Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An alle Studenten: Das liebe Geld

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 631, 13 August 2006.

  1. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Moin!

    Da ich bald ein Studium beginne, wollte ich mich mal umhören, wie hoch bei euch die Lebenshaltungskosten sind, etc. Dazu mein Fragenkatalog:

    1. Dein Studiengang und dein Studienort:

    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten (EDIT: Damit meine ich Essen, Kleidung, etc)?

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
     
    #1
    User 631, 13 August 2006
  2. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    1. Dein Studiengang und dein Studienort:
    Elektrotechnik Berlin

    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?
    Studentenwohnheim

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?
    180

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten?
    40

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?
    Nebenjob+Eltern

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    ja is ok..hab auto und kann jedes WE weggehen
     
    #2
    Fireblade, 13 August 2006
  3. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1. Dein Studiengang und dein Studienort:
    > Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (Hauptfach)/ München (zieh jetzt zwar um, aber die Angaben beziehen sich auf München)

    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?
    > Studentenwohnheim

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?
    > 285€

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten?
    > Da ist alles mit drin (Strom, Wasser, Internet). Oder sind mit Nebenkosten alle anderen Kosten gemeint? Dann: 275€ (das ist die Summe, die ich zur Verfügung habe)

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?
    > Eltern

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    > Man kann überleben, zumal in München ;-) Jetzt zum kommenden Semester werde ich mir aber einen Job suchen. Mit dem Geld kommt man zwar über die Runden, aber sich mal irgendwas leisten (und damit meine ich: Mal nen Pulli für 20€) ist selten drin...
     
    #3
    Olga, 13 August 2006
  4. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    1. Dein Studiengang und dein Studienort:
    Bioinformatik, München

    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?
    Studentenwohnheim

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?
    240 Euro oder so

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten?
    abwechselnd... keine ahnung - was ich so unternehme halt - meist zuviel

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?
    Eltern v.a. und Nebenjob an der Uni

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    sehr - konnte gut davon leben und ohne probleme studieren
     
    #4
    Altkanzler, 13 August 2006
  5. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    1. Dein Studiengang und dein Studienort
    BWL - Mannheim


    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?
    Wohnung
    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?
    260 €

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten?
    70 € (inkl. Telefon und Internet)

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?
    Jobben

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    ...ohne meine Eltern, die mich ab und an ein wenig unterstützen wäre ich wohl aufgeschmissen, so läuft es problemlos, wobei ich viel zuviel geld fürs wegehen ausgebe.
     
    #5
    TheRapie, 13 August 2006
  6. DoubleBig
    DoubleBig (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    1. Dein Studiengang und dein Studienort:
    Informatik, FH Stralsund


    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?
    1.semester wg, jetzt eigenen wohnung

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?
    200€ kalt

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten?
    wohnung 60€ (reicht aber nicht... fast immer nachzahlung...)
    sonstiges: strom 35€... dann noch etwa um die 100 bis 120€ für telefon, internet, handy...

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?
    eltern, die sind ja auch schuld, dass ich kein bafög bekomme:tongue:

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    geht so... ich komme meist damit aus...
     
    #6
    DoubleBig, 13 August 2006
  7. Megapixel
    Megapixel (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin Ex Student

    1. Dein Studiengang und dein Studienort: Mathematik, München
    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)? Eltern
    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)? Du kannst in München mit 500€ warm bei 35 m² rechen. WG-Zimmer 400€. Deshalb viel arbeiten, dadurch länger studieren, oder die Herausforderung mit Mama und Papa zu leben annehmen und schnell durchziehen.

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten? 140€ + Strom

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)? Eltern + Arbeiten.

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    Mit Zitat antworten Ja meine Eltern haben mir das Studium ermöglicht. Ich hatte kein Luxusleben, aber es hat nie an etwas gefehlt.
     
    #7
    Megapixel, 13 August 2006
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    @LangerJan: Wo fängst du denn an?

    Bei den Lebenshaltungskosten macht das nämlich einen ENORMEN Unterschied, in welcher Stadt du studierst, gerade was Mieten angeht, ist das doch sehr verschieden!
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 13 August 2006
  9. *PennyLane*
    0
    1. Dein Studiengang und dein Studienort:
    Amerikanistik, Anglistik, Germanistik auf MA in Bonn - wechsle zwar jetzt auf LA nach Köln, aber bleib in Bonn wohnen :smile:

    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?
    Wohnung

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?
    290€ + Strom 28€

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten (EDIT: Damit meine ich Essen, Kleidung, etc)?
    150€/Monat während des Semesters. Sonst wohne ich bei meinen Eltern und die Kosten für Essen/Zugfahrten gehen gegen Null.

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?
    Miete bezahlt mein Vater, Essen Mutter, alles andere ich selber (Nebenjob). Bafög krieg ich nicht.

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    Ja, bin zufrieden. Geht alles:smile:.
     
    #9
    *PennyLane*, 13 August 2006
  10. User 631
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    In Wiesbaden. Ich wollte mir auch nur ein allgemeines Bild machen, was ein Student wo an Geld aufbringen muss und wie ihr das hinbekommt.
     
    #10
    User 631, 13 August 2006
  11. Mr. kk
    Mr. kk (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single

    Hi TheRapie,

    darf ich fragen, was du jobbst und wie viel du dabei verdienst? Und wie regelmäßig sieht denn die finanzielle Unterstützung von deinen Eltern aus? Ich stell mir das grad mehr oder weniger unmöglich vor, nur durch jobben das Studium zu finanzieren - allein an den regelmäßigen monatlichen Kosten (Miete, Futter, Telefon).

    mfg
     
    #11
    Mr. kk, 13 August 2006
  12. Maximo-R-Park
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Single
    1. Dein Studiengang und dein Studienort:
    VWL, Kiel

    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)? Erst mit meiner Exfreundin, danach und jetzt bei meinen Eltern aber nun wieder auf Wohnungssuche...

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?
    Sollte nicht höher als 280 warm sein

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten (EDIT: Damit meine ich Essen, Kleidung, etc)?
    Naja, im Moment nicht hoch weil ich bei meinen Eltern wohne...

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?
    Bafög und Kindergeld

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    Ja das geht schon. Jetzt sowieso. Und am Anfang in der Whg mit meiner Ex und in Zukunft wieder mit eigener Wohnung auch.
     
    #12
    Maximo-R-Park, 13 August 2006
  13. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    1. Dein Studiengang und dein Studienort:
    habe 2 Semester Elektro- und Informationstechnik in Nürnberg studiert. Nun möchte ich auf Wirtschaftsinfo wechseln, allerdings wurde ich nur in Würzburg genommen...

    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?
    Zurzeit wohne ich in meiner eigenen kleinen Wohnung (1 Zimmer, kleine Küche und kleines Bad)

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?
    ca. 250 Euro warm (?!), da es direkt in der Innenstadt ist

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten (EDIT: Damit meine ich Essen, Kleidung, etc)?
    Ist sehr unterschiedlich... mal mehr als 100 Euro, mal weniger

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)?
    Zum einen unterstützen mich meine Eltern und zum anderen habe ich einen Job als Aushilfe und gebe Nachhilfe.

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren?
    Bin sehr zufrieden. Allerdings bin ich mal gespannt, wie es wird, wenn ich 500 Euro Studiengebühr zahlen muss...
     
    #13
    Zanzarah, 13 August 2006
  14. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    1. Dein Studiengang und dein Studienort:Medizin, Zürich

    2. Wo wohnst du (WG, Studentenwohnheim, Wohnung, Eltern, etc.)?bei den Eltern

    3. Wie hoch ist die Miete (ca.)?keine

    4. Wie hoch sind deine Nebenkosten (EDIT: Damit meine ich Essen, Kleidung, etc)? keine

    5. Und wie finanzierst du dein Studuim (Bafög, Kredite/Darlehen, Stipendiat, Eltern, etc.)? teils von den Eltern, teils selber verdienen (Pflege, Putzen)

    6. Bist du mit einer finanziellen Situation zufrieden? Kannst du davon angemessen leben und problemlos studieren? Ja. Ich kann davon gut leben. Ich habe aber auch nicht unbescheidene Ansprüche, z.B.kein Auto
     
    #14
    simon1986, 13 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alle Studenten liebe
Película Muda
Umfrage-Forum Forum
25 Mai 2012
78 Antworten
Erdbeerfee
Umfrage-Forum Forum
25 Dezember 2011
157 Antworten
happy333
Umfrage-Forum Forum
26 Februar 2012
159 Antworten
Test