Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

an die mami's

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Yana, 31 Oktober 2002.

  1. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hallo ihr lieben,

    ich habe neulich überrascht festgestellt, dass einige forenteilnehmerinnen schon in relativ jungen jahren mama geworden sind.. respekt, denn so ein schreihals ist mit sicherheit anstrengend :smile: aber süß sind sie ja doch, die kleinen :grin:

    nun zu meinen fragen, die bestimmt diejenigen gut beantworten können, die schon eine schwangerschaft hinter sich haben.

    1. woran habt ihr gemerkt dass ihr schwanger seid??(die ausbleibende regel jetzt mal weggelassen) mir geht's da um weitere symptome..

    2. wie verlaufen die ersten schwangerschaftswochen, wieviel/was merkt man da schon von dem "kleinen" im bauch?

    3. wie habt ihr reagiert als ihr wusstet, dass ihr schwanger seid?positiv/negativ?

    ich hab schon oft mal drüber nachgedacht was passieren würde, wenn.. und ich habe auch neulich mit meinem freund ein bisschen spekuliert :zwinker: mir sind halt fragen in den sinn gekommen, wär lieb wenn ihr antwortet.

    Thx!
     
    #1
    Yana, 31 Oktober 2002
  2. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Also das ich schwanger bin hab ich gemerkt bzw geahnt, als sich meine Regel mit den üblichen Bauchschmerzen früher als gewöhnlich angekündigt hat aber nicht kam. Ich hatte aber die ersten Wochen immer regelähnliche Bauchschmerzen. Und Hunger ohne Ende hat ich auch.

    In den ersten Wochen merkt man von dem Baby selber eigentlich nichts. So mit 10 Wochen fängt das Bauchi dann schon an zu wachsen und man kann die Gebärmutter spüren.

    Ich hab Anfangs negativ reagiert und hatte mir eigentlich auch überlegt, es abtreiben zu lassen. Dann auf dem ersten Ultraschall hab ich aber dann gesehen, wie das Herz schon schlägt und da stand für mich fest, dass ich ihn behalt.
     
    #2
    stubsi, 31 Oktober 2002
  3. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    ich habe es bemerkt, als die Regel ausblieb, die Brust zu spannen anfing und mir plötzlich morgens immer ziemlich übel war! So richtig grausam übel... :grin:
    Und ich mußte immer wahnsinnig oft aufs Klo, und dann immer gleich super dringend!

    Wie ich den Test gemacht hab, und das ergebnis positiv war, hat mein Herz geklopft als würds mir aus der Brust springen und ich hab mich riesig gefreut! Obwohl ich wußte, daß der zukünftige Papa wohl weniger erfreut sein würde.

    Merken tut man das Baby eigentlich erst, wenn es beginnt dich zu treten, so um Ende 4. Monat herum oder auch später. Davor sieht man nur, daß das Bäuchlein zu wachsen beginnt. Ich hab die ersten Gewichtsveränderungen bemerkt, als ich Anfang 4. Monat war.
    Die ersten Monate hatte ich auch Appetit ohne Ende, allerdings immer auf ganz bestimmte Sachen. Mal hab ich eine Woche nur Wurstsemmeln mit Eistee gefuttert, dann wieder nur Chinesisch. Und manche Dinge die ich vorher unheimlich gern aß, konnte ich plötzlich nicht mehr sehn. Und Essiggurkerln hab ich auch tonnenweise verschlungen, vor allem in den ersten Wochen, denn je mehr ich davon gegessen hab, desto weniger schlecht war mir. Und die ersten 3 Monate war mir eigentlich rund um die Uhr schlecht! :grin:

    Elfchen
     
    #3
    ElfeDerNacht, 31 Oktober 2002
  4. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Stimmt, hatte ich ganz vergessen. Ich hatte auch immer nur Hunger auf bestimmte Sachen. Bei mir warens aber nicht die typischen Gurken. Ich bin jede Nacht aufgewacht und hab ein Brötchen mit Peperonie gegessen :grin:
     
    #4
    stubsi, 31 Oktober 2002
  5. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @Elfchen & stubsi: danke schonmal :grin:

    ihr weckt förmlich mein interesse :zwinker: was haben denn die "werdenden väter" gesagt als sie davon hörten?

    symptome wie die ausbleibende regel hatte ich auch mal und DA hab ich echt plack gekriegt, dass ich schwanger bin oder so, mein herz hat wie wild gerast :zwinker:..
    die regel hab ich dann aber wieder bekommen.

    ich erinner mich gerade an ein mädel, die mal in der bravo schrieb "mir ist morgens immer übel, kann es sein dass ich schwanger bin auch wenn ich noch NIE GV hatte??" :zwinker: sachen gibt's..
    in einem solcehn fall hat übelkeit, soweit ich weiss was mit den hormonen zu tun, in der pubertät oder später auch noch.. bin mir da aber nicht so sicher.
     
    #5
    Yana, 31 Oktober 2002
  6. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Naja der Papa sagte erstmal nur "ups" :grin: War aber erstmal net so das Problem, wir hatten vorher irgendwann schonmal drüber geredet was wir von Abtreibung halten und waren eigentlich beide dafür, wenn das Kind zu dem Zeitpunkt unpassend ist. Ich war ja auch bei so nem Beratungsgespräch und dem ganzen Zeug. Als ich ihm dann gesagt hab ich wills bekommen egal was er dazu sagt, hat er erstmal paar Wochen net mehr mit mir geredet. Dann hat er sich aber doch entschieden, wenn er schon ein Kind irgendwo hat will ers auch aufwachsen sehn und ein guter Papa sein und so sind wir zusammengezogen und jetzt seit 2 Jahren glücklich. Spätestens als er ihn nach der Geburt das erste mal im Arm gehalten hat, war jeder Zweifel weg.
     
    #6
    stubsi, 31 Oktober 2002
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich bin ja noch keine mama *puuuuhhh*lach*, aber meine beste freundin hat eine Tochter (sie war allerdings schon 24, also nich mehr wirklich jung)

    bei ihr war es also so, dass die brust imma nur gespannt hat und ich glaube ab dem dritten monat auch die regel ausgeblieben is....

    schlecht war ihr eigentlich nich und sie hat auch nix bestimmtes gegessen oder hatte heißhunger.. das einzige problem war eigentlich nur, dass sie ab dem 6. monat (glaub ich ) ständig aufs klomusste, weil das baby auf die blase gedrückt hat und dass sie ständig hunger hatte. weil wegen des babys konnte sie nich mehr so viel essen (auch auf den magen hat das baby gedrückt) und hatte dann, wenn der magen nach ner halben std. das bischen verdaut hatte, natürlich wieder hunger

    tja der papa.. also die beiden waren nur 3 monate zusammen und dann is igendein unglück mit dem Kondom passiert ich weiß nich mehr genau was, is schon zwei jahre her... tjaa.. toll fanden sie es beide nich, aber keiner von beiden würde sie jetze wieder hergeben (ich übrigens auch nich *g*) sie sind immer noch zusammen
     
    #7
    Beastie, 31 Oktober 2002
  8. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    Das finde ich auch ne spannende Frage!
     
    #8
    TanteHerta, 31 Oktober 2002
  9. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    eben das ist es. ich hab auch immer wieder von bekannten gehört, dass in einigen fällen die regel erst in späteren stadien der schwangerschaft ausbleibt.. irgendwie beunruhigend findet ihr nicht??
    ich mein für mich gelten meine tage immer als "sicherheit" sozusagen und wenn sie trotzdem kommen während man schwanger ist, so ist das bedenklich.. wir verhüten zwar mit Pille, aber manchmal unterlaufen eben auch da fehler.
     
    #9
    Yana, 31 Oktober 2002
  10. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Tja, was hat der Vater meiner Kleinen gesgat...

    Die erste Reaktion war: willst du mich verarschen?
    Und von dem Tag an hörte ich nur mehr: treib ab, sonst verlass ich dich... Was für mich allerdings vom ersten Moment an nicht in Frage kam. Ich wollte dieses Kind unbedingt!
    Ich hab alles versucht die Beziehung zu retten, aber als 3 Monate um waren und ich nicht mehr abtreiben konnte, war er auf und davon.
    Und ward (fast) nie wieder gesehn...
     
    #10
    ElfeDerNacht, 1 November 2002
  11. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    oh mann, das ist raurig :frown: aber auf einen papa der nicht für das kleine da sein möchte kann man wohl auch gut verzichten..
     
    #11
    Yana, 1 November 2002
  12. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    das ist richtig!
    Aber mittlerweile hat meine Süße den besten Papa den es gibt! Ich war 1 1/2 Jahre mit jemandem zusammen, der sie als seine Tochter angenommen hat, und obwohl wir schon getrennt sind, und Sarah nicht sein leibliches Kind ist, ist er immer noch für sie da, und will auch weiterhin ihr Vater bleiben!
    Das finde ich unglaublich toll!

    Elfchen
     
    #12
    ElfeDerNacht, 1 November 2002
  13. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    klar sowas ist natürlich toll, das freut mich für dich!

    wie alt ist denn deine kleine inzwischen??
     
    #13
    Yana, 1 November 2002
  14. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Sarah war gestern genau 2 1/4. Is grad im schlimmsten Alter... :grin:
    Aber süß is sie trotzdem- manchmal zumindestens :zwinker:
     
    #14
    ElfeDerNacht, 1 November 2002
  15. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hihi, na dann viel spaß mit der kleinen :grin:
    hab das ganze bei meinem bruder miterlebt, bin also ein wenig gerüstet, falls es denn mal soweit sein sollte :zwinker:
     
    #15
    Yana, 1 November 2002
  16. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich finde das is das schönste alter... so ab 1,5 - 4 jahre.. wenn sie langsam ihren eigenen dickkopp bekommen, wissen was sie wollen.. den unterschied zwischen ja und nein kennen (und beim ja sagen den kopf schütteln und beim nein nicken *g*)
     
    #16
    Beastie, 1 November 2002
  17. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Oder den ganzen Tag und zu allem immer nur nein sagen... *seufz* :grin:
    Ja für einen "Außenstehenden" is es sicher ein tolles Alter! Wenn man sie wieder abgeben kann *lach*
     
    #17
    ElfeDerNacht, 1 November 2002
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ach, als ich damals bei meiner tante in australien war für drei monate, war meine cousine grade in dem alter und ich konnt sie auch nich abgeben.. kalr es war manchmal auch total nervig, aber sie war nie wieder so süß, wie zu der zeit
     
    #18
    Beastie, 1 November 2002
  19. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich fand meine kleine am süßesten als sie gaaanz klein war, so mit ein paar Wochen bis Monaten. Da hätt ich sie nur abknutschen können! *g*
    Und jetzt hält sie mich gehörig auf Trab, und tut mit mir was sie will...
    Aber gestern hab ich es geschafft, meinen Kopf durchzusetzen! *ganz stolz bin*
    :grin: :grin: :grin:
     
    #19
    ElfeDerNacht, 1 November 2002
  20. Error402
    Error402 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    Single
    Ich find das is als ´"aussenstehender" das beste Alter! Meine Kleine Cousine is jetzt 2 1/2 und ich könnte stunden nur mit ihr Albern! Is saugeil! Die reißt manchmal Schoten, da könnte ich Tage drüber lachen! Letztens wollte sie von ihrem Papa Geld für eine Puppe leihen (70€) und hat mit einer richtig süße miene gesagt, sie habe ihr Geld vergessen, aber kriegts auf jedenfall wieder:grin:
    Tja, Kinder und was sie über Geld wisse. Sie hatte zu hause noch ein 5cent stück und dachte das reicht :grin:
     
    #20
    Error402, 1 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten