Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An die Metal-Experten

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Linguist, 7 Dezember 2007.

  1. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Hallöle,

    durchstöber grad mal wieder mein Musikarchiv und würde meine HipHop-Verseuchte Platte gerne um einige Metal-Bands erweitern. Nun weiß ich nicht wie sich die ganzen Unterarten unterscheiden etc.
    Ich weiß nur das ich auf In Flames ganz gut klarkomm und deren Musik mag. Ganz wichtig ist das das ganze melodisch klingt und nicht nur aus Geschrei besteht, also ich will auch Parts in einem Song wo der Frontmann ganz normal singt.

    z.B. sowas gefällt mir damit ihr mich besser einordnen könnt.

    http://youtube.com/watch?v=M4EevVHXLsY

    vllt. Gibts ja was ähnliches, sowas mag ich nämlich.

    Grüße :smile:
     
    #1
    Linguist, 7 Dezember 2007
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Wenn du In Flames magst, solltest du mal "Dark Tranquillity" und Soilwork probieren. Alle 3 Bands sind Melodic Death Metal.
    Wobei In Flames im laufe der Zeit etwas zu sehr mainstream wurde...
     
    #2
    User 64931, 7 Dezember 2007
  3. goldenwings
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würd auch mal Pain und Disturbed versuchen.. Ist zwar nicht ganz die In Flames Musikrichtung, aber ich denke, das könnte dir auch gefallen..^^
    und sonst, wie gesagt, dark tranquility und soilwork ^^
    Vielleicht auch noch Scar Symmetry oder Metallica..aber ich will damit jetzt nicht sagen, dass die beiden bands auch melodic death metal sind [obwohl ich mir bei scar symmetry nicht so sicher bin :schuechte ]
    ist halt das, was ich auch so höre.. und da ich auchn totaler in flames fan bin, wollt ich dir das mal vorschlagen^^
     
    #3
    goldenwings, 7 Dezember 2007
  4. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Da kann ich dir nur meine Lieblinge ans Herz legen:

    All that Remains (TV Spot)
    http://www.youtube.com/watch?v=bjbWXUgSkkg

    Perish:
    http://www.youtube.com/watch?v=zRu2UGAuUO0

    Element Eighty (etwas softer):
    http://www.youtube.com/watch?v=jzi4rugEkZU

    Shadows Fall (etwas härter)
    http://www.youtube.com/watch?v=Y0nsaOhaisw

    Mehr in Richtung Alternative, Alter Bridge (ex-Creed)
    http://www.youtube.com/watch?v=QFu90rHoVCU

    Spanischer Metal, Ill Nino:
    http://www.youtube.com/watch?v=JjPH4MW9xeY

    Allesamt klasse Bands.
     
    #4
    BenNation, 7 Dezember 2007
  5. DerJemand
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    Okok, mal ganz langsam :zwinker:
    Also In Flames ist zunächst mal Melodic Death Metal, das stimmt soweit. Die neuern Sachen (wie z.B. auch das gepostete Video) sind nicht mehr so ganz lupenrein "Göteborger Schule", aber wie auch immer.

    Die Bandempfehlungen waren ja schon mal nicht ganz schlecht. Ich würde dir auch Sachen wie (leider eher neue) In Flames, Soilwork, Scar Symmetry, Dark Tranquility etc. empfehlen.

    Willst du etwas mehr in die härtere Richtung gehen, schau dir mal Amon Amarth, Arch Enemy, Kalmah, At the gates, Norther usw. an.

    Ansonsten könntest du vielleicht auch mit Folk/Viking Metal was anfangen. Check dazu mal Ensiferum, Wintersun, Tyr, Therion, Moonsorrow, Finntroll etc. etc. an.

    Wenn du etwas mehr in die progressive Ecke willst: Dream Theater, Tool.

    Eventuell wie angesprochen, könnte dir auch Nu Metal gefallen (in die Richtung gehen ja In Flames neuerdings leider etwas :/)
    Anspieltipps dazu waren ja schon: Disturbed etc. Vll. auch Linkin Park :smile:p) und solche Sachen.

    Dazu gibts noch Metalcore... Ist halt mit hysterischem Gekreische, und je nach Band auch mit Emo-Elementen (*kotz*) angereichert, wie z.B. die "glorreichen" Bullet for my valentine :grin: Sonst schau dir in dem Sektor mal noch die üblichen Verdächtigen an: All shall perish, As I lay dying usw. an

    Wenn du eher in die Death/Metalcore-Ecke (härter...) bzw. New Wave of American Metal gehen willst, seien dir Bands wie Lamb of God, Devildriver usw. empfohlen. Sowas wie Bolt-Thrower dürfte dir (im Moment noch) nicht zusagen.

    Falls dich auch Black Metal interessiert, schau dir mal alte Bathory-Alben an, oder von mir aus auch Venom, Emperor, Darkthrone an. Wird dir höchstwahrscheinlich nicht gefallen... :zwinker:

    Hab jetzt einfach mal ein paar Bands aus den verschiedensten Sparten genannt, hör dich einfach mal ein. Und ganz wichtig: Gib jeder Band erstmal eine Chance, oft brauchts beim Metal eine (gute!) Weile bis einem eine Stilrichtung oder Band zusagt. Und nicht so verschrocken sein was Growling, Shouting usw. angeht.

    Und jetzt viel Spaß!

    Edit: Achja, Youtube ist eine wahre Fundgrube um sich Bands ein bischen besser anzuschauen.
     
    #5
    DerJemand, 7 Dezember 2007
  6. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Gut ist aber auch Myspace.

    Und Metalcore ist NICHT hysterisch! Nur weil mir das Gegrunze in vielen Deathmetal- und Grindcorebands nicht zusagt... Dann lieber ein ordentlicher Scream oder Shout.

    Desweiteren befinden sich im oberen Post Bands, die einem den Einstieg erleichtern, weil sie doch noch nicht so heftig sind, was Shouts und ähnlichem angeht. Ich mochte es am Anfang auch nicht, hat ne ganze Weile gedauert.
     
    #6
    BenNation, 7 Dezember 2007
  7. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Erstmal danke für eure Tipps. Hab mir schon einiges angehört aber halt nur oberflächlich. Zu allererst musst ich gerade bei Moonsorrow/Finntroll schmunzeln als ich die Band da in ihren Mittelaltergewändern sah :grin:
    Egal, ich lass mich einfach mal drauf ein :zwinker:

    Für weitere Tipps bin ich dankbar.
     
    #7
    Linguist, 7 Dezember 2007
  8. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Dark Tranquillity und Shadows Fall sind sehr zu empfehlen, ebenso Lacuna Coil als "leichtere Kost". At the Gates zählt zwar auch noch zur Göteborger Schule, ist aber schon sehr Death-lastig. Children of Bodom und Norther sind auch "melodisch", mit viel Power Metal, viel Keyboards und für "Neulinge" wahrscheinlich gewöhnungsbedürftigen Stimmen. Wintersun und Ensiferum kommen eher aus dem Pagan Bereich, sind auch großartig.
    Jo, Fairyland, Dark Moor, Nightrage, Dark Age, Disarmonia Mundi, Scar Symmetry...
    Dann das Live-Album "Alive in Athens" von Iced Earth, hat zwar nicht mehr allzu viel mit In Flames zu tun, trotzdem jedem, der Melodik schätzt, wärmstens zu empfehlen.
    Und Rhapsody bzw. Rhapsody on Fire, Metal mit signifikanten orchestralen Elementen.

    Gute Lieder imho:

    Dark Tranquillity:
    Damage Done
    The Wonders at Your Feet
    Lost to Apathy
    Zodijackyl Light
    Atom Heart 243.5

    Lacuna Coil:
    Heir of a Dying Day
    Daylight Dancer
    Falling Again
    Cold
    Entwined

    Iced Earth:
    Vengeance is Mine
    Angel's Holocaust
    Pure Evil
    My own Savior
    Melancholy (Holy Martyr)

    Children of Bodom:
    Sixpounder
    Are you dead yet?
    Mask of Sanity

    Rhapsody:
    Dawn of Victory
    Holy Thunderforce
    The Power of the Dragonflame
    Unholy Warcry
     
    #8
    faKe, 13 Dezember 2007
  9. seelenlos
    seelenlos (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmm mir würde da noch Swallow The Sun einfallen.

    Ist zwar nicht so ganz lupenreiner Melodic Death, aber erfüllt deinen Wunsch mit den clean gesungenen Passagen und den melodischen Parts.
    Das ganze ist ein bischen langsamer und atmosphärischer und geht insgesamt mehr in Richtung Doom Metal, aber vieleicht gefällts dir ja:zwinker:

    http://www.youtube.com/watch?v=iPLHGlE8oek
     
    #9
    seelenlos, 13 Dezember 2007
  10. Burzum
    Burzum (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    103
    1
    Single
    Alsofür mich geht das nicht nur in Richtung, das ist für mich lupenreiner Doom Metal. Nicht Funeral Doom, aber Doom genug. ^^
     
    #10
    Burzum, 13 Dezember 2007
  11. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich möchte mal darauf verweisen, dass er etwas melodisches möchte...
     
    #11
    BenNation, 14 Dezember 2007
  12. Chafu
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Oja...Swallow the Sun ist astreiner Doom.

    @ Linguist wenn du melodische Sachen suchst kann ich dir noch Noumena, Mors Principium East, Eternal Tears of Sorrow, The Duskfall und evtl noch Edge of Sanity empfehlen, geht alles so in die Richtung Melo-Death.
    Achja...wie heißen die mit der süssen Bassistin noch? ^^ Erm...genau, Sonic Syndicate oder so :smile2:
     
    #12
    Chafu, 14 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Metal Experten
Mr.Simon.Fitness
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 April 2016
5 Antworten
neolessGX
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 August 2013
19 Antworten
Schneeball
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 Mai 2013
12 Antworten
Test