Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An die Pilzgeplagten

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von B*WitchedX, 7 Februar 2007.

  1. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    :geknickt:
    Also ich musste bis vergangenen Freitag AB nehmen und hab jetzt wieder die altbekannten Pilzsymptome (Trockene Scheide, weißer Ausfluss, jucken, etc.) :geknickt: Bin da leider schon ein gebranntes Kind...
    Jetzt wollte ich wissen, wir ihr (die vielleicht auch schon mehrmals nen Pilz hatten) da verfahrt: geht ihr jedesmal bei den Anzeichen zum FA oder holt ihr euch einfach ne Kombipackung direkt in der Apotheke? Ich bin mir ja ziemlich sicher das es ein Pilz ist (bekomme ich eigentlich immer vom AB) und die Anzeichen kenne ich eigentlich auch alle in und auswendig aber ich hab keine Lust da jedesmal zu meiner FÄ zu latschen... :kopfschue 1. Is das immer ne ziemlich zeitaufwendige Angelegenheit und ich steck grad mitten in den Prüfungen und 2. muss ich die Kombipackung ja eh selbst bezahlen.

    Was würdet ihr sagen? Ist ne Selbstdiagnose in so nem Fall okay???
     
    #1
    B*WitchedX, 7 Februar 2007
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    e spricht absolut nichts dagegen, dass du dir ne kombi-packung holst.
    wenn es in drei tagen nicht besser ist, aber ab zum arzt.
     
    #2
    Miss_Marple, 7 Februar 2007
  3. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    ich bekomm mindestens einmal im jahr fußpilz, ist klar dass ich dann nicht jedesmal zum arzt renne sondern ich hol mir die creme immer aufgrund meiner selbstdiagnose
     
    #3
    ericstar, 7 Februar 2007
  4. Larissa333
    Gast
    0
    es geht hier um scheidenpilz. und da kann es auch sein, dass etwas, was wie ein Pilz aussieht, keiner ist und andere Ursachen hat. Deswegen finde ich, dass man ein Unterschied darinliegen sollte, wie man mit Fuß-, und wie mit Scheidenpilz umgeht.

    Wenn ich mir ganz sicher bin, dass es Scheidenpilz ist, weil es die selben Symtome wie immer sind, dann hol ich mir eine Kombipackung aus der Apotheke. Bin ich mir nicht sicher, dann geh ich doch lieber nochmal zum FA.
     
    #4
    Larissa333, 7 Februar 2007
  5. anna2293
    anna2293 (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    immer ein bisschen bepanthen kreme dranschmieren, das darf auch rein kommen ueberhaupt kein problem, nach einigen tage hoert es dann ganz auf, dann noch so 1 oder 2 tage weiternehmen und fertig sit, hatte seit der zeit nei wieder was
     
    #5
    anna2293, 8 Februar 2007
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    dann möcht ich fast wetten, dass es kein pilz war :zwinker:
     
    #6
    Miss_Marple, 8 Februar 2007
  7. Zaphira
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe das auch mal so gemacht, dachte "oh, ein pilz" und bin ohne zum FA zu gehen in die Apotheke.
    Dachte, mit ne Komi-Packung geht das wieder weg....Pustekuchen!!! :cry:
    Zwei Tage wars besser und dann gings von vorne los.
    Ende vom Lied war das ich doch zum FA musste und er ganz was anderes diagnostizierte....
    Wenn Du also kannst, dann geh lieber zum Arzt, auch wenns nervt.
    So kannst du gezielter behandelt werden!

    Ich habe das Problem nach AB-Einnahme auch, das ich danach meist was habe....
     
    #7
    Zaphira, 8 Februar 2007
  8. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich hab mit jetzt mal die 3-Tage-Kombi Kadefugin geholt und werd die mal nehmen. Bin eigentlich schon recht sicher, dass es ein Pilz ist (wenn man das so oft hat wie ich, kennt man das langsam ^^)... Aber wenns wirklich nicht besser wird geh ich auf jeden Fall noch zum Arzt...

    btw: das Bepanten gegen Pilze helfen soll bezweifel ich aber mal extrem :ratlos:
     
    #8
    B*WitchedX, 8 Februar 2007
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich auch. Höchstens gegen Wundsein hilft das vielleicht, so wie Penaten.
     
    #9
    krava, 8 Februar 2007
  10. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Ich esse auch keine Pilze :grin:

    Was an einem dunklen, feuchten Ort wächst, kann nichts taugen :engel:
     
    #10
    User 34625, 8 Februar 2007
  11. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Wenn ich pilzanzeichen hab, geh ich auch nur in die apotheke und hol die packung. Denk mal, dass man die symptome irgendwann eh gut kennt, da wird das dann passen und wenn es dann nicht weg ist, kann man immer noch zum arzt. :smile:

    Wünsch dir gute besserung und dass die kombipackung gut hilft. :smile:
     
    #11
    Rapunzel, 8 Februar 2007
  12. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    looooool :tongue: :grin:


    Ich habe auch schon den ein oder anderen Pilz gehabt, oft habe ich nichts davon bemerkt, manchmal aber schon.
    Zuletzt habe ich Kadefungin (so heisst es, oder?) bekommen, aber das war wieder so ein Pilz von dem ich selbst nichts gemerkt habe.
    Bei mir isses so, dass ich den Pilz nun laut Arzt wegen der Schwangerschaft bekommen habe, dass halt wegen der Schwangerschaft mein Immunsystem etwas geschwächt ist und ich den so bekommen habe.
    Was mir mein letzter FA nie gesagt hatte ist, dass auch mein Freund die Pilzsalbe benutzen soll, rein prophylaktisch weil ich mir den Pilz sonst zurück holen könnte. :ratlos:
     
    #12
    User 69081, 8 Februar 2007
  13. Hasel
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben

    hm...
    ich glaub du hattest keinen pilz.
    ich hatte es auch schonmal, das ich für ca. 3-4 tage nen leichten juckreiz verspührt hab, aber dies ging auch wieder von alleine weg...
     
    #13
    Hasel, 8 Februar 2007
  14. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Muss hier an dieser stelle gleich mal meine frage anhängen, passt vom thema...
    Habe mir jetzt wohl auch einen Pilz eingefangen, wahrscheinlich durch das viele Schwimmtraining, auf jeden Fall hab ich aber weder nen Juckzeiz noch sonst irgendwas gemerkt.
    hatte lediglich ein minimales "brennen", wenn ich nen tampon eingeführt hab. Das habe ich aber schon seit anfang januar.
    Naja war auf jeden Fall beim FA und der hat das gesehen und meinte, dass der aber noch ganz doll im Anfangsstadium sei und dass das alles nicht schlimm ist. Was ja gut ist :smile:
    Meine Frage: Wer von euch hat das auch schon mal erlebt, sich nen Pilz einzufangen ohne irgendwelche "richtigen" also "normalen" Beschwerden?
     
    #14
    Die_Kleene, 8 Februar 2007
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt

    ICH!
    Ist schon ein paar Jahre her, da hatte ich zuletzt einen Pilz. Gemerkt hab ich gar nichts. Hat dann erst meine FÄ bei der Routineuntersuchung festgestellt.
    Andererseits hatte ich einmal ziemlich schlimmen Ausfluss, hab da dann einen Pilz vermutet, aber da war dann nichts. :ratlos:
     
    #15
    krava, 8 Februar 2007
  16. kyoko1989
    Gast
    0
    Hey ich hatte noch nie solche Schmerzen. Ich war erst vor knapp einer Woche bei meiner Frauenärztin. Danach habe ich mich zum ersten Mal mit Rasiergel (Vllt zerstört das das Flora) naja und seitdem habe ich einen brennenden Schmerz zwischen meinen Schamlippen. Ich weiß nicht woran das liegen könnte, ist es denn ein anzeichen für einen Pilz? Wenn ja, gibts Medikamente auch ohne Rezeptpflicht? Ich würde ja zu meiner FÄ gehen, aber bei ihr ist es echt schwer an Termine zu kommen und ich habe auch nicht immer Zeit.
     
    #16
    kyoko1989, 9 Februar 2007
  17. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also Pilzmedikamente gibt es schon rezeptfrei in der Apotheke (z.B. Kedefugin- Kombipackung), trotzdem rate ich dir davon ab, blind an dir herumzudoktorn. Vor allem wenn die Schmerzen zum ersten Mal auftreten, dass kann alles mögliche sein, muss sich nicht um einen Pilz handeln... Und da kann es nur schaden, wenn du da irgendwas verwendest, aber eigentlich was ganz anderes hast. Deshalb geh unbedingt zum Arzt, dafür brauchst du auch keinen Termin im eigentlich Sinn, sondern geltest so gesehen als Notfall (schließlich hast du ja Schmerzen die gleich behandelt werden müssen). Lass dich also auf jeden Fall durchchecken, bevor du da mit Medikamenten rangehst...
     
    #17
    B*WitchedX, 9 Februar 2007
  18. kyoko1989
    Gast
    0
    Naja gerade weil es eben neu für mich ist mache ich mir besonders viele Sorgen und weiß nicht so Recht, ob ich ne Standtpauke vllt von meiner FÄ bekommen könnte.
     
    #18
    kyoko1989, 9 Februar 2007
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Kanns vielleicht sein, dass du dich beim Rasieren geschnitten hast?

    Oder verträgst du das Rasiergel nicht? Das läge eigentlich ziemlich nahe und man kann durchaus allergisch auf Inhaltsstoffe auch in Duschgels reagieren. Und wenn es bei dir grade zufällig seit der Anwendung des Rasiergels brennt, würde ich als erstes Mal darauf schließen. Die Scheidenflora zerstört das meines Wissens nicht. Ich habe es früher auch fast täglich benutzt und hatte nie Probleme mit einem Pilz danach.
    Ich würde das Rasiergel mal nicht mehr anwenden und vielleicht noch ein paar Tage abwarten, ob das Brennen zurückgeht. Du kannst evtl. mit Penaten oder Bepanthencreme mal schmieren.
     
    #19
    krava, 9 Februar 2007
  20. kyoko1989
    Gast
    0
    Nun ja, ich habe dieses Brennen zwar seit dem Rasieren, also etwa 1/2 Tag danach bekommen, aber das ist jetzt auch schon 5 Tage her. Ich finde es schon ziemlich lang dafür dass es nur das Rasiergel gewesen sen soll. Allerdings hatte ich wirklich nie Probleme mitm Rasieren, hab das eben zum ersten mal mit Rasiergel gemacht
     
    #20
    kyoko1989, 9 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten