Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An die angehenden Psychotherapeuten

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Reliant, 9 Juni 2009.

  1. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Nehmen wir einmal an, ihr Studiert Psychologie mit dem Ziel wenig zu verdienen und viel zu zahlen, und das Psychotherapeutische Fachspezifikum zu machen (wie ich). Für welche Therapeutische Fachrichtung interessiert ihr euch am meisten?

    Da ich mich auf die Themen Essstörung und Autoagression, spezialisieren möchte, interessiert mich am meisten die Gestallttherapie und die systemische Therapie. Allerdings wurde mir zweitere als recht esotherisch präsentiert. Auf der anderen Seite wäre auch die Tiefenpsychologische Psychotherapie recht interessant, wobei ich nicht 3 Fachspezifika zu je 40 000€ zahlen kann und will...
     
    #1
    Reliant, 9 Juni 2009
  2. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Im Moment mache ich eine Kunsttherapie-Ausbildung. Ich muss noch alles kennenlernen, deshalb kann ich mich noch nicht so richtig festlegen. Momentan würde ich am liebsten mit Kinder und Jugentlichen arbeiten.
    Generell finde ich die Gespräche sehr wichtig. Der Patient/Klient sollte meiner Meinung nach aber auch vom Denken ins Tun kommen. Darum halte ich als Kunstbegeisterter die Kunsttherapie für sinnvoll. :smile:

    Dass Psychologie mal schnell ins Esoterische rutscht, daran muss man sich teilweise gewöhnen. Auch ich habe da Mühe damit. Je mehr man uns Unbewusste geht, desto unlogischer wird es nun mal. xD
     
    #2
    Luc, 10 Juni 2009
  3. Starla
    Gast
    0
    Ich möchte auf jeden Fall in die Richtung Verhaltenstherapie. Näheres weiß ich aber noch nicht :zwinker:

    In die systemische Therapie werde ich bestimmt auch mal reinschnuppern, aber - wie Du schon sagtest - ich finde das irgendwie nicht so richtig seriös. Darüber gehen die Meinungen aber weit auseinander :zwinker:
     
    #3
    Starla, 10 Juni 2009
  4. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    ich bin keine psyochologin, sondern nur eine soz-päd und damit in diesem gebiet eh schon mal gehasst :grin:

    ich war kurz und dran meine anmeldung für den kinder und jugendlichenpsychotherapeuten abzugeben.
    und habe mich dagegen entschieden.

    warum?

    -sich in eine praxis einzukaufen kostet nochmal 40.000 euro.
    - wenn man selbstständig ist: die rechtlich vorgeschriebene therapiezeit von kindern liegt zwischen 14.00 und 18.00 uhr. ich gehe also grundsätzlich zur arbeit, wenn meine kinder aus der schule kommen.
    - die krankenkassen-situation ist auf so viele jahre hin nicht abzusehen. ob diese leistung in 15 jahren noch übernommen wird, kann in frage gestellt werden
    - in der (vorwiegend) ärzte lobby will man mich in dem gebiet als soz päd eh nicht haben, und den kampf mit den krankenkassen will ich auch nicht. ich will, wenn ich schon selbstständig bin, arbeiten wie ich möchte.

    ich strebe also nun eine teil-selbstständigkeit an. die sozialversicherungen sollen durch eine teilzeit stelle gedeckt werden. den rest möchte ich irgendwann in kleiner praxis obendrauf.

    welche ausbildungen ich anstrebe? 5 an der zahl. ich werde also noch 6 jahre beschäftigt sein, sofern ich es hinbekomme immer eine große und eine kleine gleichzeitig zu machen. sie sind alle systemisch orientiert. meinen persönlichen schwerpunkt lege ich auf "trauma" und "bindung". zur rechtlichen absicherung mache ich den psychotherapeutischen heilpraktiker drauf.
    Der spass kostet mich zwischen 15 und 20.000 euro. verdienstausfall und fahrt kosten etc. noch nicht miteingerechnet.

    im grunde mache ich das, um mich selbst zu verwirklichen.

    reich wird man im sozialbereich eh nicht.


    der pschytherapeut auf "systemisch" ist im kommen. seit letzem jahr basteln sie in NRW an ausbildungsinsitituten. allerdings noch himmelweit von einer krankenkassen zulassung entfehrnt.
    wie sich die rund 40.000 euro einsatzt wieder re-finanzieren lassen ist die nächsten jahre mehr als fraglich.
     
    #4
    SandraChristina, 10 Juni 2009
  5. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Wieso sollte irgendwer etwas gegen Sozialpädagogen als Therapeut haben? Zumindest in Österreich ists so, das der Quellberuf eigendlich total egal ist. Ich mach Psychologie weil ich mir ein Jahr der Ausbildung erspare, und damit auch ne menge Geld. Hab halt den Nachteil, das ich eine Ausbildung aufgebe, und nochmal bei null starte, um einen Interesse zu folgen.
    In eine Praxis einkaufen würd ich mich nie, hab da meinen eigenen Kopf und eigene Ideen, und Gottseidank auch genug Leute mit denen ich mich dann partnerschaftlich Selbstständig machen kann. Als Therapeut würd ich gar nicht mehr auf einen Job hoffen wenn man selbst nicht kreativ genug ist etwas neues zu wagen. Gibt hier schon soviele Praxen.
    Ich merk aber das das Deutsche Psychotherapie Gesetz anders ist als das österreichische. In fünf bis sieben Jahren bekäme ich gerade eine Ausbildung hin (wohlweislich nach dem Studium und dem Probädeutikum)

    @Starla
    Verhaltenstherapie ist auch interessant, war eigendlich mein erster Gedanke, weils sie sehr logisch und klar ist. Allerdings widerstrebt es mir nach Manual zu arbeiten.

    @Luc
    Solange auch die Klienten Kunstbegeistert sind :zwinker: Denk da muss man noch zusätzlich eine gewisse Künstlerische Begabung haben.
     
    #5
    Reliant, 10 Juni 2009
  6. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Haben viele, sogar die meisten das Gefühl, es stimmt jedoch nicht. Es ist für den Therapeuten sogar leichter eine Verbindung mit ihm herzustellen, wenn der Patient das Handwerk noch nicht so beherrscht.
    Es geht schlussendlich um Bildsprache und Selbstausdruck.
     
    #6
    Luc, 10 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test