Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An alle Zusammenwohnenden: wie feiert ihr Weihnachten?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Chocolate, 20 November 2006.

  1. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Aus aktuellem Anlass

    Ihr wohnt mit eurem Partner zusammen. Wie verbringt ihr die Weihnachtstage? Feiert ihr allein für euch oder getrennt, d.h. jeder bei seiner Familie, oder abwechselnd bei der anderen Familie und der eigenen, oder alle zusammen?

    Weihnachten im Allgemeinen und den Heiligabend im Besonderen.

    Erzählt mal.
     
    #1
    Chocolate, 20 November 2006
  2. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Heiligabend sind wir bei meinen Eltern, da das einer der seltenen Tage ist, an denen ich meine Schwester zu sehen bekomme.

    Am 1. Weihnachtstag sind wir dann bei seinen Eltern und den 2. verbringen wie daheim und machens uns gemütlich :smile:
     
    #2
    Toffi, 20 November 2006
  3. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    da ich weihnachten hochschwanger bin, wird weihnachten anders als geplant.

    wir werden weder zu seinen noch zu meinen eltern fahren! das ist mir mit dickem bauch einfach zu weit (meine wohnen 200km weit weg und seine 400km). heiligabend und am 1. weihnachtsfeiertag sind meine eltern bei uns zu besuch! das ist für mich eine erleichterung! meine mam hilft mir wo sie kann. ist ja mit ner kugel nicht mehr so einfach! seine eltern wollen nicht kommen! es ist ihnen zu weit für einen so kurzen zeitraum und außerdem ist ja die ganze familie bei ihnen! (ich sag nichts dazu, ich denk mir meinen teil!)

    ich hoffe einfach das wir weihnachten zu zweit nochmal richtig genießen, bevor nächstes jahr ein engelchen unter dem baum rumkrabbelt! :smile: :herz:
     
    #3
    KleinerEngel83, 20 November 2006
  4. Butterbrot
    Gast
    0
    ein abend bei meiner familie und einen abend bei seiner.

    ...aber dieses weihnachten werde ich sowieso alleine sein :cry:
     
    #4
    Butterbrot, 20 November 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ach das ist jedes Jahr ein schwieriges Thema...
    Heiligabend werden wir uns vorraussichtlich nicht sehen :cry: , da ich da mit meiner Familie genug "Programm" hab....
    Am ersten Feiertag sind wir mittags bei seiner Familie väterlicherseits... und nachmittags/abends bei meiner Familie.
    Den 2. tag verbringen wir mit seiner Familie mütterlicherseits bei den weiterwegwohnenden Verwandten in den bergen :grin:
    Wird bestimmt trotzdem wieder so schön wie letztes Jahr! :herz:
     
    #5
    User 48246, 20 November 2006
  6. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Seine und meine Familie bei uns. Also am 24.12 auf jeden Fall mit meiner Mutter, denke dass seine Mutter mit Anhang dann am 25.12 kommen wird, meine wird dann wohl noch bei uns sein.

    Mal sehen, vielleicht kommt noch mehr der Familie zu uns ... ich freue mich auf jeden Fall endlich mal Weihnachten bei mir/uns zu feiern.
     
    #6
    die_venus, 20 November 2006
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    bei uns gibts das problem,dass meine oma ( mit ihr und meinen geschiedenen eltern plus partner und meinem bruder wird einfachheitshalber immer zusammengefeiert) nich vor dem 20. dezember weiß an welchem tag nun welche verwandshcaft zu ihr kommt.

    denke heiligabend geh ich mit zur familie von meinem freundund essen da,danach gehen wir entweder zur oma (falls wir denn dran sind) und trödeln da n bisschen rum,gucken familie heinz becker^^, und verteilen geschenke.dass wir da nicht essen is dann wohl nur praktisch,da meine arme oma sonst für 9 leute kochen müsste.

    ansonsten fahrn wir danach nach hause und gehen am 2. weihnachtstag zu besagter oma....^^das wär mir ehrlich gesagt auch am liebsten so.
     
    #7
    Sonata Arctica, 20 November 2006
  8. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Bis jetzt war es so, dass wir Helig Abend getrennt gefeiert haben,
    dann am 1. Weihnachtstag bei seiner Verwandschaft und dann
    am zweiten eventuell bei meiner. Naja, für dieses Jahr hat es sich
    wohl erledigt... :geknickt:
     
    #8
    Auricularia, 20 November 2006
  9. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Wahrscheinlich laden wir Heiligabend noch ein, zwei Freunde ein, die nicht so den guten Draht zu ihrer Familie haben, und werden statt Kirchgang einen Spiel- oder Fernsehabend machen. Am Nachmittag werde ich meine Mutter besuchen, am ersten Weihnachtstag meinen Vater.

    Richtig freue ich mich darauf, zwischen den Feiertagen und Sylvester ein paar alte Schulfreunde zum PnP-Fantasy-Rollenspiel zu besuchen, für ein oder zwei Nächte. Da wird mein Freund nicht mitkommen, weil er kein Rollenspieler ist.

    Sylvester haben wir auch wieder Freunde zu Besuch.
     
    #9
    Shiny Flame, 20 November 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Es fehlt die Auswahlmöglichkeit "Keine Ahnung":schuechte
     
    #10
    User 48403, 20 November 2006
  11. Honcon
    Honcon (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ist das erste Weihnachten, an dem wir zusammenwohnen. Und es wird wohl eher stressig werden und ich glaub, ich werd froh sein, wenns vorbei ist. :zwinker:
    An Heiligabend sind wir zuerst bei meinen Eltern, dann bei seinen.
    Am 1. Weihnachtsfeiertag hat mein Schatz Geburtstag, da sind natürlich alle bei uns.
    Am 2. Weihnachstfeiertag sind wir wieder bei meinen Eltern und feiern mit dem Teil meiner Familie, den wir an Heiligabend noch nicht gesehen haben.
     
    #11
    Honcon, 20 November 2006
  12. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Die hab ich ja selbst nicht. :ratlos: :schuechte
     
    #12
    Chocolate, 20 November 2006
  13. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    wir fahren mit meiner mutter zu ihrem vater und dessen frau und feiern dann zusammen mit oma heilig abend.
    wird sicher lustig.

    tags drauf wird die mutter meiner frau mit ihrem mann besucht.
    warscheinlich ist die andrere oma dann dort.
    DAS kann man nur mit alkohol ertragen. :geknickt:
    na egal. wird hoffentlich eh nur ein paar stunden sein.
     
    #13
    User 38494, 20 November 2006
  14. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Jeder einzeln zuerst bei der jeweiligen Familie, danach gemütlich bei uns daheim in der Wohnung und dann die Mitternachtsmette mit Freunden.
     
    #14
    birdie, 20 November 2006
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    WIr wohnen zwar nicht zusammen, aber ich mach mir heuer trotzdem zum ersten Mal so meine Gedanken über Weihnachten. Die letzten Jahre wars immer so, dass wir am 24. jeder bei seiner Familie war und wir uns dann am 25. einen Abend für uns gegönnt haben.
    Dieses Jahr könnte es anders sein, weil er ziemlichen Streit mit seiner Mutter hat (und ich auch) und er ihr seit Wochen aus dem Weg geht, sie auch nicht mehr besucht. Nur noch seine Großeltern.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass er dieses Jahr Lust auf Weihnachten mit seiner Mutter hat.
    Ob er mit zu meiner Familie kommt, da bin ich mir nicht sicher. Eingeladen wäre er definitiv. Oder wir bleiben am 24. nur für uns, was ich aber eigentlich nicht so gern möchte, weil ich schon zu meiner Familie will, zumindest so bis 20 Uhr.

    Hmm... alles irgendwie schwierig dieses Jahr. :ratlos: Und mein Freund plant auch nicht gerne im voraus. Ich hoffe, wir finden eine gute Lösung für alle Beteiligten.
     
    #15
    krava, 20 November 2006
  16. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Heilig Abend werden wir wahrscheinlich bei meinen Eltern verbringen. Dann mal schauen, wir müssen noch zu seinen Eltern inkl. Oma besuchen und so und dann müssen wir nochma zu meiner Oma fahren. D.h. wir werden jeden Tag woanders sein, was mich jetzt schon extram ankotzt. Ich nenne es jedes Jahr aufs neue "die Weihnachts-Odyssey" (schreibt man das so?)
     
    #16
    Deufelinsche, 20 November 2006
  17. rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    nicht angegeben
    Wir wohnen zwar nicht zusammen, aber das 'Wo verbringen wir den Heiligabend'-Problem ergibt sich ja dadurch noch stärker. Ich möchte Heiligabend gerne mit meinem Freund zusammen verbringen, aber auch mit meinen Eltern. Und er auch mit seinen Eltern. Also stehen wir vor einem Problem. *lol* Ich hab noch keine Ahnung, was wir machen.
    Letztes Jahr waren wir Heiligabend bei meinen Eltern und am 1. Weihnachtstag bei seinen. Also machen wir es vielleicht dieses Jahr umgekehrt.
     
    #17
    rainbowgirl, 20 November 2006
  18. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wir wohnen nicht zusammen, aber Weihnachten war nie ein Problem.
    Für uns beide ist irgendwie selbstverständlich, dass jeder an Heiligabend bei seiner Familie ist. Bzw. ich möchte auf jeden Fall bei meiner Familie sein, und ich denke seine Eltern wären sehr enttäuscht, wenn er dann mit zu uns kommen würde.
     
    #18
    Olga, 20 November 2006
  19. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    wir haben bis jetzt immer heiligabend bei einer familie und die feiertage bei der anderen familie immer im wechsel gefeiert. dieses jahr muss er leider weihnachten arbeiten. meine eltern kommen heiligabend zu uns und dann fahre ich mit meinen eltern über die feiertage zu ihnen. seine eltern können wir leider durch seine arbeit nicht besuchen und sie wollten auch zu hause feiern, da ja seine großeltern sonst alleine wären. naja :geknickt:
     
    #19
    klärchen, 20 November 2006
  20. Joy79
    Joy79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    103
    1
    nicht angegeben
    Wir feiern zu zweit mit unserer Tochter bei meiner Mama und ihrem Freund! Am 1. oder 2. Weihnachtsfeiertag werden wir uns wohl auch bei seinen Leuten blicken lassen!
     
    #20
    Joy79, 21 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alle Zusammenwohnenden feiert
Peter Fox 1.1
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 September 2013
23 Antworten
Hobbykoch
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 August 2012
42 Antworten
G aus Bayern
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 April 2011
26 Antworten