Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An die Männer: Problemzonen der Frauen beim Sex?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Buffy 720, 30 Dezember 2007.

  1. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    650
    vergeben und glücklich
    Ganz einfache Antwort: Der Körper der Frau, mit der ich Sex habe, weist (für mich) keine Unvollkommenheit auf.:zwinker:
     
    #21
    User 67771, 30 Dezember 2007
  2. Buffy 720
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo rachel07

    Da musste ich grad wirklich schmunzeln. :tongue: So sollte es sein, ein unverkrampfter und liebevoller Umgang mit den gegenseitigen Makeln, die wir alle haben... ( Natürlich auch mit den charakterlichen!!) Dein Freund und du ihr habt natürlich recht! Ich muss mir das nur endlich mal so einbleuen, dass es auch haften bleibt..

    Das tut gut zu hören.. :smile: MUSS. MIR. DAS. ENDLICH. MAL. MERKEN. !!!!
     
    #22
    Buffy 720, 30 Dezember 2007
  3. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    650
    vergeben und glücklich
    Ausdrucken, einrahmen, aufhängen.:zwinker:
     
    #23
    User 67771, 30 Dezember 2007
  4. Buffy 720
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Mache ich vielleicht echt :schuechte :zwinker:


    Scheint ja bisher einhellige Meinung der Männer zu sein..
     
    #24
    Buffy 720, 30 Dezember 2007
  5. Also wenn ich mit einer Frau im Bett lande, dann passt mir auch der Körper und ist mir während dem Sex sicher egal ob es da kleine Problemzonen oder so gibt. Da gibts wichtigere Dinge in dem Moment.
     
    #25
    Chosylämmchen, 30 Dezember 2007
  6. Martin2142
    Martin2142 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    oder deinem Partner ins Gesicht tatoowieren^^
     
    #26
    Martin2142, 30 Dezember 2007
  7. Buffy 720
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Da sitzt ja offenbar meine Fehlvorstellung.

    Weil ich dachte, es geht beim Sex auch um Ästhetik und Schönheit, sexuelle Anziehungskraft eben...

    Wahrscheinlich hab ich einfach zu viele Hochglanzmagazine gelesen.. Dieses Scheiß-Frauenideal was einem da vermittelt wird, wie soll man denn da ein normales Verhältnis zu seinem Körper und seiner Sexualität aufbauen :mad:
     
    #27
    Buffy 720, 30 Dezember 2007
  8. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    650
    vergeben und glücklich
    Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Und meiner Erfahrung nach sehen die wenigsten Männer das in den Hochglanzmagazinen vermittelte sogenannte "Frauenideal" als erstrebenswert an.
     
    #28
    User 67771, 30 Dezember 2007
  9. Buffy 720
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    @ Vetinari

    Na ja gegen einen schönen kleinen festen Busen ohne Dehnungsstreifen hat wohl kein Mann etwas... :traurig:
     
    #29
    Buffy 720, 30 Dezember 2007
  10. Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    "Schatz, ich kann jetzt nicht weitermachen, ich habe gerade entdeckt, dass du einen Dehungsstreifen hast!" :zwinker:
    Mal abgesehen davon, dass ich nicht einmal weiß, was ein Dehnungsstreifen ist und mir das wahrscheinlich nicht einmal auffiele, wären mir angebliche körperliche Makel entweder egal oder ich fände sie gerade deshalb liebenswert, weil ich die Frau, mit der ich da zu tun habe, in mein Herz geschlossen hätte. :smile:
    Von deinen Selbstzweifeln solltet du dich ganz schnell verabschieden. :cool1:
     
    #30
    Silverfish, 30 Dezember 2007
  11. Buffy 720
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    :grin:

    Ja die Selbstzweifel ablegen wird mein Vorsatz für 2008!
     
    #31
    Buffy 720, 30 Dezember 2007
  12. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ganze mal aus meinen Erfahrungen:
    Ich hatte mitlerweile 6 Sexpartner, davon einer in ner Beziehung und keiner hatte für mich nen perfekten Körper, weils den für mich auch irgendwo gar nicht gibt. Wenn ich mir die Bilder so durch den Kopf gehn lasse, war mir der eine zu schmal, der andere hatte nen Bauchnabel der mir nich gefiel, der nächste keine ausgeprägten Brustmuskeln obwohl der rest muskulös war.... und trotzdem fand ich den Sex toll, fand/ finde die Person toll und stellte das ganze erst immer im Nachhinein fest und hatte trotzdem mit ALLEN danach nochmal was.
    Ich denke so gehts auch den Männern, jeder hat seinen Makel ob äußerlich oder vom Verhalten her (auch vom Verhalten beim Sex!), deshalb denke ich nicht, dass er sich so an dir oder deinem Körper stört wie du es tust.
    Auch ich habe keinen perfekten Körper, aber wenns auf Perfektion ankäme hätte ich in meinen jungen Jahren sicherlich nicht so viele gefunden die gerne mehrmals was mit mir hatten.

    Wenn es geht sprich trotzdem mal mit ihm darüber. Nicht alá "Ich finde meinen Körper scheiße, deshalb kann ich mich beim Sex nicht fallen lassen". Frag was ihm an dir gefällt, warum er gerne mit dir schläft und ob es Dinge gibt, die ihm nicht gefallen bzw. ins Auge stechen.
    Mit meiner ehem. langzeit Affäre habe ich auch mal ein solches Gespräch geführt und festgestellt, dass er mich wirklich anders war nimmt als ich mich selbst. Wo ich bei mir 5-8 kg zu viel sehe sieht er 1-2 höchstens und das Muttermal auf meinem Po, dass ich so hasse mache mich einzigartig und gehöre eben zu meiner Persönlichkeit.

    Also, auf ein neues, Kopf nicht hängen lassen, weniger selbstkritisch sein und streicheleinheiten für die Seele vom Partner holen
     
    #32
    Zuckerpuppe89, 31 Dezember 2007
  13. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.612
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #33
    Golden_Dawn, 31 Dezember 2007
  14. Blickfang
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ich denke, wenn man eine Beziehung hat und sich so sehr vertraut, dass man intim wird, dann kann man auch davon ausgehen, dass der Partner auf kleine Macken nicht so richtig achtet. Mein Freund sagt mir währenddessen oft, dass ich die Schönste und Tollste bin, aber es gab auch schon Tage, wo ich mich nicht wohlfühlte und den Sex einfach ganz sein ließ. Manchmal hat man solche Gedanken, die einen hindern, völlig aus sich raus zu gehen. Es ist wieder typisch: Wir Frauen machen uns um jeden Mist Gedanken, während die Männer einfach genießen. Daran sollten wir uns ein Beispiel nehmen!
    Mein Freund ist ja einige Jährchen älter als ich und hat bestimmt nicht mehr den knackigen Kröper, den ein gleichaltriger hat. Daran denke ich aber auch nicht! Für mich ist er der heißeste und attraktivste Mensch auf diesem Planeten, den ich gegen niemanden eintauschen will und den ich ständig auffressen könnte. Und das ist es, was zählt.
    Damit du ein Selbstbewusstsein stärkst, wäre es vielleicht wirklich eine gute Idee, dass du einen Liebsten mal fragst, was er an deinem Körper mag. Du wirst erstaunt sein :cool1:
     
    #34
    Blickfang, 31 Dezember 2007
  15. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.286
    298
    988
    Verheiratet
    Ich kann dich echt verstehen, habe 2 Kinder...also alles andere, als einen "perfekten Körper". Aber ICH mag mich, finde meinen Körper auch trotz kleinem Bauch oder Dehnungsstreifen oder sonstwas ganz okay. Ich denke mir immer, ich hab es noch gut, gibt so viel schlimmeres.
    Eine gute Freundin zB hat nach 2 Kindern nicht mal merh Körbchengröße A, und sie ist zwar wieder spindeldünnn, hat aber den ganzen Bauch gerissen und total vernarbt. Da bin ich dann immer froh, das ich NUR Speckröllchen und einen nich so straffen Busen habe. Sie tut mir dann wirklich leid, wenn sie mir die Ohren volljammert.
    Sei etwas selbstbewusster, dein Partner wird dich auch mit " Makeln" oder vielleicht gerade deswegen lieben!!! Es gibt nichts schlimmeres als perfekte katalogmenschen...grad die kleinen fehler machen den anderen doch so liebenswert :herz:
     
    #35
    User 75021, 31 Dezember 2007
  16. Blind310
    Blind310 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich sage zu diesem thema immer einen ganz bestimmten satz ...
    "man liebt seinen partner nicht TROTZ seiner kleinen fehler, sondern MIT ihnen ..."
    wie schon so oft gesagt, ist e einem mann vollkommen egal, ob die frau kleine schönheitsfehler hat, oder nicht ...
    ich rede jetzt mal aus meiner sicht ...
    wenn ich mit meiner freundin im bett liege, wir uns streicheln, ect., fallen mir diese kleinen fehler natürlich auf ... aber sie stören mich nicht ...
    durch di medien wird uns immer ein bild von der/dem "perfekten frau/perfekten mann" eingetrichtert ... aber so etwas finde ich künstlich ...
    kaum eine frau hat ohne hilfe einen prallen busen in größe d, der nicht ein bisschen hängt ...
    eigentlich ist jeder mensch perfekt, da es keinen perfekten menschen gibt ...
    die ironie in eminem letzten satz ist mir durchaus bewusst und deshalb erläre ich sie jetzt nochmal kurz ...
    einen perfekten menschen, der für alle perfekt ist, gibt es nicht ...
    aber jeder mensch ist perfekt ... nicht für alle, aber für die menschen, die ihn/sie lieben ...
    wenn man einen menschen liebt, ist es egal, was dem "ideal" nicht entspricht, sondern er ist einfach so für diesen menschen perfekt ...
    mnschen, die nur nach dem äußeren gehen, lieben nicht ...
    meine freundin sieht jetzt auch nicht ao aus, wie heidi klumm oder andere "schönheiten der medienwelt" ... aber das ist mir vollkommen egal ..
    ich liebe sie so, wie sie ist ... und da stört es mich auch nicht, wenn ihr busen vielleicht ein bisschen hängt, ihr bauch (für sie) ein bisschen zu dick ist, oder sonst irgendwas nicht stimmen sollte ...
    du brauchst dir also echt keine sorgen zu machen ...
    er liebt sich so, wie du bist ... also mit diesen ganze kleinen fehlern ...
     
    #36
    Blind310, 31 Dezember 2007
  17. Buffy 720
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    @ Blind310

    Dein Post hat mich jetzt echt gerührt... :weinen_alt:

    Verstehe auch nicht warum ich mich selber so verabscheue.. ich muss da drüber weg kommen!!


    @ ~Sweety~

    "Katalogmenschen" das ist überhaupt das Stichwort. Ich glaube meine Ansprüche an mich sind auch zu hoch. Will einen "normalen" Körper, aber merke nicht das "normal" für mich schon das Ideal ist, das in Filmen etc. gezeigt wird. Aber das ist eben nicht normal, sondern das was im wahren Leben existiert. Auf der Straße findet man nur normale Menschen wie uns...
     
    #37
    Buffy 720, 31 Dezember 2007
  18. crossroad
    crossroad (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja mei, noBODY is perfect!

    In einer ernsten, festen Beziehung wird sich das doch eh nicht vermeiden lassen, dass er Dich irgendwann mal nackt sieht... So what :ratlos:
    Und jünger werden wir alle auch nicht. Da ist dann eben alles nicht mehr so straff.
    Außerdem finde ich, dass kein körperlicher "Makel" ein größerer Abtörner sein kann, als wenn Frau wegen eben diesem vermeintlichen "Makel" verklemmt und unentspannt beim Sex ist.

    Und wenn nicht, dann schieß ihn ab! Dann hat er Dich eh nicht verdient! :zwinker:

    Zu dem Thema würde ich mir mal diese Seite anschauen :zwinker:

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
    crossroad
     
    #38
    crossroad, 31 Dezember 2007
  19. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.466
    183
    26
    Verheiratet
    Der Körperteil an mir, den ich am allermeisten und abgrundtiefsten hasse, ist mein Po. Ich hab Schwangerschaftsstreifen in ziemlich ausuferndem Maße (ich war wirklich mal schwanger, die sind schon "gerechtfertigt", ändert aber nix an der Scheußlichkeit!), außerdem schon Anflüge von Cellulose und die allerschlankeste bin ich auch nicht. Zudem hab ich sehr, sehr helle Haut und man sieht oft Adern durchscheinen (find ich grauenvoll!) und zu unreiner Haut neige ich auch noch.

    Und nun rat mal, was die Lieblingsposition meines Freundes ist... :-p

    Er mag Doggy am liebsten. Ausgerechnet das, wo er uneingeschränkten Blick auf ausgerechnet die Stelle meines Körpers hat, die ich nicht mal unbekleidet im Spiegel sehen möchte.

    Ihm ist das total egal, wie ich aussehe, ich mache ihn (womit auch immer) an und er findet mich toll. Ich kann das zwar nicht VERSTEHEN, aber nach nunmehr bald 2 Jahren Beziehung kann ichs wenigstens endlich AKZEPTIEREN und nicht mehr laufend anzweifeln...

    Ich wünsch Dir, dass Dir das auch gelingt!
     
    #39
    SottoVoce, 31 Dezember 2007
  20. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.874
    0
    2
    Single
    So geht's mir auch. Mein Körper ist auch alles andere als perfekt - merkwürdigerweise waren aber die Männer, die mich bisher nackt gesehen haben, da ganz anderer Meinung. :zwinker:

    Ich glaube, viele Frauen sollten sich einfach mal zwingen einzusehen, daß Männer, und wenn sie über irgendeinen Star, ein Playmate etc... auch mal sagen "wow, die sieht super aus", in der REALITÄT, in ihrem EIGENEN BETT nicht irgendeine perfekte 08/15-Katalogfrau wollen, sondern die, die sie lieben. Und daß sie genau DIESE Frau auch sexy und begehrenswert finden.

    Sexuelle Anziehung besteht zum größten Teil nicht aus Aussehen. Auch wenn die meisten sagen "ich muß jemanden schon attraktiv finden, damit ich mir eine Beziehung oder Sex vorstellen kann", wie gut der Sex letztendlich ist und wie groß die sexuelle Anziehung ist hängt aber nicht davon ab, ob es Körbchengröße A, B oder C ist, ob die Frau 50, 58 oder 65 kg wiegt oder ob sie perfekte Pfirsichhaut oder auch den ein oder anderen Dehnungsstreifen oder Cellulite hat.

    Da geht es um Nähe, um Lust aufeinander, darum, einen anderen nackten Körper zu spüren, zu berühren, zu entdecken, und nicht darum, irgendwelche Problemzönchen zu begutachten. Da wird nichts auf Hochglanzfotos festgehalten und retuschiert, da muß und SOLL auch gar nichts "perfekt" aussehen, WOZU AUCH?!

    Wenn jemand hier im Forum in einer Umfrage beschreibt, warum der Sex in der aktuellen oder vergangenen Beziehung gut oder schlecht war, hat da irgend jemand schon EINMAL gelesen: "Der Sex war schlecht, weil meine Freundin Dehnungsstreifen hatte" oder "Der Sex war gut, weil sie straffe C-Körbchen hatte"? NEIN! Da heißt es "Der Sex war toll, weil uns die gleichen Sachen gefallen, weil man mit ihr soviel ausprobieren kann, weil sie Spaß dran hat usw..." oder auch: "Der Sex war nicht so toll, weil sie immer gehemmt war und nie was probieren wollte und nie Lust auf Sex hatte".

    Fazit: Wie gut oder schlecht Sex ist, hängt nicht am Aussehen. Wie sexuell anziehend Männer ihre Freundin wahrnehmen, hängt nicht in erster Linie am - objektiven - Aussehen. Und es wäre doch schade, ein tolles Sexleben zu verpassen nur wegen ein paar doofen Dehnungsstreifen oder - vermeintlich - "häßlichen" Brüsten.
     
    #40
    Sternschnuppe_x, 31 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männer Problemzonen Frauen
nemo12
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 August 2017
2 Antworten
NeonDemon
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juli 2017
10 Antworten