Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jojotobi96
    jojotobi96 (21)
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2017
    #1

    An die Mädels

    Hi, jetzt mal eine Frage an die Mädels.
    Meine Freundin bekommt beim Sex keinen Orgasmus, und auch nicht beim Finger oder OV. Sir sagt aber dass ihr der Sex trotzdem Spaß macht.
    Meine Frage: sagen Mädchen so etwas dem Mann zur Liebe oder kann der Sex für euch wirklich auch ohne Orgasmus schön sein ?
     
  • Forsaken
    Forsaken (25)
    Beiträge füllen Bücher
    566
    228
    838
    in einer Beziehung
    18 Oktober 2017
    #2
    Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Meine Exfreundin hat unseren Sex, wenn sie selbst Lust hatte, immer sehr genossen, auch wenn sie dabei, genau wie deine Freundin, nicht zum Orgasmus kam.
    Auch meine jetzige Freundin sagt, dass sie nicht immer kommen muss.
    Es darf sich halt kein Zwang entwickeln, also, dass man der Meinung ist, dass man selbst oder der Partner immer kommen muss um glücklich zu sein.
    Gib dem Ganzen Zeit. Bis meine Ex beim Fingern danach das erste mal gekommen ist vergingen Jahre.

    Habt ihr mal über Vorlieben gesprochen? Sex spielt sich zum größten Teil im Kopf ab. Kleinigkeiten wie Worte, bestimmte Berührungen. Je nachdem, worauf sie steht kann es einen großen Unterschied machen, WIE du sie anfasst. Vielleicht gibt's was, was sie mal ausprobieren möchte?
     
  • blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    798
    128
    207
    Verliebt
    18 Oktober 2017
    #3
    Genießen kann ich es schon, auch wenn ich nicht komme, kommt aber selten vor inzwischen und mit Orgasmus ist es mir schon lieber :tongue: Ich komm beim Fingern oder OV auch nie und brauch das auch nicht.

    Das war aber ein Prozess. Ich habe viele Jahre nur Sex gehabt, bei dem ich meilenweit weg war von einem Orgasmus. Für mich muss da einiges stimmen und auch die Zeit lässt einen da reifen.

    Wie lange seit ihr zusammen und wie lange habt ihr schon Sex? Geht ihr offen mit dem Thema um oder eher schüchtern? Macht sie es sich selbst und kommt sie dabei? - Das kann man super einbauen. Weiß sie was sie will?
     
  • jojotobi96
    jojotobi96 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2017
    #4
    Also wir sind seit 8 Monaten Zusammen und haben seit 7 Monaten auch Sex. Ich bin ihr erster Freund und sie War vorher noch Jubgfrau. Sie befriedigt sich nicht selbst. Wir reden schon offen drüber aber sie kann halt nicht so ganz sagen was ihr fehlt.
     
  • blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    798
    128
    207
    Verliebt
    18 Oktober 2017
    #5
    danke für die Infos jojotobi96 . 7 Monate ist absolut keine Zeit. Bei mir hat es fast 10 Jahre gedauert :tongue: aber ich hatte auch die falschen Partner:zwinker:

    Was immer eine recht gute Übung ist (wenn sie drauf steht) ist ein langes Vorspiel und damit meine ich nicht unbedingt Attacke auf Brüste und Klit sondern den ganzen Körper einzubeziehen. Verschafft euch gemeinsam echte Erregung und habt auch dann erst Sex. Ist sie richtig erregt wenn ihr Sex habt? Bettelt sie quasi, dass ihr endlich miteinander schlaft, weil sie es nicht mehr aushält?:zwinker: - das finde ich immer recht gut.

    Ich hatte früher auch oft Sex ohne wirklich RICHTIG erregt zu sein und das ist einfach nix...
     
  • Sun am See
    Sun am See (22)
    Öfters im Forum
    262
    53
    102
    offene Beziehung
    18 Oktober 2017
    #6
    Schön sicher, für mich persönlich aber eher unbefriedigend. Mir ist es schon wichtig, dass ich komme (ist bei mir aber auch unproblematisch), das wird allerdings jede Frau anders sehen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Anila23123
    Anila23123 (23)
    Klickt sich gerne rein
    205
    18
    22
    nicht angegeben
    19 Oktober 2017
    #7
    Sex ohne Orgasmus ist in der Regel auch schön. Aber so gsnz ohne ist auch blöd. D.h. ich habe kein Problem damit, wenn ich mal nicht komme, was selten ist, aber kommt vor, dann ist das nicht schlimm für mich. Aber auf Dauer würde mir was fehlen.
     
  • CrisprEuphoric
    Ist noch neu hier
    42
    8
    2
    Single
    19 Oktober 2017
    #8
    Wenn ich sehr erregt bin dann muss ich beim Sex nicht kommen. Ich weiß von mir selbst, dass es sehr lange dauert bis jemand anderes mich zum kommen bringt. Alleine wenn ich es mir selbst mache dauert es manchmal seine Zeit. Dann ist es mir lieber erregt Sex zu haben ohne dass ich komme, anstatt dass der Mann ohne Ende versucht mich zum kommen zu bringen bis alles schon wund ist. Vielleicht sollte deine Freundin versuchen sich erstmal selbst "besser kennen zulernen", eventuell auch mit einem Vibrator. Wenn sie dann weiß wie sie am besten kommen kann, kann sie dich da etwas leiten.
    Aber Grundsätzlich kann der Sex sehr viel Spaß machen ohne dass man kommt, Ja.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste