Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An die Maenner hier im Forum (und auch Frauen) - reagier ich ueber??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Luby, 26 Mai 2008.

  1. Luby
    Luby (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Leute,

    ja ich schon wieder...brauch ma grad ne realistische Einschaetzung von euch, besonders von den Maennern hier im Forum...

    Wenn euer Partner sonst jeden Tag mit euch telefoniert(sowohl er als auch ich ruft an) und auch immer direkt am Telefon ist und so, nie kurz angebunden oder abweisend und ploetzlich ists das komplette Gegenteil...sprich, wenn man anruft, entweder niemand rangeht oder er aber total kurz angebunden ist oder auf die Frage "was machst du grad" "Ich...bin...grad...oehm...einkaufen." antwortet. Oder wenn man alleine weg ist und dann ne SMS kommt "Sag mir bitte kurz, bevor du losfaehrst Bescheid, damit ich noch duschen kann." (wobei es sonst nie ein Problem war, ob er mir nun ungeduscht oder geduscht die Tuer aufgemacht hat, hat ihn sonst nie gestoert.)

    Und wenn er sonst die Finger nur selten von mir lassen konnte und ploetzlich geht fast garnichts mehr...

    Und dann nochwas, wofuer ich mich selbst in den Arsch treten koennte, aber wer meine Vorgeschichte kennt, wird das nicht als so "verwerflich" betrachten...ich hab sein Passwort in ner Onlinecommunity rausgefunden...und seit er Samstag auf nem Junggesellenabschied war, hat mich die ganze Zeit schon so ein bloedes Gefuehl beschlichen...naja, ich konnt ned widerstehen und sehe dann im Postausgang eine Mail an ein Weib, was er an diesem Abend kennengelernt hat, wo drin steht "Hallo schoene Frau" und sonst noch n bisschen Geflirte und so...

    Ich kann grad ned mehr klar denken, echt ned. Mir ist sauuebel, ich zittere am ganzen Koerper, meine Gefuehle fahren grad Achterbahn...

    Ich weiß, dass das absolut falsch war, aber meine Vorahnung hat sich ja bestaetigt...ich weiß nur nicht, was ich jetzt machen soll, wo ich das weiß...abwarten, was noch passiert, direkt drauf ansprechen...keine Ahnung. Denn er ist so ein Mensch, der nur sehr schwer zu anderen Leuten Vertrauen fasst und wenn ich dann jetzt sowas bringe...keine Ahnung...

    Er sagt mir, dass ich die erste seit laaaanger Zeit bin, der er wieder vertrauen kann...dass ich die erste bin, mit der er sich ne gemeinsame Zukunft vorstellen kann...und dann sowas...ich hoffe, ich reagiere ned ueber...aber...mir gehts grad garned gut...

    Schonmal danke fuers Durchlesen...

    Liebe Grueße
     
    #1
    Luby, 26 Mai 2008
  2. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    zuallererst:
    ruhig blut! sowas kann sich auch immer auflösen!


    aber:
    gerade die oberen sachen die du geschrieben hast lassen bei mir ehrlich gesagt alarmglocken läuten...
    ob er dir fremdgeht kann ich weiß gott nicht sagen... aber es stimmt was nicht.
    könnte auch sein das es ihm einfach zu viel geworden ist der dauerkontakt...
    das mit dem duschen sehe ich halt als mysterium :ratlos:


    also flipp jetzt nicht total aus aber bleibe dran und rede mit ihm - persönlich zu rede stellen ist das beste!
     
    #2
    Beelion, 26 Mai 2008
  3. Luby
    Luby (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey danke schonmal fuer deine schnelle Antwort...

    Er ist doch sonst auch nie auf den Mund gefallen, wenn es ihm zuviel wird, wieso sagt er mir das denn ned einfach? Sonst hat er auch kein Problem, mir irgendwas zu sagen, was fuer mich ned sooo dolle is...

    Grad weil er ne Fremdgehvergangenheit hat...ne ziemlich ausgepraegte... :ratlos: Er sagt zwar selbst, dass er nie mehr fremdgehen wird, aber das ist leichter gesagt als getan...Ich bin so durcheinander...

    Hab ihn grad mal durch die Blume drauf angesprochen, ob da nich doch mehr war auf dem Junggesellenabschied, aber er meint, ich soll mir keine Gedanken machen...gut, wenn man sowas nur schreibt, is das leicht ge"sagt".

    Ich versteh die Welt ned mehr...
     
    #3
    Luby, 26 Mai 2008
  4. GreenEyedSoul
    0
    Wenn du ihn jetzt nicht sehen kannst, dann sag ihm, dass du gerne mit ihm telefonieren möchtest, weil du dir starke Gedanken und Sorgen machst. Du wirst sehen wie er reagiert.
    Vielleicht ist alles völlig harmlos. Aber misstrauisch wäre ich an deiner Stelle auch.
    Versuche, so schnell wie möglich klare Verhältnisse zu schaffen.
     
    #4
    GreenEyedSoul, 26 Mai 2008
  5. Luby
    Luby (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ...hab gestern spaet noch mit ihm telefoniert. Dass ich mir super viele Gedanken mache und das schon seit einigen Tagen und dass der Junggesellenabschied mir noch eins oben drauf gesetzt hat und ob mit dem Maedel (er hat sie sogar selbst noch fotografiert!) wirklich ned mehr passiert waere. Und er sagte immer wieder, dass da nichts waere. Wobei man auch dazu sagen muss, dass es Ewigkeiten gedauert hat, bis er ueberhaupt mal zugegeben hat, dass er ihr ne Mail geschrieben hat, das hat er naemlich auch erstmal geleugnet. Er und sie haetten sich zwar unterhalten, aber mehr waere da ned.

    Da frag ich mich doch allen Ernstes, wenn ich mich mit jmd unterhalte, den ich maximal zwei Stunden kenne und nur seinen Vornamen weiß, keinen Nachnamen nichts (so wie mein Freund sagt), wieso mache ich mir dann die Muehe und suche ihn in der Onlinecommunity raus und schreib ihm ne Mail, ob er denn gut heimgekommen waere? Das geht mir einfach ned in den Kopf rein!!! Noch dazu passt das Maedel rein zufaellig genau in sein Beuteschema, blonde Haare, schlank, huebsches Gesicht...Und wieso schreibt er "Hallo schoene Frau", wenn er doch nur die banale Frage hat, ob sie heil zuhause angekommen ist??? Ich verstehs ned, verdammt noch eins! Ich verstehs ned!!!

    Das mit dem "Hallo schoene Frau" hat er mir natuerlich nicht gesagt. Angeblich wuerde in der Mail nichts drinstehen von wegen Geflirte und eben dieser "Anrede". Wie gut, dass ich mehr weiß, echt. Ich find das einfach so unfair von ihm.

    Er weiß genau, wie empfindlich ich darauf reagiere, weil ich eh schon n Problem mit mir selber habe, wo waere dann das Problem gewesen, mir am Sonntag oder wann zu sagen, "Hier, ich hab da n Maedel auf der Zugfahrt kennengelernt, die heißt XY, hab mich gut mit der verstanden." Wo waere das verdammte Problem gewesen?????? Ich koennt mich dafuer schlagen, dass ich immer so verdammt ehrlich ihm gegenueber bin. Hab letztens ne Telefonnummer zugesteckt bekommen von nem Barkeeper. Und was mache ich? Erzaehle ihm direkt den gleichen Abend davon. Und ueberhaupt erzaehle ich ihm davon, wenn ich mit irgendnem Kerl geschrieben hab, den er ned kennt und wie ich zu dem stehe. Sofort erzaehle ich das. Gut, ich schreib mir auch ned jeden Tag mit 100 verschiedenen Kerlen, aber ich habe u.a. einen besten Freund und den kennt er auch. Ich koennt mich dafuer ohrfeigen, echt. Ich bin immer so verdammt ehrlich.

    Hat er mir dann uebrigens postwendent vorgehalten, ich wuerd ja auch "staendig" mit Typen schreiben, wo denn da der Unterschied waere. Mal ganz abgesehen davon, dass es vllt drei sind, die ich aber alle schon ewig lang kenne, kennt er alle drei mit Namen und Foto und weiß, wie ich zu denen stehe. Und ich habe ihm noch NIE auch nur irgendwas verheimlicht.

    Lol, er meinte auch, er haette mir das ja auch alles freiwillig gesagt mit dem Weib. Tze, ja nee, is klar, deswegen musste ich auch tausend Mal nachfragen und ihm die Infos quasi rauspruegeln und ich "weiß" ja immer noch nicht alles. Das is ja dann total freiwillig. Er meinte, es sei fuer ihn gegessen gewesen, als er mir Sonntag gesagt haette, da waere im Zug ne Gruppe Junggesellinnen gewesen, mit denen er sich unterhalten hat. NE GRUPPE!!! Und nicht ein einzelnes Maedel, wonach er im Studi extra noch sucht, obwohl er nur ihren Vornamen kennt...

    Ich krieg das einfach nicht in meinen Schaedel rein. Ich weiß echt nicht, was ich davon halten soll. Er beteuert immer wieder, dass da nichts ist und nichts sein wird, aber am Telefon hat man das mal leicht gesagt. Ich hab ihn gebeten, dass er mir das am Freitag (dann sehen wir uns erst wieder) nochmal ins Gesicht sagen soll und wehe ich erkenne nur die kleinste Unsicherheit!!!!! Mal sehen, ich werd ihn mal fragen, ob er mir die Mail ned ma zeigen moechte, wenn er das Weib ja nur gefragt hat, ob sie gut heimgekommen ist. Ich bin ja mal gespannt...nur fraglich, was ich mir dann denken soll, wenn er sie mir nicht zeigen moechte... :geknickt:
     
    #5
    Luby, 27 Mai 2008
  6. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Na ja, sagen wir es mal so.......er hat ja nicht komplett gelogen sondern beschränkt sich eher auf Halbwahrheiten bzw. halbe Informationen. :engel: Was genau und OB er dir überhaupt was erzählt hätte wenn du ihm damit nicht so beharrlich auf die Füße getreten währst ,ist allerdings fraglich. Vielleicht ist er ja gerade in so einer Phase wo er sich Bestätigung und Anerkennung von anderen holt, es dir aber nicht sagen möchte, weil er unnötigen Ärger vermeiden will!? :schuechte Zugegeben, das Ganze macht einen beim lesen schon ein bisschen stutzig, aber ein Großteil ist momentan einfach reine Spekulation oder Interpretationssache. Bei dem Hintergrund den du geschildert hast, eben das er früher mal ganz gerne fremd gegangen ist, kann ich zwar verstehen das du da allgemein etwas auf hab acht stellung bist, aber genau das verleitet dich eventuell auch dazu schneller mal falsche Rückschlüsse zu ziehen. Die Panik gewinnt überhand und man verliert ganz gerne mal die Objektivität. Versuch einfach ein bisschen ruhig zu werden und nicht aus allem was er sagt oder tut einen Strick zu knüpfen. Mit dem ausbrüten irgendwelcher wilden Phantasien tust du dir selber keinen Gefallen.

    Was willst du eigentlich machen, wenn er dir die Mail die er an das Mädchen geschrieben hat NICHT zeigen will, wie möchtest du dann weiter argumentieren?

    Das mit dem "Hallo schoene Frau" hat er mir natuerlich nicht gesagt. Angeblich wuerde in der Mail nichts drinstehen von wegen Geflirte und eben dieser "Anrede". Wie gut, dass ich mehr weiß, echt..

    Gut für wen!? Du hast heimlich geschnüffelt und kannst diese Informationen nicht offen gegen ihn verwenden. Was hast du also davon? Da du ja keine Farbe bekennen willst oder kannst, kannst du ihm ja auch nicht auf den Kopf zusagen "du lügst, ich weiß es"^^ Meinst du nicht auch das er bei deinem beharrlichen bohren irgendwann misstrauisch wird? Wenn du dir also mit der ganzen Nummer nicht selber ein Bein stellen willst, dann änder deine Taktik oder steh zu dem was du gemacht hast.

    Er weiß genau, wie empfindlich ich darauf reagiere, weil ich eh schon n Problem mit mir selber habe, wo waere dann das Problem gewesen, mir am Sonntag oder wann zu sagen, "Hier, ich hab da n Maedel auf der Zugfahrt kennengelernt, die heißt XY, hab mich gut mit der verstanden." Wo waere das verdammte Problem gewesen??????

    Ja was denn nun??? Du beschwerst du dich, das er dir nicht den "richtigen" Ablauf der Begegnung geschildert und auch nicht den genauen Wortlaut der Mail erzählt hat, sagst aber im selben Atemzug er wisse ja wie empfindlich du bei so was bist................schau dir den Satz noch mal genau an, dann weißt du wo für ihn das Problem gewesen ist es dir genau so zu erzählen, wie es war.:kopfschue

    Ich möchte ihn um Gottes Willen nicht in Schutz nehmen *hust*:ratlos: , aber du sollst bitte bei klarem Verstand bleiben, egal was du tust und was noch kommen mag. Bleib objektiv und vor allem, bleib selbst bei der Wahrheit!
     
    #6
    Cariat, 27 Mai 2008
  7. Sweet_Seppi
    Benutzer gesperrt
    177
    0
    0
    Single
    nee nee nee

    "Ich verstehs ned, verdammt noch eins! Ich verstehs ned!!!"


    Ich glaube du willst es nicht verstehen!!!

    Meiner Ansicht nacht baut eine Bezieung auf Ehrlichkeit und Vertrauen auf, in diesem Punkt ist dein Freund gerade durchgefallen.

    Ich finde es lustig, wenn hier im Forum immer verteidigt wird: Du hättest die Mail nicht lesen sollen, da is doch nix... bla bla

    Fakt: Ich wollte mit niemandem zusammen sein, der mir gegenüber unehrlich ist! Meine Freundin kann sich gerne auch mit anderen unterhalten (obs gleich nötig is über studivz zu flirten is ne andere Frage) aber lügen ist ein NO-GO!!

    Dein Freund scheint ja anderen Frauen gegenüber nicht abgeneigt zu sein, musst du jetzt entscheiden ie du damit umgehst.
     
    #7
    Sweet_Seppi, 27 Mai 2008
  8. Patrima
    Gast
    0
    OT-Bewertungskram gelöscht.

    nun zum threadstarter: also bei mir würden da auch die alarmglocken läuten. vor allem habe ich gelernt, dass man sich da auf sein gefühl verlassen kann, und wenns einen dann so beschleicht, sollte man da auch drauf hören. vertrauen ist gefühlssache, wenn man dem partner vertrauen KANN, dann tut es das herz auch. ich sehe es auch nicht als soooo schlimm, dass du die mails von deinem partner angesehn hast. zeig mir mal einen mann, der nicht dein handy oder sonstwas durchsucht, wenn er glaubt du betrügst ihn...

    alles gute!
     
    #8
    Patrima, 27 Mai 2008
  9. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    hi

    wenn sie beide über die community oder im allgemeinen über communitys geredet haben, dürfte es nicht grad unnormal sein, dass dem anderem die nicks gesagt werden (um halt kontakt zu halten).

    "hallo schöne frau" wird in meinem umfeld auch nicht (nur) in bagger-absicht verwendet, sondern öfters als scherzhaft/lockere ncht-hanz-so-standart-begrüßung, selbst innerhalb der familie bei treffen usw.

    wenn du wirkich was aus ihm rausfinden willst, solltest du ihm beichten, dass du geguckt hast.
    sonst kriegst du denk ich keine für dich klare antwort.

    frag ihn doch einfach, warum es ihn jetzt stört.
    vielleicht hat ihm auch nur irgendwer gesagt, dass er manchmal unangenehm riecht o-ä. oder es ist ihm einfach bewusster geworden, oder er hat irgendwo gelesen dass... usw.

    lg
     
    #9
    User 12529, 27 Mai 2008
  10. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Dat Schaaaaaaaaf hat rescht :grin:
     
    #10
    Cariat, 27 Mai 2008
  11. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Naja, wenn man mal rein den Teil nimmt, dass er dir Sachen nicht erzählt: Das kann damit zu tun haben, dass er sich Ärger ersparen will und sich nicht vor dir rechtfertigen will und deswegen einfach nur sagt "da war ne Gruppe Junggesellinnen, mit denen wir uns unterhalten haben" anstatt "ich habe mich mit einer aus dieser Gruppe unterhalten" -- schließlich sagst du (nicht ganz zu Unrecht übrigens, wenn man seine Vorgeschichte bedenkt), dass du empfindlich auf solche Aussagen reagierst und dann genau wissen willst, was gelaufen ist. Er sagt lieber nichts, anstatt sich Ärger und Rechtfertigungszwang einzuhandeln.

    Die anderen Sachen mit dem Duschen und seiner Historie als Fremdgänger und das notorische Schweigen/Lügen, wenn er merkt, dass du dir wirklich darüber Gedanken machst, lassen jedoch vermuten, dass da was ist, was du nicht weißt oder er dir nicht sagen will. Sprich mit ihm unter vier Augen, dann wirst du hoffentlich sehen, ob er dich anlügt und etwas verbirgt oder ob es doch was ganz anderes ist.
     
    #11
    matthes, 28 Mai 2008
  12. Luby
    Luby (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ihr habt ja sehr viel geschrieben!!! danke dafuer!

    ich war gestern abend noch bei ihm, weil ich es bis freitag unmoeglich ausgehalten haette. wir haben lange gesprochen und ich habe ihm auch immer wieder gesagt, dass, wenn da auch nur irgendwas ist, er es mir lieber jetzt sagen soll, bevor ich es hinterher durch nen bloeden zufall mitkriege. und ich habe ihn auch immer wieder gefragt, ob er sich sicher ist, dass da nichts ist und nie was sein wird. er hat immer gesagt, dass er sich sicher ist.

    bei der sache mit dem duschen und eben dem anmailen des maedels haette er sich nichts gedacht. okay, das mit dem duschen ist jetzt mittlerweile mehr oder weniger abgehakt. aber das mit dem anmailen des maedels...ich mein, ich weiß ja, was in der mail drin steht. und er hat mir beharrlich verschwiegen, dass die mail ne anmache war zum teil. dann fragte ich ihn, ob er mir die mail zeigen koennte, er meinte aber dann, er haette sie geloescht, war mir fast klar. naja, wir haben ausgemacht, dass, wenn das maedel schreiben sollte, er mir die mail zeigt...und ich hab ihm auch gesagt, dass ich auf seine ehrlichkeit hoffe und er es mir wirklich sagt. und es mir ned verschweigt und munter mit ihr mailt, nach dem motto "was sie ned weiß, macht sie ned heiß". er sagt, dass er das machen will. ich bin gespannt...werde garantiert nicht locker lassen.

    hab ihm auch gesagt, dass das misstrauen erstmal noch da sein wird, erst recht, wenn er alleine irgendwo außerhalb des dorfs hingeht, wo dann quasi "frischfleisch" ist. er sagt, dass er mir, wenn er sich nochmal mit nem maedel unterhaelt und die dann irgendwas austauschen (also nickname, icq oder so), dass er mir das sagen will...auch da kann ich nur hoffen, dass er ehrlich ist.

    man kann einem menschen nur vor den kopf schauen...manchmal wuenschte ich, ich koennte auch mal reinschauen...aber ich denke, mehr als abwarten und drauf hoffen, dass er ehrlich ist, kann ich momentan auch nicht machen.

    hfftl schreibt das maedel, denn da ist ja seine mail auch angehaengt und spaetestens da muesste er mir dann mal sagen, warum er "hallo schoene frau" schreibt und sowas. denn das ist bei uns naemlich eher ne art anmachspruch in mails als einfach nur ne anrede...

    er hat aber selber auch gesagt, wenn er die anzeichen bei mir gesehen haette, waere er auch misstrauisch geworden. wenigstens etwas. jetzt kann ich nur hoffen, dass er mir gegenueber ehrlich ist...und ich werde ihn trotzdem im auge behalten...

    @ cariat: es waere auch irgendwo n problem gewesen, wenn er mir das direkt gesagt haette, ja. aber er waere ehrlich gewesen. nur bin ich auch ned vollkommen bescheuert, dass ich denke, dass an so nem tag ned mit anderen maedels gesprochen wird etc. nur wenn er mir das dann gesagt haette, dass er da sich mit nem maedel gut unterhalten hat und die jetzt mal dies und jenes noch fragen will, waere das fuer mich in ordnung gewesen mehr oder weniger. aber dass ich es jetzt "hintenrum" erfahren muss und ihm die infos aus der nase ziehen muss, DAS ist ein richtiges problem fuer mich, weil sowas an dem vertrauen ihm gegenueber ruettelt.

    @ patrima: genau das habe ich auch gelernt und bislang hat mich mein gefuehl noch nie enttaeuscht. wenn ich gefuehlt habe, dass da auch nur irgendwas ist, dann war es leider immer wahr. manchmal wuerde ich mich auch gerne irren. nur muss ich ihm jetzt vertrauen, dass er mir die wahrheit sagt. wenn da dann auch nur nochmal irgendwas in der richtung passiert, dass da doch mehr mit dem maedel ist, gibts ne handfeste auseinandersetzung, denn DANN hat er mich WIRKLICH angelogen. und das kann ich garnicht leiden.

    @ schafforpeace: sie haben ja nicht ueber die community gesprochen, sondern sich auf der zugfahrt kennengelernt und da dann vllt ne stunde zusammen gesprochen haben...was mich halt nachwievor stutzig macht, dass er sich dann extra die muehe macht, sie in der community rauszusuchen, obwohl er nur den vornamen kennt. und das macht mich nachwievor stutzig, auch wenn die sache jetzt erstmal mehr oder weniger geklaert ist. und deswegen werd ich auch (zumindest die erste zeit) misstrauisch bleiben...da muss er jetzt durch. und angeblich ist ihm das auch klar, dass das jetzt erstmal so ist.

    mehr als ihm vertrauen, dass er mir gegenueber jetzt ehrlich ist, kann ich nicht. wenn ich jetzt alles infrage stelle, was er tut, kann ich die Beziehung auch grad vergessen und das will ich ganz bestimmt nicht...wird nur etwas schwierig werden...auch fuer ihn...
     
    #12
    Luby, 28 Mai 2008
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Sein Verhalten ist wirklich sonderbar, und es erscheint mir logisch, dass Dir die Sache sehr zu schaffen macht. Was ich aber noch anmerken wollte:
    Du sagst, er hätte Schwierigkeiten, anderen Leuten zu vertrauen und sei bisher in den Beziehungen selbst der Gearschte gewesen, weil er von ihr betrogen worden ist.
    Ich hab schon mehrmals (auch hier im Forum) davon gelesen, dass Leute, die betrogen worden sind, selbst auf einmal auch fremdgehen - was der andere Partner ja nie von ihm erwarten würde.
    Die Ursachen für ne solche Handlung sind mir nicht bekannt, also lass ich das mal so im Raum stehen, aber ich weiss, dass solche Fälle vorkommen können und auch schon passiert waren.
    Ich will Dir nicht unnötig Angst machen, aber in ihm geht irgendwas vor, was die Beziehung ins Wanken bringt. Die ganze Wahrheit wirst Du vielleicht nie erfahren. Aber versuch erst mal nen kühlen Kopf zu bewahren und beobachte weiterhin sein Verhalten. Die Lösung besteht sicherlich auch nur darin, wenn ihr vernünftig miteinnander reden könnt, ohne dass einer dem anderen ausweicht. Und es ist ja durchaus möglich, dass mit dem Mädel ja wirklich nichts weiter ist als ein Flirt.
     
    #13
    User 48403, 28 Mai 2008
  14. Luby
    Luby (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    oh man...bin schon wieder am zittern...hab herzklopfen...mir ist sau uebel...

    dafuer, dass mein freund das weib nur fragen wollte, ob sie gut heimgekommen ist, ist es schon stark verwunderlich, dass die beiden jetzt schon "freunde" sind in der community...und bis gestern abend hat er mir noch beteuert, dass sie sich nicht schreiben...aber ich nehme mal an, er hat ihr ne freundschaftseinladung geschickt. und wenn sie die angenommen hat, kann sie sich noch an ihn erinnern und dann hat sie seine mail auch gelesen, was fuer mich heißt, dass sie bestimmt schon zurueckgeschrieben hat...

    mein freund kommt heute nach hause...mal sehen, ob er was erwaehnt...nur wenn er es mir nach 2std ned gesagt hat, sprech ich ihn mal drauf an...und ich dachte, er waere ehrlich...:geknickt:
     
    #14
    Luby, 29 Mai 2008
  15. Smart
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Dreh doch einfach mal den Spieß um und rufe Ihn einfach nicht mehr an,habe einfach keine zeit für Ihn.
    Du wirst sehen,wie gross sein Intresse dann noch ist.
     
    #15
    Smart, 29 Mai 2008
  16. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    hallo luby,

    leider scheinen sich Deinen dunklen Gefühlen immer wieder aufs neue zu bestätigen.

    Ich bin ja mal gespannt, was er Dir dann heute erzählt. Ich denke mal nicht, daß er von alleine etwas erwähnen wird; war doch bislang auch nicht so.

    Trotzdem viel Glück !
     
    #16
    User 78066, 29 Mai 2008
  17. Luby
    Luby (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ...also, mal ein kleines update meinerseits:

    er hat mir natuerlich nicht erzaehlt, dass sie jetzt befreundet sind. er sagt, sie habe ihm die freundeseinladung geschickt, nicht er ihr. und die nachricht soll sie angeblich nicht bekommen haben, weil sie ein "eingeschraenktes profil" hat, sprich, jeder, der nicht ihr freund ist, kann nicht das volle profil sehen und ihr somit auch keine nachrichten schicken.

    er sagt, sie schreibt ihm nicht und er haette ihr auch nicht mehr geschrieben. er haette ihr auch seine nachricht nicht nochmal geschickt. die frage ist nur, ob ich ihm das glauben kann.

    wir haben am donnerstag letzte woche deswegen einen schlimmen streit gehabt, es ging sogar so weit, dass ich hyperventiliert habe und mich einfach nicht mehr beruhigen konnte. :ratlos: klar, ich habe mich da etwas reingesteigert waehrend dem streit, aber es tut einfach alles so verdammt weh.

    ich bin so ehrlich zu ihm und erzaehle ihm soviele sachen...z.b. habe ich ne handynummer zugesteckt bekommen, habe ich ihm direkt erzaehlt. mein erster freund und ich haben seit kurzem wieder kontakt nach fuenf jahren funkstille - hab ich ihm auch erzaehlt. dass mein erster freund mich sehen wollte und wohl irgendwelche gefuehle entwickelt hat, hab ich ihm auch sofort erzaehlt.

    ich fragte ihn dann, warum er mir gegenueber nicht auch so ehrlich sein kann. und er meinte dann, er sei ja ehrlich gewesen und haette mir das ja auch erzaehlt, als ich gefragt haette. 1. habe ich nicht nur nachgefragt, ich musste die informationen aus ihm rauspruegeln. 2. hat er mich auch nie gefragt "sag mal, was war denn gestern abend los, was hast du denn da gemacht" und ich hab ihm gesagt, ich hab ne nummer bekommen oder das mit meinem ersten freund. da hat er auch nie gefragt, was denn da aktuell mit dem "laeuft". das hab ich ihm ALLES freiwillig erzaehlt.

    weil ich es auf den tod nicht ausstehen kann, wenn mir gegenueber jmd unehrlich ist. eben weil da die sache mit meinem ex war. da gabs naemlich auch ein maedel..."nee, da ist nichts", kurze zeit spaeter "nee, wir schreiben uns nur" und dann haben die sich irgendwann doch getroffen und wer weiß, was da noch alles gelaufen ist. und ich will einfach nicht, dass sich das alles wiederholt. :geknickt:

    ich moechte ihn weder einsperren noch kontrollieren, aber nach alldem, was mir passiert ist, faellt das einfach unglaublich schwer...genauso wie ihm jetzt zu vertrauen, dass er mir sagt, wenn das maedel geschrieben hat...so sachen wie posteingang zeigen lassen ist schwachsinn, weil er die mails ja direkt loeschen kann, nachdem er sie gelesen hat und sein posteingang ist wieder "jungfraeulich". ach es ist einfach zum kotzen, ehrlich!

    ich will eigtl garnicht so empfindlich sein, aber ich bin eben ein gebranntes kind...und er kann oder will es einfach nicht verstehen. wie oft hab ich ihm schon gesagt, warum ich so und so reagiere und jedes mal sagt er, er wuerde das verstehen und so und wenn aber dann wieder so eine situation kommt, dann regt er sich wieder auf, warum ich so empfindlich bin. es ist ein teufelskreis. manchmal denk ich, ich sprech mit der wand...

    ich weiß nicht, ob sein teilweise egoistisches verhalten (ich hab ned ueber die folgen nachgedacht etc pp) auch evtl daher ruehrt, dass er ein einzelkind ist. musste nie ruecksicht auf andere nehmen (sprich geschwister), keine kompromisse schließen, konnte tun und lassen, was er will, ohne irgendwelche konsequenzen tragen zu muessen...er hat jetzt schon so oft gesagt, dass er ueber diese und jene handlung nicht nachgedacht hat...er denkt einfach nicht darueber nach, was das fuer andere leute (und im speziellen seine freundin) fuer konsequenzen hat.

    mag sein, dass ich da vllt ein extremer fall bin, aber wo waere denn das problem gewesen, mir einfach von dem maedel zu erzaehlen? ich hab erst gesagt, dass ich weder bilder sehen will, noch details wissen will. und dann habe ich mir doch die fotos angesehen...wieso haette er dann ned sagen koennen, "hier, das maedel, blabla"? "hab ich ned drueber nachgedacht". oh man, ich koennt platzen, so wuetend und enttaeuscht bin ich.

    es ist echt scheiße schwierig, ihm da jetzt wieder zu vertrauen...und jetzt weiß ich auch, dass ich ihm richtiges fremdgehen niemals verzeihen wuerde.

    hab am we noch mit nem kumpel von ihm gesprochen und er hat wohl auch zu meinem freund schon gesagt, wenn der sich dumm anstellen wuerde, und mich verlieren wuerde, wuerde er alles verkehrt machen. das soll jetzt nicht arrogant klingen oder so, aber dann muss das ja auch anderen schon aufgefallen sein, was ich alles fuer ihn tue, oder? zumal auch schon einige andere kumpels zu ihm und zu mir gesagt haben, dass viele sachen, die ich fuer ihn mache, die jeweiligen freundinnen fuer ihre freunde ned machen wuerden.

    ein beispiel auch noch vom we: ich bin rauchen und rauchern gegenueber extrem abgeneigt. haette ich zu beginn der Beziehung gewusst, dass er raucht, waere das wohl nichts geworden. er hat ne ganze zeit lang garned geraucht und ist mittlerweile "alkoholraucher", er raucht also nur, wenn er trinkt. er weiß aber, dass ich das garnicht gerne habe, wenn ich dabei bin. wenn er alleine unterwegs ist, soll er tun, was er will, aber wenn ich dabei bin, koennte er es ja lassen...aber nein, er hats am we wieder gemacht...er hat mich vorher gefragt, ob er denn "duerfte", das rechne ich ihm auch hoch an. aber ich habe dann gesagt, dass ich das nicht moechte...und er hat es doch gemacht...als gegenleistung soll ich nen brief kriegen...

    ich bin gespannt, er will mir angeblich diese woche noch den brief schreiben...er hat direkt gesagt, vor donnerstag nachmittag wird das nichts, weil er bis donnerstag noch lernen muss...ich bin gespannt, ob ich freitag was kriege...die frage ist nur, was, wenn nicht?? denn er hat mich jetzt schon oft vertroestet deswegen.

    *aaargh*
     
    #17
    Luby, 2 Juni 2008
  18. Asgar
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    113
    42
    nicht angegeben
    Ehrliche Meinung aus männlichem Blickwinkel? :zwinker:
    Er lügt, dass sich die Balken biegen.
    Was wirklich gelaufen ist oder läuft weiß natürlich nur er, aber das hört sich schon seehhr verdächtig an.
    Mal ganz davon abgesehen was er sagt, betrachten wir doch mal wie er sich dir gegenüber verhält:

    1. Sein Verhalten am Telefon hat sich geändert, er hat wohl weniger Interesse an seelischem Austausch mit dir.
    2. Du sagst, sein sexuelles Interesse an dir hat nachgelassen. Ein sehr schlechtes Zeichen, so etwas passiert nicht "zufällig", sondern hat immer einen Grund.
    3. Er lügt dich an.

    Völlig gleichgültig ob die Ursache für sein Verhalten an einer anderen Frau liegt, irgendetwas ist da los.
    Ich gehe jetzt einmal davon aus dass du ihn nicht irgendwie schlecht behandelt hast, und wenn, wie ich es aus deinen Texten herauslese, sein Verhaltensumschwung eher plötzlich kam als dass es sich eingeschlichen hat, solltest du mit dem Schlimmsten rechnen.
    (Wenn es sich mit der Zeit eingeschlichen hat ist es allerdings im Endeffekt auch nicht besser, es mag vieleicht keine andere geben, aber das ist ein gutes Anzeichen dafür dass seine Gefühle für dich nachlassen.)

    Wenn du jetzt (berechtigter Weise!) eine Szene machst, wird das für ihn, da er ja scheinbar schon dabei ist von dir loszulassen, die Sache nur leichter machen.
    Im Moment mag er noch nit so weit sein sich von dir zu trennen.. vieleicht weil er sich selbst unsicher ist, oder auch weil er nicht den Mumm dafür hat dir zu sagen was los ist. Wie auch immer, es sieht nicht gut aus.

    Ich will dir ja nicht die Hoffnung ausreden, aber mach dir keine Illusionen... und achte in nächster Zeit nicht auf das was er sagt, denn das ist höchstwahrscheinlich nicht die (volle) Wahrheit, achte darauf wie er dich behandelt.
    Ich hoffe für dich dass ich mich irre, aber meiner Ansicht nach wird das nicht gutgehen.
    (Außer vieleicht, wenn seine Neue, solange es denn daran liegt, ihn abschießt und er wieder bei dir Zuflucht sucht.
    Inwieweit das dann aber noch auf wirklichem Vertrauen aufbauen würde?... :traurig:smile:
     
    #18
    Asgar, 2 Juni 2008
  19. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Hallo Luby,

    und ich würde nicht nur sagen aus männlichem Blickwinkel: Asgar hat leider recht; es sind wirklich fast dicke Lügen, die er Dir da auftischt.

    Und einen Brief aufzuschieben, weil man lernen muß. Verstehe ich auch nicht. Wenn´s etwas wichtiges zu sagen/zu schreiben gibt, das duldet doch keinen Aufschub; dafür ist immer Platz. Wird ja kein Roman von über 120 Seiten sein ....

    Ich will Dir nicht die Hoffnungen rauben; aber Du wirst am Freitag leider vergeblich auf den Brief warten. Wenn er sagt, vor Donnerstag wird das nix, heißt das nicht automatisch, daß er das sofort macht. Ich wünsche es Dir zwar nicht; aber ich denke mal, daß es so sein wird.
    Oder vielleicht wird der Brief einen Inhalt haben, von dem Du nichts hören möchtest. Aus Deinen Erzählungen heraus, wiegelt er in Gesprächen mehr ab (im direkten Dialog), vielleicht kommen da mehr direkte Worte und keine Ausflüchte mehr.

    Das Schlimmste für Dich ist wohl die Zeit des Wartens; ob oder ob nicht und wenn ja was, wenn nein, warum nicht.

    Ich hoffe, ich habe nicht falsches gesagt. Nichts für ungut: viel Glück für Dich!

    Und nun muß ich ins Bett :sleep:
     
    #19
    User 78066, 3 Juni 2008
  20. Sweet_Seppi
    Benutzer gesperrt
    177
    0
    0
    Single
    hmm

    Hi!

    1. Frage: Du weißt doch sein Passwort oder? Dann kannste doch rausfinden ob sie noch schreiben?? (jaja ich weiß sollte man nich...)

    2. Finde ich, dass du etwas selbst schuld bist, weil du dir alles gefallen lässt. Wenn ich hier deine Texte lese, merke ich dass du nie Konsequenzen ziehst.

    Wenn du deinem freund so wichtig bist, hätte er die Freundschaftseinladung ja auch ablehnen können!! Ausserdem wenn er ihr ne Nachricht gesachickt hat, hat sie sie auch bekommen!! Andernfalls gäbs die Fehlermeldung bereits beim Absenden!!
     
    #20
    Sweet_Seppi, 3 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Maenner Forum Frauen
tiffany1bgl
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2015
5 Antworten