Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

an die musikbegeisterten !

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von freestyle016, 29 November 2002.

  1. freestyle016
    0
    hi !!

    hat eventuell jemand von euch die noten zur melodie von 'Rocco - Drop the bass' oder hat nen midi file dazu und ein notationsprogramm und kann mir die noten geben ? habe im moment kein notationsprogram (das was gratis bei der soundcard war hab ich vor langer zeit weggeschmissen.. und nen gescheiten sequencer kauf ich erst wenn ich meinen synthi endlich hab) aber ich würd gern schonmal auf dem keyboard einüben

    danke im voraus !

    freestyle

    /änderung: ups, hab ins falsche board gepostet.. gehört zu musik undso.. irgndein moderator bitte verschieben ;-)
     
    #1
    freestyle016, 29 November 2002
  2. Jan-Hendrik
    0
    Ich hab Sven letztens gefragt; die Noten sind schwer zu bekommen, er rückt sie nicht freiwillig raus. Willst den Track nachspielen?
     
    #2
    Jan-Hendrik, 29 November 2002
  3. Jan-Hendrik
    0
    Ich denke, dass freestyle016 und ich wissen, wozu Cubase da ist und wir beide besitzen das denke ich auch schon...
     
    #3
    Jan-Hendrik, 29 November 2002
  4. freestyle016
    0
    hi

    chris der adminwegschau modus is nich gut hier ganz ganz nahe weil hier ganz ganz nahe jemand is der demnächst admin werden soll aber dazu jetzt nix weiteres.

    jan hmm dass er die nich rausrückt hätt ich mir fast denken können ;-) aber eventuell hat sich jemand mal drangemacht die melody nachzuspielen :grin:

    cubase hab ich nich, aber logic audio hab ich im handel schon bestellt (die demoversion die ich hatte reicht mir nich mehr)

    wenn du ein einspielkeyboard oder gar nen synthi zuhaus hast versuchs mal so: (danke an www.crystalbeats.de )

    >>

    G . G .... F# ..... B ..... E

    E . E ... C . C . C ... B .........


    also wenn du das mal einspielst dann kommst du schon auf den sinn. dann weisst du die töne. mit der geschwindigkeit der töne aneinander und angleichungen musst rumprobiern. was hier an dem billig-keyboard von meinem kumpel net geht is n arpeggiator, also probier den mal evtl aus

    cu
    freestyle
     
    #4
    freestyle016, 29 November 2002
  5. freestyle016
    0
    so ich hab die noten jetzt mal etwas modifiziert.

    is zwar noch imma net der original sound.. aber kommt langsam hin...

    ich spiels mit nem lead sound ( ADSR sieht so aus dass es bei A direkt in die höhe schiest, D und S bleibt es oben und R kommt es recht ruckartig wieder runter, das auf 2 oszillatoren oben, kannst zwischen sägezahn und sinus probieren, und dazu eventuell noch ein bisschen distorsion und wenn du es schön fett willst nen chorus drüber) auf der 3. oktave von unten auf dem scheiss keyboard hier

    für die beschreibung gilt: $ = note

    beschreibung:
    - bedeutet sehr kurzer abstand
    -- bedeutet kurzer bstand

    --- mittel

    ----- langer abstand
    * bedeutet dass die note der nächst höheren oktave gemeint ist
    $. bedeutet kurz anschlagen
    $.... ein paar punkte heisst länger drauf bleiben
    $__ ehisst ganz lang spielen


    Melodie Part 1

    1. Linie G.-Gis.-G.--Fis.--G.--Ais..--E..

    2.Linie E.-E.--E..--C*..--C*..--C*..--H..

    Melodie Part 2

    1.Linie G...--G..-Fis..--G..--Ais..--E..

    2.Linie E.-E.-E..--G..-G...--G...--E..

    also wenn du das einfach so einspielst wie ich es da nieder geschrieben habe hast du das system der melodie herausen, kannst am ton rumspielen (falls du nen cs2x synthi hast oder jemand kennst der dir davon runtersampeln kann, das preset nummer 13 glaubich, nennt sich tekkhook is total geil wenn du es damit spielst, oder mit dem preset scary

    mfg
    andi
     
    #5
    freestyle016, 29 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test