Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

an die mädels (welche kriterien für den richtigen) /etwas länger/

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleinundlieb, 24 Januar 2006.

  1. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    also
    an euch mädels ich hab ne sehr gute freundin und möchte was von ihr sie aber nicht von mir das ganze geht jetzt schon ne weile
    sie ist meine traumfrau aber was soll man machen wenn die liebe nicht erwidert wird ...:geknickt:
    sie meinte nachdem ich ihr meine liebe gestand "du bist nicht mein typ"
    ich habe leider keine gefühle für dich" eine sehr lange geschichte mlchte das jetz nich weiter ausbauen :geknickt:

    nun zu meiner frage

    was kommt bei euch an erster stelle charakter oder aussehen
    ok ein wenig oberflächlich aber ich glaube am chara solltes bei mir weil sie selber sagte "sir sind seelenverwandt" ich bring sie auch häufig zum lachen etc. nicht scheitern deswegen fällt mir nur noch aussehen ein

    kann mir jemand sagen wie ich damit umgehen soll ?
    und ob sich eventuell noch was ändern kann :eek:

    ich hab so nen starken Liebeskummer und weis nicht mehr weiter
    noch dazu kommt das sie scheinbar die entfernung des angefangen studiums nutzt um mir mehr aus dem weg zu gehen weil sie wohl merkt das es mich kaputt macht (nur spekulation)

    wer sich noch nich recht in meine lage versetzen kann hier 2 threads von mir die auch um das thema gehen
    weis nicht weiter !?!
    nah dran aber doch weit weg

    ps: wenn die jemand nachträglich ließt
    dann erklärt mir bitte einer warum sie sich so verhält und ob ihr euch auchso verhalten würdet an ihrer stelle wenn ihr nich wisst wohin mit den gefühlen... bin am boden:geknickt:
    danke
    lg
    kleinundlieb

    hmm keine konstruktiven antworten oder hab ich mich zu undeutlich ausgedrückt ?:kopfschue
     
    #1
    kleinundlieb, 24 Januar 2006
  2. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich kann jetzt erstmal nur von mir ausgehen, da was das angeht die Menschen unglaublich unterschiedlich sind.

    Bei mir kann man nicht "bewirken" dass ich mich verliebe. Ich denke nicht: klasse Freund + nettes Aussehen + guter Charakter + ist interessiert an mir = ich verliebe mich.

    Bei mir haut es entweder rein oder es haut nicht rein und wenn es reinhaut dann ist das bei mir ne fiese chemische Keule mit komplettem Realitätsverlust, Nurnochanihndenken, und einem Bataillon von Schmetterlingen im Bauch.:zwinker:

    Nur was das bewirkt ist mir immer noch nicht klar: ich vermute so eine Mischung aus süßem Aussehen, Intelligenz, Freundlichkeit und Witzigkeit. Das sind so die magischen vier.

    Dass er kein Einzelgänger ist,ist mir auch wichtig (mit introvertierten Waldschraten konnte ich noch nie was anfangen, aber da gibt`s auch nen Haufen Mädels die darauf stehen und das interessant und "mal was anderes" finden) und er mussd so die richtige Mischung aus Nähe und Distanz bewahren, zumindest am Anfang.

    Leute die mich mit mails, Briefen, Kuscheltieren und Anrufen überschütten nerven mich. :zwinker:

    Und das ALLERWICHTIGSTE: ich muss mich über Gott und die Welt mit ihm unterhalten können.

    Das wären so meine Kriterien. (Läuft übrigens nicht bewusst, sondern jedesmal gleich nach Schema F ab....hmpf....Gene...)
     
    #2
    Piratin, 24 Januar 2006
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich muß sagen, für mich trifft das, was du gesagt hast, nicht zu. Von wegen "Sie findet meinen Charakter toll, also muß es wohl am Aussehen liegen". Ich verliebe mich doch nicht in jeden, den ich mag und der gut aussieht. Es kann durchaus passieren, daß ich einen Mann total nett finde, mich perfekt mit ihm unterhalten kann, viel mit ihm lache und ihn auch gutaussehend finde - und mich trotzdem einfach nicht verliebe.

    Woran das dann liegt, kann ich nicht sagen, das ist einfach so. Es ist dann nicht so, als würde was am Aussehen fehlen oder als würde mich etwas am Charakter total stören, im Gegenteil. Es sind einfach nur nicht "solche" Gefühle. Kann gut sein, daß es dieser Freundin von dir auch so geht. Erzwingen läßt sich da dann gar nichts, wenn's nicht "klick" gemacht hat bei ihr, wirst du wohl nichts machen können.

    Sternschnuppe
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 24 Januar 2006
  4. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Verliebt
    ok danke @ piratin das wenigstens eine antwortet :herz:

    ich will von den aufgezählten dingen mal kurz sagen welche auf mich zutreffen bzw. wo ich 99% weis das sie das von mir hält
    1. sie kann sich mit mir über gott und die welt unterhalten
    2. guter charakter
    3.freundlichkeit + witz

    contra was mir wohl fehlt ist
    1. nettes aussehen
    2.intelligenz
    3. was sich wolh negativ auswirken könnte ich hab ihr bis jetz nur nen geiles weihnachtsgeschenk gemacht sonst nix weiter
    aber ich überhäufe sie mit komplimenten...

    so würd ich das sehn
    ok intelligenz ist ansichtssache wie man in bestimtmen situationen umgeht vielleicht interpretier ich das auch falsch und es gehört auch zum positiven ich weis nich:geknickt:

    aufjedenfall würd ich die situation gern näher erläutern aber das wäre zuviel text und da hier scheinbar doch die mehrzahl irgend wie lesescheu ist > was ich nachvollziehen kann
    naja....
    lg
    kleinundlieb:kopfschue
     
    #4
    kleinundlieb, 24 Januar 2006
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich hab mal gelesen dass das, was wir am anderen Geschlecht toll finden, in wen wir uns verlieben, durch eine Mischung aus individuellen Kindheitserfahrungen, Anhänglichkeit an Elternteile etc und unsere Gene vorgeschrieben wird.

    Vielleicht passt du da einfach nicht rein bei ihr, wohingegen ein anderes Mädchen sich alle zehn Finger nach dir abschlecken würde?
     
    #5
    Piratin, 24 Januar 2006
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Du kannst keine Liste machen und abhaken, was du für "Kriterien" erfüllt hast. So läuft das nicht. Sich-Verlieben ist irrational, entweder es passiert, oder es passiert eben nicht. Es gibt vielleicht bestimmte Eigenschaften, auf die man bei einem potentiellen Partner Wert legt, aber umgekehrt heißt das nicht, daß man sich in jemanden, der alle diese Eigenschaften hat, automatisch verlieben muß.

    Wie gesagt, ich hab einen guten Freund, der rein objektiv der "perfekte Partner" für mich wäre. Ich mag ihn total gerne, wir können uns so gut unterhalten (haben z.B. am Sonntag 3 Stunden telefoniert), haben einen ähnlichen Sinn für Humor und und und... Und trotzdem bin ich nicht verliebt in ihn. Ist einfach so.

    Sternschnuppe
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 24 Januar 2006
  7. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Verliebt
    ich kann mich aber damit irgend wie nich abfinden weils einfach irgend wie passt versteht ihr

    außerdem war ich übelst sauer als sie mir sagte das sie keine gefühle für mich hat und ich nich ihr typ bin weil ich nicht weis in wiefern sie das meinte noch dazu
    kam das gesagt habe das kann doch nicht alles sein das reicht mir nicht an antwort aber im nachhinein denk ich mir was für ne dumme aussage wa ssol lsie denn noch von sich geben :geknickt:
    gott ich hab sogar angst sie als sehr gute freundin zu verliren wegn ihrer entfernung + studium
    außerdem kann ich mich nich mit dem gedanken abfinden das sie einen bekommt der sie gar nicht achtet oder sonstiges was ins negtavie führt :geknickt:
     
    #7
    kleinundlieb, 24 Januar 2006
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das hast aber schön gesagt. :smile: Sollte man als Flaming für so einige Threads einblenden. *gg*
     
    #8
    Piratin, 24 Januar 2006
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Du wirst dich aber damit abfinden müssen, daß sie

    a) nunmal nicht verliebt in dich ist und
    b) ihr eigenes Leben führen und sich ggfs. auch den (deiner Meinung nach) "Falschen" aussuchen wird.

    Sternschnuppe
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 24 Januar 2006
  10. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Verliebt
    ja @ sternschnuppe das ist wohl die bittere realität mit der ich leben muss nur wie soll ich damit umegehn

    bzw. wenn sie mir von anfang an nicht so ne ich will mal sagen "starke" hffnung gemacht hätte dann hätt ich mich vielleicht gar nicht verliebt nu hab ich aber den salat und sie macht sich ewig vorwürfe wennsmir schlecht deswegen geht :geknickt:

    vielleicht hab ich ihr meine liebe auch zu früh gestanden und hätte von anfang an erst mal auf freundschaft aussein sollen oh man ...
     
    #10
    kleinundlieb, 24 Januar 2006
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, das ist halt dumm gelaufen. Sie hat vielleicht einfach nicht damit gerechnet, daß sich bei dir solche Gefühle entwickeln und hat dich - für ihre Verhältnisse - "ganz normal" behandelt, eben nett, weil sie dich auch nett fand. Muß ja nicht sein, daß sie dir bewußt falsche Hoffnungen gemacht hat, wahrscheinlich eher im Gegenteil...

    Nein, ich glaub nicht, daß das was geändert hätte. Wenn du ihr nicht gesagt hättest, daß du dich in sie verliebt hast, hätte sie wahrscheinlich gar nichts davon gemerkt. Geändert hätte sich dadurch an eurem Verhältnis zueinander wohl nur insofern was, als es dann jetzt "entspannter" wäre, weil sie dich dann einfach für einen guten Freund halten würde. An ihren Gefühlen hätte das aber wohl auch nichts geändert.

    Sternschnuppe
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 24 Januar 2006
  12. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Verliebt
    genau das trifft den nagel auf den kopf was du hier geschrieben hast denn genau so ists auch
    und unter anderem gehörten zu ihrer "normalen ader"
    -intensives kuscheln
    -sätze wie "ich würde am liebsten jede sekunde mit dir verbringen wenn ich am we zuhause bin
    -gesichter sehr nahe beieinander + tiefe und lange blicke iin die augen
    -komplimente jeglicher art
    das sind nur beispiele für dafür das sie mir den kopf verdreht hat
    achso eins muss ich noch hinzufügen was ich absolut nich verstehe wo ich mir aber mittlerweile denken kann warum das so war will nur mal eure meinung dazu hören
    also wir halloween gefeirt haben trank sie ziemlich
    >letzendlich hielt sie händchen mit mir (die situation war vorher normal muss ich dazu sagen weil wir beide auf abstand wollten)
    ich küsste sie aufn mund es kam keine reaktion ...
    war mir peinlich da ich auch stärker angetrunken war was soll ich denn davon halten
    fazit nach dem der alkohol pegel stieg war sie wie umgewandelt..:geknickt:
    by the way daher auch diese hoffnungen
    lg
    kleinundlieb
     
    #12
    kleinundlieb, 24 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mädels welche kriterien
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2016
18 Antworten
ToreadorDaniel
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Dezember 2015
6 Antworten