ich hoffe man weiß, was ich meine)
    plant und dann die geschäftlichen drumherum, denn sonst werden die privaten nicht stattfinden, weiß da aus Erfahrung wovon ich rede!
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #5
    Ja und das versuch ich ihm ja auch begreiflich zu machen, aber das Geschäfft steht halt im Mittelpunkt...das ist sein Leben, sein jetzt und seine Zukunft...
    Hm...is aber schon ne gute Idee.
     
  • final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    8 Dezember 2005
    #6
    doch das hat tut schon was zur Sache. Je nachdem in welcher Branche man Selbständig ist muss man schon mehr oder weniger arbeiten um zu seinem Geld zu kommen.
    Ein Freund von mir ist auch selbständig, gerade weil er sich die Zeit für seine Familie einteilen will. Er macht halt etwas, mit akzeptablem Stundenlohn und absolut freier Zeiteinteilung, da er unabhängig arbeiten kann (Programmierung). Wenn der dann mal 20 Stunden im Monat arbeitet reicht das mit dem Geld, das seine Frau noch verdient um ohne Probleme über die Runden zu kommen.
    Aber gerade im Handwerk und der Baubranche ist die Konkurrenz allgegenwärtig, der Kosten- und Termindruck hoch. Ein Bekannter von mir ist Selbständiger Dachdecker, der hat auch ganz schön zu ackern, den ganzen Tag, sogar am Wochenende. Ein anderer Bekannter von mir ist selbständiger Rechtsanwalt, bei einem Lohn von knapp 300€ die halbe Stunde Gerichtsverfahren (kein Scherz) kann der sich auch enorme Freiheiten nehmen.
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #7
    Du hast schon recht, ich werde ihm sagen das er umschulen soll :grin:
    Nee ich glaub da "haut" er mich :grin:
     
  • Covenant
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #8
    Wenn das Geschäft seine Zukunft ist, dann sollte er auch erkennen, daß Du zu einem großen teil seine Gegenwart bist!

    Schließlich brauch jeder, ohne Ausnahme, jemanden, der ihn so gut sein läßt, wie er sein kann!
    Ich bin selbst selbständig und habe meine Freundin dabei als größte Stütze in meinem Rücken, von daher überlegen wir auch immer gemeinsam, wie wir "unsere" Zeit wann verbringen!!!
     
  • final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    8 Dezember 2005
    #9
    Naja, ich denk aber auch, wenn er sich wirklich so ins Zeug legt, dass ihm die Arbeit auch am Herzen liegt und er Spass daran hat. Du sagst ja selbst, dass die Firma im Mittelpunkt steht. Es gibt so Menschen, die leben für ihre Arbeit, alles andere ist Nebensache. Oftmals stehen dahiner aber auch falsche Werte. Viele Männer glauben, sie müssten viel Arbeiten und viel Geld anhäufen, um ihrer Partnerin auch viel bieten zu können. Dass es oftmals besser wäre, weniger Geld und dafür mehr Zeit für die Frau zu haben (ja Zeit ist halt mal Geld) erkennen die gar nicht.
    Ich schlage mal vor, du solltest deinem Freund die gemeinsame Zeit so schön wie möglich machen, ihm etwas bieten, und ihm deutlich machen, dass dir eure gemeinsame Zeit wichtiger ist als irgendwelche materiellen Güter (falls das so ist).
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #10
    Die materiellen Mittel sind mir scheiss egal und das weis er auch. Ich verdien genug und steh mit beiden Beinen im Berufsleben.
    Ich denke auch er lebt nur für seine Arbeit. Er kann nicht anders, er setzt sich Prioritäten die für andere unmöglich wären.
     
  • Sie
    Sie (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Dezember 2005
    #11
    Für sein Hobby schaufelt er sich ja auch frei.

    Und das er nicht mal eine halbe Stunde für dich hat, nachdem ihr euch zwei Wochen nicht gesehen habt, ist wirklich übel.

    Bei allem Verständis für Job und Firma: so solltest du dich nicht behandeln lassen.
    Sicher muss eine Beziehung ab und an zurückstecken wenn's um die eigene Firma geht. Aber wenn du auf der Prioritätenliste grundsätzlich der letzte Punkt bist, solltest du das nicht mitmachen.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    9 Dezember 2005
    #12
    Ich bin auch selbstständig und habe auch genug arbeit....aber für meinen schatz schaufel ich mich gerne frei.

    Da wir eine Fernbeziehung führen ist das auch kein Problem wenn sie jetzt eine woche bei mir ist fahr ich halt ne stunde mittags ins büro seh die post durch und gut ist.

    Ansonsten ist es aber in meinem job kein problem sich frei zu arbeiten um Zeit für eine Beziehung zu haben
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Dezember 2005
    #13
    Erstmal danke für die Antworten, hab mich sehr gefreut.
    Jetzt merk ich auch das ich wirklich recht damit hatte ihm zu sagen das wir dann halt "Termine" festlegen müssen.
    Tja aber ich glaube nicht das er das verstehen wird, na mal schauen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste