Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

an Fremdgehen: darf der Partner auch?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Schätzchen84, 19 Juni 2006.

  1. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Bin durch Grinsekaters Thread drauf gekommen:
    Wie ist es eigentlich mit den Leuten, die fremdgehen und behaupten, dass es ja nicht so schlimm sei. Oder dass es vielleicht ein Ausrutscher war, also nicht geplant.
    Darf der Partner dann auch fremdgehen? Was wäre, wenn er/sie sich auch nen Seitensprung geleistet hätte?
    Wäre es ein Grund zum Schluss machen (obwohl man selbst nicht besser ist)?
    Oder wäre es ok, da es einem selbst ja auch passiert?

    Bin mal gespannt auf die Antworten.
     
    #1
    Schätzchen84, 19 Juni 2006
  2. bolero
    bolero (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie dürfte! MAcht sie aber nicht.
     
    #2
    bolero, 19 Juni 2006
  3. VelvetBird
    Gast
    0
    Wir gehen beide nicht fremd, aber er "dürfte" es tun, er ist ja nicht mein Eigentum. Ich muss aber dazusagen, dass ich dann die Beziehung beenden würde, denn ich könnte einen Seitensprung wahrscheinlich nicht verzeihen.
     
    #3
    VelvetBird, 19 Juni 2006
  4. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich denke, dass ein "versehentliches" Fremdgehen immer mal passieren kann. Außer natürlich bei den Paaren, die so ultra konservativ gestrickt sind, dass sie schon am Montag morgen wissen, wer am Sonntag nachmittag zum Kaffeeklatsch eingeladen wird ..... aber die Frauen, die in so ein Szenario gehören, gehören sowieso nicht an meine Seite.
    Ein "wie Du mir so ich Dir"-Fremdgehen ist da schon problematischer, weil da doch eine gewisse Absicht oder Planung hintersteckt. Gar kein Fremdgehen ist natürlich das Beste, aber wenn es nun eben mal passiert ist, dann sollte man nicht den inneren Zähler stellen und nachrechnen wie oft man darf oder nicht darf, das macht die Beziehung nur kapputt. Man kann doch über alles reden, und wenn die Frau das Bedürfnis hätte, auch mal mit jemand anderem ins Bett zu gehen würd mich das nicht großartig stören, solang ich ihr glauben kann, dass es dabei nur um Sex geht und nicht um irgendwelche Beziehungsspielchen, Sex aus Rache oder die Suche nach etwas, das beziehungsmäßig bei uns nicht mehr stimmt.

    ich bin übrigens noch nie fremd gegangen
     
    #4
    Grinsekater1968, 19 Juni 2006
  5. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Will ich eine Beziehung, dann will ich auch bedingungslose Treue. Ich bin dann von mir aus treu und erwarte es auch von meinem Partner. Wer fremdgeht und mit möglichst vielen Menschen Sex haben will, der sollte keine Beziehugn eingehen. Jedenfalls nicht, wenn der andere nicht auch mit einer offenen Beziehung einverstanden ist und auch so denkt. Demnach: Am besten keine Beziehung haben! :-D

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #5
    Knalltüte, 19 Juni 2006
  6. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Bin noch nie fremdgegangen... verlange von meinem Freund das Gleiche.. wenn er mich betrügt könnte ich ihm VIELLEICHT verzeihen... bin mir aber nicht sicher
     
    #6
    Spaceflower, 19 Juni 2006
  7. f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    ich geh nicht fremd, dann erwarte ich es auch von ihr. ansonsten ist eine beziehung meiner meinung nach chancenlos
     
    #7
    f.r.e.d.i, 19 Juni 2006
  8. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Jupp... ich erwarte auch von meinem freund treu zu sein, auch wenn ich es nicht immer war, aber wir haben da drüber geredet und uns ist beiden treue in dieser beziehung sehr sehr wichtig. :smile:
     
    #8
    Rapunzel, 19 Juni 2006
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich bin treu und erwarte das auch von meinem Partner. Würde einen Seitensprung nicht verzeihen.
     
    #9
    Mieze, 19 Juni 2006
  10. Bruci
    Gast
    0
    meine Eltern haben sich deswegen getrennt... lang lang ists her...

    ich bin für absolute treue...
     
    #10
    Bruci, 19 Juni 2006
  11. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich gehe selbst nicht fremd und würde es umgekehrt nicht verzeihen wollen, nicht verzeihen können und nicht verzeihen.

    Sollte ich mal "aus Versehen" fremdgehen, wie Grinsekater das bezeichnet (auch wenn ich nicht weiß, wie man das versehentlich machen kann), dann werde ich danach von mir aus die Beziehung beenden. Denn ich will weder in einer Beziehung sein, in der ich betrogen wurde, noch in einer, in der ich betrogen habe.
     
    #11
    User 15848, 19 Juni 2006
  12. Angel_Hof
    Angel_Hof (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.169
    123
    1
    nicht angegeben
    Könnte einen Seitensprung meines Partners nie verzeihen und ich mir selbst auch nicht!

    LG Angel_Hof
     
    #12
    Angel_Hof, 19 Juni 2006
  13. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Nein. Ich würde es nicht tun und das würde ich auch von der anderen Seite, na ja, erwarten ist vllt. nicht das passende Wort, aber ich wäre doch sehr enttäuscht. Und da ich schon mal in einer solchen Situation war, wäre der Ofen nicht nur aus, sondern auch gleich ausgebaut.
     
    #13
    thomHH68, 19 Juni 2006
  14. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #14
    Golden_Dawn, 19 Juni 2006
  15. SirLurchi
    Gast
    0
    Ich finde den "wie du mir, so ich dir"-Gedanken total kindisch.
     
    #15
    SirLurchi, 19 Juni 2006
  16. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #16
    Golden_Dawn, 19 Juni 2006
  17. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    nachdem das konzept 'offene beziehung' (sprich wir 'dürfen' beide "fremgehn) bei meinem freund irgendwie auf wenig gegenliebe gestoßen is, versuchmas halt jetz mit n paar dreiern.... - geht auch, also was solls.... *gg*

    aber ich bitte euch. was isn des bitte für ne beziehung, wo man sich erdreißten kann, zu sagen "ich geh fremd, aber wenn des mein partner macht, mach ich schluß! hehe"
    *kopfgegendiewandhau*
     
    #17
    lillakuh, 19 Juni 2006
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich gehe nicht fremd und erwarte auch von meinem Partner, dass er treu ist! Mal abgesehen davon glaube ich, dass es bei den meisten nicht geplant ist fremdzugehen und deshalb der gedanke gar nit erst aufkommt mit "du darfst auch"
     
    #18
    User 37284, 19 Juni 2006
  19. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich hab da mal ein tolles Statement gelesen, man war das toll. Also, ich gebe in meinen Worten wieder:

    Männer wollen ihr Sperma verteilen und können Liebe und Sex trennen. Männer können nicht treu sein und deshalb ist es für die Beziehung das beste, wenn sie fremdgehen. Die Frau muss es ja nicht erfahren.
    Frauen können Liebe und Sex nicht trennen. Deshalb müssen Frauen treu bleiben.


    Oft ist es wirklich so. Selbst gesteht man sich etwas zu, aber andersrum würde mans nicht akzeptieren.

    Ich sag klar: NEIN! Wenn ich fremdgehen würde, dürfte das mein Freund noch lang nicht :cool1: :zwinker: Denn wer mich kennt weiß, dass ich ein totaler Gegner davon bin! Und wenns mir wirklich passieren würde, würde ich das zutiefst bereuen und fänds doof, wenn er es mir heimzahlt...
     
    #19
    Dreamerin, 20 Juni 2006
  20. :eek: :eek:
    es gibt kein versehentliches fremdgehn!!! ich spring ja auch nicht versehentlich von ner brücke!! :kopfschue :kopfschue

    auch wenn ich "aus versehen" meinen freund betrogen hätte, würd ich nicht wollen dass er das auch macht. bin sowieso gegens fremdgehn und das wär für mich auch nicht verzeihbar!! treue eines der obersten gebote!
     
    #20
    littlesunshine6, 20 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgehen darf Partner
Icando
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Dezember 2016 um 20:57
20 Antworten
Sternwarte
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 November 2016
32 Antworten
Loewe
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 April 2009
76 Antworten