Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

an alle sportfanatiker ;)

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von tschuli, 29 Mai 2010.

  1. tschuli
    tschuli (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    vergeben und glücklich
    heyhey :winkwink:

    also ich habe eine recht einfache frage:

    wie kann ich meine beine am besten trainieren, besonders die oberschenkelinnenseiten?

    ich gehe schon regelmäßig ins fitnessstudio und mache sonst auch relativ viel sport in meiner freizeit.
    aber könnt ihr mir ein paar sportarten empfehlen die besonders für die beine geeinget sind?
    und hat jemand schonmal irgendwelche cremes oder diese "roll-teile" aus der werbung gegen cellulite ausprobiert ob die helfen?

    Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar! :smile:
     
    #1
    tschuli, 29 Mai 2010
  2. Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    33
    2
    Es ist kompliziert
    Besonders bezüglich Oberschenkelinnenseite habe ich mit Inliner fahren gute Erfahrungen gemacht.
     
    #2
    Bloody x doll, 29 Mai 2010
  3. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.271
    598
    8.050
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Wenn du was gegen Cellulite machen willst, dann denk ich, Wechselduschen und ne Massage mit schönem Öl wird das wirksamste sein.
     
    #3
    User 91095, 29 Mai 2010
  4. DarkSilver
    Gast
    0
    Du müsstest noch posten, was mit Deinen Oberschenkeln ist und was damit passieren soll.

    Oberschenkel mit "Isolierschicht" und die typischen "Mädchenübungen" Adduktoren- und Abduktorenmaschine ergibt "noch dickere Oberschenkel"....

    und "Spot reducing", also Abnehmen an ausgesuchten Stellen funktioniert nicht...
     
    #4
    DarkSilver, 29 Mai 2010
  5. schaberth
    schaberth (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben

    1.word.

    2.word.

    3.word.


    zu dick? zu dünn? wenn du im fitnessstudio bist dann sind wie schon geschrieben ab und adduktoren maschinen hilfreich (im jargon mus**i- presse genannt^^) oder schwimmen. schwimmen ist allgm ne schöne ganzkörper übung.

    aber bevor man jetzt weiter schreibt wäre es hilfreich zu wissen was dein ziel ist.

    lg
     
    #5
    schaberth, 29 Mai 2010
  6. tschuli
    tschuli (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    1
    26
    0
    vergeben und glücklich
    also ich wollte abnehmen.. :zwinker:

    naja, was damit ist? einfach etwas zu viel fett und gaaaanz kleines bisschen cellulite..

    wollte einfach wissen wie ich das wegbekomme beides :tongue:
     
    #6
    tschuli, 29 Mai 2010
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    So was adnere schon gesagt haben. Vermutlich kaum, ohne auch an anderen Stellen abzunehmen. Ich kenne das von mir selber...

    Du kannst dich wenigstens damit trösten, dass Fett an den Oberschenkeln gesundheitlich völlig unbedenklich ist
     
    #7
    simon1986, 30 Mai 2010
  8. Hotboxx
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Als Sportstudent muss ich hier auchmal meinen Senf dazu geben :smile:

    Also eine sehr gute Möglichkeit die Oberschenkel und das komplette Gesäß zu trainieren ist Step-Aerobic! Vielleicht solltest du es mal damit versuchen!
    Und zu den Crémes und "Wundermitteln" gegen Cellulitis: Also ich persönlich glaube, dass Sport hierfür die beste Kur ist!
     
    #8
    Hotboxx, 31 Mai 2010
  9. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ja, oder sie bleiben trotzdem. Ob ich z.B. 46 Kilo wiege oder 63, ändert z.B. an meinem Hintern herzlich wenig. Es sind dann eben nicht mehr stimmig aus, aber trotzdem bleibt er.

    Wer die eigenen Oberschenkel zu dick findet und da leichte Dellen hat, kriegt das auch mit Sport nicht 100 % weg. Dellen haben fast alle Frauen und man sollte sich mit dem Gedanken anfreunden, sie im Zweifel auch zu behalten.

    Mal abgesehen davon, dass nicht jede Frau, die einige Stellen zu dick findet, insgesamt abnehmen müsste.

    Regelmäßig eincremen und Wechselduschen sind für schöne stramme Haut sicherlich nicht schlecht und außerdem sieht sie dann auch gepflegt aus. Ob man dafür jetzt eine spezielle Creme nimmt, sei jedem selbst überlassen, ich fand damals die von Dove ganz gut und sie macht die Haut zumindest schön glatt.

    Ansonsten würde ich vorwiegend die Beine und den Hintern trainieren und was für die Ausdauer tun. Aber grundsätzlich sollte man sich eben trotzdem mit denen eigenen Proportionen anfreunden - wer mit kräftigen Beinen gesegnet ist, wird nie Streichhölzer bekommen - er kann den vorhandenen Beinen nur mehr Form und ein paar Muskeln geben und sie besser aussehen lassen.
     
    #9
    User 20579, 1 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test