Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An die kreativen: guter Einstieg für Krebsreferat

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sucette, 14 Oktober 2007.

  1. Sucette
    Sucette (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    Hat hier vielleicht jemand eine geniale Idee für einen Einstieg in ein Krebsreferat?
    Mir fällt nichts besonderes ein und ich will nicht vorne stehen und sagen "so, ich erzähle euch jetzt was über den Krebs" :zwinker:

    Hab mir überlegt irgendwelche Schockbilder von Tumoren zu zeigen oder so.

    Wäre dankbar für Ideen :smile:
     
    #1
    Sucette, 14 Oktober 2007
  2. C++
    C++
    Gast
    0
    Vielleicht kannst du mit einer kleinen Einstiegsfrage beginnen " Wer von euch kennt jemand, der Krebs hat?" (oder so ähnlich).
    Und ob die, die sich gemeldet haben, auch etwas über die Krankheit auskennen. Immerhin ist es ja eine weltweite Krankheit, aber kaum jemand kennt sich damit aus...

    Edit: Geht es um Krebs allg. oder um z.B. Hautkrebs?
     
    #2
    C++, 14 Oktober 2007
  3. Tthomas
    Tthomas (27)
    Benutzer gesperrt
    180
    0
    0
    Single
    Referat

    Würd vieleicht mit der (aktuellen) Diskussion zum Thema Gebärmutterhalskrebsimpfung beginnen.
    Sinn und Zweck, Gefahren, Kostenübernahme Krankenkassen usw.....
     
    #3
    Tthomas, 14 Oktober 2007
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also ich denke dass du wert auf deine Informationen legen solltest, die du übermitteln möchtest.. und nicht dein Referat aufregend zu gestalten.

    Punkte lieber mit gut gesprochenem Text als wie mit schockierenden Bildern wo sie sich am Ende mehr drüber unterhalten/ lustig machen als sonst irgend was..

    vielleicht machst du am Ende eine Bildershow..
    1. Frau ertastet z.B. einen Knoten an der Brust
    2. Gespräch beim Arzt
    3. Aufnahme des Tumors
    4. Bei Behandlung
    5. -X. Verschlechterung des Aussehens.. wie Haarausfall usw.
    6. Doppelbilder von Frauen denen man ansieht sie haben ihn besiegt und die, die es nicht schaffen verdeutlichst du mit Zahlen von wegen "X Menschen in Land?! verlieren täglich?! den Kampf gegen Krebs"..

    in PowerPoint kann man das ja einstellen dass es automatisch abläuft..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 14 Oktober 2007
  5. glashaus
    Gast
    0
    Finde ich nicht so toll, da sensibles Thema.

    Ich finds immer gut mit einem Überblick einzusteigen. Statistiken, wie viele Menschen an Krebs jährlich erkranken, die daraus entstehenden Kosten, Krebsarten usw.
     
    #5
    glashaus, 14 Oktober 2007
  6. C++
    C++
    Gast
    0
    Man merkt schon wie verschieden Geschmäcker sind. Mit Statistiken anzufangen finde ich zum Beispiel extrem langweilig :smile:
    Mh, man könnte es aber kombinieren alà "was denkt ihr, wie viele Menschen sterben jährlich an Krebs" und dann zeigt man dazu die Statistik.
    Natürlich ist es ein sensibles Thema, aber ich denke jetzt nicht, dass es durch eine Einstiegsfrage irgendwie "runter gespielt" wird.
     
    #6
    C++, 14 Oktober 2007
  7. glashaus
    Gast
    0

    Referate sollen i.d.R. ja auch nicht spannend sein, sondern informativ. :zwinker:

    Aber den Kombinationsvorschlag finde ich auch ganz gut, wenn man zwingend das Publikum einbeziehen will.
     
    #7
    glashaus, 14 Oktober 2007
  8. C++
    C++
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Aber was nützt es, wenn das Referat informativ ist und das Publikum eingeschlafen ist :zwinker:
    Ich sehe schon^^. Bin einfach Referat-geschädigt. Hatte zu viele bescheidene Lehrer, die Referate forderten und an der FH wurde es nicht unbedingt besser *lach*
     
    #8
    C++, 14 Oktober 2007
  9. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Genaiale Idee wäre es vielleicht nicht deine Mitschüler zu schockieren, sondern eventuell zu erreichen, dass jemand nach deinem Referat sich Gedanken darüber macht und möglicherweise sogar zu einer Vorsorgeuntersuchung geht.
    Vielleicht machst du das selbst vor dem Referat und schilderst deine Erfahrungen.

    Statistiken, aus welchen hervorgeht, um wieviel sich die Chancen erhöhen, den Krebs zu bekämfpen, wenn die Krankheit früh genug entdeckt wird, könnten dafür auch ganz gut sein.

    Ich würde stark annehmen, dass Betroffene bzw. deren Angehörige (die meisten jedenfalls) ganz und gar nicht sich freuen würden, wenn man in der Runde fragt, wer denn jemanden kennt, wer erkrankt ist/war... Die meisten anderen dürfte die Frage überhaupt nicht einbeziehen.
     
    #9
    davinci, 14 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kreativen guter Einstieg
Tahini
Off-Topic-Location Forum
12 April 2016
47 Antworten
Gabriella
Off-Topic-Location Forum
2 Januar 2013
5 Antworten
Mitbewohner
Off-Topic-Location Forum
30 Mai 2009
7 Antworten