Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    31 Juli 2006
    #1

    An die Kaufleute "nur" mit Ausbildung: was verdient ihr?

    Wenn ich das mal fragen darf.

    Ich habe eine kaufmännische Ausbildung (Kfr. f. Bürokommunikation) und bin momentan in einer Firma die sehr gut zahlt. Überlege aber, die Firma zu wechseln, da ich nicht weiß ob und wie lange meine Befristung verlängert wird bzw. ob ich je einen Festvertrag bekomme.

    Mich interessiert daher mal, was andere Firmen so zahlen.

    Wenn ihr eine kfm. Ausbildung OHNE Studium habt, und in Berufen wie Sekretär/in, Assistent/in, Kontorist/in, Sachbearbeiter/in, etc. arbeitet, schreibt doch mal bitte, was ihr so verdient, wie hoch die Sozialleistungen (Weihnachtsgeld etc.) sind und wie groß eure Firma ist. Danke!
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    31 Juli 2006
    #2
    Meine Firma is der Staat.

    Ich verdien ca. 1420 €.
    Davon gehen aber Krankenversicherung und Fahrkarte noch weg.

    Hm. Bin Sekretärin/Sachbearbeiterin/Beamtin
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #3
    Äh.. jetzt in der Ausbildung oder schon drüber hinaus?
    Hmm.. aber ich denk eher ohne.. Nunja.. Ich sags trotzdem mal:
    Ich arbeite bei der Telekom, Kauffrau im Einzelhandel..
    1. Ausbildungsjahr und verdien 675€ es gibt Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld.. äh.. wieviel.. Müsste ich nachschauen..
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #4
    ich bin groß/außenhandelskauffrau. meine zweite ausbildung bringt vom gehalt her nicht viel und ich arbeite in einer branche die allgemein wenig zahlt. ab september bekomme ich dann 1600,- brutto. weihnachtsgeld weiß ich noch nicht.
     
  • Joe Pulkig
    Joe Pulkig (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #5
    Ich habe die gleiche Ausbildung, habe am Anfang 3.100DM verdient, also hatte ich da vor 9Jahren mehr als du jetzt!!Zum Schluss waren es 2.300€ + 13. Monatsgehalt und Urlaubsgeld!!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #6
    nichts für ungut aber ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ihr alle so gut verdient!! zumindest keine 1600!!!! :eek:

    Ich hab Justizfachangestellte gelernt, bin allerdings gleich nach der Ausbildung weg um mein Abi zu machen. von meinen Kollegen weiß ich, dass sie ca 1100 EUR rausbekommen --> Firma ist der Staat!

    Urlaubsgeld war immer üppig: 250 EUR

    EDIT: Achso, ich bin jetzt bei euch von Netto ausgegangen..
     
  • Ambrosia82
    Ambrosia82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    31 Juli 2006
    #7
    Ich arbeite als Bürokauffrau um Baugewerbe und verdiene 1.400 brutto, was nicht grad der knaller ist
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #8
    Firma ist der Staat, in der Ausbildung verdiene ich 850 netto.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #9
    Bist du denn Beamtin oder auch Jufa? Denn das ist ja nicht übel.. in der Ausbildung hatte ich 630 EUR
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #10
    warum war das mehr? klar wars damals mehr "wert" aber ich hab ja jetzt auch ~ 3200 DM? :ratlos: ich bin echt ganz zufrieden. ich arbeite in dem betrieb weiter, in dem ich meine erste lehre gemacht habe. da hab ich fast nix verdient, glaub 450,- euro im 3ten lehrjahr :geknickt:
    ist ein kleinbetrieb mit ca. 8 mitarbeitern und die branche ist bekannt für ihre knausrigkeit...
     
  • User 40897
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    4
    Es ist kompliziert
    31 Juli 2006
    #11
    Arbeite als Bürokauffrau und und habe ein Monatsgehalt von € 1770 brutto, Urlaubsgeld war € 990. Weihnachtsgeld weiß ich leider nicht mehr.
    Branche: Möbelhandel Firmengröße: ca. 120 Mitarbeiter
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    31 Juli 2006
    #12
    Also bei mir stimmt der Betrag. Krieg 1420 € ca. bar auf die Kralle. Dafür kein Urlaubsgeld und nix.
     
  • Joe Pulkig
    Joe Pulkig (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #13
    1. War es mehr wert
    2. Steigen die Löhne normalerweis in 9 Jahren etwas an
    3. Dürfte es heute im 3. Ausbildungsjahr mehr geben als meine 829,-DM damals!!
     
  • Flagg 2000
    Flagg 2000 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Verheiratet
    31 Juli 2006
    #14
    Bin gelernter Bankkaufmann, jetzt knapp 10 Jahre dabei, verdiene rund € 2.400,-- brutto im Monat, 13,5 Gehälter (so rum).

    Prinzipiell wäre es geschickter, wenn wir hier Brutto-Gehälter vergleichen würden, einmal wegen der verschiedenen Steuerklassen (ich hab z.B. die III, was netto locker € 300,-- ausmacht), aber auch wegen den Unterschieden durch Krankenkassenbeiträge.

    @Chocolate: da wir hier alle unser Einkommen preisgeben, wie hoch ist eigentlich deines in deiner gut bezahlten Stelle?
     
  • Desperados-AC
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    31 Juli 2006
    #15
    Ich bin Speditionskaufmann in Ausbildung:

    erstes Lehrjahr: 470€
    zweites Lj: 550€
    drittes Lj: 610€ (alles brutto/monat)

    Dazu kriege ich vermögenswirksame Leistungen sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld.
    Was ausgelernte Speditionskaufleute verdienen muss ich mal nen Kollegen fragen. Bei uns in der Firma sind übrigens alle "ausgebildet", nur der Chef hat zusätzlich noch bwl studiert.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    31 Juli 2006
    #16
    Verdiene momentan 1800 Brutto. Arbeite aber nicht in meinem gelerntem Beruf, Kauffrau für Bürokommunikation bzw. Wirtschaftsassistentin. Werde nächstes Jahr weitere Arbeitsbereiche übernehmen und dadurch wehsentlich mehr Verantwortung übernehmen. Das Gehalt wird noch verhandelt. (Externe Schulungen oder Seminare werde ich in Zukunft auch besuchen um mich fit zu machen, werden natürlich bezahlt) Bin in einem kleinem Betrieb mit 10 Mitarbeitern, wir sind noch in der Wachstumsphase und werden im nächsten Jahr sicherlich noch weiter expandieren. Urlaubsgeld gibt es nicht ... noch, Weihnachtsgeld gibt es nach Cheffes gusto.#

    Was verdienst du denn?
     
  • knieschrammer
    0
    31 Juli 2006
    #17
    also ich kann für Banken/Versicherungen sprechen, da sind für nen normalen Bürojob je nach Arbeitgeber 14 Gehälter a 1800-2500€ drin.
    je nach dienstjahren dann mehr und schnitt wird um die 2300liegen
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #18
    Momentan bin ich Beamtenanwärterin und die 850 € netto sind das normale Anwärtergehalt.
    In der Jufa Ausbildung hatte ich auch so um die 630 €.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #19
    aaaaaso, na jetzt wird mir so einiges klar :zwinker:
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #20
    ich bin in der privatwirtschaft bei einem steuerberater. verdiene gesetzliche 14 monatsgehälter, € 1.700,-- brutto/ € 1.214,-- netto
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste