Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

an die klugen löpfe hier (bevorzugt mediziner)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von gluteus maxima, 4 Januar 2006.

  1. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    kann mir irgendjemand in einfachen blöden babyworten den

    a) bohreffekt
    b) das spezifische und unspezifische abwehrsystem (t-lymphozyten, b- und blabla ..häääääh!?!)
    c) die kreislaufreflexe (herz-pressorrezeptoren, medulla oblangata und so...watt will das n cardiaci oder so da, und sympathikus..und überhaupt...)
    d) das hochdruck und niederdrucksystem (was ist wiie wo...)
    e) die reflexbögen (also: fremdreflex, eigenreflex, etc ... weelche afferenz, wo im rückenmark welche efferenz aussendet um den antagonisten zu hemmen und den agonisten ativiert und so...)
    f) die nozizeption

    erklären


    ich bin am verzweifeln

    hab in 1 1/2 monaten staatsexamen (physiotherapie) und steh auf der LEITUNG!!!

    danke im voraus!!!
     
    #1
    gluteus maxima, 4 Januar 2006
  2. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    gibt anscheinend nicht viele kluge Löpfe hier :grin:
    heißt das, weil ich kein mediziner bin, bin ich nicht klug?!
     
    #2
    starshine85, 4 Januar 2006
  3. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    leider!!!

    nein...das heisst, dass vermutlich die mediziner sich mit diesem thema ausreichend befasst haben, dass sie mir helfen können! weil das auch ihr thema ist!
     
    #3
    gluteus maxima, 4 Januar 2006
  4. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Hidden ist der einzige Arzt (innere Medizin) oder Lupus aber die war schon seit Ewigkeiten nicht mehr da :cry:
     
    #4
    zasa, 4 Januar 2006
  5. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dumme Frage, aber warum guckst du denn nicht in deinen Unterlagen von früheren Semestern?

    Da müsste das doch alles drinstehen.

    Ich erinnere mich dunkel an Anatomie und Physiologie Vorlesungen bei uns, wo wir den von dir genannten Kram teilweise auch durchgenommen haben. (Allerdings Tiere)

    Wenn du die Klausuren bestanden hast, dann müsstest du den Rotz doch wieder verstehen, wenn du ihn nochmal liest..

    Weil was man einmal gelernt hat, ist nicht weg, nur nicht mehr im Bewusstsein..

    Nachdenkliche Grüße.
     
    #5
    Henk2004, 4 Januar 2006
  6. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ich hab den Krempel im Examen gehabt, aber gezielte Fragen wären irgendwie sinnvoller. Meine Böcke halten sich in Grenzen hier Romane zu schreiben :zwinker:

    Was genau willst du wissen?

    Im übrigen: Wikipedia ist auch sehr auskunftsfreudig..)
     
    #6
    User 505, 4 Januar 2006
  7. Phönix
    Phönix (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Verheiratet
    Also ein paar spezifische fragen wären echt besser, hatte das auch im Staatsexamen, doch wenn ich dir darauf ne antwort geben würde säße ich noch morgen hier, gibt es denn ein bestimmtes problem bei den Themen die du angeschintten hast?

    Gruß

    Phönix
     
    #7
    Phönix, 4 Januar 2006
  8. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    fangen wir mal an...
    zu a)
    mir ist klar...die erythrozyten enthalten ja hämoglobin. hämoglobin besteht aus 4 unterschiedlichen aminosäurenketten. jeer dieser ketten hat eine häm-gruppe mit jeweils einem eisenatom. und auf jedem eisenatom kann sich ein o2 molekül binden(anlagern..d.h. also der o2 wird chemisch an das hämoglobin gebunden und so quasi durch den körper transportiert.
    jetzt gibt es da diese sauerstoff-bindungs-kurve...wos zuerst langsam ansteigt und dann immer steiler wird und bei einem partialdruck (bei ca 40mmHG) hört der anstieg auf und die kruve flacht ab!

    [​IMG]

    das heisst ja quasi: bei niedrigen partialdrücken bindet sich die der o2 recht schnell..d.h. die o2 affinität ist recht hoch aber ab ca 40mmHg flacht es ab...etzt steht da in einem buch folgendes:
    die reaktionskinetik von hämoglobin mit o2 folgt einem s-förmigen verlauf, der durch eine weitgehend lineare abhängikeit von o2-partialdruck und sauerstoffsättigung in einem mittleren o2-partialdruck zwischen 20 und 40mmHg charakterisiert ist. in diesem bereich nimmt also die o2-affinität bei zusätzlicher sättigung nicht ab, wie zzu erwrten wäre (UND WARUM????????die kruve flacht doch ab!?!?!?!) die ursache für diesen flachen verlauf der o2-Bndungskruev liegt im kooperativen effekt des tetramerehn hämoglobinmoleküls (???HÄH?): jedes schon an eine der vier bindungsstellen gebundene o2-molek erleichter durch sterische konfigurationsänderungen die bindung des nächsten o2-molek bis alle vier bindungsstellen abgesättigt sind.
    da steig ich aus...vll kann mir das ja jemand ganz simel erklären!?!
    dann weiter...zum bohreffekt..

    es gibt ja einige faktoren, die die o2-bindungs-kapazität beeinflussen können....was sich an der verschiebung der o2-bindungskurve zeigt!
    wenn die o2-affinität sinkt, verscheibt sich die bindungskurve nach rechts (ist klar...es braucht höhere drücke, um o2 zu binden...also fängt der "aufstieg" der kurve weiter rechts an)...ud umgekehrt, verscheibt es sich nach links..auch logisch..NUR..

    - WIESO beeinflusst CO2 (bzw die H-ionenkonzentration) die kurve...wenn CO2 (bzw H+ konzentration) ansteigt, verscheibt sich die kurve nach rechts...wieso??? wieso beeinflusst ein abfall das ph-wertes (was ja passiert, wenn mehr h+ drinnen ist, wirds saurer) die o2 affinität...das ist mir nicht klar...
    - wieso beeinflusst die temperatur den krampf?

    jo...das ist so mein bohreffekt problem..denn eigentlich erklärt der jka nur " die abhängigkeit der o2-bindungskurve vom co2 und h+ ionen gehalt des blutes)

    wieso erleichtert der bohreffekt dann die o2 aufnahme in der lunge? wieso erleichtert er die o2 abgabe im gewebe?

    grummel!
     
    #8
    gluteus maxima, 5 Januar 2006
  9. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    zu b)

    wir haben das unspezifische und das spezifische abwehrsystem

    das unspezifische ist für die allgemeine verteidigung gegen fremdstoffe
    - das spezifische erkennt selektiv oberflächenstrukturen der fremdkörper, speichert die struktur quasi ab und kann also exakt auf die fremdstoffe dann reagieren

    diese beiden systeme werden dann noch mal eingeteilt in zellulär und humoral...

    das ganze abwehrsystem wird durch die leukozyten (zellulärer bestandteil vom blut) gesteuert...

    die leukozyten werden eingeteilt in:
    - granulozyten (neutrophil,eosinophil und basophil)
    - monozyten
    - lymphozyten (b-lymphozyten, t-lymphozyten)

    die beiden ersten gehören der unspezifischen abwehr an, die lymphozyten der spezifischen

    mein problem ist...ich bring die nicht unter eine decke..ich kann nicht erklären, wie genau die neutrophilen granulozyten mit den makrophagen arbeiten...ja, sie phagozitieren und dann?
    wie stehen die neutrophilen granulozyten mit den eosinophilen und basophilen im zusammenhang? und die monozyten?

    bei der spezifischen...was ist das MHC I und II komplex? wie kann die makrophage an das mhc I kommen? was machen die dendritischen zellen? wie genau läuft der vorgang der "genexpression" ab (im bsp der spez zellulären abwehr)?
    ich kann da lesen wie blöd, alles was ich mehr lese, verwirrt mich...

    deswegen hoffe ich irgendwo auf jemanden, derm ir das alles ganz anschaulich und blöd erklärt...geordnet und strukturiert...:geknickt:
     
    #9
    gluteus maxima, 5 Januar 2006
  10. Phönix
    Phönix (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Verheiratet
    Hab dir eine PN geschickt

    Gruß
     
    #10
    Phönix, 5 Januar 2006
  11. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    wie gefällt dir eigentlich deine studienrichtung? ist es das, was du dir vorgestellt hast?!
     
    #11
    starshine85, 5 Januar 2006
  12. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    ich "studier" physiotherapie....udn leidergottes ist da auch das unterfach "physiologie" und das sind ein paar themengebeite von physiologie!ich für meinen teil brauch des gar net wissen...aber mein gott...wird halt abverlangt..*kann-man-machen-nix*
     
    #12
    gluteus maxima, 5 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - klugen löpfe bevorzugt
lai
Off-Topic-Location Forum
1 Februar 2011
21 Antworten