Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

an die pc experten

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von CloseCombat, 19 Juni 2003.

  1. CloseCombat
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi,

    hab seit längerem irgendwas auf der festplatte dass mir eine nachricht schickt wenn ich online bin. z.b. dass alle in meine festplatte gucken können, dass mich irgendeine aus nem chat (tu ich schon lang nit mehr) kennenlernen will und ich mir ihre fotos angucken kann... wenn ich auf die adresse gehe die da steht, wird sofort der assistent für ne zugangssoftware gestartet.

    diese nachrichten kommen alle 5-10 min. hab in der msconfig nach komischen anwendungen geschaut aber nichts gefunden. kenn mich damit eh nich wirklich aus. :rolleyes2
    aufjedenfall hab ich einige sachen die gestartet werden wenn der computer hochgefahren ist weggeklickt. hat leider nichts gebracht.

    hoffe auf eure hilfe.
    bye
     
    #1
    CloseCombat, 19 Juni 2003
  2. Nightfly
    Gast
    0
    Ich vermute das es sich hierbei um den Windows Nachrichtendienst handelt der dich nervt. Da kommen dann immer so schöne Nachrichten das ANJA mir neue Bilder ins Netz gestellt hat:grin: oder das mein PC nicht sicher ist und ich eine Software runterladen soll:ratlos:

    Also wie daktiviere ich das ganze:

    NT4:
    Systemsteuereung/Dienste/Nachrichtendienst -> deativieren

    2000&XP
    Start/Programme/Verwaltung/Computerverwaltung/Dienste/Nachrichtendienst -> deaktivieren

    Jetzt solltest du keine Nachrichten mehr bekommen, weisst allerdings aber auch nicht mehr wenn ANJA mal wieder neue Bilder online stellt:grin:

    So long...
    Nightfly
     
    #2
    Nightfly, 19 Juni 2003
  3. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    jo des hatte ich auch mal, aber dan direkt den nachrichtendienst ausgeschalten.

    hm weiss nicht ob das so gut ist, wenn du den link klickst. schau dir lieber dein DFÜ-Netzwerkconfig nochmal an, nicht das in 11 Tagen die Bombe in Form der Telefonrechnung gezündet wird.

    Mondmann - natürlich nicht bei DSL
     
    #3
    Mondmann, 19 Juni 2003
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Jep - Nachrichtendienst abschalten.

    Wobei eine der Nachrichten sogar stimmt, nämlich dass dein PC nicht sicher ist!

    SMB sollte nicht übers Internet möglich sein - Bindungen entfernen.
     
    #4
    Mr. Poldi, 19 Juni 2003
  5. CloseCombat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke für eure hilfe!

    bis jetzt hab ich keine nachricht mehr bekommen.

    was ist denn smb?
     
    #5
    CloseCombat, 20 Juni 2003
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    #6
    Mr. Poldi, 20 Juni 2003
  7. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wie wär denn vielleicht mal mit einer Firewall???

    Garantiert sinnvoller, als einfach den Nachrichtendienst auszuschalten, denn wenn es möglich ist, dir solche Nachrichten zu schicken, sind auch sicherlich andere Dinge möglich.
     
    #7
    Lila, 20 Juni 2003
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    *seufz*

    Schlangenöl ist genauso wirkungsvoll wie Personal- bzw. Desktop-Firewalls, allerdings häufig etwas günstiger :zwinker:

    Eine Firewall ist ein Konzept, und kein einzelnes Stück Software.
    Zumal es sicherheitstechnisch eigentlich 0 Sinn macht eine "Firewall" auf dem zu schützenden System laufen zu lassen.

    Das einzige was solche Programme u.U verhindern können ist dass gewisse Programme "nach Hause telefonieren".

    http://www.stud.tu-ilmenau.de/~traenk/dcsm.htm#Konfiguration
    http://home.arcor.de/nhb/pf-austricksen.html
    http://www.fefe.de/pffaq/halbesicherheit.txt
    http://www.team-cauchy.de/personal/
     
    #8
    Mr. Poldi, 20 Juni 2003
  9. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    Juhuuu!!! Kirby kennt sich aus, endlich mal wer der weiß was 'ne Firewall ist!! :smile: Das was die meisten hier als Firewall sehen (Norton Personal Firewall, ZoneAlarm) sind in wirklichkeit nur Portfilter - mehr nicht. Wenn man weiß wie man mit seinem Betriebssystem umzugehen hat sind diese eigentlich unnötig bis überflüssig und verbrauchen nur unnötige Ressourcen. (*g* Wie so ne knallig bunte Oberfläche, ne Kirby? :zwinker: )
     
    #9
    DocPixel, 20 Juni 2003
  10. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    @ kirby: Aber wenn meine Firewall läuft, kommen zB diese Nachrichten nicht mehr?! Das ist doch dann viel weniger Arbeit, als den Nachrichtendienst (und evtl. andere Programme) einzeln zu deaktivieren.
     
    #10
    Lila, 20 Juni 2003
  11. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Verheiratet
    lila verbrät es nich viel weniger resourcen nen dienst richtig zu konfigurieren oder abzuschalten als das man einen neuen drauf macht der den dienst überwacht?


    wie kirby gesagt hat firewall ist ein konzept und wird eigentlich erst dann richtig sinnvoll wenn es darum geht ein netzwerk zu schützen
     
    #11
    Standbye, 20 Juni 2003
  12. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @Lila: Hat irgend jemand gesagt dass es Sicherheit zum Nulltarif gibt? - Glaube nicht.

    Klar ist es einfacher sich eine "Firewall" zu installieren anstatt sich mit seinem System zu beschäftigen und dieses abzusichern (soweit möglich).

    Aber genau darin liegt die große Gefahr - Personal Firewalls geben ein falsches Gefühl von (in Wirklichkeit nur unzureichend bis gar nicht vorhandener) Sicherheit.
    Die Zone Alarm-Meldung "Your PC is now safe" ist fast schon blasphemisch.

    Wenn keine unnötigen Dienste laufen (die obendrein noch Performance fressen), also keine Ports offen sind - was soll eine Desktop Firewall dann noch blockieren?

    Du holst dir mit Personal Firewalls nur ein weiteres Stück potentiell gefährlicher Software auf deinen Rechner (Kerio Personal Firewall ist da ein aktuelles Beispiel - durch einen Buffer Overflow Attack in der Remote-Stuerungsfunktion hat man weiterichenden Zugriff auf das kompromitierte System gekriegt - doh!).

    Also: Alle unnötigen Dienste & Bindungen abschalten, einen externen Portscan fahren und gut is.

    Wenn man dennoch Packetfilter einsetzen will - ok.
    Dann aber auf einem externen System, am besten kombiniert mit einem IDS (und aktive Dinge wie Webserver, etc. in die DMZ).

    Das Thema ist viel zu komplex um es hier ausfürlich zu behandeln.
    Wenn du dich dafür interessierst schau dir mal die von mir geposteten Links an.

    PS: Bei mir kamen solche Nachrichten noch nie (und werden auch nicht kommen) - trotz laufendem Nachrichtendienst (den brauch ich fürs LAN, z.B. Ausfallmeldungen der USV) und nicht installierter Personal Firewall. :zwinker:
     
    #12
    Mr. Poldi, 20 Juni 2003
  13. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    #13
    DocPixel, 20 Juni 2003
  14. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Mmmmm.... na gut. Bin halt n bisserl dumm bei sowas. :kopfschue :cry:

    Wir haben ein Netzwerk, deshalb ist das wohl installiert worden. (Natürlich nicht von mir! :grin:) Jaaa, werd mir mal die Links anschauen, wenn ich Zeit habe und hoffentlich etwas schlauer zurück kommen! :zwinker:
     
    #14
    Lila, 20 Juni 2003
  15. CloseCombat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    noch was!!

    also, mein rechner starten mitten in soielen einfach neu.

    obwohl der automatische neustart deaktiviert ist!!!

    was bitte ist das?

    wo ich schon baberi bin: ich muss bevor ich den rechner starte das moden einschalten damit er den erkennt. ansonsten kann ich nicht online gehen.

    und... wenn ich den rechner neu starte braucht er voll lange. auch beim ausschalten.manchmal dauert es minuten bis der rechner wider vollkommen einsatzbereit ist. nicht mal, denn dann ist die cpu auslastung bei 100% obwohl nichts läuft. das macht er aber nur manchmal.
     
    #15
    CloseCombat, 21 Juni 2003
  16. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > also, mein rechner starten mitten in soielen einfach neu.
    Unschön.
    Was für einen Rechner hast du denn genau (Mainboard, eigesetzte CPU, Speichermodule (genau!), PSU, OS)?

    > was bitte ist das?
    Ein instabiler Rechner :zwinker:

    > ich muss bevor ich den rechner starte das moden
    USB oder Legacy (seriell)?
    Bei seriell ist das normal, da nicht wirklich Plug&Pray fähig.
    Bei USB sollte das allerdings kein Problem sein.

    > und... wenn ich den rechner neu starte braucht er voll lange.
    Was dauert so lange - das runterfahren oder das widerhochfahren?
    Beim runterfahren würde ich auf irgendelche Timeouts (schließen von LAN-Verbindungen, etc.) oder nicht terminierungswillige Prozesse tippen.

    > denn dann ist die cpu auslastung bei 100% obwohl nichts läuft.
    Gibts eigentlich nicht - wenn nichts läuft hat ja die CPU auch nichts zu tun :zwinker:
    Irgendein Prozess schnappt sich die CPU - aber welcher kann ich dir ohne vor dem Rechner zu sitzen auch nicht sagen.
    Was sagt Taskmanager/Priozesse?
     
    #16
    Mr. Poldi, 21 Juni 2003
  17. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Beste Lösung

    c:\
    eingabe: format c:\ /q
    Sind sie sicher das die Festplatte c formatieren wollen? Alle darauf befindlichen Dateien werden gelöscht. Ja/Nein?
    eingabe: ja
    Formatierung: XX%

    Formatierung beendet, Datenträgerbezeichnung eingeben:
    Eingabe: Master

    DvD-Rom öffnen. Suse Linux 8.2 Professional Dvd einlegen.
    Suse Linux 8.0 Prof. installieren

    Glücklich sein.

    Alpha-Skull
     
    #17
    Alpha-Skull, 21 Juni 2003
  18. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @Alpha-Skull:
    Witzbold :zwinker:
    Wenn schon dann nimmt man Debian - oder noch besser FreeBSD.
     
    #18
    Mr. Poldi, 21 Juni 2003
  19. CloseCombat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi leutz!

    danke für eure antworten! was alles in meinem rechner ist...müsst ich nachgucken, bin nicht zu hause. was ich sagen kann: 1,4ghz amd, 500etwas mb ram, 40gigabyte festplatte, netzteil neu! ist mir letztens kaputt gegange. :smile:

    formatieren will ich nicht weil ich nicht. hab ich n paar mal gemacht und immer noch probleme gehabt.
    und linux??? weiss nit, bin jahre langer windows juser. hab gehört dass man bei linux programieren können muss.

    wo kann ich denn gucken was alles in meinem rechner ist?

    es dauert manchmal das runter-und hochfahren lange.

    Was sagt Taskmanager/Priozesse?- keine ahnung, es dauert ziehmlich lange bis was läuft wenn ich es klicke. deswegen schalt ich den rechner aus, warte 3 min. und es läuft wieder.
     
    #19
    CloseCombat, 22 Juni 2003
  20. DFP
    DFP
    Gast
    0
    Ich denke mal, dass der Rechner einfach üebrhitzt... guck mal ins Bios, wenn er neu startet, und koontrollier die Werte... alles über 80° is zu heiß (Wann er ausgeht kannste da auch einstellen, solltest aber nciht höher stellen, sonst kansnt dir bald nen neuen Prozzi bestellen :tongue: ) und bau dir ne bessere Kühlung ein.... ein paar Gehäuselüfter sollten reichen (meine 4 120er Lüfter halten meine um fast 20° niedriger, warum auch immer, find ih zwar komisch, aber ausgehen tut er nur, wenn cih die ausstell *gg+ is wohl einfach bessere Luftzirkulation...)

    Übrigens: AMD's sind dafür bekannt, dass sie sehr heiß werden :zwinker: Und wenns nur bei spielen ist, könnte ich mir denken, dass der Grafikchip auch noch zusätzliche wärme Produziert, was dann halt zu zu hohen Temperaturen im Gehäuse führt :zwinker:
     
    #20
    DFP, 22 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - experten
prof_kai
Off-Topic-Location Forum
12 Juni 2013
27 Antworten
Fridge86
Off-Topic-Location Forum
15 Juli 2010
3 Antworten